Navigation überspringen?
  

realbest Germany GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
realbest Germany GmbHrealbest Germany GmbHrealbest Germany GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (15)
    53.571428571429%
    Gut (5)
    17.857142857143%
    Befriedigend (2)
    7.1428571428571%
    Genügend (6)
    21.428571428571%
    3,56
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

realbest Germany GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,56 Mitarbeiter
4,70 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

flache Hierarchien, respektvoller Umgang untereinander, Vorgesetzte sind fair und tragen zu einem guten Klima bei

Vorgesetztenverhalten

Sehr fairer und respektvoller Umgang zwischen Vorgesetzten und dem Team, Mitarbeiter werden in Entscheidungen mit einbezogen

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist super! Alle helfen sich gegenseitig und es gibt immer was zu Lachen :-)

Interessante Aufgaben

Macht Spaß, jeder kann sich einbringen, Ideen und Verbesserungen sind immer willkommen.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings

Gleichberechtigung

Kein Unterschied zwischen jung/alt, weiblich/männlich...

Karriere / Weiterbildung

Weiterentwicklung wird gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden immer pünktlich ausgezahlt, betriebliche Altersvorsorge wird angeboten.

Arbeitsbedingungen

Leider kein Gemeinschaftsraum vorhanden.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice ist möglich

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    realbest Germany GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 06.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Endlich haben sie es geschafft in ein richtiges Büro zu ziehen, jedoch sitzt die Telefonakquise noch immer in einem Großraumbüro mit minderem Schallschutz. Drückende Stimmung durch permanente Hetzreden in alle Richtungen.

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf an, welchen Vorgesetzten man vor sich hat. Spricht man vom "kleinen" Chef, so kann dieser nichts eigenhändig entscheiden oder voran bringen, seine Entscheidungen werden oft widerrufen. Spricht man vom "großen" Chef, so schmeißt dieser gern mal wöchentlich sämtliche Arbeitsprozesse und damit wertvolle investierte Zeit, Mühe und die eigene Provision um.

Kollegenzusammenhalt

Jede Abteilung für sich hat einen starken Kollegenzusammenhalt. Hier wird jedoch regelmäßig versucht durch Einzelne einen Teamzusammenhalt aufzubrechen. Der kollegiale Zusammenhalt wird durch die Führungsetage häufig als Bedrohung wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Kommt darauf an, was man als Interessant empfindet. Abwechslung durch ständig wechselnde Prozesse ist absolut gegeben (egal, wie sinnvoll diese auch sein mögen). Interessante Aufgaben, an denen man wächst oder sich womöglich weiterentwickeln könnte sind nicht gegeben. Der Eigentümer und auch der Makler werden systematisch durchgeschoben, immer in der gleichen Art und Weise.

Kommunikation

Durch den neuen Wasserkopf entstand Isolierung der einzelnen Abteilungen. Eine Open-Door-Mentalität wurde ausdrücklich gewünscht, jedoch bleiben Türen geschlossen. So genannte Teamleiter als vermeintliche Entscheider erfahren von Neuerungen und Anpassungen, die den laufenden Prozess betreffen, oft erst Wochen später. Der Buschfunk allerdings funktioniert tadellos.

Gleichberechtigung

Frauen waren vermehrt in Führungspositionen, das hat sich geändert. Eine weibliche Führungskraft ist übrig geblieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen (45+). Mag an der Unbeständigkeit, Gehaltsstruktur und der Konkurrenz im eigenen Unternehmen liegen.

Karriere / Weiterbildung

Die Zeit dort nimmt man für den Lebenslauf mit. Zugesicherte Weiterbildungen oder Beförderungen wurden auch schon mal rückgängig gemacht. Coachings mit äußert fragwürdigen Gestalten werden unregelmäßig angeboten. Interne Schulungen gibt es seit der neuen Führungsebene nicht mehr. Einarbeitung findet nicht mehr statt, man wird ins kalte Wasser geworfen und wartet dann auf Erfolg.

Gehalt / Sozialleistungen

Grundgehalt vertriebsüblich OK. Gelockt wird mit überdurchschnittlichen Provisionen. Diese wurden früher schriftlich und fair vereinbart, diese Zeiten sind vorbei. Heute muss man auf das gute Wort vertrauen, was Richtung Monatsende auch mal eben widerrufen werden kann, wenn der Erfolg droht zu groß zu werden. Externe Unternehmen werden eingebunden und erschleichen eigene Erfolge auf Kosten der Teamprovision. Bei krankheitsbedingtem Ausfall keine Provisionszahlung. Nichts ist schriftlich fixiert, im Streitfall kann das problematisch werden.

Arbeitsbedingungen

Du hast deinen festen Arbeitsplatz mit veralteter Technik und sitzt dort deine Arbeitszeit ab. Keine verstellbaren Schreibtische, unterschiedliche Monitore die die Augen schnell belasten, ergonomische Stühle sind vorhanden. Lärmpegel in manchen Abteilungen niedrig, im Vertrieb wegen lautstarker, egozentrischer und nicht umsichtiger Kollegen außerhalb derer Urlaubszeiten sehr hoch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung vorhanden, ob man direkt daneben Essen will, fraglich. Kaffeemaschinen mit Mahlwerk. Elektrosmog im neuen Büro in den Griff bekommen. Kühldecke statt Klimaanlage.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden, kein Arbeitszeitkonto, kein Home-Office. Man geht ungern auf private Umstände ein und ist nicht flexibel bei der Arbeitszeitgestaltung. Überstunden werden gewünscht und schnell als selbstverständlich aufgenommen, darüber kann man gute Sympathiepunkte beim Chef sammeln, auch wenn die Effizienz in den Ergebnissen der Arbeit nicht gegeben ist. Sollte es nicht genau darum im Vertrieb gehen?

Image

Nach außen präsentiert man sich als große und transparente Abwicklungsplattform für alle Schritte des Immobilienverkaufs und -kaufs. Wirkt groß, besteht Jahre am Markt, benennt sich selbst auch nach 5 Jahren noch immer als Start-up. Ex-Mitarbeiter lassen kein gutes Wort am Unternehmen, wie man auch den vorangegangenen Bewertungen entnehmen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Nachhaltige Prozesse schaffen. Risiken eindämmen und nicht auf den Schultern der Mitarbeiter austragen. Innovativ sein.

Pro

Pünktliche Bezahlung. Weihnachtsfeier. Lunch-Zuschuss.

Contra

Darf es noch etwas mehr sein?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    realbest Germany GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Dez. 2018 (Geändert am 10.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre und das Betriebsklima hat sich in den letzten Monaten zu einem Horrortrip entwickelt.
Kein Vertrauen und unfaire Behandlung der Vorgesetzten gegenüber Ihren Arbeitern.
Bestrafung der Angestellten mit Lohnkürzung, wenn man Krank wird(Diese neue Regelung wurde ohne Einverständnis der Angestellten durchgesetzt).
Deshalb gab es auch eine große Kündigungswelle.
Die fehlenden Leute wurden durch Ja-Sager ersetzt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gehen über Leichen, Angestellte interessieren Sie nicht. Wenn du Ja und Amen zu allem sagst, am besten noch eine Maschine bist und die Zahlen stimmen, dann wirst du womöglich gesehen.
Neu eingestellte Vorgesetzte sind leider nur Ja-Sager. Echt traurig, wenn man keine eigene Meinung hat und seine Angestellten nur als Marionette sieht und nicht als Mensch.

Kollegenzusammenhalt

Beispiel: Es wird unter Kollegen ein klares Statement gemacht zu absurden Veränderungen die die Vorgesetzten durchboxen wollen.
90% des Teams rudert plötzlich zurück und dann steht man alleine da. Von Zusammenhalt ist wohl in dem Sinne nichts zu merken. Jeder macht sein eigenes Ding, also verlasse dich nur auf dich selbst.

Interessante Aufgaben

Langweilige und auf Dauer ermüdende Aufgabe.

Kommunikation

Sofern du Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges mitzuteilen hast, lass es! Dir wird nicht zugehört, oder es dauert Monate bis Jahre bis was umgesetzt wird.
Mehrere Teams die lieber unter sich bleiben. Unter den Teams gibt es unnötige Wettbewerbssituationen die keinem was nützen und Streitpotenzial entwickeln.

Gleichberechtigung

Frauen haben hohe Positionen

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder macht sein Ding und schert sich nicht um seinen nächsten.

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeit einer Karriere. Man wird nicht gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktliche Bezahlung.
Gehälter muss jeder für sich selbst entscheiden. Für einen ist das wenig, für den anderen gerade noch akzeptabel.

Arbeitsbedingungen

Zurück in die Vergangenheit!
Alte PC's, sehr langsam,zeitstehlend und unberechenbar. Mit neuen Möbeln bisschen aufgewertet, nützt aber nichts, wenn du wegen deinem pc nicht arbeiten kannst.
Erstmal Technik erneuern, dann das unnötige. Prioritäten setzen!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt Mülltrennung.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten, feste Pausen, unbezahlte Überstunden und man sitzt bis 19h oder 20h im Büro.

Image

Was man nach außen trägt entspricht nicht immer der Wahrheit. Intern ein reines Chaos und die meisten sind unzufrieden. Wie bereits oben berichtet.

Verbesserungsvorschläge

  • Zuhören und nachdenken , Menschlichkeit wiedererlangen, Prioritäten setzen, Arbeitnehmer nicht vergraulen, eine gute Work-Life-Balance einrichten

Pro

Sommer- und Winterfest, weil es Essen und Getränke kostenlos gibt.

Contra

Technik,Umgang mit Arbeitnehmern, keine Menschlichkeit, über Leichen gehen.... etc etc

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    realbest Germany GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 28 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (15)
    53.571428571429%
    Gut (5)
    17.857142857143%
    Befriedigend (2)
    7.1428571428571%
    Genügend (6)
    21.428571428571%
    3,56
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

realbest Germany GmbH
3,60
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien / Facility Management)
3,36
32.486 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.435.000 Bewertungen