Navigation überspringen?
  
arvina solution GmbHarvina solution GmbHarvina solution GmbHarvina solution GmbHarvina solution GmbHarvina solution GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,00
  • 27.11.2015

"Das hat sich jahrelang bewährt..."

Firma arvina solution GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Arbeitsatmosphäre

Man hatte das Gefühl, dass jede Abteilung nur für sich selbst arbeitet.
Getreu dem Motto: Was interessiert es mich was die anderen machen.

Vorgesetztenverhalten

Der Wechsel Ende 2014 hat leider keinen Erfolg gezeigt.
Man hat es nicht geschafft die Mitarbeiter ausreichend zu fördern / zu motivieren.

Kollegenzusammenhalt

Der Grund, dass es viele im Unternehmen so lange ausgehalten haben, war dass das Team zusammen gehalten hat.
Jedoch kann das nicht ewig die anderen Punkte ausgleichen.

2,23
  • 19.11.2015

IT-Dienstleister der den Bach her runter geht

Firma arvina solution GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzter kommt ständig rein und fragt unnötig rum, sehr nervig.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter kann keine klaren und nachvollziehbaren Entscheidungen treffen.

Kollegenzusammenhalt

In der IT-Abt. war es zu meiner Zeit super! Drumherum kann man die Leute ziemlich vergessen.

Interessante Aufgaben

Eintönig und langweilig, kaum Aufgaben die einen fordern. An tagen in denen nicht viel zu tun ist, darf man sich mit sinnlosen Test-Projekten beschäftigen, mit der Hinsicht das man nach erfolgreichen Testen, dieses Produkt den Kunden anbieten kann.

1,75
  • 13.11.2015

unattraktiver Arbeitgeber ohne Zukunft

Firma arvina solution GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Vorgesetztenverhalten

Rückendeckung der Mitarbeiter in Konfliktfällen nicht gegeben. Entscheidungen sind im Allgemeinen ein Fremdwort.

Interessante Aufgaben

Aufgaben werden willkürlich verteilt. Auf Interessen oder Fachgebiete der Mitarbeiter wird sehr selten eingegangen. Und auch hier ist man "Mädchen für alles", nach dem Motto: Wer gerade im Büro sitzt, bekommt die Aufgabe.

Kommunikation

Informationen über die Firma bekommt man, wenn überhaupt, nur über viele Ecken.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

arvina solution GmbH
2,35
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.854 Bewertungen

arvina solution GmbH
2,35
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

2,10
  • 24.01.2014

Bloß nicht!

Firma arvina solution GmbH
Stadt Nürnberg
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wenig Fragen zur Person und wenn, dann wurde jegliche Frage mehrfach während des Gesprächs wiederholt und wohl zu prüfen, ob man lügt und sich später wieder an das Gesagte zu erinnern. Gerade wenn man nach Schätzwerten aus der Vergangenheit gefragt wird und diese zu ungenau zwei zweiten/dritten Nachhaken wiedergibt gab es am Schluss eine "Zusammenfassung der Ungenauigkeiten"....wohl war die Dame mal fest angestellte Kandidatin bei "Sag die Wahrheit..." - mit Bewerbungsgespräch hat das allerdings wenig zu tun.
  • Warum wechseln Sie? Wo sehen Sie sich in den nächsten Jahren? Viele Fragen zum letzten Arbeitgeber, die teils absolut irrelevant und sogar "verboten" sind
  • Fragen zum Fachbereich und was man bisher in selbigem geleistet hat. Leider zu wenig Fragen vom wirklichen Fachbereichsverantwortlichen.

Kommentar

Das ganze "Vorstellungsgespräch" könnte man eher als Verhör bezeichnen. Schreckliche Atmosphäre durch die Personalverantwortliche (?) Dame, die gleich klar stellen musste, dass wohl alles und jeder nach ihrer Pfeife zu tanzen hätte. Fachliche Fragen wurden viel zu gering vom Fachbereich gestellt, dafür plapperte die Dame, die sich offenbar zu gern reden hörte, ständige Pseudo-Fangfragen, die mit der Stelle bzw. mit einem Bewerbungsgespräch nichts zu tun haben in die Räumlichkeit.
Bei einem derartigen Verhörgebahren weiß man als Bewerber sehr schnell, dass man hier eher fehl am Platz ist. Mir kam es hier so vor, als würde man die Stelle gar nicht besetzen wollen, sondern sich gerne die überflüssige Zeit nehmen, Leute aus Spaß auflaufen zu lassen.

Firma arvina solution GmbH
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Support und Servicetechniker
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch war okay, leider stellte sich im nachhinein raus das vieles heiße Luft war was gesprochen wurde.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen