Navigation überspringen?
  

Wasserburger Arzneimittelwerk GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Wasserburger Arzneimittelwerk GmbHWasserburger Arzneimittelwerk GmbHWasserburger Arzneimittelwerk GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    2,90
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wasserburger Arzneimittelwerk GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,90 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Was man so mitbekommt ist dies von Bereich zu Bereich unterschiedlich! In meinem Fall ist dies aber sehr gut!

Kommunikation

Interne und Externe Kommunikation ist ausbaufähig

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr gut

Work-Life-Balance

Grundsätzlich gut, jedoch sind regelmäßige Überstunden normal und werde auch erwartet!

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikationsverbesserung Offener sein für Verbesserungen Modernisierungen (Administration nicht Produktion)

Pro

(Ich kann nur für meinen Bereich sprechen)
Sehr gutes Verhältnis zum Vorgesetzten/Geschäftsführung
Gute Sozialleistungen
Interne Weiterbildung (Opex)

Contra

Es wird noch im selben Verhältnis gearbeitet wie eh und je, Innovation und Weiterentwicklung sind zwar einerseits gewünscht, werden aber andererseits durch festgefahre Prozesse blockiert!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Wasserburger Arzneimittelwerk GmbH
  • Stadt
    Wasserburg a. Inn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 06.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeit macht meistens viel Spass. Natürlich gibt es auch immer wieder einmal stupide Arbeiten die gemacht werden müssen, aber aufgrund der guten Kollegen ist das kein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten der Chefs sind sehr gut, klare Vorgaben, bei Konflikten wird nach einer Lösung gesucht. Natürlich gibt es, wie in jeder Firma, auch das Gegenteil - ist aber leicht verschmerzbar.

Kollegenzusammenhalt

Absolut gutes Zusammenarbeiten. Man kann sich jederzeit auf den anderen verlassen!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben mit teilweise hohen Anforderungen (ist eben Pharma) an die Arbeitsqualität. Einziger Nachteil ist das derzeitige Schichtsystem: bei "Spätschicht" muss die Produktion fertig gefahren werden und daher gibt es variable Endzeiten (meistens so zwischen 18:00 und 19:00 Uhr). Bei "Frühschicht" hat man dagegen immer um 15:15 Uhr Schluss.

Kommunikation

Erst seitdem es einen Betriebsrat gibt, werden die Ergebnisse etc. dem Personal mitgeteilt. Könnte noch besser sein!

Karriere / Weiterbildung

Ist ausbaufähig! Es werden aber erste Schritte erkennbar.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist an die Einkommen der chemischen Industrie angelehnt (im Vergleich zu jedem handwerklichen Beruf sehr gut!!). Zusätzlich gibts sogar Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze sind nach derzeit gültigen Standards ausgelegt. Eigentlich hat fast jeder Mitarbeiter Zugang zu PC etc. In der Produktion muss man sich aber ständig umziehen - deshalb einen Stern Abzug.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ökozertifizierung ist vorhanden, Arbeitsschutz steht ebenfalls sehr hoch im Kurs. Abfälle werden zum größten Teil sauber getrennt und gesammelt.

Work-Life-Balance

Nach Absprache mit den Kollegen kann man jederzeit einmal früher oder später mit der Arbeit beginnen. Überstunden sind immer wieder einmal notwendig. Urlaub ist leider sehr stark an Ferien gebunden, da im Sommer die Produktion immer unterbrochen wird.

Image

Kann man nur empfehlen!

Verbesserungsvorschläge

  • Karrierechancen verbessern, Lehrlinge ausbilden

Pro

Bezahlung, Kollegen

Contra

keine Lehrlingsausbildung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Wasserburger Arzneimittelwerk GmbH
  • Stadt
    Wasserburg a. Inn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 17.Apr. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wechselschichtmodelle ohne klare Feierabendzeiten stören die gesamte Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Chefs fordern nur, halten oft selbst Vorgaben nicht ein. Vorgesetzte haben selbst keinerlei Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Personalführung, Konfliktmanagement. Daher überhaupt keine Personalgespräche, ausser es werden Fehler ausgemerzt oder individuell hochindividuell psycholog. angehauchte Personalgespräche, die Mitarbeiter überfordern

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung i.d.R. guter Zusammenhalt - Abteilungen werden aber von den Chefs oft gegenseitig ausgespielt, somit leidet dann die Zusammenarbeit am gesamten Standort

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, da Produktion hochflexibel - das ist aber auch schon das beste

Kommunikation

Infos kommen nur, wenn es gar nicht mehr anders geht, dann aber gesteuert und abteilungsweise je nach Absicht auch unterschiedlich

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter haben die gleichen, schlechten Bedingungen

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn sich die Kollegen gut einfügen und keine Schwierigkeiten machen, dann ist der Umgang gut...

Karriere / Weiterbildung

Nicht gefördert, nicht gewünscht.
Man beginnt in dieser Firma mit dem Job x und endet 40 Jahre später genau mit dem gleichen Job x - keine Weiterbildung (extern wie intern), keine Förderung

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter unterliegen dem individuellen Verhandlungsgeschick, keine klaren Eingruppierungsregeln. Wenig Sozial- und ergänzende Leistungen, nur das was unbedingt sein muss, aber auch keinen ct mehr. Beförderungen und finanzielle Besserstellungen aufgrund von guten Leistungen o.ä. finden nicht statt

Arbeitsbedingungen

Klarer Unterschied zwischen Alt- und Neubau - zwischen "Produktion/Lager" und "den höheren oder wichtigeren Abteilungen"

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn es ins Umfeld passt, dann wird das Thema bearbeitet, sonst kostet es nur

Work-Life-Balance

In der Frühschicht relativ klares Arbeitszeitmodell, daher dann gute Freizeitmöglichkeiten, in der Spätschicht absolut unplanbar. Von seiten der Firma kommt gar nichts

Image

Im Umfeld relativ gut, da einer der grösseren AG in der Stadt - darauf ruhen sie sich auch aus (die Mitarbeiter gehen sowieso nicht, da sie hier nichts ähnliches finden....)

Verbesserungsvorschläge

  • nahezu alles

Pro

dass die Arbeit an sich Spass machen könnte...

Contra

...dass die gesamte Führungsriege nicht in der Lage ist das Personal zu motivieren, klar/strukturiert zu fördern und klare Strukturen zu schaffen. Der Produktionsdruck wird 1:1 auf die Schultern der Mitarbeiter abgeladen und damit werden sie dann auch allein gelassen. Anlagenprobleme, Personalmangel, Überstunden, Sonderaktionen werden gnadenlos mit "Friss oder stirb" auf die Belegschaft abgewälzt, statt die Strukturen zu verbessern, um diese Probleme gar nicht aufkommen zu lassen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Wasserburger Arzneimittelwerk GmbH
  • Stadt
    Wasserburg a. Inn
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    20%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (3)
    60%
    Genügend (0)
    0%
    2,90
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wasserburger Arzneimittelwerk GmbH
2,90
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,06
41.860 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.663.000 Bewertungen