Navigation überspringen?
  

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbHWBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbHWBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,59
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,59 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Alles

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 14.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob ist nicht zu erwarten, nur Stress. Arbeit ungleichmäßig verteilt. Arbeitsstätte ungeeignet und laut.

Vorgesetztenverhalten

Konfliktscheu. Auf eigene Vorteile bedacht. Ja-Sager werden bevorteilt. Scheuklappendenken (teilweise veraltet).

Kollegenzusammenhalt

Gruppenbildung mit enger Bindung. Gruppen werden aber gegeneinander ausgespielt (Harmonie ist nicht erwünscht).

Interessante Aufgaben

Aufgaben anfänglich interessant, später kaum Abwechslung und damit eintönig. Politisch motiviert.

Kommunikation

Kommunikation (und Information) stark defizitär.

Umgang mit älteren Kollegen

45+ haben gute Chancen für Einstellung, aber kaum Karrieremöglichkeiten (Ausnahme: Ja-Sager).

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden gewünscht, bringen aber nur dann Vorteile, wenn sie dem Vorgesetzten ins Bild passen (Quereinsteiger oder Leute mit Qualifikationen, die zukünftig wichtig werden können, werden klein gehalten und haben kaum Chancen).

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zur freien Wirtschaft allgemein schlechter. Ein höheres Gehalt bekommen nur die, die den Vorgesetzten zusagen. Bessere Qualifikationen führen nicht zu höheren Entgelten.

Arbeitsbedingungen

EDV auf dem neuesten Stand, jedoch nicht immer zielführend (Kinderkrankheiten, die zu Arbeitsausfällen führen). Räume schlecht klimatisiert, Standort kontraproduktiv.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach Außen umweltbewusst, nach Innen gegenteilig gelebt. Soziale Komponenten auf Minimum beschränkt.

Work-Life-Balance

Urlaub kann jeder flexibel und kurzfristig nehmen, wenn man dem Vorgesetzten wohlgesonnen ist. Flexible Arbeitszeit und damit gute Vereinbarung von Beruf und Privatleben.

Image

Außendarstellung besser als in der internen Realität, da Kunden / Bürger nicht notwendigerweise ernst genommen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch der gesamten Führungsriege. Neubesetzung ausschließlich mit kompetenten Personen ohne persönliche oder politische Verbindungen zur aktuellen Führung oder zur Stadt.

Pro

Beruf und Privatleben lassen sich gut vereinbaren.

Contra

zu viel

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Interkollegial gut, Standort für Konzentrationstätigkeiten schlecht gewählt.

Vorgesetztenverhalten

Wer mitschwimmt, wird vorangebracht und bevorteilt (Ja-Sager), alle anderen kaltgestellt und kritisiert.

Kollegenzusammenhalt

Inoffizielle Verbindung sind sehr gut mit direktem Informationsaustausch. Offiziell jedoch nicht gern gesehen.

Interessante Aufgaben

Anfänglich interessant, neue Aufgaben förderlich für Ausbau der eigenen Fertigkeiten und Kenntnisse. Durch teilweise umfangreiche Interaktion der Vorgesetzten und Dritter aber mit hoher Affinität zum Chaos.

Kommunikation

Interkollegial hilfsbereit und gut, von den Führungskräften ausgehend stark verbesserungsbedürftig.

Gleichberechtigung

Soweit es sein muss, wird darauf geachtet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden ihrem Alter und ihrer Leistungsfähigkeit entsprechend eingesetzt. Neueinstellungen von Personen 50+ sind sehr gut möglich.

Karriere / Weiterbildung

Karriere nur möglich für die, die in der Linie bleiben (kein über-den-Tellerrand-schauen).

Gehalt / Sozialleistungen

Dem öffentlichen Dienst entsprechend mit starkem Gefälle zwischen Neueinstellungen und Altbestand.

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung sehr gut (modern), Standort selbst suboptimal (hoher Lärmpegel durch Industriegebiet).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Selbstdefinierter Schwerpunkt des Unternehmens: Nachhaltigkeit.

Work-Life-Balance

Vereinbarung zwischen Beruf und Privatleben sehr gut.

Image

Als Unterhaltungsbetrieb (Müllentsorgung, Kanal- und Straßenreinigung) sehr gutes Ansehen.

Pro

Gut ist Vereinbarkeit zwischen Beruf und Privatleben und besten Möglichkeiten, sich nebenberuflich weiterzubilden.
Negativ ist die gelebte Ungleichbehandlung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern (geringe Wertschätzung). Konstruktive Kritik wird abgewiesen..

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • Firma
    WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,59
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
3,59
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,23
77.983 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen