Navigation überspringen?
  
Ditema - Direkt Telekommunikations MarketingDitema - Direkt Telekommunikations MarketingDitema - Direkt Telekommunikations MarketingDitema - Direkt Telekommunikations MarketingDitema - Direkt Telekommunikations MarketingDitema - Direkt Telekommunikations Marketing
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

2,00
  • 07.03.2013

Das hat mit Außendienst nichts zu tun... wieder eine Briefkastenfirma :-(

Firma Ditema - Direkt Telekommunikations Marketing
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Außendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • keine
  • keine. Allerdings fragte er mich, ob ich Außendiensterfahrung habe. Meinen Lebenslauf hatte er wohl noch nie gesehen.

Kommentar

Ich bewarb mich als Außendienstmitarbeiter für Telekommunikationsmedien B2B. Angeboten wurde Firmenwagen, Fixum & Prov.
Vor Ort stellte sich der Sitz der DITEMA in Nürnberg als in einer sagen wir illustren Ecke heraus. Auf dem Weg vom Auto zu dem Haus, in dem die Firma ist, wurde ich zweimal von offenkundigen Damen eines gewissen Gewerbes und einmal von einem netten Herrn mit "bestimmten Substanzen" im Angebot angesprochen. Wenn das jeden Tag auf dem Arbeitswege so wäre, na vielen Dank...
Die Firma fand ich nur als mit handgeschriebenem Zettel krumm mit Tesa auf die Klingel geheftetes Schild. Fängt gut an und trat ein. Innen war ein Herr mit einem anderen Bewerber im Gespräch. Das "Büro" war gänzlich leer, total verdreckt und nur ein Schreibtisch mit zwei Stühlen stand an der Wand, obwohl der Raum recht groß war. Dafür stapelten sich leere Getränkekisten und alte Autoreifen...
Es stellte sich heraus, daß man Hausierer suchte, keine Außendienstler. Auto gäb es auch keins - man müsse das eigene nehmen und die Arbeit würde nur ein Fixum von ca. 600,-- (lachhaft) abwerfen - der Rest wäre Provision.
Versteht sich von selbst, daß ich angesichts des Gesamteindruckes wie auch des "umwerfenden Angebots" sofort "Nein Danke" sagte.
Den Stempel unter die Bestätigung für die ARGE machte er nur widerwillig und dieser trägt einen völlig anderen Firmennamen. Sehr obskur das Ganze...

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen