Navigation überspringen?
  

Klinikum Leverkusen Service GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Klinikum Leverkusen Service GmbHKlinikum Leverkusen Service GmbHKlinikum Leverkusen Service GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (3)
    27.272727272727%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,52
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Klinikum Leverkusen Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,52 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Jan. 2017 (Geändert am 17.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Gleichberechtigung schaffen (siehe Beispiel oben), moderneres Unternehmensdenken einführen (bsp Homeoffice) und Investitionen sinnvoll tätigen!

Pro

Lockere Arbeitsatmosphäre, kein Erfolgsdruck. Problemstellungen und Aufgaben variieren, dadurch abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Contra

Ungleichberechtigung: innerhalb einer Abteilung arbeiten Mitarbeiter mit "altem" Arbeitsvertrag des Mutterkonzerns (bessere Löhne, Jahressonderzahlung und 38,5 Std-Woche) und Mitarbeiter mit neuem Arbeitsvertrag des Tochterkonzerns (niedrigere Gehälter, 40 Std-Woche und keine Jahressonderzahlung). Mangelnde Kommunikation von Verwaltungsbereichen mit Fachabteilungen (bsp. Abriss eines Klinikgebäudes wird nicht mit Haustechnik & IT kommuniziert, viele Fehler & Probleme im Nachhinein).

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Klinikum Leverkusen Service GmbH
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Jan. 2017 (Geändert am 08.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Akzeptabel

Vorgesetztenverhalten

Starke Unterschiede zwischen den einzelnen Vorgesetzten, überwiegend lobenswert, Kritik allerdings nicht erwünscht

Kollegenzusammenhalt

Starke Unterschiede zwischen den Abteilungen!
Wenn Sie in einer "guten" Abteilung landen:
- freundlicher, offener Umgang miteinander
- Gegenseitiges Aushelfen und Unterstützung
- Kollegialer Zusammenhalt

ABER - wenn Sie in einer anderen Abteilung landen:
- Lästereien hinter Ihrem Rücken
- Anschwärzen bei Vorgesetzten oder Kollegen trotz tadellosen Verhaltens

Interessante Aufgaben

Workload in Ordnung, teilweise für mich nicht nachvollziehbare Aufgabenaufteilung
Punktabzug: Hinterfragen von Aufgaben und Verbesserungsvorschläge nicht erwünscht

Kommunikation

- Findet auf das große Ganze bezogen kaum statt
- Sie Erfahren, was Sie wüssen müssen, größte Informationsgewinnung mittels Flurfunk

Gleichberechtigung

Negative Differenzierungen zwischen den Geschlechtern finden nicht statt. Bei Einstellungen, Aufstieg oder Vergabe von Posten spielen Geschlechter keine Rolle.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter sind willkommen, spezielle Förderprogramme sind mir nicht bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen nur auf Mitarbeiterinitiative mit großem bürokratischen Aufwand und meist nur gegen Bindungsklauseln.
Beruflichen Aufstieg schätze ich in diesem Unternehmen schwer ein, notwendige Kriterien hierfür sind mir nicht bekannt.
Bevorzugt werden nur befristete Verträge angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

An diesen Punkt ist ein Stern fast bereits zu viel. Positiver Punkt ist die stets zuverlässig pünktliche Überweisung des Gehaltes.
Sie müssen sich klar machen: Der einzige Zweck der Service GmbH des Klinikum Leverkusens ist Kosten zu Sparen. Und das bevorzugt am Personal. Während der Mutterkonzern der Tarifbindung des TVöD unterliegt, ist dies bei der Tochtergesellschaft KLS nicht der Fall. Es gibt einen Haustarifvertrag, welcher in Anzahl der Erfahrungsstufen sowie der eigentlichen Entgelthöhe deutlich geringer ist, als es im TVöD der Fall ist.
Hinzu kommt, dass Sie als Mitarbeiter der KLS eine 40 Stunden Woche genießen dürfen, während sich Ihre Kollegen mit KL-Vertrag bereits nach 38,5 Wochenstunden von Ihnen verabschieden. Als wären die Unterschiede im Entgelt noch nicht groß genug, wird dem ganzen noch die Krone aufgesetzt: Weihnachts-/Urlaubsgeld ist in der KLS gestrichen. Ersatzlos. Also wird auch hier nochmal kräftig an Ihnen gespart, immerhin 80-60% eines Monatsgehaltes (je nach Tarifgruppe).
Fazit: Mehr Arbeit für deutlich weniger Geld.
Das Beste? Sie sitzen als Vertragspartner der KLS teilweise in einem Büro mit Angestellten des Klinikums und erledigen die gleichen Aufgaben wie ihr Kollege. Wirklich Klasse? 2. Klasse!

Positiv sei noch aufgeführt, dass Sie als Mitarbeiter der KLS von der gleichen betrieblichen Altersversorgung profitieren wie im öffentlichen Dienst.

Arbeitsbedingungen

- Alte (oft überforderte und damit langsame) Rechner
- Maximal zwei Personen teilen sich ein Büro
- Handynutzung am Arbeitsplatz akzeptiert (von Vorgesetzten vorgelebt)
- Sehr positiv: Betriebliche Gesundheitsförderung wird angeboten, z.B. in Form von Vergünstigungen für Fitnessstudio
- Büro kann im angemessenen Rahmen individuell gestaltet werden (Bilder, Pflanzen, ggf. Radio o.Ä. möglich)
- Kantine vorhanden, Preis-Leistungsverhältnis dort gut.

Work-Life-Balance

- Sehr positiv: Umsetzung der Gleitzeit
- Mitarbeiterfreundliche Kernarbeitszeit, ansonsten flexible Arbeitszeiten
- Urlaub kann nach Mitarbeitervorstellungen in Anspruch genommen werden (Nach Abstimmung mit Kollegen)
- Begründung für Punktabzug siehe "Gehalt / Sozialleistungen"

Image

Das Klinikum und seine Tochergesellschaft(en) polarisieren. Externe Personen sind entweder sehr zufrieden oder können nur negatives berichten. Intern sind die Mitarbeiter nach meinem Empfinden eher unzufrieden.

Verbesserungsvorschläge

  • Hierarchien abflachen
  • Umgang mit Kritik verbessern
  • Verbesserungsvorschläge aufnehmen und prüfen
  • Zwei Klassen Gesellschaft zwischen den Mitarbeitern abbauen bzw. Unterschiede verkleinen
  • Mitarbeiter mehr fördern und fordern
  • Bürokratischen Aufwand verringern

Pro

Siehe vorherige Anmerkungen

Contra

Noch erwähnenswert:
Für einen PKW-Stellplatz müssen Sie fast 50€ monatlich (!) bezahlen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Klinikum Leverkusen Service GmbH
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Unterstützung von Abteilungsunternehmungen

Pro

das man die Arbeitszeiten gut an persönliche Termine anpassen kann.

Contra

das die Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen nicht immer optimal ist.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Klinikum Leverkusen Service GmbH
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (3)
    27.272727272727%
    Befriedigend (3)
    27.272727272727%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,52
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Klinikum Leverkusen Service GmbH
2,52
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien / Facility Management)
3,27
23.672 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.662.000 Bewertungen