Navigation überspringen?
  

Dr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrikals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
Dr. W. Rodatz Nachf. FarbenfabrikDr. W. Rodatz Nachf. FarbenfabrikDr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrik
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Dr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrik Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,42 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Juli 2016 (Geändert am 27.Juli 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsleben ist von schlechter Stimmung und Demütigungen geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird keine eigene Meinung zugelassen. Es hat nur AG recht, egal wie der Sachverhalt ist.

Kollegenzusammenhalt

Auf einige Kollegen färbt das Verhalten des AG ab! Es gibt aber auch Verständnis und gemeinsames Leiden...

Interessante Aufgaben

Man darf kaum selbständig arbeiten, geschweige denn Verbesserungsvorschläge machen.

Kommunikation

Man wird kaum informiert. Gute Ergebnisse/Gewinne werden nicht weitergegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Kollegen gehen respektvoll mit einem um. Der AG nicht!!!

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeiten der Weiterbildung. Ist nicht vom AG gewünscht. Es soll so bleiben wie es seit 50 Jahren ist!

Gehalt / Sozialleistungen

Außer 12 Gehältern, dem Minimum an Urlaub und einer Weihnachtsfeier keine Extras!

Arbeitsbedingungen

Ganz schlimm! Veraltete Büros und Lager/Produktion aus den 70er Jahren. Die Küche und WCs sind verdreckt. Unzumutbar. Im Sommer zu warm, im Winter zu kalt...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es geht NUR um Profit und das man nicht mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Alles andere ist dem AG egal. Es gibt kein Umweltbewußtsein.

Image

Es gibt keine Webseite. Der AG ist investiert NICHTS in die Firma. Alles ist veraltet. Es wird gearbeitet wie in den 70er Jahren, als es noch keine Computer gab. Unzumutbar für jeden unter 80!

Verbesserungsvorschläge

  • Komplett abreißen (Gebäude). Unternehmensberatung! Es muß komplett erneuert werden!!!

Pro

Leider .... NICHTS

Contra

Leider ... ALLES

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Dr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrik
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 29.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima wirkte auf mich bedrückend.

Vorgesetztenverhalten

Wenn ein autoritärer Führungsstil gefällt, dann ist man hier genau richtig. Zudem hilft eine masochistische Ader ungemein, sich in der Rolle als (selbstverständlich nur aus Eigensicht) "Sündenbock" so richtig wohl zu fühlen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen waren zum Teil sehr hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Einfluss auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes war in meinem Fall lediglich in einem sehr eng abgesteckten Rahmen möglich. Die Aufgaben empfand ich als eher anspruchslos und eintönig, mit nur sehr wenig Spielraum, sich die Arbeit selbst einzuteilen.

Gleichberechtigung

Wenn man weiblich ist und unter hohem Arbeitsdruck bei schlechter Bezahlung in Teilzeit arbeiten möchte, dann sollte man sich hier bewerben.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind aus meiner Sicht nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplatzausstattung erinnerte mich an das vergangene Jahrhundert. Belüftung und Beleuchtung könnten m. E. besser auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt sein. Die Hygiene ließ in meinen Augen sehr zu wünschen übrig. Arbeitsprozesse erschienen nicht mehr zeitgemäß.

Image

Meine Zeit in diesem Unternehmen war leider verschenkt, da ich die gesammelten praktischen Erfahrungen (außer vielleicht Leidensfähigkeit) für andere Jobs nicht gebrauchen kann.

Pro

Mir fällt zu diesem Punkt leider nichts ein.

Contra

Leider habe ich hier nur wenig positive Erfahrungen sammeln können. Eine gewisse Selbstreflektion bestimmter Personen würde m. E. nicht schaden und könnte sich eventuell positiv auf das Betriebsklima auswirken.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Dr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrik
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Dr. W. Rodatz Nachf. Farbenfabrik
1,42
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3,05
18.597 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen