Workplace insights that matter.

Login
Auctores GmbH Logo

Auctores 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 17 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 17 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 16 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    88%88
  • HomeofficeHomeoffice
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    44%44
  • DiensthandyDiensthandy
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • FirmenwagenFirmenwagen
    31%31
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Hier spürt man die Wertschätzung und das Vertrauen auf allen Ebenen. Das ist ein gutes Gefühl und ich gehe gerne in die Arbeit. Zudem findet man bei Fragen oder Problemen immer ein offenes Ohr, und man findet zusammen eine Lösung.
Abwechslungsreiche Aufgaben und der freundliche (manchmal schon familiäre) Umgang unter den Kollegen.
Bewertung lesen
Respektvoller und vertrauenswürdiger Umgang unter den Kollegen!
Bewertung lesen
Sehr interessante und vielseitige Technologien und Projekte. Wenn man in der sehr knappen und meist stressigen Zeiteinteilung zurecht kommt, dann kann man sich dort wirklich gut austoben mit interessanten Technologien. Gut ist auf jeden Fall, dass der Arbeitgeber einer der wenigen IT-Dienstleister in der Neumarkter Umgebung ist, die Region hat viel Potential.
dass er vor Ort ist.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 10 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Derzeit nichts zu bemängeln und sollte es etwas geben, darf das offen angesprochen werden.
Bewertung lesen
wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird.
Es gibt wenig Punkte, die für den Arbeitgeber sprechen. Außer den interessanten Technologien und Projekten gibt es nicht genug um normal, zufrieden und ausgeglichen Leben zu können. Wertschätzung ist fehl am Platz, es wird nur gefordert und nicht gedankt oder anerkannt. Bei dem unterirdischen Gehalt (meins: 24.000 € / Jahr) und den geringen Urlaubstagen (meine: 26 / Jahr) und der Einstellung, nur gerade das Nötigste zu geben aber bei der Arbeit dann Kompetenz, Erfahrung und Einsatz zu erwarten ist mies.
Umgang mit Problemen, regelmässige Kündiungswellen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr in die Einarbeitung und Fortbildung der unerfahreneren Mitarbeiter investieren, da diese entweder Ballast darstellen oder einen sinnvollen Beitrag leisten können. Gehälter und Urlaubstage zumindest annähern an den Standard der IT (ca. 40.000+ € / Jahr und ca. 30 Urlaubstage / Jahr). Mehr von selbst aus den Mitarbeitern anbieten damit diese sich besser aufgehoben fühlen und sich nicht die ganze Zeit so fühlen als würden sie ausgenutzt. Anfangen den Mitarbeitern Vertrauen zu schenken und mehr in die Kompetenzbildung zu investieren. ...
Potenziale ausschöpfen, um die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und das Unternehmen nachhaltig weiter zu entwickeln.
Den Weg der Verbesserungen einfach weiter fortschreiten.
Bewertung lesen
Flexiblere Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
Bewertung lesen
Probleme sollten an der Wurzel gepackt werden. Prozesse optimiert und Verbesserungsvorschläge an der Firmenspitze nicht als Kritik sondern als Chancen wahrgenommen werden.
Die Art der Kündigungen sollte überdacht werden.
Langjährige und loyale Mitarbeiter sind wertvoll, jedoch Mangelware.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 7 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Auctores ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Langjährige Kollegen wurden auf Weihnachtsfeiern immer "geehrt" mit einem kleinen Dankeschön, was ich persönlich sehr schön fand. Zudem kann ich nichts negatives sagen bezüglich älterer Kollegen, diese wurden genauso aufgenommen wie jüngere.
5
Bewertung lesen
Bisher nichts negatives bekannt. Das Alter spielt keine Rolle im Umgang der Kolleginnen und Kollegen. Das Team ist relativ jung.
5
Bewertung lesen
Langjährige Mitarbeiter werden sehr geschätzt.
5
Bewertung lesen
Der Umgang ist normal und entspricht dem Standard.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 6 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Auctores ist Karriere/Weiterbildung mit 2,7 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Wenn es die Möglichkeit gäbe noch weniger Sterne zu geben, dann wäre das hier der richtige Punkt.
Für Neueinsteiger oder unerfahrene Mitarbeiter gibt es hier wenig bis keine Möglichkeit sich sinnvoll weiterzubilden außer mit Mühseliger Heimarbeit und Selbststudium in seiner Freizeit. Während der Arbeit kann man es entweder schon ausreichend oder man ist echt aufgeschmissen. Es gibt keine Unterstützung der Mitarbeiter oder Vorgesetzten zur Weiterbildung. Wenn man bei etwas nicht weiterkommt, kommt ein bereits erfahrener Mitarbeiter der eigentlich keine Zeit ...
1
Bewertung lesen
Dies ist nicht vorgesehen.
Als Entwickler kann man sich in seinen Skills sehr gut weiterbringen, wenn man entsprechendes Interesse zeigt und sein Hobby zum Beruf gemacht hat, da die Aufgabenvielfalt sehr groß ist.
Interne Schulungen sind nicht angedacht, sondern sollen in der Freizeit audiodidakt erlernt werden. Die bietet jedoch nur beschränkte Weiterbildund und so herrscht an vielen Stellen gefährliches Halbwissen.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung wird begrüßt und Unterstützt wo es Sinn macht.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 15 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Java Developer:in3 Gehaltsangaben
Ø43.600 €
Mediengestalter:in2 Gehaltsangaben
Ø29.700 €
Software-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø41.700 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Auctores
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern klare Ziele setzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Auctores
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken