Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score40 Bewertungen
17%17
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 27 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Frontend-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø52.400 €
Kundenberater:in2 Gehaltsangaben
Ø51.700 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 33 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    79%79
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    73%73
  • InternetnutzungInternetnutzung
    70%70
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • RabatteRabatte
    36%36
  • DiensthandyDiensthandy
    36%36
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • CoachingCoaching
    27%27
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    18%18
  • FirmenwagenFirmenwagen
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • ParkplatzParkplatz
    6%6

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird auch auf persönliche Belange Rücksicht genommen.
Bewertung lesen
39 Stunden Woche Vollzeit / Home Office / Lage am Rhein
Bewertung lesen
Ausbildungsvergütung, Atmosphäre, Azubizimmer, Austattung des Hauses mit kostenlosem Wasser etc. aber auch die technische Ausstattung mit einigen Macs.
Man merkt, dass der IW-Verbund sehr viel tut, um ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Die Sozialleistungen inkl. Urlaub sind top. Auch für die Auszubildenden wird viel getan, z.B. Prüfungsvorbereitungskurs etc. Die Büros sind groß und das Gebäude sehr modern.
die offene Kommunikation, die gute Work-Life-Balance und die Möglichkeit, seine Aufgaben mitgestalten zu können
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 22 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

mittelmäßige Kommunikation von Teamleiter-innen / starkes Gefälle bei Gehältern je Bereich / Fehlerkultur / keine Kantine
Bewertung lesen
Schlecht finde ich aktuell eigentlich nichts, auch wenn natürlich immer noch Dinge zu verbessern sind.
Bewertung lesen
Kaum Innovationskraft bei den Führungskräften, wird von der Geschäftsführung auch zu wenig eingefordert. Motivierte Mitarbeiter sind mehr und mehr frustriert, weil zuhören leider nicht zur Unternehmenskultur gehört.
Bewertung lesen
fast nichts
- Mitarbeiter mit Willen und Potenzial werden sich früher oder später langweilen oder verzweifeln.
- Die propagierte geringe Fluktuation liegt vor allem am höheren Belegschaftsalter.
- Kein digitales Unternehmen, das Fachpersonal ernstnimmt
- Kaum Entwicklungs- und Aufstiegchancen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 12 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

bei der Entscheidungsfindung transparenter sein / Fehlerkultur leben / ergomische Arbeitsplätze / Marktkonforme Gehälter
Bewertung lesen
Übernahmechancen von Azubis erhöhen. Oft würden Abteilungen einen schon gerne weiterhin übernehmen, jedoch wird dies durch die Geschäftsführung verhindert aufgrund von zu wenig Kapazität etc. was sehr schade ist.
Keine konkreten Wünsche zurzeit - Arbeitsbelastung manchmal etwas hoch
Bewertung lesen
Offene Kommunikation zu Gehältern, Vergleichbarkeit gewünscht.
Bewertung lesen
Etwas dynamischer werden, mehr Agenturcharakter annehmen. Zum Teil dauert die Entscheidungsfindung bei internen Prozessen sehr lange. Zuständigkeiten genauer definieren.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien ist Work-Life-Balance mit 4,4 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Viel zu tun, aber mit Spaß und Flexibilität - gelebte Vertrauensarbeitszeit
5
Bewertung lesen
Flexibel und unkompliziert
5
Bewertung lesen
Durch strenge Vorgaben der Urlaubsplanung und freier Tage ist eine private Planung erschwert.
3
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum Homeoffice, 39 Stunden-Woche, 30 Urlaubstage, Fitnessraum ist vorhanden, Gesundheitsmanagement
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,4 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Gehalt den Qualifikationen und Aufgaben nicht angemessen.
2
Bewertung lesen
Soziallesitungen sind top. Gehalt ist ok.
3
Bewertung lesen
Sehr viele zusätzliche soziale Leistungen (BAV, Job-Ticket, Weihnachtsgeld, Gesundheitsmanagement, etc.), das Gehalt wird allerdings versucht möglichst weit unten zu halten.
3
Bewertung lesen
Verglichen mit dem, was geleistet werden muss schon gut.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Leider nicht gut nach der Ausbildung. Jedoch wird einem im Bewerbungsgespräch schon gesagt, dass es eher unwahrscheinlich ist, übernommen zu werden. Von daher wird das Ganze hier auch fair kommuniziert.
1
Bewertung lesen
Aufgrund der Unternehmensgröße begrenzt aber vorhanden
4
Bewertung lesen
Die Karrierechancen sind eher mäßig, aber das wird auch von Anfang an so kommuniziert - von daher für mich völlig ok. Eine Übernahme ist nicht völlig ausgeschlossen, es kommt aber immer auf den Bedarf zum Ende der Ausbildung an. Wenn man Glück hat, kann man auch in eine Festanstellung übernommen werden.
Ein Vorteil ist, dass die Ausbildung nur zwei Jahre dauert. Optimal, wenn man vor hat danach noch zu studieren.
3
Bewertung lesen
Kaum Karrierechancen, Weiterbildungsmaßnahmen müssene trotz konkretem Bedarf hart erkämpft werden. Vieles sehr unkoordiniert, sodass viel Wissen verloren geht.
2
Bewertung lesen
Passende Weiterbildungsmöglichkeiten werden regelmäßig angeboten.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen