Navigation überspringen?
  

FreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Chemie
Subnavigation überspringen?
FreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KGFreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KGFreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    72.727272727273%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (2)
    6.0606060606061%
    Genügend (3)
    9.0909090909091%
    3,99
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,53
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,71

Firmenübersicht

Seit 1926 steht FreiLacke für innovative Farben und Lacke. Das Familienunternehmen wird bereits in dritter Generation geführt und entwickelt über 550 Mitarbeiter am Standort Döggingen/Schwarzwald maßgeschneiderte Lösungen für Kunden aus den Bereichen Räder, Fahrzeugbau, Maschinen- und Apparatebau, Lohnbeschichtung, Funktionsmöbel, Lagertechnik sowie Bau und Sanitär.

Als modernes Familienunternehmen in der dritten Generation ist die Sicherung des Stammsitzes genauso wichtig wie ein weltweiter Vertrieb und die Nähe zu den Kunden durch Tochterunternehmen und Partner im Ausland.

Die Produktpalette von Europas führendem Systemlack-Anbieter umfasst das gesamte Spektrum von Industrielacken, Pulverlacken und Elektrotauchlacken bis hin zu Durelastic-Oberflächenlösungen für Composites. Ihr internationaler Vertrieb erfolgt durch ein globales Netz aus Tochterunternehmen und Partnern im Ausland.

Die Herstellung der Lacke und Beschichtungsstoffe ist nach ISO 9001 zertifiziert und erfüllt sämtliche Anforderungen der Automobilindustrie gemäß ISO/TS 16949.
Umweltschutz ist für FreiLacke seit jeher ein zentrales Anliegen.
Deshalb setzt das Unternehmen alles daran, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln, Emissionen, Verpackungsmaterial und Abfälle zu reduzieren sowie schonend mit den Ressourcen umzugehen.

2016 wurde FreiLacke als einer der Top-Arbeitgeber in Baden-Württemberg ausgezeichnet und legt mit einer Quote von 10% hohen Wert auf das Thema Ausbildung.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

150 Mio. Euro

Mitarbeiter

550

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Systemlacke, Pulverlacke, Industrielacke, Elektrotauchlacke, Composites

Perspektiven für die Zukunft

Das Know-how und die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Bei FreiLacke sind die Menschen, die hier arbeiten, der Garant für den großen Erfolg.  Deshalb hat auch der Bereich Personal in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert.  Wir sind für unsere Mitarbeiter da und helfen ihnen dabei, Ziele im Unternehmen zu erreichen und Spass an der Arbeit zu haben.  Wir sind ein Team aus Frauen und Männern, aus Jungen und Alten, aus Kaufleuten und Technikern und aus langjährig erfahrenen und neuen Mitarbeitern. Und alle haben die gleichen Chancen und unsere volle Unterstützung, um in unserem Unternehmen etwas Besonderes zu leisten.

Benefits

Firman-BSC, Tarifvertrag, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Mitarbeitervergünstigungen, Firmenhandy, Firmenwagen

6 Standorte

Impressum

Emil Frei GmbH & Co. KG
Döggingen
Am Bahnhof 6
78199 Bräunlingen

Phone: +49 (0)7707.151-0
Fax: +49 (0)7707.151-238
E-Mail: info@freilacke.de
Internet: www.freilacke.de

Rechtsform: Kommanditgesellschaft
Sitz: Bräunlingen
Registergericht: Freiburg HRA610426

Persönlich haftender Gesellschafter: Emil Frei Verwaltungsgesellschaft mbH
Sitz: Bräunlingen
Registergericht: Freiburg HRB611088

Geschäftsführer: Dr. Rainer Frei, Hans-Peter Frei

VAT: DE141912519


Inhalt

Der Inhalt dieser Website und die bereitgestellten Informationen werden sorgfältig ausgewählt und regelmäßig aktualisiert. Trotzdem lassen sich Fehler und Unvollständigkeiten nicht immer vermeiden. Die Emil Frei GmbH & Co. KG (FreiLacke) übernimmt daher keine Gewähr oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen.


Links

Diese Website kann Verknüpfungen zu Websites Dritter enthalten (externe Links). FreiLacke hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle oder künftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. FreiLacke macht sich die Inhalte externer Links nicht zu eigen und übernimmt hierfür keine Haftung. Diese unterliegen der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers.


Haftung

Die Haftung von FreiLacke auf Schadenersatz – aus welchen Rechtsgründen auch immer – ist ausgeschlossen.


Datenschutz

Beim Zugriff auf diese Website, werden von FreiLacke gelegentlich automatisch Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z.B. der verwendete Internet-Browser, das Betriebssystem, der Domainname, die Anzahl der Besucher, die Dauer der Besuche, die aufgerufenen Seiten).

Diese Informationen werden von FreiLacke verwendet, um die Attraktivität der Website zu ermitteln und die Inhalte der Website ständig weiter zu verbessern.

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse) sammelt FreiLacke nur, soweit Sie diese im Rahmen einer Registrierung, Anfrage, Umfrage oder Ähnlichem ausdrücklich mitteilen.

Personenbezogene Daten werden von FreiLacke ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung, der Übersendung von Produktinformationen oder der Unterbreitung von Serviceangeboten gespeichert und verarbeitet. FreiLacke sichert zu, sämtliche Angaben entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.


Urheberrecht

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und alle Rechte stehen ausschließlich FreiLacke zu. Ohne die schriftliche Zustimmung von FreiLacke ist die gewerbliche Vervielfältigung oder sonstige gewerbliche Verwendung der bereitgestellten Inhalte und Informationen, insbesondere von Grafiken oder Bildern, nicht gestattet.


Kein Vertragsverhältnis

Mit der Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insofern ergeben sich auch keine vertraglichen oder quasi-vertraglichen Ansprüche gegen den Anbieter.


Für Bewerber

Videos

Ausbildung & Studium bei FreiLacke | Kinospot 2018
FreiLacke - Tag der Ausbildung 2016
FreiLacke - Abenteuer Ausbildung 2017
Ausbildung bei FreiLacke - Gestalte Deine Zukunft bunt!
Funktionsweise der Pulver-in-Pulver Technologie | FreiLacke |...

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Labor, Entwicklung, Produktion, Kaufmännische Bereiche, Lager und Versand, Logistik, Betriebstechnik

Gesuchte Studiengänge

  • Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang Industrie
  • Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang International Business
  • Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang Technical Management
  • Bachelor of Science (B.Sc.), Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.), Studiengang Chemie- und Verfahrenstechnik
  • Studium Plus, Lacklaborant/-in + Bachelor of Science, Chemieingenieurwesen Farbe & Lack
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

International tätiges Familienunternehmen mit Tradition, bei dem Innovationen und Umweltschutz, die Region und die Menschen im Vordergrund stehen. Leistungen werden anerkannt und Erfolge zusammen gefeiert.

2016 wurde FreiLacke als einer der Top-Arbeitgeber in Baden-Württemberg ausgezeichnet und legt mit einer Quote von 10% hohen Wert auf das Thema Ausbildung.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind unser Erfolg

Zusammen handeln und gemeinsame Ziele erreichen

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter – weil sie für unsere Firma, unsere Produkte und unsere Kunden das Beste geben.

Das Fundament für den Erfolg unseres Unternehmens bilden die engagierten und hoch-
qualifizierten Menschen, die hier zusammen arbeiten. Sie gestalten unsere Produkte, unser Unternehmen und unsere Märkte. Sie kommunizieren mit unseren Kunden und Lieferanten, beobachten und beurteilen unsere Märkte und entwickeln Ideen für zukünftige Erfolge.

Zusammen mit unseren Mitarbeitern definieren wir Ziele, finden wir optimale organisatorische Lösungen und schaffen wir das optimale Arbeitsumfeld für hervorragende Leistungen.

Dabei spielen die persönlichen Wünsche und individuellen Erwartungen unserer Mitarbeiter eine wichtige Rolle. Wir fördern eine zukunftsorientierte Weiterbildung und bieten viele Möglichkeiten für die berufliche Weiterentwicklung. Wenn wir die beruflichen Ziele unserer Mitarbeiter kennen, können wir viel dafür tun, dass sie diese auch erreichen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wachstum bietet Chancen und schafft neue Herausforderungen

Job und Karriere bei FreiLacke mit Know-how, Engagement, Ideen, Teamgeist, Flexibilität und Persönlichkeit

Unser Unternehmen wächst und ist mit einer ausgesprochenen Kundenorientierung und zukunftsweisenden Produkten im internationalen Markt erfolgreich.

Die Menschen in unserem Unternehmen sind es, die unseren Erfolg über Jahrzehnte ge-
prägt haben und die immer wieder neue Ideen und Visionen in das Unternehmen tragen. FreiLacke bietet seinen Mitarbeitern sowohl die kurzen Entscheidungswege und den individuellen Freiraum eines Familienunternehmens als auch die Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten einer internationalen Unternehmensgruppe.

Wir wissen die jahrelange Erfahrung und das ausgeprägte Know-how unserer vielen engagierten und motivierten Mitarbeiter zu schätzen und bieten ihnen gerne viele be-
rufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Für unser Wachstum brauchen wir auf allen Ebenen und in allen Funktionsbereichen ständig neue Mitarbeiter, die unsere Teams mit ihrem Wissen, ihrem Engagement und ihren neuen Ideen ideal ergänzen.

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Online-Stellenportal auf www.karriere-freilacke.de

Auswahlverfahren

Gespräche, Assessment-Center

FreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,99 Mitarbeiter
3,53 Bewerber
4,71 Azubis
  • 28.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Trotz der Arbeitsfülle und vieler Projekte Ist der Zusammenhalt und die Atmosphäre unter den Kollegen und Vorgesetzten sehr positiv und freundlich.
Bis jetzt so noch nicht erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben sich in den letzten beiden Jahren merklich weiterentwickelt, was sich in den Abteilungen als auch bei Projektleitern spürbar zeigt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter der Kollegen in der Abteilung und darüber hinaus ist sehr sehr gut. Wenn‘s drauf ankommt kann man sich auf jeden verlassen. Bei den aktuellen Großprojekten ist das sehr wichtig.

Interessante Aufgaben

Absolut !
Die Firma ist aktuell so in Bewegung, dass es fast zu viele Interessante Themen parallel gibt.

Kommunikation

Es gibt viele Informationsquellen und Informationsplattformen (tolles Intranet, Highlightreport, Mitarbeiterzeitung uvm.). Mein Vorgesetzer hält uns auch regelmäßig über die wichtigsten Themen auf dem Laufenden. Highlight sind neben vielem die regelmäßigen Gesprächstermine zu denen der kaufm. Geschäftsführer alle Mitarbeiter des Bereichs einlädt.

Gleichberechtigung

Es sind zwar momentan noch wenig Frauen in der Führungsebene, jedoch meine ich, dass allen die gleichen Möglichkeiten geboten werden.
Teilzeitkräfte gibt es vermehrt und es werden Ihnen faire Möglichkeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Aus meiner Sicht ist das sehr gut.

Karriere / Weiterbildung

Die Freilackakademie bietet für jeden etwas ...
Das Talentmanagement ist wirklich super.
Hab noch nie ein Nein erlebt.

Gehalt / Sozialleistungen

Dank Tarifbindung ganz ordentlich...
Die Leistungen Drumherum (Äpfel, Wasser, Geldkarte, Viele Feste uvm.)sind einfach Klasse und schätze ich sehr.
Schön wäre, wenn die Mitarbeiter noch etwas mehr am Unternehmenserfolg beteiligt werden könnten.

Arbeitsbedingungen

Die Mitarbeiterausstattung in den Büros mit höhenberstellbaren Tischen, super Hard- und Softwareausstattung ist top.

Die langersehnte Verwaltungserweiterung kommt in 2019 und wird danach hoffentlich erhebliche Verbesserungen bringen... auch wenn die Bauphase nochmals einiges von den Mitarbeitern fordern wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier ist FreiLacke wirklich außergewöhnlich gut unterwegs.
Hab noch keine Firma kennengelernt die so Konsequent und Bewusst in diese Themen investiert.

Work-Life-Balance

Hier muss man schon etwas darauf achten ...

Image

In der Region und in der Branche hab ich das Gefühl es wird auf FreiLacke geschaut.

Verbesserungsvorschläge

  • Wichtig dass sich das Unternehmen trotz aller Umtriebigkeit, Wachstum und Performance nicht überholt und die Mitarbeiter mit zu vielen. anstehenden Veränderungen überfordert bzw. verliert... Nicht zu viele Projekte parallel machen. Etwas bewusster die demographischen Veränderungen in den Abteilungen im Blick behalten.

Pro

Die Nähe zum Management.
Der familiäre Umgang und die vielen Dinge die neben der Arbeit angeboten werden.
Trotz des internationalen Wachstum bekennt sich das Unternehmen zum Standort Döggingen.

Contra

Mir fällt nichts ein, was hier erwähnenswert wäre.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    FreiLacke
  • Stadt
    Bräunlingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Zur Arbeitsatmosphäre: Sie ist von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. Deswegen denke ich das 3 Sterne angemessen sind und ein gutes Mittelmaß ist. Da es stellenweise wirklich auf die "Nase" ankommt ob sie passt oder nicht.

Vorgesetztenverhalten

Vom Produktionsleiter her ist das Verhalten okey. Zu Abteilungsleiter zu Abteilungsleiter allerdings sehr unterschiedlich stimmt die Sympatie hat man das schönste leben in der Firma (Abteilung). Stimmt die Sympatie nicht naja.... das kann sich schon denken als Zeitarbeiter wäre man da schneller weg als was man kucken kann. Ich für mich persönlich denke, das in denn einzelnen Abteilungen eher mehr auf die Sypmatie ankommt als auf die tatsächlich erbrachte Arbeitsleistung. Z.b stimmt die Sympatie kann man sich beim Arbeiten mehr Zeit lassen, stimmt die Sympatie nicht wird man getrist und gepiesackt. Sagt man was stimmt alles nicht oder wird runter gespielt.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise werfen sich die Mitarbeiter gegenseitig in die Pfanne und machen sich gegenseitig bei dem anderen schlecht. Was aber NICHT auf das ganze Kollegium in der Produktion zutrifft bzw. Firma. Besonders schlimm empfand ich immer dieses geläster. Oder diese "Stille Post" dem einen fliegt Eimer Farbe runter am ende des Tages hat er ein Fass umgewurfen über Spitzt ausformuliert.

Kommunikation

Kommunikation funktionierte stellenweise gut wäre aber noch ausbaufähig.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit älteren Kollegen wird sehr Respektvoll umgegangen zumindest wahr es in der Abteilung so wo ich gearbeitet habe. Und denn sogenannten "Opatag" habe ich mehr als gefeiert alleine schon von dem Namen her.

Karriere / Weiterbildung

kann ich mich nicht zu äußern.

Gehalt / Sozialleistungen

Firma zahlt Terifvertag

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind gut gestalltet 6.00-14.45Uhr oder 7.00-15.45Uhr. Die Arbeitszeiten wurden meines erachtens nach so gut wie es geht eingehalt. Gleitzeit ist eigentlich nur für "Notfälle" gedacht (meine Erfahrung). Da ich in meiner "Anfangzeit" im Unternehmen die erste Woche immer 7.00Uhr angefangen habe. Aber ich später "freundlich" gefragt wurden bin ob nicht wie alle anderen auch um 6.00 Uhr anfangen kann.

Image

Das Imge der Firma ist schon gut. Allerdings stimmt es nicht ganz mit der Realtät über ein.

Verbesserungsvorschläge

  • siehe unten: Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Pro

-Pünklich Lohnzahlung (sollte die Lohnzahlung auf Feiertag oder Wochende fallen ist diese sogar 1-2 Tage vorher da.)
-"Notfall Gleitzeit"
-Mineralwasser wird kostenlos gestellt im Sommer
-Sozial sehr engagiert
-Team Event ((Ausflug) ein mal im Jahr wenn es denn immer noch ist).
-13tes Monatasgehalt als Weihnachtsgeld
-große Weihnachtsfeiern (auch nicht selbstverständlich)
-Urlaubsgeld
-"Opatag" für die älteren Mitarbeiter in der Firma
-im zur Herbst/Winterzeit gibt es Äpfel
-Bietet auch Freizeitaktivitäten an
-Vorsorge für Gesundheit (Rückgrat Sport- und Gesundheitscenter )
-leid und Glückkasse
-Mitarbeiterrabat bei Sto (Partner firma)

Contra

Schlecht finde ich eigentlich nichts am Arbeitgeber selber. Nur einige Abteilungsleiter sollten mal einen Kurs besuchen mit dem Thema Personalführung.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    FreiLacke
  • Stadt
    Bräunlingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 30.Apr. 2018 (Geändert am 23.Mai 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

immer mehr zusätzliche Stunden

Vorgesetztenverhalten

Dritter Versuch eine nicht rosarote Bewertung abzugeben.
Ich kann mich meinem Vorredner aus der Pulverlack Produktion nur anschließen.
Völliger Größenwahn, die Arbeit ist nicht mehr zu bewältigen, immer mehr auf Kosten der normalen Arbeiter. Keinerlei Rücksicht seitens der Führungsebene, völlig abgehoben als ob diese noch mehr Geld verdient je mehr Sie den Arbeiter ausquetscht. Hier ist der Mitarbeiter nichts mehr wert. Dabei wird hier das Geld verdient, wenn es hier nicht rund läuft kommt nur Schrott raus. Aber das hat diese schon lang nicht mehr im Griff, bei früheren Vorgesetzten gab es noch Verständnis für den einzelnen Mitarbeiter aber das ist leider nun vorbei nun geht die Mitarbeitermotivation nur bergab, frühere Produktionsleiter hatten noch wenigsten Ahnung von der Produktionsplanung nun muss es der Mitarbeiter tragen. Man hat hier schon viele kommen und gehen sehen, man kann nur hoffen dass er bald die Stelle nicht mehr besetzt. Wenn Ihr was Besseres habt macht einen Bogen um diesen Arbeitgeber.

Kommunikation

den wo es angeht erfährt alles zum schluss

Umgang mit älteren Kollegen

Von Ältere Mitarbeiter würde sich hier die mittlere Führungsebene gerne Trennen.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich hier tief bückt und das sagt was die Mitte gerne hört kann man es bestimmt zu was bringen

Gehalt / Sozialleistungen

Während man den Wasserkopf immer weiter aufbläht und immer weitere Stelle macht,
muss man doch an der Basis einsparen wozu einen Produktionsmitarbeiter einstellen wenn man doch noch so viele Ja Sager dazwischen einstellen kann. Im Flüssiglack Bereich braucht man keine Arbeiter es reicht voll wenn man mehr Treiber einstellt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsmotivation ist unterstes Niveau, völlig fehlendes Interesse an der Freizeit Situation des Arbeiters. Solche Arbeitsbedingungen suchen bestimmt ihresgleichen. Sowas gibt es bestimmt schon lange nicht mehr. Außer man geht in der Geschichte weit zurück. Bei diesem Arbeitsdruck sind Fehler unausweichlich und man muss mit starken Sanktionen rechnen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist hier sehr groß (klar der Abfall kostet viel Geld).
Im Sozialbewusstsein ist hier aber tiefstes Mittelalter hier zählen nur die Tonnagen pro Mann.
Hier ist jeder nur so viel wert wie er leistet. Und je mehr man leistet desto mehr wird aufgeladen.

Work-Life-Balance

Klar kann man sich hier die Freizeit selber planen, planen kann man viel es muss halt mit dem enormen Arbeitsaufwand einhergehen. Wenn nicht dann hast du zu bleiben so lange wie es der mittleren Führungsebene gefällt.

Verbesserungsvorschläge

  • schaut mal nach wo das Geld entsteht

Pro

Das der offene Vollzug jeden Tag irgendwann Feierabend hat.

Contra

Der Arbeitgeber ist wie eine Zeitmaschine man fühlt sich immer ins tiefste Mittelalter versetzt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    FreiLacke
  • Stadt
    Bräunlingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wir nehmen ihr Feedback sehr ernst und die Führungskräfte in Ihrem Bereich haben sich bereits hinsichtlich der Inhalte Ihrer scharfen Kritik ausgetauscht. An dieser Stelle darf aber nicht vergessen werden, dass der Bereich Flüssiglack-Produkt im 1-Schicht-Betrieb arbeitet und wir aktuell einen sehr erfreulichen Auftragseingang bei diesen Produkten haben. Diesen haben ALLE Kollegen und Bereiche im Unternehmen in den unterschiedlichsten Abteilungen durch sehr gute Teamarbeit hart erarbeitet. Personalseitig sind das Unternehmen FreiLacke und auch die Produktionsbereiche die letzten Jahre kontinuierlich gewachsen, um mit diesen gestiegenen Verkaufsmengen mithalten zu können. Es ist schade, dass diese Maßnahmen bei Ihnen nicht angekommen sind – ein neutraler Leser hätte gerne Ihr sachliches Feedback erfahren. FreiLacke hat viel mehr zu bieten, als von Ihnen beschrieben. Durch die weiteren aktuellen Bewertungen in unserem Profil kann sich hier jeder selbst ein Bild machen. Ihr Freilacke-kununu-Team

kununu-Team FreiLacke
feedback.kununu@freilacke.de
Emil Frei GmbH & Co. KG


Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (24)
    72.727272727273%
    Gut (4)
    12.121212121212%
    Befriedigend (2)
    6.0606060606061%
    Genügend (3)
    9.0909090909091%
    3,99
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    3,53
  • 8 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,71

kununu Scores im Vergleich

FreiLacke I Emil Frei GmbH & Co. KG
4,05
47 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Chemie)
3,10
23.996 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.175.000 Bewertungen