Navigation überspringen?
  

Smart Shopping and Saving GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
Smart Shopping and Saving GmbHSmart Shopping and Saving GmbHSmart Shopping and Saving GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    58.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (4)
    33.333333333333%
    3,35
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (2)
    50%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    3,11
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Smart Shopping and Saving GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
3,11 Bewerber
0,00 Azubis
  • 16.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit wurde auf 40 Stunden gesetzt. Der Urlaub wurde, anteilig zur Zeit der Betriebszugehörigkeit, angehoben. Flexible Arbeitszeiten sind gegeben. Daumen hoch!

  • 26.Mai 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit Kollegen 45+
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 24.Mai 2017 (Geändert am 26.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier zum x-ten Mal zu schreiben, dass man Obst und Smoothies hat, halte ich für überflüssig, aber betonen, dass ich mich wohlfühle möchte ich schon.

Ich bin schon ein paar Jahre im Unternehmen und habe zwar einige kommen und gehen sehen, aber auch ebenso viele sind geblieben.
Scheinbar ist es Trend hier nochmal Nachzutreten, aber ich kann nur sagen:
Es lohnt sich nicht. Wenn man was zu sagen hat, sollte man den Mund aufmachen. In den letzten Monaten wurde viele Bauchschmerzthemen gelöst – von großen bis zu kleinen (wie einem Radio für die Redaktion). Selbst die Stellungnahmen zeigen, dass sich GF und Mitarbeiter (selbst)kritisch mit Kommentaren auseinandersetzen.

Für mich ist das jedoch auch Jammern auf hohem Niveau! Ganz subjektiv kann ich es nicht nachvollziehen. Keiner muss hier Angst um seinen Job haben, da die GF nicht pokert und mit Arbeitsplätzen spielt. Ganz im Gegenteil, es geht solide und nachhaltig bergauf… und genau das wird auch weitergegeben - Erfolge werden regelmäßig in Form von Frühstücken, Kuchen etc. und auch monetär belohnt.

Die, die hier schlecht schreiben und im Nachgang feige und in der Anonymität nachtreten, scheinen Prämien und „hochwertig technische Weihnachtsgeschenke“ vergessen zu haben!
Scheinbar reicht es aber nie – egal wie sehr man sich ein Bein ausreißt Leute aufzunehmen und für Wohlgefühl zu sorgen.

Für die Stimmung ist jeder selbst verantwortlich… man wird mit selbstgekochten Mittagsideen bombardiert (die große Gemeinschaftsküche wird genutzt). Neben den „offiziellen abendlichen Gemeinschaftsrunden“ bei denen die GF die Zeche zahlt (Essen und Trinken), gibt es regelmäßig „inoffizielle“ cheffreie Kneipenabende. Das organisieren sogar andere – man muss einfach nur hingehen…. Und Anschluss finden wollen.

Und die Stimmung im Büro ist gelassen. Ständig hallt irgendeine laute Lache durch das Büro...niemand wird angeschrien (das ist ausdrücklich verboten) und wenn mal schlechte Laune ist, kann man die ansprechen oder einfach auch mal menschlich verstehen…
Ich glaube, dass es mit Frauen auch nicht immer leichter ist ;)

Man kann immer mehr wollen, aber dafür muss man auch geben. Bei Gutscheine.de & Co. kann man sowohl das eine als auch das andere. Es gibt Mütter, die den Rücken frei gehalten bekommen, es gibt Kollegen, die einfach arbeiten kommen und solide ihren Job machen, es gibt die, die jeden Tag aus eigenem Antrieb länger bleiben, um für sich und das Projekt mehr zu erreichen (nur um einige zu nennen). Jeder davon ist ein Zahnrad, dass dazu gehört und wichtig ist. Alles ist möglich… aber anstatt neidisch auf seinen Nebenmann/Nebenfrau zu gucken, kann man auch einfach leben und leben lassen. Hier lebt es sich nämlich wirklich gut!

Ich bin noch da und habe vor es zu bleiben. Ich werde auch versuchen es besser zu machen und neue Mitarbeiter noch besser zu integrieren und willkommen zu heißen sowie an langjährigen Kollegen festzuhalten, aber nicht um jeden Preis – Reisende soll man nicht aufhalten!


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    58.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (4)
    33.333333333333%
    3,35
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (2)
    50%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (0)
    0%
    3,11
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Smart Shopping and Saving GmbH
3,29
16 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,80
39.668 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.670.000 Bewertungen