Navigation überspringen?
  

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-WestfalenLandesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-WestfalenLandesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,65 Mitarbeiter
1,33 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

bei 1.300 Beschäftigten in 8 Abteilungen nicht überall gleich beweisbar

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
  • Stadt
    Recklinghausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 08.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Faire Entwicklungschanchen mit Beförderungen/Gehaltserhöhungen als Motivationsinstrument statt unaufrichtige Vertröstungen; mehr Miteinander im Team als Jeder gegen Jeden

Pro

Gute Gleitzeit- und Urlaubsbedingungen

Contra

Direktes Nebeneinander von Beamten und Angestellten, von Leistungsträgern und Nullleistern, Ablösung der klassischen Laufbahnen wirkt trennend und desillusionierend auf viele.
Vieles ist zu ineffizient, bürokratisch und langsam, wenig Gemeinsinn und Identifikation, keine wirkliche Verbindung zwischen "Führung" und "Fußvolk", viele Abgehängte und innerlich Gekündigte

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
  • Stadt
    Recklinghausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Mai 2016
  • Bewerber

Kommentar

Vorab Normalerweise schreibe ich keine Beurteilung, aber hier mache ich mal eine Ausnahme. Nach der Bewerbung hatte ich mich telefonisch über den Bewerbungseingang informiert. Bei diesem Gespräch erläuterte mir der Mitarbeiter, dass ich zuversichtlich sein sollte zumindest zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Ich hatte das Gefühl das sich nicht viele Leute beworben hatten, da in der Ausschreibung lediglich für ein Bachelorabschluss gefordert war und der Tätigkeitsbereich normalerweise kein Teil eines Bachelorstudiengang war. Da ich einen Masterabschluss mitbrachte dachte ich, dass ich sehr gute Chancen hätte.

Nachdem ich fast 6 Wochen nichts gehört hatte, erkundigte ich mich heute nochmals telefonisch bei dem Mitarbeiter. Er sagte mir ich sei nicht zum Bewerbungsgespräch eingeladen worden. Als Begründung gab er mir an, dass ich nicht die nötigen Voraussetzungen mitbrachte. Das komische hierbei warum macht er mir zuerst falsche Hoffnung und dann eine Absage. Ich gehe extrem stark davon aus, dass die Stelle intern besetzt wurde und das Ergebnis schon von Anfang an klar war. Deshalb kann ich jeden nur den Tipp geben sich die Bewerbung bei dieser Behörde zu sparen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
  • Stadt
    Recklinghausen
  • Beworben für Position
    IT Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
2,88
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,38
39.492 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen