Navigation überspringen?
  

Saxoprint GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Druck / Papier / Verpackung
Subnavigation überspringen?
Saxoprint GmbHSaxoprint GmbHSaxoprint GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 124 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    34.677419354839%
    Gut (21)
    16.935483870968%
    Befriedigend (20)
    16.129032258065%
    Genügend (40)
    32.258064516129%
    2,94
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (3)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    4,06
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Saxoprint GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,94 Mitarbeiter
4,06 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht und unangenehm

Vorgesetztenverhalten

Lassen sich gehen, lästern und sitzen nur vor dem Rechner, 2 Stunden wenn überhaupt wird mal gearbeitet.
Sonst rum sitzen und blöde quatschen gehen

Kollegenzusammenhalt

Ein paar gibt es

Interessante Aufgaben

Es wird irgendwann eintönig

Kommunikation

Vllt beim lästern

Gleichberechtigung

Null!!!!!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden kaum beachtet

Karriere / Weiterbildung

Witzig

Gehalt / Sozialleistungen

Hier seit ihr die billigste Fachkraft die man überhaupt in der Branche einstellt, ihr findet überall andere Arbeitgeber die euch mehr bezahlen und mehr Urlaub geben.

Arbeitsbedingungen

Schlechtes Klima, schlechte Luftfeuchte und viel Dreck.
Kollegen die kein Wert auf Körperhygiene geben und es somit ekelhaft stinkt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wie schon andere sagen, Papier wird nur getrennt

Work-Life-Balance

Keine Freizeit, nur arbeiten, außer ihr seit Schichtleiter.!!!

Image

Wird alles schön geredet, man muss einfach mal mir auf die Position die ganz unten ist schauen und man bemerkt das nur Leute die in höheren Position sitzen, 5 Sterne geben und die Produktion? Die beschwert sich und es wird sich nicht gekümmert.
Was soll man da noch sagen, ich kann nur abraten von dieser Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Das man überhaupt Lösungswege vorschlagen muss, theoretisch müsste man von selber drauf kommen

Pro

Leider nix mehr

Contra

Das umgehen mit den Mitarbeitern die jeden Tag schufften und schufften und nix von haben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Saxoprint GmbH
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin / sehr geehrte Mitarbeiter, mit Ihrem Feedback haben Sie Ihrem Ärger Luft machen können. Gern möchten wir zu Ihren angeführten Punkten Stellung nehmen. Ihre Kritik am Führungskräfteverhalten kann ich so nicht bestätigen. Ich weiß, dass unsere Schichtleiter sowie die Bereichsleiter der Produktion neben ihren Führungs- und Verwaltungsaufgaben, zum Beispiel bei großer Arbeitslast auch selbst an den Maschinen mitarbeiten und die Mitarbeiter tatkräftig unterstützen. Es ist wichtig, sich untereinander über aktuelle Produktionsgegebenheiten wie zum Beispiel die aktuelle Auftragsbearbeitung und Qualität der Produkte auszutauschen, um eine reibungslose Schichtübergabe zu gewährleisten. Sollten Sie eine spezielle Person meinen, lege ich Ihnen ans Herz, auf mich zuzukommen, damit wir gemeinsam Ihre Beobachtungen klären und entsprechende Konsequenzen ableiten können. Ich akzeptiere kein Schubladendenken und erwarte dies auch von unseren Führungskräften als auch Mitarbeitern. Es ist nicht fair alle Führungskräfte aufgrund von einzelnen persönlichen Empfindungen gleich zu bewerten. Ich kann verstehen, wenn die Arbeit in der Produktion mit der Zeit eintönig erscheint. Vielleicht können wir Sie in einem persönlichen Gespräch wieder motivieren und abwechslungsreichere Aufgaben finden, indem Sie beispielsweise neue Maschinen übernehmen oder eventuell das Workcenter wechseln. Ich würde mich freuen, wenn Sie auf mich zukommen. Wir setzen Stück für Stück Leistungen für unsere Mitarbeiter um, dazu finden regelmäßig Gespräche mit unserer Mitarbeitervertretung statt. Einen kleinen Ausblick kann ich schon geben, der Urlaubsanspruch wird demnächst angepasst. Sie dürfen sich freuen. Ja, das Thema Klima ist an heißen Tagen ein Problem, aber auch hier unterstützen wir die Mitarbeiter mit Wasserspendern, Eis und zusätzliches Pausen, sodass das Arbeiten im erträglichen Rahmen bleibt. Sie schreiben, dass Sie keine Freizeit haben. Das kann ich nicht nachvollziehen. Sie arbeiten nicht mehr als 40 h pro Woche, wie jeder andere Mitarbeiter auch. Überstunden kommen schon mal vor, werden aber Ihrem Zeitkonto gutgeschrieben und ausgezahlt bzw. dürfen abgebummelt werden. Auch die Mehrarbeit am Wochenende ist freiwillig und wird gesondert honoriert. Damit Sie am Wochenende bei Ihrer Familie sein können, haben wir vor Jahren die rollende Woche nach einer Mitarbeiterumfrage abgeschafft. Uns ist bewusst, dass die Arbeit in der Produktion körperlich anstrengend ist und die Mitarbeiter fordert. Umso mehr schätzen wir die Menschen, die Tag für Tag alle Kundenaufträge pünktlich abarbeiten. Danke für Ihren Einsatz. Das kann ich nicht oft genug sagen. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten, sollte sich aber nicht verpflichtet fühlen, Lösungen aufzuzeigen. SAXOPRINT arbeitet an vielen Themen, manches braucht jedoch etwas Zeit bzw. alles kann nicht gleichzeitig angepasst werden. Ich möchte Ihnen gern noch einmal das Gespräch anbieten, um Ungereimtheiten aus dem Weg zu räumen. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam eine Lösung bzw. Klärung finden und Sie wieder motiviert zur Arbeit gehen. Viele Grüße, Anett Hunt Personalleiterin

Anett Hunt
Personalleiterin

  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es gibt viele Leute die dir regelmäßig ein Messer in denn rücken jagen! Gibt aber bald das Problem nicht weil es eh keine deutschen mehr dort gibt!

Vorgesetztenverhalten

Sie versprechen Sachen und halten es nicht! Und schriftlich bekommt man es auch nicht sonst müssten die Heeren sich ja daran halten!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt ein paar Aber wenn man nicht da ist wird gegen einen gefeuert!

Interessante Aufgaben

Naja das erste Jahr geht um so mehr es werden um so langweiliger

Kommunikation

Kominikation gibt es bestimmt aber nicht dort wo sie hin kommen muss!

Umgang mit älteren Kollegen

Ja sie werden noch mal richtig fertig gemacht bis zur ihrer Rente! Oder werden an Maschinen gestellt wo keiner deutsch kann! Top

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nichts macht euch nichts vor!
Nur wer 0 Plan hat und wirklich dumm labert der wird was besseres

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man mit dem schichtleiter fast best friends ist dann bekommt man mehr Geld wie einer der 5 Jahre dabei ist! Sonst min Lohn mit 24 Tagen Urlaub

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird nur Papier getrennt

Work-Life-Balance

Freizeit gibt es nicht mehr wenn man da unterschreibt

Image

Außen hui innen pfui

Verbesserungsvorschläge

  • Schichtleiter komplett austauschen! Versprechen halten! Längerfristige angestellte mal belohnen! Urlaubs Tage anheben!

Pro

Das ich jetzt weiß das ich in jedem anderen Job besser dran bin!

Contra

Das sie das nicht interessiert und das sie immer mehr Ausländer einstellen ohne deutsch Kenntnisse!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Saxoprint GmbH
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin / sehr geehrte Mitarbeiter, vielen Dank für Ihr Feedback. Gern möchten wir zu einigen Punkten Stellung nehmen. Wie Sie es beschreiben, werden Versprechen nicht eingehalten. Alles was zwischen Ihnen und dem Arbeitgeber vereinbart wird, halten wir vertraglich fest. Das ist für Sie und natürlich für uns verbindlich. Bitte lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch die konkreten Sachverhalte ansprechen. Ich bin mir sicher, ich kann Ihnen weiterhelfen und die Missverständnisse aus dem Weg räumen, gern auch gemeinsam mit dem zuständigen Schichtleiter, wenn Sie möchten. SAXOPRINT beschäftigt derzeit mehr als 30 Nationen, ein hoher Anteil der ausländischen Mitarbeiter ist dabei in der Produktion tätig. Wir achten insbesondere im Recruiting darauf, dass die Mitarbeiter ins Team passen und über ausreichend Deutschkenntnisse verfügen, damit die Verständigung funktioniert. Hier ist natürlich auch die Unterstützung der langjährigen Mitarbeiter gefragt, um neue Kollegen bestmöglich in das Team zu integrieren. Das funktioniert meines Wissens nach (fast) reibungslos. SAXOPRINT fördert in regelmäßigen Abständen zusätzlich die Kommunikation, z. B. durch spezielle Deutschkurse. Vielleicht haben Sie noch eine Idee, was wir verbessern können. Über interne Kommunikationskanäle, u. a. Intranet, Aushänge, Belegschaftsversammlungen oder unsere Mitarbeiterzeitschrift stehen den Mitarbeitern jederzeit Informationen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten und holen Sie sich die Informationen, die Sie benötigen. Wir arbeiten stetig an der Verbesserung der Sozialleistungen, aktuell ist eine Regelung zur Erhöhung der Urlaubstage in Planung, hier ist noch etwas Geduld gefragt. Sie als Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Dafür möchte ich Ihnen danken. Vielleicht können wir in einem Gespräch auch etwas an Ihrer Unzufriedenheit hinsichtlich der Abwechslung Ihrer Tätigkeit ändern und so den Spaß an der Arbeit wieder zurückbringen. Viele Grüße, Anett Hunt Personalleiterin

Anett Hunt
Personalleiterin

  • 16.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

+ viele der Kollegen sind falsch - vorne rum freundlich und hinten rum das aller letzte, ähnlich wie Vorgesetzte
+ nicht geschimpft ist Lob genug
+ sehr viel Missgunst
+ einer macht einen Fehler - 10 stehen da und lachen aus
+ eine Schichtgruppe wird bevorzugt
+ es geht nicht darum wie gut oder schlecht du bist, es geht darum wie sehr der Chef dich mag ;)
+ Schichtleiter gehen in der Nachtschicht einfach rauchen und die "normalen" Mitarbeiter müssen bis zur Pause warten

Vorgesetztenverhalten

+ es wird einfach alles und jeder schön geredet
+ man wird ständig angelogen
+ es wird alles über die Köpfe der Mitarbeiter entschieden und gegen den Mitarbeiter gearbeitet

Kollegenzusammenhalt

+ wenn man als einzelne Person gut auskommt mit ein bis zwei anderen Kollegen ist das schon viel
+ von Zusammenhalt kann man halt nicht sprechen, wenn man als Schichtleiter alles dafür tut die Truppe zu spalten
+ Schichten vertragen sich insgesamt eher schlecht aber innerhalb der Schichten geht es

Interessante Aufgaben

+ naja, die Aufgabe wäre wesentlich interessanter, wenn man nicht jeden Tag das gleiche machen müsste und mehr Abwechslung innerhalb der Abteilungen hätte... ist ja jetzt nicht so das wir nicht verschiedene Maschinen hätten die auch vom selben Hersteller aus verschiedene Funktionen hätten, aber who cares

Kommunikation

+ der Buschfunk funktioniert einwandfrei
+ grundlegend werden die eigenen Anliegen ignoriert von Schichtleitern sowohl aus auch von den Chefs

Gleichberechtigung

Ich komm vor lachen nicht in Schlaf.
Stichwort: Gehalt
+ Lohnunterschiede
+ Frauen haben es schwerer
+

Umgang mit älteren Kollegen

+ es geht, es geht könnte aber wesentlich besser sein

Karriere / Weiterbildung

+ diese sogenannten "Aufstiegschancen" werden erstmal nur an Leute vergeben die an sich keine Arbeitserfahrung haben oder vorzugsweise "Ja"-Sager sind
+ für alle anderen ist diese "Aufstiegschance" die Treppe zur Garderobe, schätz ich mal
+ Weiterbildungen werden angeboten im Sinne von Erster Hilfe, aber beruflich führt da absolut kein Weg rein - grundsätzlich hat das bei Saxoprint auch nichts mit "WOLLEN" zu tun so wie mein Vorredner weiter unten meint.

Gehalt / Sozialleistungen

+ Gehalt ist wirklich sehr ungerecht verteilt
+ immerhin kommt das Gehalt pünktlich und problemlos, das ist wahrscheinlich auch das einzige was reibungslos läuft

Arbeitsbedingungen

+ Klebeband for the Win
+ auf die Techniker muss man immer sehr lange warten
+ Gehörschutz ist gegeben
+ Keine Belüftung im Sommer, es ist sehr heiß und dann wird noch rumgeheult das man weniger schafft als sonst

Umwelt- / Sozialbewusstsein

+ auf die Umwelt wird geachtet

Work-Life-Balance

+ 3- Schichtsystem ist an sich kein Problem, aber ...
+ 6 Nachtschichten
+ 24 Urlaubstage
+ gesammelte Überstunden werden ungefragt ausbezahlt obwohl gesagt wurde Geld oder freier Tag
+ Feiertags kann man mittlerweile zu Hause bleiben ohne Minusstunden zu kassieren oder Urlaubstage zu verballern oder Firma macht ganz dicht, aber dann wird auch schnell mal gefragt ob man nicht am Wochenende arbeiten kommen kann

Image

+ innerhalb der Branche will halt keiner mehr zu Saxoprint in die Produktion, 100% der Leute die die Produktion verlassen haben sind froh da endlich fort zu sein

Verbesserungsvorschläge

  • + Führungsebene sollte komplett neu besetzt werden + Gehälter sollten nochmal überdacht werden + endlich mal ANGEMESSENE Konsequenzen für Fehlverhalten der Schichtleiter und anderer Mitarbeiter zeigen und nicht dieses Larifari was an der Tagesordnung steht

Pro

+ Umweltbewusstsein

Contra

+ ich finde dieses lügen ganz schrecklich
+ das kleinhalten der Mitarbeiter die wirklich was erreichen wollen
+ kaum Aufstiegschancen
+ es interessiert auch gar nicht, wenn jemand kündigt, weil jeder ersetzbar ist und genau dieses Gefühl wird einem jeden Tag vermittelt
+ ich kann das gar nicht alles aufzählen, weil jeden Tag was neues hinzukommt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Saxoprint GmbH
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin / sehr geehrte Mitarbeiter, wir haben Ihre Bewertung zur Kenntnis genommen, nehmen sie sehr ernst und bedauern Ihre Unzufriedenheit. Das Vorgesetztenverhalten, wie Sie es beschreiben, ist so natürlich nicht tragbar. Ich möchte dies gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen besprechen, um ganz konkreten Fällen nachgehen zu können. Bitte geben Sie uns die Möglichkeit, zu reagieren und kommen Sie gern jederzeit auf mich oder eine Vertrauensperson zu. Gemeinsam finden wir Lösungen. Den Hinweis zum Kollegenzusammenhalt wollen wir nicht so stehen lassen. Wir fördern den Zusammenhalt untereinander durch viele verschiedene Aktivitäten wie zum Beispiel unser großes Sommerfest, Gesundheitstage, Tickets für Sportveranstaltungen, etc.. Unser Eindruck war bisher eher sehr positiv. Denn gerade der Teamzusammenhalt und die Unterstützung untereinander zeichnen die SAXOPRINT aus. Uns ist es extrem wichtig, alle Mitarbeiter gleich zu behandeln, völlig unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder anderen Kriterien. Nicht zuletzt beschäftigen wir mehr als 30 Nationen bei SAXOPRINT. Bei allen individuellen Aufgaben und möglichen Aufstiegschancen soll jeder Mitarbeiter fair behandelt werden und zwar nach Leistung und Können des Einzelnen. Da gebe ich Ihnen vollkommen recht. Auch dieser Sache möchte ich gern gemeinsam mit Ihnen auf den Grund gehen. Wir legen sehr viel Wert darauf, die Gehälter pünktlich und korrekt zu zahlen und arbeiten stetig an der Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Dass es im Sommer mal etwas wärmer ist, kann durchaus vorkommen. Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen, wir bieten kostenlose Wasserspender, es kommt auch mal der Eiswagen aufs Firmengelände und die Belüftung wurde in den letzten 2 Jahren in der Produktion verbessert, dabei legen wir vor allem besonderen Wert auf den Arbeitsschutz. Es ist uns bewusst, dass eine gute Work-Life-Balance im Schichtbetrieb und nach Auftragseingängen bemessen, schwierig umzusetzen ist. Derzeit arbeiten wir beispielsweise an einer fairen Regelung zur Erhöhung der Urlaubstage. So wird Schritt für Schritt die Situation der Mitarbeiter verbessert. Ich möchte daher betonen, dass uns jeder Mitarbeiter wichtig und wertvoll ist und keiner schnell ersetzbar ist. Auch Sie sind eine wichtige Stütze für das Unternehmen und tragen zum Erfolg sowie jeder andere SAXOPRINT-Mitarbeiter bei. Ich hoffe sehr, dass Sie mein Gesprächsangebot wahrnehmen und wir gemeinsam etwas an Ihrer Unzufriedenheit ändern, damit Sie wieder Freude an Ihrer Arbeit finden. Viele Grüße, Anett Hunt Personalleiterin

Anett Hunt
Personalleiterin


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 124 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    34.677419354839%
    Gut (21)
    16.935483870968%
    Befriedigend (20)
    16.129032258065%
    Genügend (40)
    32.258064516129%
    2,94
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    13.333333333333%
    Befriedigend (3)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    4,06
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Saxoprint GmbH
3,07
139 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Druck / Papier / Verpackung)
3,06
18.395 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.555.000 Bewertungen