Navigation überspringen?
  
ultra.air ultrafilter GmbHultra.air ultrafilter GmbHultra.air ultrafilter GmbHultra.air ultrafilter GmbHultra.air ultrafilter GmbHultra.air ultrafilter GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,38
  • 20.10.2015

Eigener Unternehmer im Unternehmen

Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Bonussystem für langfristige Firmenangehörigkeit
2,00
  • 11.03.2015

Absolutes Chaos

Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Jobstatus Ex-Job seit 2012
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • In der Realität ankommen. Mitarbeiter als Firmenwerte verstehen.
Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

ultra.air ultrafilter GmbH
2,61
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 96.292 Bewertungen

ultra.air ultrafilter GmbH
2,61
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

1,20
  • 29.10.2015

Finger weg! Der Gipfel der Respektlosigkeit.

Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Beworben für Position Ingenieur
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Schnelle Antwort und Einladung nach meiner Bewerbung.
ABER....
60km hingefahren um vor verschlossenen Türen zu stehen. Habe 15 min vor der Tür gewartet ohne dass mir jemand nach mehrmaligem Klingeln geöffnet hat. Nach mehrmaligem Versuch telefonisch jemanden zu erreichen ging nur ein Mitarbeiter des Nachbargebäudes ran und versuchte die verantwortlichen Personen zu erreichen, leider ohne Erfolg. Als ich gerade nach Hause fahren wollte rief mich besagter Mitarbeiter an und teilte mir mit, dass dem Ansprechpartner des Bewerbungsgesprächs wohl was dazwischengekommen sei. Auf die Idee ist jedoch keiner gekommen mir das vorher mal mitzuteilen.
Eine solche Respektlosigkeit ist mir bisher noch nicht untergekommen. Nein danke ich verzichte freiwillig.

Was mir noch aufgefallen ist, die Firma schien wie ausgestorben zu sein. So als würde da kaum noch jemand arbeiten/angestellt sein. Und das am frühen Nachmittag. Sehr dubios.

1,30
  • 19.06.2015

Projektingenieur im Vertrieb

Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Beworben für Position Projektingenieur im Vertrieb
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich habe mich dermaßen über meine beiden Vorredner gefreut, dass ich mich nun auch dazu äußern möchte.

Das Motto lautet:"Geteiltes Leid, ist halbes Leid."

Das Bewerbungsgespräch lief bei mir exakt so ab wie schon bereits geschildert. Hinzu kam noch eine 20-minütige Wartezeit, obwohl ich pünktlich war. Der Interviewer (höchstpersönlich) hatte sich offensichtlich nicht einmal meine Bewerbungsunterlagen durchgelesen, was natürlich nicht zielführend bei einem Bewerbungsgespräch ist.

Mein Selbstbewusstsein war nach dem definitiv am unprofessionellsten geführten Vorstellungsgespräch, dass ich je erlebt habe ruiniert... Ich habe mir das damals sehr zu Herzen genommen und bin über alle Maßen beruhigt, dass es meinen Mitbewerbern zu 100% genauso erging. Was mir wiederrum leid tut.

Somit diese Bewertung, um das Leid von anderen Bewerbern in Zukunft zu vermeiden.

Nach etlichen Mails habe ich mir die nicht unerheblichen Bewerbungskosten erfolgreich eingeklagt. Das wiederrum zeugt von Unprofessionalität, denn es wurde unnötig Geld und Zeit verschwendet.

Etwas Positives gibt es dennoch zu vermerken: Ich arbeite jetzt in einem hervorragendem Unternehmen als Consultant, dass sich intensiv um die sozialen Belange eines Menschen kümmert.

1,50
  • 11.01.2015

Unverschämt und respektlos

Firma ultra.air ultrafilter GmbH
Stadt Hilden
Beworben für Position Projektingenieur im Vertrieb
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Bewerbungsfragen

  • Mir wurde keine Möglichkeit gegeben welche zu stellen!

Kommentar

Wie bei meinem Vorredner wurde auch ich vom ..... höchstpersönlich Interviewt. Nach einer kurzen Einführung über die Firma und die Position, sollte ich mich selber Vorstellen und die drei Fragen: Warum Vertrieb, Warum die Stelle und Warum ich die geeignete Person dafür bin beantworten.

Schon kurz nachdem ich anfing zu erzählen, klingelte das Mobiltelefon des Interviewers und ich wurde in meiner Präsentation durch ein mehrminütiges Telefonat unterbrochen. Dies geschah während des gesamten Gesprächsverlaufs insgesamt drei mal.

Nachdem ich meine Selbstvorstellung beendet und die besagten drei Fragen beantwortet hatte, wurde mir nichtmal die Möglichkeit gegeben eine einzige Frage zu stellen.

Da mir aber ein Termin für ein Probearbeiten zugesichert wurde, D.H. mit einem Vertriebsmitarbeiter zu Kundenbesuchen zu fahren um meine Eignung zu beweisen und gleichzeitig mehr über die Stelle zu erfahren, habe ich mir nichts weiter darüber gedacht.

Als nach etwa drei Wochen immer noch kein Terminvorschlag kam, kontaktierte ich zunächst den Interviewer. Nachdem mir dieser keine Antwort zukommen lies, rief ich in der Personalabteilung an und wurde dort in einem unfreundlichen Ton mit dem Hinweiß man würde sich bei mir melden abgespeist . Zu diesem Zeitpunkt war mir schon klar, dass sich niemand bei mir melden würde.

Nach weiteren mehrmaligen Anrufen und schriftlichen Nachrichten bzgl. einer Zu/Absage bzw. der Reisenkostenerstattung kam bis heute nichts zurück.

Eine derartig respektloses und unseriöses Verhalten habe ich bis dahin noch von keiner Firma erlebt. Bis heute warte ich auf die Erstattung meiner Reisekosten und werde diese nun gerichtlich geltend machen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen