Let's make work better.

YPOG Logo

YPOG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score13 Bewertungen
60%60
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 4,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 5,0Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 5,0Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sekretär:in3 Gehaltsangaben
Ø40.300 €
Forschungsassistent:in2 Gehaltsangaben
Ø54.200 €
Werkstudent:in2 Gehaltsangaben
Ø34.800 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 11 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    82%82
  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • InternetnutzungInternetnutzung
    82%82

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
YPOG
Branchendurchschnitt: Recht

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Unternehmensweit zusammenarbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
YPOG
Branchendurchschnitt: Recht
Unternehmenskultur entdecken

Wir sind YPOG - Partners of Gamechangers.

Wer wir sind

Die Expertise einer großen Wirtschaftskanzlei. Der Geist junger Gründer.

Wir sind eine agil gemanagte, im Team arbeitende und von „digital first“ überzeugte Kanzlei, die so maximale Wertschöpfung erreicht. In einem Umfeld von gegenseitiger Wertschätzung, fachlicher Exzellenz und lockerem Umgang bieten wir Rechts- und Steuerberatung auf höchstem Niveau für Start-ups, mittelständische Unternehmen und Global Player. Wer in unseren Bereichen mit den Besten der Branche zusammenarbeiten und intelligente fachliche und technische Lösungen jenseits tradierter Muster finden möchte, ist bei YPOG richtig.

Produkte, Services, Leistungen

Tax, Funds, Transactions, Corporate, Litigation, Notary Services, IP/IT, Banking + Financial Services, Fintech + DLT

Komplexe Rechtsthemen verständlich machen. Das können unsere spezialisierten Berater:innen. Die Gründungspartner wechselten aus Topkanzleien. Gemeinsam schöpfen sie in unseren drei Kernbereichen aus mehr als 125 Jahren Erfahrung.

Business Professionals

Ohne Dich läuft nix. Ganz einfach: ohne Business Professionals wie dich kein YPOG. Denn es sind Kolleg:innen wie Du, die im Arbeitsalltag dafür sorgen, dass alles reibungslos funktioniert und wir gemeinsam wachsen können. Von IT, Operations, Product Management und Accounting über Marketing, Kommunikation und Business Development bis zu People + Culture, Assistenzen und dem Office Management.

Perspektiven für die Zukunft

Erfolgsgeschichten schreiben wir gemeinsam.

Bei YPOG bist Du Teil eines Teams, das dir Raum gibt, um zu wachsen. Und um anderen beim Wachsen zu helfen. Fachlich und auch menschlich. Klingt spannend? Dann gestalte mit uns die Zukunft – und Deine Karriere.

Kennzahlen

Mitarbeiter250

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 11 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    82%82
  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • InternetnutzungInternetnutzung
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    73%73
  • DiensthandyDiensthandy
    64%64
  • EssenszulageEssenszulage
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • ParkplatzParkplatz
    27%27
  • CoachingCoaching
    18%18
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    18%18
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei YPOG.

  • Lisa Reinhard

    Manager People + Culture

    Tel. +49 221 6699569 210
    Mob. +49 1733 829 788

    Mail. lisa.reinhard@ypog.law

    Mehr über Lisa findest du hier.

  • Bei YPOG sind wir von Anfang an per Du - in deiner Bewerbung kannst du auf ein “Sie” gerne verzichten.

  • Deine Bewerbungsunterlagen kannst du über unser Online-Formular hochladen. Transparenz ist uns sehr wichtig. Wir informieren dich umfassend darüber, wie wir ticken und wie es ist, bei uns zu arbeiten. Deshalb freuen wir uns, wenn du uns ebenfalls ein paar Infos über dich zur Verfügung stellst: Wir bitten dich um deinen Lebenslauf, um deine Zeugnisse und ein paar Infos zu deiner Bewerbung, zum Beispiel, ab wann du bei uns starten könntest. Ein Anschreiben ist nicht notwendig.

  • Nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben, melden wir uns innerhalb einer Woche bei Dir zurück. Wenn uns dein Profil neugierig macht, treffen wir uns - gerne virtuell - zu einem ersten Gespräch.

    Verläuft das Kennenlernen für dich und uns vielversprechend, laden wir dich zu einem zweiten Termin in eines unserer Büros ein.

    Bevor du dich für YPOG entscheidest, hast du Gelegenheit, dein zukünftiges Team persönlich kennenzulernen. Wir versuchen alle Gespräche zeitlich und örtlich für dich flexibel zu gestalten. Damit du einen authentischen Eindruck von deinem künftigen Arbeitsplatz bekommst, laden wir dich auf jeden Fall einmal an deinen Wunsch-Standort ein.

Standorte

Standorte Inland

Berlin
Köln
Hamburg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Im Rückblick nichts.
Bewertung lesen
Das Unternehmen übernimmt die gesamten Kosten des ÖPNV Tickets. Abhängig davon in welcher Position man tätig ist, erhalten die Mitarbeiter ein Diensthandy und Dienstlaptop, die ebenfalls privat genutzt werden dürfen. Es gibt flexible Arbeitszeiten. Es werden regelmäßig get togethers organisiert. Man übernimmt sehr schnell Verantwortung und kann von vornherein direkt eigenständig Arbeiten.
Bewertung lesen
nette freundliche Umgebung. Der Arbeitnehmer wird ordentlich verwöhnt mit guten Angeboten wie der Bar, Obst und regelmäßigem Essen.
Bewertung lesen
Hier wird stets versucht ganz vorne dabei zu sein! Und dafür wird auch entsprechend investiert!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Meiner Erfahrung nach war die Atmosphäre im Unternehmen von Intoleranz und keiner offenen Unternehmenskultur geprägt. Auch, wenn der Außenauftritt von YPOG sehr modern erscheint, habe ich dieses Unternehmen nicht als modern empfunden, sondern als sehr konservativ im negativen Sinne. Auch hier ist, wie in vielen Wirtschaftskanzleien eine 2-Klassen-Gesellschaft vorhanden, Anwälte auf der einen Seiten, sog. Business Professionals auf der anderen Seite. Da die Anwälte viel Geld einbringen wird unangemessenes Verhalten, wie etwa, meiner Erfahrung nach, dass auch mal von Seiten ...
Bewertung lesen
Es ist leider keine Seltenheit, dass man während des Urlaubs oder nach dem Feierabend noch E-Mails erhält bzw. angerufen wird. Eine wirkliche Einarbeitung fand meiner Meinung nach nicht statt. Man war meiner Meinung nach relativ schnell auf sich alleine gestellt ist. Durch das stark wachsende Unternehmen herrscht an einigen Standorten ein großer Arbeitsplatzmangel. So kann es auch schonmal vorkommen, dass man den Arbeitsplatz am Tag 2-3 mal wechseln muss (insbesondere als Business Professional). Leider wirbt man mit flachen Hierarchien und ...
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind teils anspruchslos und auf Dauer einfach langweilig. Eine Maske der Fröhlichkeit wird gewollt, denn Kritik an den Aufgaben wird negativ aufgefasst. Es wurden Dinge versprochen die nicht eingehalten wurden. Es wird enormer Druck ausgeübt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

- Bei Job-Interviews sollte man als Bewerber in erster Linie die Leute kennenlernen, mit denen man im Team arbeiten soll und für die man arbeiten soll.
- Bevor man Stellen ausschreibt, sollte man sich Gedanken darüber machen, was überhaupt gebraucht wird.
- Ich habe im Rückblick das Bewerbungsprozedere als nicht durchgehend professionell wahrgenommen.
- Es gäbe noch einiges, was m. E. nach verbesserungswürdig ist in diesem Unternehmen. Aber die berufliche Erfahrung bei YPOG war für mich ein unnötiges berufliches Kapitel.
Bewertung lesen
Wenn schon so viel Wert aufs Gendern gelegt wird und Queer ein großes Thema ist, kann es nicht sein, dass Bewerbungen schlecht bewertet werden mit u.a. dem Punkt, dass das Geschlecht nicht passt. Wer damit umgehen kann, der sollte sich Bewerben, denn der Arbeitgeber an sich ist nicht schlecht.
Bewertung lesen
- Die klare Trennung zwischen den Juristen und Business Professionals abschaffen (eine typische Zweiklassengesellschaft vermeiden)
- Rahmenbedingungen klar und transparent kommunizieren
- Einige Standorte prägen die Werte des Unternehmens intensiver als andere, ich würde in diesem Zusammenhang empfehlen, für mehr Einheitlichkeit zu sorgen
- Bezüglich der Einarbeitung würde ich empfehlen, dass sich die Vorgesetzten auch nur für einen kurzen Zeitraum Zeit nehmen, um den Mitarbeiter gründlich in die Thematik einzuarbeiten
Bewertung lesen
Man muss wirklich aufpassen, seine Werte, mit zunehmender Größe, nicht zu verlieren!
Teils sollten sich die Chefs mehr Zeit für Ihre Mitarbeiter und auch für Einarbeitung nehmen.
Und bitte versteht, wir können und wollen nicht alle 24/7 arbeiten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

5,0

Der am besten bewertete Faktor von YPOG ist Arbeitsbedingungen mit 5,0 Punkten (basierend auf 2 Bewertungen).


Die technische Ausstattung ist hier besonders hervorzuheben. Dort werden keine Kosten gescheut, die das Arbeiten erleichtern. Auch die Büros sind top ausgestattet und sind an allen Standorten wunderbar erreichbar.
5
Bewertung lesen
Super! Top Büros in top Lagen, super Ausstattung der Büros, sehr hochwertige IT-Ausstattung!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Interessante Aufgaben

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von YPOG ist Interessante Aufgaben mit 3,5 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Die Aufgaben waren selten interessant, eher redundant. Mein Eindruck war, dass wenig Interesse daran bestand, dies zu verändern. Ich hätte mir gewünscht, dass der konkrete Aufgabenbereich in den Vorstellungsgesprächen eine größere Rolle gespielt hätte.
1
Bewertung lesen
Die Aufgaben waren leider sehr einseitig und wenig abwechslungsreich.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 4 Bewertungen).


Die interne SMP Academy ist eine sehr gutes Angebot (inkl. Videoaufzeichnungen für später), wobei bei der praktischen Umsetzung manche vortragenden Partner sie aufgrund von mangelnder Zeit dann doch vertagen. Daran wird sicherlich noch gearbeitet.
4
Bewertung lesen
Fortbildungen fallen sehr häufig aus / finden nicht statt.
2
Bewertung lesen
Fort- und Weiterbildungen werden unterstützt...
5
Bewertung lesen
Fortbildungen werden voll oder anteilig unterstützt. Es gibt sogenannte "Tracks" zum Aufstieg in die Partnerschaft.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • YPOG wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,9 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Recht schneidet YPOG besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 60% der Mitarbeitenden YPOG als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 13 Bewertungen schätzen 100% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 5 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei YPOG als eher modern.
Anmelden