Navigation überspringen?
  

Ashurst LLPals Arbeitgeber

Deutschland Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Ashurst LLPAshurst LLPAshurst LLP
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,25
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Ashurst LLP Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,25 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre für wissenschaftliche Mitarbeiter ist denkbar angenehm, von ebenso hoher Professionalität wie von angenehmem Umgang geprägt und ermöglicht steile persönliche Lernkurven. Nur die Hintergrundgeräusche im offenen Arbeitseck sind zunächst gewöhnungsbedürftig.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist zugewandt, ermutigend und lernförderlich. Es werden keine hierarchischen Barrieren aufgebaut und man darf sich auch als Berufsanfänger als tatsächlicher Teil des Teams fühlen. Wenn irgend Zeit ist, nehmen sich selbst die Senior-Anwälte Zeit für ergiebige Erklärungen und Rückmeldung.

Kollegenzusammenhalt

Leider ist es eben keine allgemeine Erkenntnis, das man mit Menschen, mit denen man den größten Teil seiner Zeit verbringt, auch gedeihlich zusammenleben sollte. Hier ist die Grundstimmung glücklicherweise von gemeinsamem Ereifern für das gemeinsame juristische Fach ebenso geprägt wie von angenehmem menschlichen Austausch. "Flache Hierarchien" sind tatsächlich vorhanden und ermöglichen ungezwungenen gegenseitigen Respekt.

Interessante Aufgaben

Sowohl die Mitarbeit an Mandaten als auch die wissenschaftliche Hintergrundarbeit sind spannend und vielseitig; auch thematisch tun sich einem z.T. Bereiche auf, an deren bloße Existenz man zuvor kaum geglaubt hätte. Schon für wissenschaftliche Mitarbeiter sind die Aufgaben inhaltlich ansprechend sowie unmittelbar praxisbezogen und weit entfernt von wochenlanger gleichförmiger Arbeit mit Tabellen und Standart-Schriftsätzen.

Kommunikation

Offener, konstruktiver Austausch mit Vorgesetzten und Kollegen aller Stufen und Fachbereiche. Rückmeldungen sind klar, produktiv und alles andere als unmenschlich. Es herrscht ein moderner, offener Kommunikationsstil, ohne ins Lapidare oder Respektlose abzugleiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Teams bei Ashurst sind im Durchschnitt verhältnismäßig jung, aber auch der Umgang mit älteren Vorgesetzten und Kollegen ist wohlwollend und herzlich.

Karriere / Weiterbildung

Etliche der Anwälte hatten bereits vor ihrem eigentlichen Berufseinstieg studentische oder postgraduierte Arbeitserfahrung bei Ashurst gesammelt und sich anschließend für einen Verbleib im Haus entschieden.
Ashurst bietet die Möglichkeit der Teilnahme an Rechtsenglisch-Kursen durch muttersprachliche Juristen aus Common Law-Jurisdiktionen sowie an verschiedenen internen und externen projektbezogenen Vorträgen und Seminaren.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr ordentlicher Verdienst auch schon für wissenschaftliche Mitarbeiter vor dem 2. Examen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für GK-Verhältnisse wird nicht übermäßig viel ausgedruckt, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in vielen Bereichen ist vorhanden.

Ashurst ist aktiv im Pro Bono Bereich und betreut dabei verschiedenste Mandate weltweit.

Work-Life-Balance

Niemand mit "zu viel Sinn" für "Work-Life-Balance" erwägt eine Tätigkeit bei Großkanzleien. Abgesehen davon existiert genuines Verständnis für besondere Anlässe im Leben und ein gewisses Entgegenkommen für Kollegen mit Familien. Viel bessere Zustände wird man in einer Großkanzlei wohl schwerlich je finden.
Für wissenschaftliche Mitarbeiter ist die Arbeitsauslastung jedoch absolut im Rahmen, wobei auch gezielt darauf hingewiesen wird, dass in dieser Phase noch das persönliche Lernen im Vordergrund steht.

Image

Gute britische Kanzlei mit besonderer Reputation im Bereich des Datenschutzes, der IT und des Kreditrechts

Pro

Die Tätigkeit bei Ashurst vereint juristisches Arbeiten auf hohem Niveau mit genuiner menschlicher Begeisterung für das Fach. Wenn man so viel Lebenszeit, Wissen und Nerven in seinen Beruf investieren möchte, sollte man es auch an einem Ort tun, an dem sich diese Art von Einsatz wirklich lohnen kann.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ashurst LLP
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 23.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als Support Mitarbeiter wird man wie ein Mensch zweiter Klasse behandelt

Vorgesetztenverhalten

Der Managing Partner verhält sich nicht wie ein Vorgesetzter, sondern redet nur den Partnern nach dem Mund.

Kollegenzusammenhalt

Einige nette Kollegen gibt es noch

Kommunikation

Null Kommunikation unter den Partnern und innerhalb der Teams

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros für Sekretärinnen und Support. Wirklich menschenverachtend.

Work-Life-Balance

Man muss sich nach den Arbeitszeiten der Anwälte richten und die entsprechen nicht unbedingt den vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten

Image

Leider schwer gelitten...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ashurst LLP
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsmoral ist in vielen Abteilungen momentan nicht gut.

Vorgesetztenverhalten

Kann schon manchmal lauter werden ohne selbst zu Wort gelassen zu werden

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetzte schreien sich auch mal lauthals gegenseitig an, es gibt aber auch noch genügend kollegialere Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Sehr einseitig und langweilig

Gleichberechtigung

Ist man kein Jurist, wird man wie ein Mensch 2. Klasse behandelt. Sogar die Praktikanten werden respektvoller behandelt. Neue Kollegen werden den Sekretariaten selten vorgestellt.

Karriere / Weiterbildung

Nur für Juristen und Wimis existent.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt sehr gut, auch die 30 Tage Urlaub und Jobticket ist nicht zu verachten. Frisches Obst und subventionierte Kantine oder Essensgutscheine gehören in anderen Firmen jedoch schon zum Standard.

Arbeitsbedingungen

Seit Kurzem sitzen noch mehr Sekretärinnen auf einem Haufen im Großraumbüro zusammen, bei der Lautstärke kann man sich kaum konzentrieren. IT Programme stürzen ständig ab.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wir SEHR viel Papier verschleudert

Work-Life-Balance

Wahrnehmung von Arztterminen ist kein Problem oder spontan Urlaub zu beantragen.

Image

In den administrativen Bereichen wird hinter vorgehaltener Hand eine sehr starke Unzufriedenheit, bedingt durch schlechtere Arbeitsbedingungen (Mehrarbeit durch Stellenabbau) und fehlender Anerkennung/Respekt.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte kehrt wieder zur Kanzleimentalität vor 10 Jahren zurück, dann sind die Kollegen sicherlich wieder motivierter.

Pro

Jobticket, 30 Urlaubstage, Küche, gutes Gehalt, Weihnachtsfeier, Sommerfeier

Contra

Vorgesetztenverhalten, die Lästerei über Kollegen (vor allem von Vorgesetzten auch innerhalb eines Teams), IT Systeme lahm, seeehr lange Entscheidungswege über mehrere intern. Abteilungen, Arbeitsplatz(ausstattung)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Ashurst LLP
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,25
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Ashurst LLP
3,25
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,31
11.878 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.180.000 Bewertungen