Navigation überspringen?
  

Rechenzentrum der Universität Mannheimals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Rechenzentrum der Universität MannheimRechenzentrum der Universität MannheimRechenzentrum der Universität Mannheim
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    2,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Rechenzentrum der Universität Mannheim Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,24 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Apr. 2017 (Geändert am 30.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen tragen eher zur Arbeitsatmosphäre bei, ohne diese müsste man hier eher negativ Punkte vergeben.

Gelder für eine Verbesserung und Vereinfachung der Arbeitsatmosphäre für die Mitarbeiter, werden eher selten bis gar nicht investiert.
Im Gegenzug sind allerdings immer finanzielle Mittel für die "Überwachung" und "Arbeitskontrolle" der Mitarbeiter, sowie für das vorantreiben von "Statistiken" vorhanden.

Beschwerden von "Kunden" treffen immer auf offene Ohren, für die man auch recht schnell Lösungen präsentiert. Das Verhalten von Beschwerden und Kritik der Mitarbeiter ist eher mit dem "Tropfen auf den Stein" zu vergleichen.

Vorgesetztenverhalten

Diese stützen sich zu viel auf Ihre Theorien und Ihre "Kartenhäuser", bei denen die wenigen Mitarbeiter hin- und her verschoben werden um die entstandenen Lücken wieder zu füllen.

Den Kunden wird alles versprochen um einen Vertrag zu erhalten, obwohl man auf Grund der personellen Ressourcen schon bei der Unterschrift vertragsbrüchig wird. Um diese Verträge nicht zu brechen stützt man sich auf Azubis und Langzeitpraktikanten.

Das erstellen und auswerten von Statistiken ist die Hauptbeschäftigung für das anzeigen der Personalressourcen, selbst wenn man für zig andere Aufgaben immer wieder die gleiche Person einsetzt. Ein einfacher Beweis für das benötigen von Personal für entsprechende Aufgaben scheint wohl zu einfach zu sein.

Das entziehen der personellen Verantwortung, insbesondere bei der Urlaubsgenehmigung, ist hier an der Tagesordnung.

Die Idee der Erhöhung der Arbeitsatmosphäre ist leider noch nicht angekommen, auch wenn man sich durch entsprechende "Teambildungsmassnahmen" etwas verspricht.

  • 27.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter so ;-)
  • 30.Okt. 2015 (Geändert am 19.Nov. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten die man heute korrekt durchführt, können morgen schon wieder falsch bzw. nicht mehr gut genug sein da es sich die Vorgesetzen "über Nacht" doch anders überlegt bzw. vorgestellt haben.
Hierdurch wird nicht nur die Arbeitsatmosphäre, sondern auch die Arbeitsmoral eher "vergiftet" als verbessert.

Viele, raschen und teilweise unnötigen Veränderungen tragen eher der Verschlechterung bei.

Im wesentlichen tragen die Kollegen zur Arbeitsatmosphäre bei, ansonsten müsste man hier eher in den Negativbereich gehen.

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden ohne Berücksichtigung zur Praxis gesetzt und trotz vieler Bedenken durchgesetzt.

Da die meisten Mitarbeiter keinen akademischen Grad haben werden diese auch mit Ihren Bedenken, Sorgen und Ängsten nicht ernst genommen.

Klar nachvollziehbar sind die Entscheidungen und Ziele nur für die Vorgesetzten "in Ihrem Olymp" welche das Motto "Was bleibt ist die Veränderung, was verändert wurde bleibt" verstanden haben.

Fehler werden nicht revidiert, sondern eher idealisiert.

Weiterhin werden Entscheidungen mit Mitarbeiter nur getroffen um diese dann bei der nächsten Gelegenheit wieder zu revidieren.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    80%
    2,24
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Rechenzentrum der Universität Mannheim
2,24
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,28
11.155 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.671.000 Bewertungen