Navigation überspringen?
  

Cherry GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Cherry GmbHCherry GmbHCherry GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    11.764705882353%
    Gut (7)
    41.176470588235%
    Befriedigend (5)
    29.411764705882%
    Genügend (3)
    17.647058823529%
    2,90
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Cherry GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,90 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

war schon mal besser, momentan ist die Stimmung miess, keiner ist motiviert

Vorgesetztenverhalten

TOP Management katastrophaler Führungsstil, mittleres Management teilweise super, teilweise stark fragwürdig (viele Alte dabei, die in ander U. derartige Jobs schon lange nicht mehr hätten)

Kollegenzusammenhalt

im Großen und Ganzen gut

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben, viel Verantwortung, wenn gewünscht!

Kommunikation

im Team ok, aber sehr hierarchisch, wichtige Infos bekommt man nur per Mail oder aus der Zeitung :-(

Gleichberechtigung

Keine einzige Frau in einer Führungsposition!!!
Frauen nach Mutterschutz sollten im gleichen Job einsteigen können, dies ist teilweise möglich, aber nicht immer.

Karriere / Weiterbildung

Mir wurde nie eine Weiter- oder Fortbildung angeboten bzw ich gefördert.
Sowas sollte im Personalgespräch auch von der FK angesprochen werden

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ganz ok, da (NOCH) an IG Metall Tarif gebunden.
Allerdings nun wieder 38 Std, ZF Auerbach hat schon 37 Std und ZF Rest 36 Std.
Gehalt kommt pünktlich
Sozialleistungen sind schwach (VWL, ATZ etc)

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros sind viel zu laut, konzentriertes Arbeiten fehlt schwer, keine Besprechungsräume oder Rückzucksmöglichkeiten, IT Equipment ist top.

Pro

Kantine, IG Metall- Organisierung, recht ordentliche Work-Life-Balance, tolle Kollegen, einige gute junge FK, die was bewegen wollen und es können

Contra

Großraumbüros, keine Besprechungsräume, kein Vorankommen wegen Neubau, keine Fortbildungsmöglichkeiten, keine Gleichberechtigung für Frauen,

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Cherry GmbH
  • Stadt
    Auerbach i.d.OPf.
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüros ohne Rückzugsmöglichkeiten, zu wenig Besprechungsräume, laut
Positiv: gute EDV-Ausstattung, höhenverstellbare Tische

Vorgesetztenverhalten

Merkwürdig.
Ja-Sager, die schon ewig dabei sind, steigen auf in Positionen, die sie in anderen Unternehmen nie hätten.
Offiziell sind kritische Stimmen natürlich erwünscht. Nur anhören tut sie keiner.
Im Unternehmen vorhandene Qualifikationen werden nicht gefordert, sondern gern mal teuer extern vergeben.
Aber es gibt auch einige wenige positive Ausnahmen unter den Führungskräften, die sich wirklich kümmern

Kollegenzusammenhalt

verschieden je nach Abteilung, in manchen sehr gut, in anderen weniger, zwischen den Bereichen teilweise nicht existent; teilweise gar kein Interesse an den Kollegen erkennbar

Interessante Aufgaben

Eher weniger, viel Bürokratismus, umständliche interne Verwaltungsabläufe

Kommunikation

Geredet wird viel, aber wichtige Punkte nur im "inner circle"
Doppelarbeit und damit Mehrkosten könnten vermieden werden, wenn man miteinander reden würde

Gleichberechtigung

Die wirklichen Führungskräfte sind alle männlich.

Karriere / Weiterbildung

Kommt darauf an, wie man sich anstellt.
Von selbst bieten die Führungskräfte wenig an.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifpartner ist IG Metall. Geld passt. Urlaub auch.

Arbeitsbedingungen

durch die beengte Bürosituation oft sehr laut, konzentriertes Arbeiten schwierig;
gute Kantine auf dem Gelände, Parkplätze vorhanden

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn es keinen allzu großen Aufwand macht, gern...

Work-Life-Balance

kann man sich ganz gut einrichten, wenn man das denn will

Image

War schon mal besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten sich Zeit nehmen und von sich aus auf die Mitarbeiter zugehen, bevor diese weggehen, vor allem die gut qualifizierten

Pro

Gehalt, Kantine, Parkplatz

Contra

Umgang mit den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Cherry GmbH
  • Stadt
    Auerbach i.d.OPf.
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Etwas eingestaubt, ansonsten: hier regiert der lauteste Ohrensäußler... Wer beim Management oft auf der Matte steht der ist erstmal richtig und wichtig. So wurden bei CHERRY schon immer Karrieren gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Eigengewächsen fehlt der nötige Blick über den Tellerrand. Wer nichts wird - hat hier die Chance ganz groß rauszukommen. Das Management-Incentive am Jahresende ist wichtiger als eine wirtschaftliche Gesamtleistung und -Entscheidung. Mitarbeiter an Schlüsselpositionen werden durch Mammut-Projekte Sauer gefahren. "Ich bin gewählt um zu lenken nicht um zu denken" lässt sich hier auch gerne aus den Simpsons zitieren. Der Mittelstand ist vor allem bei der GF noch nicht angekommen. Wo im Mittelstand eigentlich die Führungskräfte die sind die beim Urlaub zurückstecken ist der Direktoren-Urlaub schon gerne mal im November fast aufgebraucht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste wenn es darum geht, wie man sich bei den Investoren präsentieren kann. Die Große Welt wartet für eingefahrene Netzwerke. Da sieht man plötzlich auch schon mal den ein oder anderen schrumpfen und die Kommunionsanzüge aus dem Schrank ziehen.

Interessante Aufgaben

Genial. Wer in den 80ern die Auslagerung einer deutschen Produktion auf China nicht miterleben durfte kann bei Cherry noch heute sehen, was andere Firmen in den 80ern für Fehler begangen haben und dazu passende Lösungen finden. Vielleicht folgt im nächsten Schritt der marktwirtschaftliche Change von der Produktions- hin zur Marketing-Company. Wer weiß ... Selbstdarstellung ist das wohl wichtigste bei Cherry. Wer das nicht perfektioniert hat für sich selbst kann zumindest das ausgiebig studieren. Wer seinem Netzwerk beim Auf- und Ausbau des Geschäfts helfen möchte, für den findet sich auch gerne ein Geldtöpfchen, da geht dann auch gerne Single-Sourcing und Abhängigkeit vor Menschenverstand. Ist ja auch gut, wenn man nicht noch einen Lieferanten anlegen muss im Einkauf.

Kommunikation

Jeder weiß mehr als die offiziell Informierten. Gerne werden auch Einbringungsverträge tagelang im Drucker liegen gelassen um auch den letzten Unbeteiligten den noch "geheimen" Investor zu präsentieren. - Gezielte Streuung von Gerüchten durch die GF. - Der ein oder andere Leak aus der Direktoren Ebene ist auch gern gesehen. Inkompetenter Umgang mit Aussichten für die Mitarbeiter. - Immer wieder gern bei den MA gehört... der jährliche "Blinker-Links Schwank" und schöne "Schnellboot / Ozeandampfer-Vergleiche"

Gleichberechtigung

Je penetranter man der GF auf den Schnürsenkeln steht, desto Gleicher ist man der GF und somit exponentiell wichtiger. Eine Open-Office Policy der GF scheitert an der Reisefreudigkeit selbiger ... Wer gerne über Hirngespinste zum Neubau sprechen möchte die nicht viel mit dem Daily Business zu tun haben ist jedoch jederzeit willkommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerne gewählt für die Alters- und Familienplanung. Wer wo anders die Schnauze voll hat von richtig arbeiten kann sich laut Ruf in der Cherry gern auf die Rente vorbereiten. Andererseits werden Kollegen mit Ahnung von der Materie und Erfahrung nicht Ernst genug genommen und gerne schlechter dargestellt als Sie eigentlich sind.

Karriere / Weiterbildung

Die Versuche unfähige Führungskräfte zu qualifizieren werden noch auf ZF Niveau gespielt. - Dagegen wird gerne bei der Neueinführung und Ablösung einer kompletten IT zugunsten von SAP gänzlich auf eine nachhaltige Schulung der MA verzichtet.

Gehalt / Sozialleistungen

$$$ - Trotz der Lücke zwischen Management und der ERA Belegschaft für die Umgebung hervorragend. - Manch Einer hat höhere Business-Class Kosten im Monat als ein fehlender Posten im Herzen der Organisation heute kosten würde. Die Einbusen nach der Schrumpfung von der Eigenständigen Business-Unit unter ZF hin zum Mittelstand sollte bei keinem am Geldbeutel angekommen sein. Auch wenn die Aufgabe plötzlich drei Viertel weniger wurde.

Arbeitsbedingungen

Super Großraum Büro. Wenn die letzten ZF Benefits nicht wären. Wäre alles schon sehr erbärmlich. Keine Besprechungsräume. Bei der GF nicht mal die Möglichkeit für ein 4 Augen Gespräch. Keine Telefonräume. Schlechte Beamer. Keine Räume für Teamarbeit. Empfangen kann man eigentlich auch niemanden. Ob das der Wunschtraum eines alten Grauen Mannes von seinem Monument wohl lösen kann?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Solang es Basketball ist wird gesponsert. Das Umweltmanagement liegt momentan noch beim der Ex-Mutter-Gesellschaft.

Work-Life-Balance

Hervorragend! Mehr Zeitfenster für den privaten Schnack und all seine Hobbys findet man nirgendwo. Nicht mal mehr in der Idyllischen Oberpfalz. Gern gesehen der wöchentliche Anruf bei der Schwägerin der gerne auch mal eine Stunde dauern kann oder der nächste Urlaub der geplant werden muss. Wer das richtige Team erwischt bekommt jeden Auslandstrip mit den Liebsten in der Company erfüllt.

Image

In Deutschland hervorragend. Aber wirklich auf dem absteigenden Ast. - Die Qualität, dass, was Cherry allzuoft zur Alternative gemacht hat ist nicht mal mehr in Ansätzen zu erkennen.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Führungsteam muss raus. Völlige Überforderung trifft auf fehlende Einblick wie heute ein Unternehmen funktioniert. Zeit die Samthandschuhe endlich auszuziehen, richtig in die Materie einzutauchen und sich den Problemen vom Grund anzunehmen. Genui spielt eure Karte und besetzt lieber gestern als morgen die Schlüsselpositionen in PM/Qualität/Marketing (hier gehört Sales dazu) und HR. Hier sitzen nur noch Eigengewächse die lieber Ihre Pferde-Ranch in der Oberpfalz pflegen als die Kirschen.

Pro

Jeder kennt Cherry - jeder will mechanische Schalter. Dank der MX Produktion kommt man überall hin. Das Gaming Geschäft muss weiter massiv ausgebaut werden. Es muss eine große Marke Cherry auf jeder Gaming Veranstaltung geben. Das Gaming-Thema muss forciert und auch mit Büromöbeln unterstützt werden. Die Gamer kaufen alles.

Contra

Transparenz, Strukturen, Verhältnis von Einkauf zu Sales Mitarbeitern, Festhalten an der Asienproduktion, Festhalten an Hardware trotz genialer Marktzugänge.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Cherry GmbH
  • Stadt
    Auerbach i.d.OPf.
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    11.764705882353%
    Gut (7)
    41.176470588235%
    Befriedigend (5)
    29.411764705882%
    Genügend (3)
    17.647058823529%
    2,90
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Cherry GmbH
2,90
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
148.033 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen