Navigation überspringen?
  

GLNS Rechtsanwälteals Arbeitgeber

Deutschland Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
GLNS RechtsanwälteGLNS RechtsanwälteGLNS Rechtsanwälte
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    71.428571428571%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    3,69
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

GLNS Rechtsanwälte Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,69 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich als Referendarin in der Anwaltsstation stets als Teil des Teams gefühlt. Der Kontakt und die Arbeit mit den Partner und Associates war sehr offen und angenehm. Insbesondere auch die Assistentinnen waren mir stets behilflich. Ich hatte auch den Eindruck, dass die Stimmung im gesamten Team sehr gut war. Es gibt einen festen wöchentlichen Team-Lunch, ein wöchentliches Team-Meeting, darüberhinaus gehen die Kollegen auch gemeinsam zum Essen.

Vorgesetztenverhalten

Die Zusammenarbeit mit den Partnern hat mir sehr gut gefallen. Mein (konkreter) Partner, dem ich zugeteilt war, hat mich an interessanten Projekten mitarbeiten lassen. Ich durfte sehr eigenständig arbeiten (soweit es für einen Referendar angemessen ist natürlich) und hatte nicht bloß zuarbeitende Aufgaben.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte den Eindruck, dass die Kollegen versuchen, sich zu unterstützen, wo es zeitlich und inhaltlich geht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben hatten fast immer Mandatsbezug. Ich habe an den Mandaten aktiv mitgearbeitet. Ich konnte bereits an Telefonkonferenzen und Meetings mit dem Mandanten teilnehmen, obwohl ich "nur" Referendarin war. Die Mandate selbst sind alle auf "Großkanzlei-Niveau".

Kommunikation

Aufgaben und Feedback wurden professionell, klar und offen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Es ist in der Kanzlei selbstverständlich, dass Frauen und Männer gleichbehandelt werden. Ich hatte als Frau nie den Eindruck, dass mein Geschlecht eine Auswirkung auf mein Ansehen oder meine Arbeit in der Kanzlei hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Es handelt sich insgesamt um ein sehr junges Team auf allen Ebenen. Der Umgang mit allen Mitarbeitern war respektvoll und freundlich.

Karriere / Weiterbildung

Das Ausbildungsprogramm für Associates und Referendare ist sehr gut. Die einzelnen Partner halten monatlich eine Fortbildungsveranstaltung, zu den Schwerpunkten der Kanzlei. Dort werden Abläufe und Strukturen besprochen und auch Muster verteilt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Vergütung ist attraktiv und auf Großkanzlei-Niveau.

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne, moderne und zentral gelegene Büroräume. Ausstattung der einzelnen Arbeitsplätze ist super.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In den wöchentlichen Team-Meetings werden nicht nur fachbezogene sondern auch sonstige Themen besprochen. Hier wurden auch Themen wie Papierverschwendung, Müll etc. besprochen. Es ist der Kanzlei ein Anliegen, dass auch diese Themen Beachtung finden.

Work-Life-Balance

Die Arbeit ist anspruchsvoll. Dies macht jedoch auch gerade den Reiz an der Kanzlei aus. Ich hatte nicht das Gefühl, zu viel zu arbeiten, sondern war mit der Work-Life-Balance zufrieden.

Image

Im Münchner Markt sehr renommierte und bekannte Kanzlei, die sich nach und nach auch im gesamten Land ein hohes Renommee verschafft (siehe bspw. Azur-Ranking).

Pro

Die Art und die Qualität der Mandate und die Zusammenarbeit im Team.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GLNS Rechtsanwälte
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 10.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Im Einzelgespräche durchaus menschlich, aber die Partnerschaft ist dann das nicht greifbare Wesen, an dem letztlich alles abprallt. Es fehlt die tatsächliche Wertschätzung für das Non-Legal-Staff, deshalb erlaubt man sich auch ganz offen, getroffene Absprachen zu brechen. Auf Juristenebene wird sehr auf die Einhaltung der getroffenen Entwicklungsvereinbarungen geachtet, Zwei-Klassen-Gesellschaft eben.

