Workplace insights that matter.

Login
Walser Privatbank Logo

Walser 
Privatbank
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2009 haben 53 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet.

Alle 53 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Vermögenskonzepte von Mensch zu Mensch

Wir als Walser Privatbank sind die besondere Private Banking-Adresse im deutschsprachigen Europa. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Tradition. Seit unserer Gründung vor knapp 125 Jahren orientieren wir uns an gewachsenen Werten wie Vertrauen, Nähe, Verlässlichkeit und Wertschätzung.

Vertrauen

Um unser Tun zum Wohle und zur Zufriedenheit unserer Kunden bestmöglich auszuüben, ist es uns wichtig, das Vertrauen unserer Mitarbeiter durch nachvollziehbare Entscheidungen immer wieder aufs Neue zu rechtfertigen. Wir unterstützen eine Kultur, die Entscheidungsspielräume bietet und erhält. Ihr Kern umfasst das eigenverantwortliche Handeln der Mitarbeiter und die Offenheit für Ideen, die Identifikation, Kreativität und Engagement schaffen.

Nähe

Die in uns gesteckten Erwartungen können wir nur dann erfüllen oder, noch besser, übertreffen, wenn wir unseren Kunden zuhören und ihre Anliegen verstehen. Die Qualität unserer Leistungen lebt von der Qualität der Nähe. Neben einer geografischen Nähe, die wir durch unsere Niederlassungen in Düsseldorf und Stuttgart bereits bieten, erreichen wir persönliche Nähe am besten durch einen intensiven partnerschaftlichen Kontakt von Berater und Kunde.

Verlässlichkeit

Eine ausgesprochene Besonderheit sind unsere Wurzeln im Kleinwalsertal, einem österreichischen, touristisch behutsam erschlossenen Gebirgstal mit rund 5.000 Einwohnern. Umgeben von herrlicher Natur stehen hier langfristige persönliche Beziehungen seit jeher unter speziellem Schutz. Dies zeigt sich zum Beispiel daran, wie wir neue Mitarbeiter für uns begeistern und gewinnen – um uns gemeinsam mit ihnen auf den Weg zu machen.

Wertschätzung

Wertschätzung bedeutet für uns, Menschen ohne Ansehen ihrer Position zu respektieren. Wir sind offen für Neues, Ideen und Vorschläge unserer Mitarbeiter – abseits von Stelle und Hierarchie. Diese Form der Wertschätzung und Anerkennung sind in unserem Unternehmen fest verankert. Es sind die Voraussetzungen, die diese Kultur der Selbstreflektion und Innovationsfähigkeit erst ermöglichen.

Produkte, Services, Leistungen

Vermögensverwaltung, Vermögensstrukturanalyse, Ruhestandsvorsorge, Nachfolgeplanung, individuelle Depotberatung, FinaMetrica RiskProfiler, ausgezeichnete Fondslösungen, Wertpapierkredit

Perspektiven für die Zukunft

Langjährige Erfahrung im Private Banking: Seit 1977 spezialisiert auf Vermögensmanagement

Unabhängige Privatbank: Wir sind ein unabhängiges überschaubares Unternehmen mit bodenständiger Herkunft.

Mitarbeiterkontinuität: Mitarbeiter sind im Durchschnitt mehr als 10 Jahre bei unserer Bank.

Hervorragendes Abschneiden in Bankentests: Kontinuierliche Top-Platzierung in der ewigen Bestenliste im Fuchs-Report.

Top-Ratings für selbstgemanagte WALSER Fonds: Kontinuierliche Spitzenplätze in Rankings und Auszeichnungen renommierter Rating-Agenturen.

Fundiertes Finanzmarkt-Know-how: Jeder unserer Senior-Berater besitzt eine Zusatzausbildung zum Finanzplaner.

Wirtschaftlich stabile Bankadresse:Wir haben eine hohe Eigenkapitalausstattung und sind Teil des finanziell stabilen österreichischen Raiffeisen-Netzwerks.

Kennzahlen

Mitarbeiter140

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 41 Mitarbeitern bestätigt.

  • EssenszulageEssenszulage
    90%90
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    83%83
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    80%80
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    78%78
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    73%73
  • InternetnutzungInternetnutzung
    71%71
  • ParkplatzParkplatz
    71%71
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    68%68
  • HomeofficeHomeoffice
    59%59
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • FirmenwagenFirmenwagen
    34%34
  • CoachingCoaching
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    24%24
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    15%15
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • KantineKantine
    2%2

Was Walser Privatbank über Benefits sagt

Betriebliche Altersvorsorge: Wir bieten unseren MitarbeiterInnen die Zuzahlung eines bestimmten Prozentsatzes vom Jahresgrundgehalt in eine betriebliche Pensionskasse.

Gruppen-Unfallversicherung: Zur Absicherung von Freizeitunfällen besteht von Seiten der Walser Privatbank eine Gruppenunfallversicherung für alle MitarbeiterInnen.

flexible Arbeitszeitmodelle: Jede/r MitarbeiterIn hat die Möglichkeit seine Arbeitszeit einvernehmlich um bis zu 20 % zu reduzieren

flexible Arbeitszeit: Wir leben die „Vertrauensarbeitszeit“.

Work-Life-Balance: In der Walser Privatbank gibt es eine Gleitzeit von 07:00 bis 21:00 Uhr.

Telearbeit: Abhängig von der Funktion steht unseren MitarbeiterInnen Telearbeit zur Verfügung.

Mobiltelefon: Abhängig von der Funktion stehen unseren MitarbeiterInnen ein Handy zur Verfügung.

Laptop: Abhängig von der Position stehen unseren MitarbeiterInnen Laptops zur Verfügung

Dienstwagen: Abhängig von der Position stehen unseren MitarbeiterInnen Dienstwagen zur Verfügung.

Kinderbetreuung: Jede/r MitarbeiterIn bekommt pro Kind/Jahr einen Zuschuss über 100 € zur Betreuung des Kindes.

Führungskräfteentwicklung: Weiterbildung und Coaching in verschiedenen Bereichen (Fach- und Methodenkompetenz, Führungskompetenz, etc.)

Nachwuchs-/ Entwicklungsprogramm: Vorbereitung der Nachwuchskräfte auf die Übernahme von mehr Verantwortung (fachlich und disziplinarisch).

Persönliche und fachliche Weiterentwicklung: Trainings, Workshops, Seminare, Tagungen und Konferenzen, E-Learning sowie Inhouseschulungen sind Bestandteile unseres breiten Aus- und Weiterbildungsangebotes.

Zuschuss zum Fitnessstudio: Die Mitarbeiter/Innen erhalten einen monatlichen Zuschuss zum Fitnessstudio über 16€ bei Nachweis von 35 Trainingseinheiten jährlich.

Essensbons: Die Mitarbeiter/innen erhalten täglich einen Essensbons über 3 €, der in diversen Restaurants eingelöst werden kann.

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Wir bieten zahlreiche Kurse zur Verbesserung der Vitalität und Gesundheit (z.B. Bergtouren, Yoga,...) sowie Vorträge zu Gesundheit und Ernährung an.

Betriebsarzt: Unser Betriebsarzt kümmert sich um die physische Gesundheit unserer Angestellten.

Mitarbeiterkonditionen: MitarbeiterInnen der Walser Privatbank genießen vergünstigte Konditionen zu diverse Finanzprodukten.

Zusatzversicherungen: Den MitarbeiterInnen stehen verschiedenste Versicherungen mit speziellen Konditionen zur Verfügung.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Arbeitgeberpositionierung lautet: Das Morgen heute mitgestalten

Unserer Arbeitgeberwerte bestehen aus Freiraum, Herausforderung, Wirksamkeit und Perspektive.

Freiraum: Die Mitarbeiter der Walser Privatbank AG erhalten einen hohen Grad an Eigenverantwortung und können eigene Standpunkte einbringen und vertreten.

Herausforderung: Die Mitarbeiter werden in ein breites, dynamisches Leistungsspektrum und in die Ausrichtung des Unternehmens eingebunden und gefordert.

Wirksamkeit: Die Mitarbeiter können durch flache Hierarchien unser Unternehmen mitprägen.

Perspektive: Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Anlageberatung, Vermögensverwaltung, Asset Management, Rechnungswesen, Controlling, Risikocontrolling, Wertpapierservice, Zahlungsverkehrsservice, Marketing, Personalmanagement, Compliance, Recht, Kunden- und Beraterservice, Produktmanagement, Kreditmanagement

Gesuchte Qualifikationen

Eigenverantwortung, Eigeninitiative, Wirksamkeit, Teamfähigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Walser Privatbank.

  • E-Mail, Onlineformular

  • Je nach Jobangebot kommen unterschiedliche Auswahlmethoden zur Anwendung. Diese reichen von mehrstufigen, persönlichen Interviews bis zum Assessment Center.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Dass man sich um jeden einzelnen Mitarbeitet sehr bemüht, Persönlichkeit und Nähe zählen, offene Kommunikation, sehr flache Hierarchien
Bewertung lesen
Direkter Vorgezter
Bewertung lesen
- Kurze Entscheidungswege
- Homeoffice bei Bedarf
- gute Weiterbildungs-Möglichkeiten
Bewertung lesen
Der Anspruch an sich selbst als Arbeitgeber wird als echter Ansporn gesehen - auch wenn nicht alles ideal ist, das Bemühen ist groß
Bewertung lesen
Die Walser Privatbank bietet sehr interessante Jobs in unterschiedlichsten Aufgabengebieten. Es herrscht eine angenehme und herzliche Arbeitsatmosphäre. Es wird Wert gelegt auf eine hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit, die Arbeitsinhalte zu gestalten. Arbeitnehmer mit Interesse an Karriere und Weiterbildungsmöglichkeiten finden sehr gute Angebote und Möglichkeiten. Erwähnenswert sind auch die sehr guten, externen Bewertungen zur Work-/Life-Balance der Walser Privatbank.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 25 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Die Tendenz sich mit "sich selbst" zu Beschäftigen. Zu viele Meetings bei denen keine Entscheidungen getroffen werden.
- Emotionen sind oft wichtiger als Fakten. Was sich "gut anfühlt" wird gemacht, auch wenn die Faktenlage auf "nein" steht.
Bewertung lesen
Teilweise hohe Arbeitsbelastung durch komplizierte Prozesse
Bewertung lesen
Wertschätzung existiert nicht.
Bewertung lesen
Wirklich qualifizierte Mitarbeiter, gehen hinter Führungskräften verloren.
Bewertung lesen
keine Kantine
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Durch die fehlenden Fachkarrieren werden gute Mitarbeiter oft zu schlechten, mittelmäßigen oder großartigen Führungskräften, fehlen dann aber auf der fachlichen Ebene.
Ohne Entwicklungschancen kann man sich nur Verbessern wenn man sich verändert.
- Keine Meetings, die nicht auch durch eine E-Mail ersetzt werden könnten.
Bewertung lesen
Weniger Konzentration auf sich selbst
Bewertung lesen
Hoffentlich findet die Bank ihren eigenen Pfad wieder und öffnet die Augen für die Intrigen im Hause!
Bewertung lesen
Prozesse vereinfachen, mehr Struktur
Bewertung lesen
Klimatisierung der Büros im Sommer
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 17 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Walser Privatbank ist Interessante Aufgaben mit 4,2 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Die Aufgaben sind meistens Interessant und herausfordernd.
4
Bewertung lesen
Interessante Aufgaben ja, aber kaum Zeit tieferes Wissen anzuhäufen, da immer neue Aufgaben zusätzlich zugeteilt wurden
3
Bewertung lesen
Sehr viele interessante aufgaben. Für einzelne Mitarbeiter zu viele Aufgaben.
4
Bewertung lesen
Sehr spannend. Sofern man Bereitschaft zeigt, ist die Bandbreite der auszuführenden Aufgaben sehr groß. Auch wenn sich Einsatzbereitschaft nicht immer lohnt, bietet die Bank doch jedem Mitarbeiter ein Aufgabenfeld für das jeweilige Interesse; auch optional die Möglichkeit, bei gänzlich fachfremden Themen sich einzubringen.
5
Bewertung lesen
Meine Aufgaben habe ich bislang immer als sehr erfüllend empfunden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Walser Privatbank ist Karriere/Weiterbildung mit 3,2 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Dank einer 3-Schicht-Struktur (Vorstand Führungskraft Angestellter) sind auch sonstige Aufstiegsmöglichkeiten nur möglich, wenn sich die eigene Führungskraft verändert.
So etwas wie Fachkarrieren gibt es nicht, weshalb gute Fachkräfte auch gerne in Führungspositionen gehen, wenn sich die Gelegenheit doch ergibt.
Weiterbildungskurse werden in den allermeisten Fällen genehmigt und generell wird darauf geachtet dass man Fachlich auf dem Stand bleiben kann.
3
Bewertung lesen
Karriere war nicht vorhanden .... Weiterbildung schon, aber nur soweit, dass man mit seinem Wissen der Führungskraft nicht in den Weg kam
1
Bewertung lesen
Weiterbildung wird stark unterstützt
5
Bewertung lesen
Aufgrund der Kosteneinsparungen sind Weiterbildungen stark reduziert bis nicht mehr vorhanden. Aufgrund des Strebens nach weniger Führungskräften in Verbindung mit einer Aufgabenverdichtung ist ein interner Aufstieg bisweilen nicht mehr möglich.
1
Bewertung lesen
Nach meiner Beobachtung ist ein gutes Weiterbildungsangebot vorhanden. Die Aufstiegschancen sind jedoch aufgrund der Kleinheit der Organisation gering.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 9 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle Kultur
Moderne Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards