Navigation überspringen?
  

PVStrom GmbH & Co. KG

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
PVStrom GmbH & Co. KGPVStrom GmbH & Co. KGPVStrom GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

PVStrom GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,19 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Nov. 2011 (Geändert am 06.Dez. 2011)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte nicht nur Arbeitsdruck ausüben und die Mitarbeiter überfordern. Dann ist auch der Mitarbeiterwechsel nicht so hoch.

Pro

Gutes Auskommen mit den Kollegen

Contra

Wenn jemand eine Übergangslösung sucht, kann mann diesen Arbeitgeber bei der Jobsuche berücksichtigen. Lohn sollte man hoch aushandeln, da keinerlei andere Leistungen gewährt werden. Es gibt lediglich meistens nur 20 Tage Urlaub, unabhängig wieviel Berufserfahrung man hat. Die Kollegen sind ausgezeichnet, aber der schlechte Führungsstil führt zu sehr hoher Pesonalfluktuation. Wenn Sie mal kündigen wollen oder gekündigt werden, sollten Sie mit Ärger rechnen.

  • 18.Aug. 2009
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leitung der Firma sollte sich Gedanken über die Art ihrer Personalführung und Motivation machen!
  • Geleistete Arbeit sollte Anerkennung finden!
  • Verträge und deren Bestandteile (Arbeitszeiten und Aufgaben) sollten eingehalten werden!
  • Eine pünktliche Auszahlung des Gehalts wäre wünschenswert!
  • Natürlich kann ein Chef auch einmal lauter werden...... allerdings sollte dies gerechtfertigt sein, sich im Rahmen bewegen und nicht täglich statt finden.
  • Dauerhafte Überlastung aller Mitarbeiter, wogegen nichts unternommen wird.
  • 12.Feb. 2009
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • schlechtes Betriebsklima - statt das sich die sich die Geschäftsführer - wissend das die MA dies mitbekommen - lautstark streiten, sollten die MA des Öfteren mal gelobt werden
  • Einarbeitung sollte entweder wie bisher zugesagt werden - dann aber nicht von den anderen Kollegen eingefordert und erkämpft werden muss! oder aber die Einarbeitung wird garnicht erst zugesagt!
  • auch an Montagen sollte ein kaltes Büro in den strengen Wintertagen zukünftig der Vergangheit angehören
  • die teilweise sehr unpünktliche Gehaltszahlung sollte abgestellt werden

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

PVStrom GmbH & Co. KG
2,19
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,16
15.373 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.414.000 Bewertungen