Navigation überspringen?
  

Heldele GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Heldele GmbHHeldele GmbHHeldele GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    37.142857142857%
    Gut (10)
    28.571428571429%
    Befriedigend (9)
    25.714285714286%
    Genügend (3)
    8.5714285714286%
    3,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,81

Firmenübersicht

Menschen. Technik. Innovationen.
Die HELDELE GmbH ist einer der führenden Dienstleister im Bereich der Elektro- und Kommunikationstechnik und beschäftigt derzeit etwa 500 Mitarbeiter an insgesamt fünf Standorten. Am Hauptsitz in Salach, unseren Niederlassungen in Stuttgart und München sowie den Standorten Singen und Eltville bieten wir unseren Kunden innovative Lösungen aus den Geschäftsbereichen Gebäudetechnik, IT und Kommunikation sowie Automation und Verfahrenstechnik. Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie unter https://www.heldele.de/de/leistungen/index.html

Die Arbeits- und Ausbildungsqualität unserer Mitarbeiter ist zentraler Erfolgsfaktor, um unseren hohen Ansprüchen als führendes Technologieunternehmen der Region gerecht zu werden. Unsere Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sorgen dabei für überdurchschnittliche Entwicklungs- und Aufstiegschancen.
Unsere offenen Stellen finden Sie hier: https://www.heldele.de/de/karriere/offene-stellen.html

Gemeinsam wachsen.
Mit der HELDELE Stiftung fördern wir die Aus- und Weiterbildung, begeistern Kinder und Jugendliche für Technik und die MINT-Berufsfelder. Als einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region bilden wir jährlich etwa 30 Auszubildende in neun verschiedenen Berufen aus. Bildung und Investitionen für die Fachkräfte von morgen sind entscheidende Leitwerte unserer Unternehmensphilosophie. Nur so gelingt es uns, Innovation und Wachstum weiter voranzutreiben und unser Unternehmen den sich immer schneller wandelnden Begebenheiten der Branche und Wirtschaft zu stellen.
Einen Überblick über unsere Ausbildungsberufe finden Sie hier: www.heldele.de/azubi

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

103 Mio. Euro

Mitarbeiter

etwa 500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Gebäudetechnik, Gebäudeautomation, Gefahrenmeldetechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Medientechnik, Automatisierungstechnik, Elektromobilität

Benefits

Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens, flexible Arbeitszeiten, hauseigenes Betriebsrestaurant mit abwechslungsreicher Verpflegung zu vergünstigten Preisen, Sonderkonditionen für den Einkauf von Material und Leistungen, kostenlose Teilnahme an Englischkursen im Haus, wöchentlich frisches Obst, Firmenfahrzeuge auch zur Privatnutzung, betriebliche Altersvorsorge, Jubiläumszuwendungen, Azubi-Preise und unser Azubi-Smart für den "Azubi-of-the-year"

5 Standorte

Für Bewerber

Videos

HELDELE Azubispot 2018
Heldele Azubispot 2017

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Elektroniker, Elektromonteure, Elektromeister, Elektrotechniker, Bauleiter / Obermonteure, Servicetechniker, Wartungsmonteure, IT Spezialisten / IT Techniker, Fachinformatiker, Vertriebsmitarbeiter ITK, Projektleiter

Gesuchte Qualifikationen

Abgeschlossene Ausbildung und erste Berufserfahrung im jeweiligen Bereich sowie die damit verbundenen Fach- und Methodenkenntnisse, hohe Service- und Kundenorientierung, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, verhandlungssichere Deutschkenntnisse zum Teil Grundkenntnisse in Englisch

Gesuchte Studiengänge

Elektrotechnik, Automatisierungstechnik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten gute Möglichkeiten der Weiterbildung und Zertifizierung, Freiräume für eigene Ideen und Innovationen, sichere Arbeitsplätze in einem wachsenden Unternehmen, leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten und weitere Benefits.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir bieten ein modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben inklusive Verantwortung. Unser Unternehmen ist geprägt von flachen Hierarchien und bietet ein sehr angenehmes Arbeitsklima in aufgeschlossenen und motivierten Teams.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie relevanten Unterlagen für die Stelle.

Unser Rat an Bewerber

Bitte beziehen Sie sich auf die entsprechende Stelle/Position und geben Ihre vollständigen Kontaktdaten an. Verwenden Sie PDF-Dateien für Ihre Bewerbung.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir nehmen alle Bewerbungsformen von der klassischen Bewerbungsmappe, über E-Mailbewerbungen sowie Onlinebewerbungen über unsere Homepage an. Auch Initiativbewerbungen sind willkommen.

Auswahlverfahren

Wir laden Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein um Sie besser kennen zu lernen, auch Probearbeiten ist möglich. Um einen Beruf kennen zu lernen bieten wir Schülern einwöchige Praktika an. Im Bereich der Ausbildung wenden wir auch Bewerbertests an.

Heldele GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,42 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
3,81 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde die Arbeitsatmosphäre als äußerst angenehm und positiv. Die Büroräume sind neu und hell, der Ausblick geht ins Grüne. Besonders hervorzuheben ist das lockere und entspannte Miteinander, trotz der zielstrebigen und konzentrierten Arbeit, die hier täglich erbracht wird.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten zeichnen sich durch hohe Fachkompetenz aus. Darüber hinaus sind sie sehr freundlich und nehmen sich immer Zeit, Mitarbeitern, bei gelegentlich auftretenden beruflichen oder privaten Problemen, zuzuhören und gegebenenfalls zu helfen. Es gibt klare Vorgaben. Trotzdem bleibt viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortetes Arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer Menschen, die man mehr mag und Menschen, die man weniger mag. Mit den meisten Kollegen komme ich sehr gut aus. Probleme habe ich mit niemandem. Insgesamt ein offenes und konstruktives Miteinander. Dies betrifft sowohl die Münchner Kollegen als auch die Mitarbeiter in unserer Firmenzentrale in Salach.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenbereich gefällt mir sehr, da ich viel mit Zahlen und Menschen zu tun habe.

Kommunikation

Ich erfahre alles, was wichtig ist. Auf Fragen wird offen geantwortet. Glücklicherweise finden keine überflüssigen, sich ständig wiederholende Mitarbeiterversammlungen statt. Es gibt zwar Zusammenkünfte, allerdings nur dann, wenn es wirklich etwas Wichtiges zu besprechen gibt.

Gleichberechtigung

100 % vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Sehr schöne Büroräume, sehr gute Besprechungsräume und ein neu geschaffener Sozialraum. Es ist alles da, was man braucht.

Work-Life-Balance

Das Verhältnis zwischen Arbeits- und Freizeit ist für mich perfekt. Geregelte, aber nicht unflexible Arbeitszeiten. In anderen Firmen müssen Mitarbeiter einen Tag Urlaub nehmen, wenn sie daheim einen neuen Telefonanschluß bekommen. Hier genügt eine kurze Absprache mit dem Chef bzw. den Kollegen. Urlaub wurde bis jetzt immer, auch kurzfristig, genehmigt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Heldele GmbH
  • Stadt
    Salach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut. Es gibt immer auch persönliche Differenzen, vor allem bei der Anzahl an Mitarbeitern. Aber insgesamt kommen meiner Meinung nach auch abteilungsübergreifend alle ganz gut miteinander klar.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man seine Sache gut macht, klopft einem auch schon mal einer auf die Schulter.
Die Vorgesetzten stehen hinter ihren Mitarbeitern und geben so ein Gefühl von Sicherheit, wenn vielleicht beim Kunden auch mal etwas nicht optimal läuft.
Manchmal wird man vor vollendete Tatsachen gestellt, oft aber auch in die Entscheidungsfindung eingebunden.
Grundsätzlich gibt es wenig zu klagen. Es wird das Gefühl vermittelt, dass man auch als Mensch wahrgenommen wird.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams sehr gut. Auch abteilungsübergreifend ziehen die meisten an einem Strang. Dass bei der Anzahl an Mitarbeitern und unterschiedlichen Charakteren mehr möglich sein könnte, wage ich zu bezweifeln.

Interessante Aufgaben

Man schaut, dass Aufgaben gleichmäßig verteilt werden.
Mitarbeiter werden nach ihren Interessen gefragt, Aufgaben werden einem nicht einfach auf's Auge gedrückt. Sicherlich gibt es auch Aufgaben, die einem weniger zusagen als andere, aber das dürfte überall so sein.

Kommunikation

Manchmal stockt der Informationsfluss etwas. Wichtige Informationen erreichen betroffene Personen über Umwege oder gar nicht, bzw. man wird vor vollendete Tatsachen gestellt.
Das ändert aber nichts an dem im Allgemeinen gepflegten Umgangston.

Gleichberechtigung

Ein schwieriges Thema. Gefühlt würde ich sagen, dass männliche Mitarbeiter evtl. mehr gefördert werden als weibliche. Dies vor allem bei jüngeren Jahrgängen, da hier noch mit längeren Auszeiten aufgrund von Schwangerschaft, Elternzeit usw. gerechnet wird.
Wahrscheinlich ist aber auch aufgrund der technischen Ausrichtung der Anteil an männlichen Mitarbeitern einfach deutlich höher.
Je nach Abteilung, Gewerk und damit verbundenen Aufgabenbereich gibt es jedenfalls auch Frauen in gehobenen Positionen.
Letztlich kommt es glaub primär auf die eigenen Ziele, die erbrachten Leistungen an, das Geschlecht ist dann nicht weiter relevant.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist nichts negatives bekannt. Langjährige Mitarbeiter werden geschätzt, der Umgang ist höflich und zuvorkommend. Wenn die fachliche Kompetenz vorhanden ist, werden auch ältere Mitarbeiter eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Wie bereits beim Punkt "Gleichberechtigung" erwähnt, könnte man leichte Vorteile bei den männlichen Kollegen vermuten.
Letztlich ist es aber so, dass jede/r die Chance hat voranzukommen und bekommt auch die entsprechenden Mittel für Schulungen und Weiterbildungen bereitgestellt. Voraussetzung ist selbstverständlich, dass das erforderliche Engagement vorhanden ist.
Aber wo bekommt man heutzutage schon noch was geschenkt?

Gehalt / Sozialleistungen

Die Entlohnung erfolgt entsprechend der erbrachten Leistung. Manchmal muss man vielleicht etwas kämpfen, aber es lohnt sich.

Arbeitsbedingungen

Es gibt sicherlich Optimierungsmöglichkeiten. Zu beachten ist natürlich, dass es unterschiedlich alter Gebäude gibt, und die Arbeitsumgebung daher nicht unbedingt den neusten Erkenntnissen entspricht.
Es wird allerdings viel Wert auf Ergonomie gelegt und Mitarbeiter mit körperlichen Beschwerden werden gesondert betrachtet. So gibt es z.B. bei Bedarf höhenverstellbare Tische.
Die technischen Ausstattung wird bei Bedarf auf Stand gebracht. An speziellen Arbeitsmitteln wird nicht gespart, wenn diese für die tägliche Arbeit benötigt werden.
Maßnahmen zur Lärmreduzierung, optimalen Beleuchtung und Belüftung im Rahmen des Möglichen wurden getroffen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier fehlt es an Detailwissen. Grundsätzlich denke ich, ist man sich der Verantwortung hinsichtlich Umwelt- und Klimaschutz bewusst.

Work-Life-Balance

Klar gibt es auch stressigere Zeiten, es wird allerdings viel Wert darauf gelegt, dass Mitarbeiter ihre Überstunden möglichst abbauen, statt sich diese auszahlen zu lassen.
Urlaub wird meist problemlos genehmigt. Daher sind die Mitarbeiter (gefühlt) zum Großteil aber auch dazu bereit, wenn es Engpässe gibt einzuspringen.
Elternzeit, kurzfristiger Urlaub oder zwischendurch die eine oder andere Stunde wenn zu Hause "Not am Mann" ist, kein Problem.
Elternzeit z.B. war meines Wissens bisher nie ein Problem. Hier kommt auch der tolle Kollegenzusammenhalt zum tragen.

Image

Das Image ist erfahrungsgemäß recht gut. Man muss sich auf keinen Fall schämen, dass man bei Heldele arbeitet.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Heldele GmbH
  • Stadt
    Salach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Sep. 2018 (Geändert am 09.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeite nun schon mehrere Jahre hier - anfangs gerne aber das hat sehr nachgelassen. Inzwischen duckt man sich eher vor den Vorgesetzten aus Angst was falsches zu sagen oder zu machen. Gespräche werden sofort unterbunden. Leute gehen in manchen Abteilungen am laufenden Band und es wird nicht reagiert.

