Navigation überspringen?
  
INTERNETONE AGINTERNETONE AGINTERNETONE AGINTERNETONE AGVideo anschauenINTERNETONE AGINTERNETONE AG
 

Firmenübersicht

Die INTERNETONE AG ist Spezialist für Performance-Marketing und eine der führenden deutschen Internetagenturen.

Dynamisch sollte das Unternehmen sein, exakte Ergebnisse liefern, die Integrität der Kunden wahren und jedem Mitarbeiter die Möglichkeit geben, sich frei zu entwickeln. So lautete der Plan bei der Unternehmensgründung 2009. Dank dieses Vorhabens und harter Arbeit steht das Unternehmen heute an die Spitze der Deutschen Internetagenturen. Auch in Zukunft wird von diesem Pfad nicht abgewichen, denn die INTERNETONE AG steht vor allem für eines: Erfolg.


Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Leistungsspektrum des Kölner Unternehmens umfasst:

  • Aufbau, Gestaltung und Umsetzung der IT Struktur eines Online Produktes (Portal, Shop oder Game) 
  • Produktmanagement über den kompletten Lebenszyklus hinweg
  • Vermarktung und Skalierung (inkl. internationaler Roll-Outs)
  • Optimierung der Conversion-Rate


Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei uns steht ganz klar die Sache im Vordergrund. Wir schaffen mit deutlich kleineren Teams als Mitbewerber größere Projekte. Und das nicht durch haufenweise Überstunden, sondern dadurch, dass wir von Tag eins viel Eigenverantwortung in jeden Einzelnen legen. Der fachliche Erfolg basiert bei uns eins zu eins auf der individuellen Leistung und Verwirklichung der Mitarbeiter. Daher stehen Themen wie Arbeitsplatzausstattung oder Budget und Zeit zum Testen von neuen Ideen bei uns ganz weit oben.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei der INTERNETONE AG bieten wir viele interessante Herausforderungen in unterschiedlichen Bereichen wie Online Marketing, Softwareentwicklung, Produktentwicklung sowie Design, Big Data, etc. etc.

Gesuchte Qualifikationen

  • hohe Online-Affinität 
  • ausgezeichnete analytische und logische Denkweise 
  • immense Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit 
  • unkonventionelle Hands-on Mentalität

Gesuchte Studiengänge

  • Wirtschaftswisschenaften & -informatik
  • Mathematik/ Statistik
  • Informatik
  • Medienmanagement & -wisschenschaft
  • Psychologie
  • Grafikdesign

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

„Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.“

Danny Kaye

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns über Bewerbungen an career@internetone.ag!

Nachgefragt

Internationale Einsätze Nein
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

1 Standort im Inland

Benefits

Essenszulagen
Wasser, Kaffee, Snacks und frisches Obst

Barrierefreiheit
Unser Bürogebäude ist komplett barrierefrei.

Gesundheitsmaßnahmen
Kooperation mit einem Premium Fitness Club direkt im Mediapark.

Coaching
Regelmäßige Feedback-Gespräche über den Projektverlauf im Wochenrythmus, Appraisals im Quartalsrythmus, Trainee Programme

Gute Anbindung
U/S Bahn Station fußläufig in 2 Min erreichbar.

Mitarbeiterrabatte
Vergünstigte Fitness Mitgliedschaft in einem Premium Fitness Club.

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,38
  • 12.02.2016

International und angenehm

Firma INTERNETONE AG
Stadt Köln
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Verkehrsanbindung, moderne Büroausstattung, Aufzug

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind immer freundlich und hilfsbereit, könnten manchmal aber etwas mehr Zeit haben.

Interessante Aufgaben

Wer bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, bekommt diese auch.

Gleichberechtigung

Alle sind absolut gleichberechtigt.

Karriere / Weiterbildung

Man kann gut aufsteigen und sich weiter entwickeln.Ich

4,00
  • 11.09.2015

Guter Job bei gutem Arbeitgeber

Firma INTERNETONE AG
Stadt Köln
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist immer gut, auch wenn grad mal viel anfällt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Team, in dem sich verschiedene Charaktere und Qualifikationen gegenseitig ergänzen.

Umgang mit Kollegen 45+

Es gibt auch ältere Mitarbeiter. Bei Neueinstellungen ist ein höheres Alter grundsätzlich kein Problem.

Work-Life-Balance

Man macht mal Überstunden, aber das ist ja überall so.

Pro

Wer Lust auf eine Firma mit "Start-up-Character" hat, ist bei der INTERNETONE richtig aufgehoben. Die Firma ist modern und beweglich.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

INTERNETONE AG
3,96
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Internet / Multimedia  auf Basis von 32.542 Bewertungen

INTERNETONE AG
3,96
Durchschnitt Internet / Multimedia
3,82

Bewerbungsbewertungen

2,50
  • 28.06.2016

sehr dubios, weichen Fragen aus

Firma INTERNETONE AG
Stadt Köln
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen hierzu
  • Am Anfang wird man aufgefordert, seinen Lebenslauf nochmal kurz zu erzählen und zu kommentieren.

Kommentar

Ich bekam noch am selben Tag, an dem ich mich beworben hatte, eine Antwort per Email mit einer Einladung zu einem telefonischen Interview. Das war natürlich erstmal eine positive Überraschung. Das Telefonat war an sich sehr nett, jedoch kam mir die Dame nicht sehr professionell vor. Sie fragte zB einige Male nach ob ich komplett auf Print verzichten könnte, obwohl ich ihr schon sagte, dass ich auch momentan gar kein Print mache. Die restliche Fragen waren alle nichts besonderes, im Grunde ist sie meinen Lebenslauf nochmal mit mir durchgegangen und gefragt wie gut meine Adobe CC Kenntnisse sind. Sie fragte abschließend, ob es Branchen gibt, für die ich mir nicht vorstellen kann zu arbeiten. Später wurde mir dann auch bewusst warum sie das fragte. Nach dem Telefonat bekam ich sehr schnell die Einladung zum Vorstellungsgespräch, plus eine Aufgabe, die ich bis dahin erledigen soll. Allerdings wurde als Ort nicht der im Impressum und auch in den Email-Signaturen angegebene Kölnturm als Adresse genannt, sondern "am Hansaring 61". Die Adresse habe ich bei Google eingegeben, eigentlich nur um den genauen Standort bei Google Maps angezeigt zu bekommen. Was mir allerdings Google noch so ausspuckte zu der Adresse, minderte meine Freude am Gespräch sehr und erklärte auch weshalb auf der Internetseite der Firma so gut wie nichts über die Arbeit steht. Der Hansaring 61 ist so etwas wie eine Bürogemeinschaft. Unten befindet sich der Empfang für alle Firmen - hier sind auch die Unternehmensfotos entstanden, die es auf kununu von der Internetone zu sehen gibt. Als ich wartet, kam bereits der erste Herr mit einer Abmahnung an. Diese kann natürlich von einem anderen Unternehmen in dem Komplex sein, war in dem Moment aber irgendwie passend zu den Dingen, die ich zuvor über die Firma gelesen habe. Als ich abgeholt wurde, fragte ich ganz "unwissend" wie ich bin, nach den 2 verschiedenen Adressen. Geantwortet wurde mir, dass das Unternehmen so schnell gewachsen ist, dass man sich entschieden hat alle Büros unter ein Dach zu packen und dahin zuziehen. Schön und gut, aber wozu dann in den Signaturen und im Impressum die andere Adresse behalten? Weil es sich nunmal besser macht ;) Das Gespräch an sich war sehr angenehm und locker, man merkte dass die Menschen sich allerdings wahnsinnig gern reden hören. Das Unternehmen und vor allem die Tätigkeitsbereiche wurden nur sehr knapp angeschnitten. Es wurden ein paar allgemeine Branchen genannt. Auf meine Frage nach konkreteren Beispielen wurde erst etwas herum gedruckst und dann wurden wieder die schon genannten Branchen genannt. Die Damen und der Herr wollten unter keinen Umständen mit der Sprache heraus rücken, was sie eigentlich wirklich machen. Als ich fragte, welche Branche momentan am meisten Arbeit beschert, hiess es dann "Dating". Da wurde mir auch bewusst, warum die Frau am Telefon nach den No-Go-Branchen fragte. Nach dem Gespräch habe ich direkt eine Email mit einer Absage und natürlich auch den Gründen dafür gesendet. Dass man einem Bewerber nicht alles offen legen muss ist natürlich selbstverständlich - jedoch muss derjenige ja auch zumindest ein wenig wissen, worauf er sich bewirbt... Das war hier definitiv nicht gegeben.

3,00
  • 09.03.2016

Wir müssen ihr Profil nochmal prüfen

Firma INTERNETONE AG
Stadt Köln
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich erhielt nach meiner Bewerbung innerhalb von einer Woche einen Termin für ein Telefoninterview.