Navigation überspringen?
  
Bewachungsinstitut Eufinger GmbHBewachungsinstitut Eufinger GmbHBewachungsinstitut Eufinger GmbHBewachungsinstitut Eufinger GmbHBewachungsinstitut Eufinger GmbHBewachungsinstitut Eufinger GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre an sich war sehr angenehmen. Ich wurde eingeteilt in der Kunsthalle Schirn und im Filmmuseum. Dort musste man ab und an doch genau hinschauen. Ich war an den Orten als Sicherheitsmann tätig. Die meiste Zeit war es nur rumstehen aber ab und an musste man auch aufpassen, dass zum Beispiel Kinder und Jugendliche keine Kunstwerke oder Ähnliches anfassten. Diese Gefahr war doch öfter gegeben, als man denken könnte. Deshalb war Augen auf angesagt.

Vorgesetztenverhalten

Ein Mitarbeiter hatte an unserer hiesigen Universität eine Stellenanzeige angebracht. Ich habe mir diese geschnappt und sofort Kontakt aufgenommen. Empfangen wurde ich schnell von einem jungen Mann in der Kunsthalle Schirn. Dieser erklärte mir das weitere Vorgehen sehr sachlich und korrekt. Die Vorgesetzten waren alle sehr geschult und gut in ihrem Job auch unter Stressbedingungen gut.

Was ich auf jeden Fall sagen kann, ist dass in der Zentrale sehr fähige und fitte Leute arbeiten. Ich hatte einige Wünsche und Fragen und eine nette junge aber bestimmende Dame löste diese Dinge schnell und kompetent.

Nachdem ich dort lange nicht mehr tätig gewesen bin, habe ich dort noch einmal Kontakt zu der Referentin aufgenommen und ich hatte den Wunsch nach einem Arbeitszeugnis. Ich erhielt dieses besagte Arbeitszeugnis binnen weniger Tage und das obwohl ich so kurz dort tätig gewesen bin. Aus heutiger Sicht kann ich durch meine eigenen Erfahrungen sagen, dass das Erstellen eines Zeugnisses mit korrekten Angaben und den Tätigkeiten sehr aufwendig sein kann aber das Zeugnis war korrekt und vollständig sämtliche Aspekte wurden berücksichtigt.

1,15
  • 17.09.2016
  • Neu

Notlösung

Firma Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
2,18
  • 13.04.2016

Leider nicht zu empfehlen

Firma Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Vorgesetztenverhalten

ein reiner Selbstlauf. Personen und deren Anliegen werden nicht ernst genommen oder vergessen. Durch dauernde Unterbesetzung ist man überlastet und muss sich sogar für Krankheit entschuldigen.

Interessante Aufgaben

Keine Förderung. Mitarbeiter werden klein gehalten. Solange man seine Arbeit macht, hört man auch nichts. Bewertungen oder Jahresgespräche mit Zielsetzung, was ist das???!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
3,13
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.014 Bewertungen

Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
3,13
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

4,40
  • 19.09.2016
  • Neu

Bewerbungsverfahren mehr oder weniger leicht

Firma Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Studium, Stärken, Motivation

Kommentar

Ich war im Jahre 2011 Student mit einem Doppelstudium und brauchte einen Job, der flexibel ist. Ich hatte daneben noch ein bezahltes Praktikum laufen und noch einen anderen Nebenjob, der jedoch trotz guter Bezahlung nicht flexibel war. Ich habe an der Uni einen Aushang der Firma gesehen, dort habe ich den Verantwortlichen angerufen. Er lud mich zu einem Vorstellungsgespräch ein. Er war jung, höflich und sehr kompetent. Er sagte mir zu also musste ich noch in die Zentrale und mir meine Arbeitskleidung holen. Ich fuhr hin und dort war eine Dame, die mir weitere Schritte erklärte. Dann musste ich jedoch noch einmal zu einem der Chefs in der Zentrale. Der empfing mich zwar höflich aber fragte mich nach meiner Bewerbungsmappe. Die hatte ich nicht dabei, denn ich hatte angenommen, dass das alles schon geklärt sei. Doch er fragte mich, ob ich bei einer Bewerbung immer meine Mappe vergesse. Ich sagte ihm, dass ich nachgefragt hätte und ich eine Zusage bereits erhalten hätte. Er rief bei dem Objektleiter an und dann klärte sich alles auf. Was ich nicht so toll fand, war die Frage nach meiner ethnischen Herkunft am Rande. Political Correctness finde ich sehr übertrieben, dennoch sollte man in solchen Fällen etwas sensibler sein. Ich bin Deutscher und fühle mich deutsch und dann ist es in solchen fällen etwas komisch, wenn man gefragt wird, ob man türkischer Herkunft sei. War bestimmt nicht böse gemeint aber dennoch.

2,89
  • 02.03.2015

Mal schauen

Firma Bewachungsinstitut Eufinger GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Beworben für Position Security / Objektschutz
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Es wurde ein Fragebogen zur Unterschrift vorgelegt, in dem man den Zugriff auf eine Poll Akte ? ermöglichen soll, anstehende Pfändungen bekannt zu machen hat und noch so ein par ähnliche Sachen !

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen