Navigation überspringen?
  

aixigo agals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
aixigo agaixigo agaixigo ag
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    51.428571428571%
    Gut (8)
    22.857142857143%
    Befriedigend (9)
    25.714285714286%
    Genügend (0)
    0%
    3,80
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    4,20
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

aixigo ag Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,80 Mitarbeiter
4,20 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang untereinander ist meist freundlich und angenehm. Die Personalabteilung hat immer ein offenes Ohr, wenn der Schuh drückt. Mit meinem Teamleiter konnte ich offen und mit einer guten Vertrauensbasis über alle Belange sprechen. Unter Kollegen konnte man offen über alles reden und bekam eigentlich immer ein offenes Ohr.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter war ein wahrer Profi. Gerade zum Ende meiner Betriebszugehörigkeit war mein Chef für mich da und hat mir bei der Neuorientierung in der Berufswahl geholfen. Vielen Dank!
"Politische" Entscheidungen haben viele Dinge verkompliziert und Konflikte ausgelöst, die nicht immer Zufriedenstellend beigelegt wurden, sodass ich mich bei aixigo irgendwann nicht mehr wohlfühlte.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Kollegen pflegte ich eine offene und direkte Kommunikation. Ich hätte mir im nachhinein gewünscht direktere Kritik von Entscheidern zu erhalten.

Interessante Aufgaben

Ich hatte es mir anders vorgestellt. Ich fühlte mich eher wie ein Sachbearbeiter anstelle eines Beraters. Die Aufgaben waren breit gefächert und für einen Quereinsteiger, wie mich etwas überfordernd.

Kommunikation

Es gab Regelmeetings in denen die Mitarbeiter über alle wichtigen Projekte, Prozesse, Erfolge, Gewinne, Neueinstellungen usw. informiert wurden.
Innerhalb unseres Teams war die Kommunikation aufgrund von täglichen 15 Minuten Standups hervorragend.
Die teamübergreifende Kommunikation war aufgrund einiger Umstellungen teilweise schwierig, aber bereits im Vebesserungsprozess zum Zeitpunkt meines Ausscheidens.

Gleichberechtigung

Es gibt nicht so viele Frauen bei aixigo und das ist bestimmt nicht immer leicht.

Karriere / Weiterbildung

Leider ist meine Einarbeitung nicht wie geplant verlaufen, sodass ich kaum Fuß fassen konnte. An Karriere war nicht zu denken. Weiterbildungen wurden in der Theorie angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Übliches Gehalt und einen kleinen nicht garantierten Unternehmenserfolg abhängigen Bonus.

Work-Life-Balance

Durch den etwas abgelegenen (aber schönen) Standort in Richterich gibt es Abzüge in der B Note, da man in der Mittagspause nicht mal eben in die Stadt konnte, um Dinge des täglichen Bedarfs zu erledigen. Aber sonst war alles im Rahmen der Projektlage verhandelbar. In Hochphasen von Projekten (die oft sehr lange dauerten) war nur Work und kaum Life drin.

Verbesserungsvorschläge

  • Einen Fachtrainer aus dem Consulting für regelmäßige Fachschulungen bereitstellen.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    aixigo AG
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten in lauten Großraumbüros. Noise Cancelling Kopfhörer wurden von der Firma zur Verfügung gestellt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr sehr schwach. Dem C-Level konnte ich nicht vertrauen, da mehrfach leere Versprechungen gemacht wurden. Es ist der Geschäftsführung wichtiger einen neuen Kunden aufzunehmen, als die Gesundheit und Tragfähigkeit der Mitarbeiter zu schützen.
Die Erfahrung mit einem Teamleiter war so negativ, dass auch das ein Kündigungsgrund wurde.

Kollegenzusammenhalt

Teils teils. Die meisten Kollegen waren super nett, offen und freundlich. Je weiter man in der Hierachie nach oben schaut, desto unloyaler wird es. Teilweise finden Grabenkämpfe statt. Schlüsselpersonen sind so überlastet, dass der Umgang untereinander leidet.
Auch das war ein entscheidender Kündigungsgrund.

Interessante Aufgaben

Das ist natürlich immer Geschmackssache.

Kommunikation

An vielen Stellen herrscht Inselwissen, welches bis aufs Messer verteidigt wird, damit die eigene Machtposition nicht geschwächt wird. War für mich ein Kündigungsgrund

Gleichberechtigung

Zitat CEO: " Wieso Gehaltserhöhung? Für eine Frau verdienst du doch gut ;) "
Vielleicht sollte das ein unlustiger Scherz sein, aber ein wenig Wahrheit steckte da drin.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke gut. Manche lästern über die Arbeitsgeschwindigkeit der Älteren, aber das nur 3-4 Leute

Karriere / Weiterbildung

Beförderungen sind selten. Um Befördert zu werden muss man aixigo quasi erpressen und mit Kündigung drohen.
Weiterbildungen werden gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Könnte immer mehr sein, aber grundsätzlich passt es.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung etc. ist in Ordnung. Rechner auf dem neuesten Stand.
Der Lärmpegel jedoch zu hoch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja, hier wird an alles gedacht. Daumen Hoch.

Work-Life-Balance

Es ist möglich seine Work-Life-Balance durchzusetzen. Manche Kollegen lästern dann über einen, da man bei aixigo ständig überlastet ist und eigentlich kein Raum für ein vernünftiges Work-Life-Balance da ist.

Image

Es wird viel gemeckert und über aixigo gelacht. Viele distanzieren sich innerlich von ihrem Arbeitgeber, aufgrund einiger unverständlichen Entscheidungen

Verbesserungsvorschläge

  • Strukturierte Einarbeitungen vornehmen, Inselwissen abbauen, Machtinseln abbauen, C-Level Personalien überprüfen, Brunnenvergifter loswerden (aixigo weiß genau wer gemeint ist), Veränderungsprozesse beschleunigen (2 Jahre Diskussion über einen Wasserspender ist lächerlich), Konstant laufende innerbetriebliche Schulungen einführen. Vor allem zum eigenen Produkt. Azubis nach der Ausbildung möglichst übernehmen,

Pro

Den Bewerbungsprozess. Das Thema der digitalen Vermögensverwaltung. Größtenteils freundliche Kollegen

Contra

Siehe restliche Bewertungen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    aixigo AG
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Unternehmensbewertung. Zwischendurch gab es ja trotz der kritischen Worte auch den ein oder anderen Lichtblick für aixigo. Die Worte, die Du gefunden hast, sind in vieler Hinsicht schwer zu verstehen und nicht ganz schlüssig. Hat uns doch schon sehr lange keine Kollegin mehr verlassen - dennoch nimmst Du Bezug zu aktuellen Themen. Bei Unstimmigkeiten hättest Du auch immer den Weg zur Personalabteilung suchen können. Gemeinsam hätten wir dann die Punkte in Angriff nehmen können. Das ist ausgeblieben und leider sehr enttäuschend. Gerade Deine Kritik bezüglich der Führungsriege hätten wir sehr vertraulich besprechen können, um Deine Kündigung zu verhindern. Uns schmerzt jeder Mitarbeiterabgang– ob aus unternehmerischer oder auch persönlicher Sicht. Uns allen muss bewusst sein, dass die Geschäftsführung eine enorme Verantwortung für jeden einzelnen Beschäftigten in unserem Hause trägt und somit auch für den wirtschaftlichen Erfolg durch neue Projekte sorgen muss. aixigo soll weiterhin als guter und stabiler Arbeitgeber in Aachen zu finden sein. Durch die innovatien Entwicklungen in den unterschiedlichen Teams ist die Nachfrage nach unseren Produkten erfreulicherweise recht groß. Um diesen Erfolg auch wirtschaftlich zu nutzen, haben wir in den letzten 2 Jahren deutlich stärken Personalaufbau betrieben, so dass wir räumlich an unsere Grenzen gekommen sind. Hier konnten wir durch Anmietung weiterer Büroflächen die Situation entschärfen. Großraumbüros sind bei uns weiterhin die Ausnahme – und das soll auch zukünftig so bleiben. Aber unser sehr charmanter Altbau bietet auch nicht die Möglichkeit, nur zu zweit oder dritt in einem Raum zu sitzen Eine unterschiedliche Behandlung von Frauen und Männern konnten wir bei aixigo bislang nicht feststellen und würden uns sehr dagegen wehren. Leider ist unsere Branche bislang für Kolleginnen noch nicht so attraktiv und weiterhin eine Männerwelt. Wir hoffen, das ändert sich bald, wir schätzen Vielfalt in jeglicher Hinsicht! Hinsichtlich der Karrierepfade scheint uns die notwendige Transparenz noch nicht gelungen. Seit Jahren haben wir entsprechende Kompetenzprofile im Einsatz, die jede Führungskraft kennt und einsetzen kann und somit auch das Thema Beförderung betrifft. Manchmal klaffen Selbst- und Fremdeinschätzung dann doch etwas auseinander. Deshalb wäre es auch hier wichtig gewesen, das Thema gemeinsam zu besprechen, internen Bewerbungen stehen wir sehr offen gegenüber. Natürlich ist uns klar, dass aixigo nicht vollkommen ist. Wir arbeiten aber stetig an daran, dass aixigo für alte und neue Kollegen (m/w/d) ein guter Arbeitgeber ist und bleibt. Schade, dass Du uns nicht die Chance gegeben hast, gemeinsam daran zu arbeiten!

Marco Breuer
Personal
aixigo AG

  • 10.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird etwas verkauft, es werden Versprechungen gemacht und dann startet ein Projekt, das in seinem Ablauf immer stressiger und stressiger und immer unrealistischer wird. Leider lassen sich die Leute, die genau das zu verantworten haben nicht blicken, weil sie schonmal die nächste Odyssee vorbereiten und dafür in der Weltgeschichte rumreisen.
Als Dank gibt es aber immerhin einmal eine eMail an alle Beteiligten, die für deren Einsatz dankt.

Vorgesetztenverhalten

Die Ziele die gesetzt werden sind meist unrealistisch und mir ist schleierhaft wie manche Schätzung zustande gekommen ist. Im Endeffekt wird man viel zu oft vor vollendete Tatsachen gestellt oder es wird eine Lösung verlangt und forciert, die am Ende noch mehr Arbeit macht und die dann natürlich auch wieder bei einem landet. Beides natürlich asap und am besten gestern.
Viel zu vieles wird ohne Einbezug der Teammitglieder hinter verschlossenen Türen entschieden.
Immerhin bemüht dich der Eine oder Andere Vorgesetzte Konflikte noch irgendwie konstruktiv beizulegen und bietet sich als Mediator an.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind eigentlich ohne Ausnahme super. Natürlich merkt man dem Einen oder Anderen auch mal den Stress an aber trotzdem hilft man sich untereinander und verteilt auch ehrliches Feedback.

Interessante Aufgaben

Es zählt das gerade laufende Projekt. Da die kurzfristigen Ergebnisse den höchsten Stellenwert haben hat man nur sehr wenig Spielraum seinen eigenen Aufgabenbereich zu gestalten und muss dann halt das machen was einem zugeteilt wird.

Kommunikation

Informationsfluss ist so halb in Ordnung. Leider werden Wissensinseln gefördert und nicht zu deren Auflösung beigetragen. Das führt leider viel zu oft dazu, dass man unter Annahmen arbeitet da der Wissensträger von anderen Aufgaben vereinnahmt wird.
Immerhin gibt es in regelmäßigen Abständen ein unternehmensweites Meeting bei dem man mal über Aktuelles informiert wird.

Karriere / Weiterbildung

Flache Hierachien mit "klassischer Fachkarriere" plus Zwischenebene. Junior, Ohne Präfix und Senior.
Die mittlere Ebene überwiegt massiv und die Voraussetzungen um sich für eine Seniorstelle zu empfehlen sind weitestgehend unbekannt. Mein Eindruck ist eher, dass man diese Position bekommt weil die nun endgültig notwendige Gehaltserhöhung einen automatisch auf diese Eben e bringt aber auch das ist wohl sehr selten. Die Expertise und Leistung scheint hier weniger ausschlaggebend zu sein.
Es gibt ein Weiterbildungsbudget das man nutzen könnte, wenn denn die Zeit dafür da wäre.

Gehalt / Sozialleistungen

Wer wirklich gut ist, in dem was er tut, wird monetär nicht glücklich werden und kann woanders einfacher mehr verdienen.
Immerhin kommt das Gehalt immer sehr pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros für alle Teams. Das kann beizeiten zu unertragbarer Lärmbelastung führen. Immerhin werden Noise-Cancelling-Kopfhörer ausgegeben.
Es gab auch mal einen Co-Working Space in den man sich zurückziehen könnte. Der ist aber leider wieder zum Büro umfunktioniert worden und durch eine Hybrid Lösung ersetzt worden. Dieser Ersatz soll als Co-Working Space UND gleichzeitig Entspannungsraum fungieren. Mir ist leider schleierhaft wie das funktionieren soll.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt die Möglichkeit bei einem Teamevent ein soziales Projekt zu unterstützen.

Work-Life-Balance

Viel zu oft durch unrealistische Meilensteine im Projekt Überstunden notwendig. Viel zu oft ist Datum X DER Termin an dem sich alles entscheidet. Das wiederholt sich Woche für Woche bis es dann mal eine Woche Ruhe gibt, bevor es wieder von vorne losgeht.
Zumindest ist das Verständnis für private Verpflichtungen noch nicht ganz weg.

Image

Was in den anderen Kategorien als negative Erfahrungen geschildert wurde, wird natürlich auch unter den Mitarbeitern diskutiert...

Verbesserungsvorschläge

  • Endlich mal auf die Leute hören, die mit besten Absichten Verbesserungsvorschläge machen und das nicht alles konsumieren und dann versacken lassen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    aixigo AG
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die detaillierte Bewertung, das hilft uns sehr, aixigo besser zu machen! Wir bedauern sehr, dass Du aixigo derzeit so unvorteilhaft bewertest. Gerne möchten wir zu dem ein oder anderen Punkt Stellung nehmen, weil das ein oder andere falsch verstanden werden könnte. Wie Du weisst, fokussiert sich aixigo seit zwei Jahren mehr auf Produkte. Leider läuft dieser Umstellungsprozeß nicht so gut wie erhofft. Zukünftig sollen Projekte dadurch deutlich einfacher werden. Derzeit gelingt das noch nicht in dem erhoffen Maße und wir lernen viel dazu und holen uns auch schon mal eine "blutige Nase"! Deshalb kommt es immer noch zu den bekannten stressigen Projekt-Endphasen - für alle Beteiligten sehr aufregend und anstrengend. Durch eine solche Neuentwicklung sichern wir den Erfolg des Unternehmens und somit die berufliche Zukuft eines jeden Kollegen. Dabei muß der Fokus letztendlich immer auch auf der erfolgreichen Erfüllung der Kundenanforderungen liegen. Hier müssen wir leider noch zu viele Kompromisse an die eigene Arbeitsgestaltung machen. Es kommen aber auch wieder andere Zeiten - ganz sicher! Bezüglich der Karrierepfade scheint uns die notwendige Transparenz noch nicht gelungen. Die Weiterentwicklung zum "Senior" ist anders als beschrieben bei aixigo klar geregelt. Hierzu haben wir seit Jahren entsprechende Kompetenzprofile im Einsatz, die jede Führungskraft kennt und einsetzen kann. Sollte aus Deiner Sicht Anpassungsbedarf bestehen, so wäre es toll, wenn Du mit deinem Vorgesetzten dieses Thema besprichst oder den Weg zu uns suchst. Des Weiteren hat ein jeder Kollege die Möglichkeit, sich auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Bezüglich des Gehalts haben wir vor vielen Jahren entschieden, das Thema volllkommen anders anzugehen und auf stabile und transparente Füße zu stellen. Seitdem nehmen wir jährlich an renommierten Gehaltsstudien der IT-Branche teil. Die Ergebnisse werden im Nachgang intensiv ausgewertet und für die Anpassung unserer Gehaltsbänder genutzt. Sie sind für alle Mitarbeiter im Intranet einsehbar. Sicherlich gibt es auch in unserer Region das ein oder andere Unternehmen, in dem ein höheres Gehalt erzielt werden kann - das gehört zum Wettbewerb. Uns ist es wichtiger, ein dauerhaft sicherer und attraktiver Arbeitgeber zu sein und die Gehälter marktüblich zu gestalten. Großraumbüros sind bei uns bei Weitem nicht die Regel. Aber in unseren alten (und ziemlich charmanten) Gemäuern gibt es auch zwei Abteilungen mit Großraumbüros. Das bietet die Möglichkeit zur Kommunikation untereinander - und ist beim agilen Arbeiten mitunter von Vorteil. Dennoch kann es schnell auch sehr unruhig werden. Um die Konzentration zu fördern, gibt es "Noise-Cancellig-Kopfhörer" für jeden, der das wünscht. An der Verbesserung der Arbeitsbedingungen arbeiten wir ständig und sind im Austauch. Beteilige Dich gerne mit Vorschlägen. Zum Schluß eine Bitte: Unsere Türen stehen jederzeit offen, um vertraulich Ärger, Frust oder konkrete Wünsche oder Vorschläge vorzutragen. Wir sind bei aixigo nicht perfekt, aber lernen gerne dazu und möchten weiterhin ein geschätzter und attraktiver Arbeitgeber bleiben - auch für Dich! Komm gerne vorbei!

Marco Breuer
Personal
aixigo AG


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    51.428571428571%
    Gut (8)
    22.857142857143%
    Befriedigend (9)
    25.714285714286%
    Genügend (0)
    0%
    3,80
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    85.714285714286%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    4,20
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

aixigo ag
3,86
42 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
192.867 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.349.000 Bewertungen