Kollegenzusammenhalt

Letztlich hat jeder an sich gedacht, der Druck führt dann zu (verständlichem) Egoismus

Interessante Aufgaben

Keine Abgabe von irgendeiner Entscheidungskompetenz, arbeiten in engen Grenzen, die Partnerschaft will auch ganz offen die Fäden in der Hand behalten

Kommunikation

Nur auf Nachfrage und bei Plänen blieb es dann zumeist

Umgang mit älteren Kollegen

Über ältere Mitarbeiter wurde schon gelästert, wenn sie nicht schnell genug waren; dann saß schon mal die ältere Kollegin däumchendrehend am PC und die jüngere musste bis in die auch sehr späten Abendstunden Überstunden machen.

Karriere / Weiterbildung

Folgt für Juristen wohl einem sauberen Plan, für Non-Legal-Staff nicht vorhanden, alle sind Teamassistenz (auch keine Unterscheidung zwischen Abendsekretariat und Partnerassistenz), egal welche Funktionen sie innehaben - das müsste man mal von den Herren verlangen...

Gehalt / Sozialleistungen

Großer Gehaltsanteil als freiwilliger Bonus ausgestaltet, da ist der Druck zum Ja-Sagen natürlich entsprechend riesig und das wird auch unverfroren ausgenutzt. Einsatz zahlt sich nicht aus, alle Kollegen erhielten den gleichen Bonus, egal wie gering oder groß der Arbeitsanfall im Beurteilungszeitraum war.

Arbeitsbedingungen

Schöne zentrale Räumlichkeiten, Pausenraum ist ohne Fenster und Durchgangsraum - also eigentlich nur für die Kaffeepause geeignet, die Juristen gehen ja Mittags raus, der Rest muss sich irgendwie arrangieren naja. Non-Legal-Staff in 2er-Büros, teilweise ohne Türe, wer’s mag.

Ich hatte keine Woche, in der ich keine Überstunden machen musste und normal Mittagspause machen konnte; es war gewünscht, dass ich als erste Morgens anfange, der entsprechend frühe Arbeitsschluss passte aber dann nicht und man wollte eine lange Mittagspause erzwingen, während bei anderen Kollegen eine kurze Mittagspause ganz normal war.

Work-Life-Balance

Für mich nicht vorhanden - Kollegen, die nicht auf Karriere setzten, sondern nur ihre Stunden abarbeiteten fanden durchaus ihre Nischen - dann aber auch wieder zu Lasten der anderen Kollegen, ist halt Einstellungssache.

Image

Geben sich als Boutique-Kanzlei, letztlich aber konnte niemand dort die Kultur der Großkanzleien, aus denen alle kommen, abstreifen

Verbesserungsvorschläge

  • Da die Grundhaltung so sehr dem Standesdünkel verhaftet ist, wäre hier zu viel zu ändern, als dass hierfür eine realistische Chance besteht. Schuster bleib bei Deinen Leisten, nämlich der Juristerei, und überlasse die Organisation denjenigen, die hierfür die Fähigkeit und vor allem die Zeit zur Verfügung haben, das würde helfen, wer aber absolut nichts abgeben will, bleibt halt einer unter vielen Anbietern.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    GLNS Rechtsanwälte
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 28.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist eine der besten, die ich bei einem Arbeitgeber erlebt habe. Auch in stressigen Situationen bleiben die Anwälte immer ruhig und freundlich und man merkt an Kleinigkeiten, dass sich die Kanzlei für ihre Mitarbeiter interessiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Anwältinnen und Anwälte sind respektvoll und freundlich.

Kollegenzusammenhalt

Mit jeder und jedem kann man gut zusammenarbeiten und gegenseitiges Aushelfen ist selbstverständlich.

Kommunikation

Es wird grundsätzlich offen und regelmäßig kommuniziert, z.B. in wöchentlichen Team-Meetings. Man kann offen Dinge ansprechen und merkt, dass Kritik sehr ernst genommen wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut zufrieden gewesen.

Arbeitsbedingungen

Büros und technische Ausstattung sind auf dem neuesten Stand und diesbezügliche Wünsche wurden immer erfüllt.

Image

Die Kanzlei ist voller Dynamik, was man an dem Wachstum und den Auszeichnungen merkt.

Pro

Wenn man sich weiterentwickeln will ist die Kanzlei sehr unterstützende (z.B. Seminare und interne Schulungen).

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GLNS Rechtsanwälte
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    71.428571428571%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    3,69
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

GLNS Rechtsanwälte
3,69
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,35
13.504 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.625.000 Bewertungen