Vorgesetztenverhalten

Lassen keine Kritik zu, wer es wagt was zu sagen ist sofort weg. In manchen Bereichen gehen Leute wegen Vorgesetzten wie am Laufenden Band. Geschäftsleitung weiß das aber schaut nur untätig zu.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ganz gut - zur Abteilungsleitung grausam, da man 0 Kritik üben darf auch wenn sie sachlich ist.
Abteilungsübergreifend immer mehr auf Gewinn aus. Anstatt das gesamte Unternehmen zu betrachten achtet jeder aus seinen Bereich und man sieht sich intern als Konkurrenz

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind interessant aber Fachkenntnis wird untergraben. Wer eine Weiterbildung hat bekommt deshalb nicht mehr Verantwortung oder etwas mehr Aufgaben. Man bleibt immer der gleiche gleiche Punkt im Weltall.

Kommunikation

Wenn man sich traut was zu sagen ist man entweder auf der Abschussrampe oder aber innerhalb von paar Tagen weg (bei Kollegen genau so miterlebt)

Gleichberechtigung

Nachweislich bekommen Männer hier mehr Gehalt wie Frauen obwohl sie exakt den gleichen Job machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele langjähriger Kollegen da, die ihren Stand auch verdient haben.

Karriere / Weiterbildung

Ausbildung wie gesagt gut, da macht man auch viel. Weiterbildung lässt zu wünschen übrig.
Man spezialisiert sich immer nur in eine Richtung (Inhouse-Meister). Doch was ist mit denen die gerne in eine Techniker Richtung gehen wollen oder Kaufleute?

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist vergleichsweise für die Branche ein Witz. Von einigen Mitarbeitern der Konkurrenz kenne ich ihr Gehalt welches weit über meinem/dem hier im Hause liegt.

Arbeitsbedingungen

Man hat viele Freiheiten - flexible Arbeitszeiten zum Beispiel wo man auch mal einfach gehen kann, wenn das Wetter schön ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man achtet sehr auf ein sauberes Außenimage.

Work-Life-Balance

Kann man sich grundsätzlich nicht beschweren. Aber ist auch nicht der Renner. Manche haben Sonderrechte und arbeiten nur halbtags mit Verantwortung für einen ganzen Bereich und andere bekommen keinen Tag frei.

Image

Nach außen was die Ausbildung angeht sehr gut - der Rest eher schlecht.
Man wird im angesprochen, ob es stimmt, dass man beim Heldele wirklich so wenig verdient - wurde mir von Kollegen erzählt und einmal in der Mittagspause stand ich bei der Frage daneben. Also kein einmaliger Vorfall.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach die Menschlichkeit wie vor paar Jahren wieder herstellen. Mehr Zusammenhalt abteilungsübergreifend schaffen. Keine Konkurrenz innerhalb der eigenen Firma schaffen. Nicht externe Firmen beauftragen für etwas was das eigene Unternehmen auch abwickeln kann, nur weil etwas teurer ist. Da heißt es sich gegenseitig zu stützen und gemeinsam als Unternehmen und nicht als Bereich ein Ziel zu erreichen. Vorschläge annehmen, als GF den Mitarbeitern zuhören und nicht einfach nur blind hinter Abteilungsleitern stehen, sondern auch handeln, wenn Probleme im ganzen Haus bekannt sind.

Pro

flexible Arbeitszeit

Contra

wie oben genannt - 0 Kritikfähigkeit, die GF folgt blind den Abteilungsleitern und wenn Leute am laufenden Band in einer Abteilung gehen, denkt keiner darüber nach ob das an der Führung liegt. Man steht dann blind hinter der Leitung ohne etwas zu hinterfragen, obwohl das WIRKLICHE Problem im ganzen Haus bekannt ist. Aber GF unternimmt NICHTS.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Heldele GmbH
  • Stadt
    Salach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 35 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    37.142857142857%
    Gut (10)
    28.571428571429%
    Befriedigend (9)
    25.714285714286%
    Genügend (3)
    8.5714285714286%
    3,42
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    75%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,81

kununu Scores im Vergleich

Heldele GmbH
3,46
39 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,30
55.257 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.177.000 Bewertungen