Navigation überspringen?
  

Staatsministerium Baden-Württembergals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Staatsministerium Baden-WürttembergStaatsministerium Baden-WürttembergStaatsministerium Baden-Württemberg
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Staatsministerium Baden-Württemberg Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,54 Mitarbeiter
2,33 Bewerber
0,00 Azubis
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Staatsministerium Baden-Württemberg
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.März 2019
  • Bewerber

Kommentar

Aufhören, die Bevölkerung mit Dummy-Ausschreibungen zu nerven. Derjenige, der die Stelle bekommen soll, steht fest. Jeder weiß das. Und das kann man ganz leicht sehen heutzutage. Es gibt soziale Medien. Und es gibt ausreichend Fälle, in denen sogar einer Ministerin nachträglich angekreidet wurde, die Stellenausschreibung nachzubessern, damit es auf die bereits getroffene Wahl passt.

Es scheinen viele Mitarbeiter es vergnüglich zu finden, ihre Rolle für die Auskunft wahrzunehmen. In der Personalabteilung sollte wenigstens die Serienbrief-Mutation so eingestellt werden, dass die richtige Anrede für den Bewerber verwendet wird, wenn nach Monaten Absagebriefe versendet werden.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
  • Firma
    Staatsministerium Baden-Württemberg
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,33
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Staatsministerium Baden-Württemberg
3,44
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,53
39.165 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.571.000 Bewertungen