Navigation überspringen?
  

T-Systems Austria GesmbHals Arbeitgeber

Österreich,  6 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
T-Systems Austria GesmbH: Bestnoten bekamen wir von unseren MitarbeiterInnen in den Bereichen Flexibilität und Gestaltung des Arbeitsumfelds, Work-Life Angebote, Zusammenarbeit & Teamorientierung sowie Respekt & Fairness.T-Systems Austria GesmbH: Das T-Center am Rennweg im 3. Wiener Bezirk.T-Systems Austria GesmbH: Unsere Eingangshalle im T-Center.

Bewertungsdurchschnitte

  • 177 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (113)
    63.841807909605%
    Gut (34)
    19.209039548023%
    Befriedigend (24)
    13.559322033898%
    Genügend (6)
    3.3898305084746%
    3,97
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (2)
    18.181818181818%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,44
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Als Großkundensparte der Deutschen Telekom gestalten wir mit innovativen ICT-Lösungen die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit unserer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen sind wir in allen Fragen der Informations- und Kommunikationstechnologie ein starker Partner großer Konzerne und öffentlicher Institutionen.

T-Systems zählt seit Jahren zu Österreichs besten Arbeitgebern, erhoben vom unabhängigen „Great Place to Work Institute©“. 2017 wurde unser Unternehmen mit dem 2. Platz in der Kategorie "X-Large" ausgezeichnet (über 500 Mitarbeiter). Darauf sind wir besonders stolz, denn das Ergebnis beruht zu einem großen Teil auf den Resultaten einer direkten MitarbeiterInnenbefragung. Bestnoten bekommen wir von unseren MitarbeiterInnen in den Bereichen Flexibilität und Gestaltung des Arbeitsumfelds, Work-Life Angebote, Zusammenarbeit & Teamorientierung sowie Respekt & Fairness.

be963b57259496bcbd53.jpg


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Umsatz 2014: 152 Millionen Euro

Mitarbeiter

Rund 600 MitarbeiterInnen in Österreich, weltweit über 47.800 MitarbeiterInnen.

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

T-Systems hat das operative Geschäft in drei eigenständige Geschäftsführungsbereiche gegliedert: Die Telecommunications Division (TC), die Information Technology Division (IT) und die Digital Division (DD) haben die unternehmerische Verantwortung für die gesamte Wertschöpfungskette – das heißt von der Produktentwicklung über den Vertrieb bis hin zu Produktion und Lieferung.

Mit dieser produktorientierten Ausrichtung wird T-Systems den unterschiedlichen Kundenbedürfnissen in allen Sparten gerecht: Die TC Division wird die Telekommunikationsaktivitäten mit größerer Reichweite in Deutschland und international ausbauen und die Geschäftsabläufe aller beteiligten Konzerneinheiten der Telekom verzahnen. Die IT Division bedient die Nachfrage nach klassischen IT-Dienstleistungen, Systemintegration und Outsourcing. Wachstumstreiber für T-Systems in diesem IT-Geschäft ist die über zehn Jahre aufgebaute Transformationskompetenz, mit der die Telekom-Tochter große Unternehmen in die Cloud bringt. Die Digital Division wird Unternehmen bei ihren Digitalisierungsstrategien unterstützen. Sie entwickelt hochskalierbare, plattformbasierte und standardisierte Produkte und vermarktet diese in voller unternehmerischer Verantwortung

Das Unternehmen trägt damit insbesondere aktuellen Neuerungen in der Informations- und Kommunikationstechnik Rechnung. Derzeit wird die Branche von Entwicklungen beeinflusst, die sich in großem Maße auf Firmen jeder Größe und Branche durchschlagen: Cloud Computing und die darauf basierenden mobilen Lösungen, aber auch Big Data in Verbindung mit Social Media stellen bisherige Geschäftsmodelle massiv in Frage. Diese disruptiven Technologien bringen völlig neue Anforderungen an die IT-Sicherheit mit sich – nicht zuletzt auch durch die exponentielle Zunahme der Cyber-Kriminalität.

Perspektiven für die Zukunft

Drei grosse Trends beherrschen derzeit den globalen Markt für Informations- und Kommunikationstechnik:
•Mehr Geräte: Die Anzahl von vernetzten Endgeräten steigt rapide an. Gab es 2012 weltweit noch rechnerisch 1,6 vernetzte Geräte pro Person, so werden es 2017 2,5 Geräte pro Person sein. Die Zahl der Smartphones verdoppelt sich bis 2016, die Anzahl der Tablet-PCs verdreifacht sich sogar. Weitere „smarte“ Geräte (z. B. Smart Watches) halten Einzug ins Privat- und Geschäftsleben.
•Mehr Vernetzung: Das „Internet der Dinge“ (engl.: Internet of Things, IoT) führt dazu, dass immer mehr Objekte Daten generieren, sammeln, austauschen und nutzen. Die Kommunikation zwischen Maschinen (M2M -Machine-to-Machine) verzehnfacht ihren Anteil am gesamten IP-Verkehr bis 2017 gegenüber 2012. Integrierte IP-Netze sind dabei die Basis für neue Geschäftsmodelle.
•Mehr Daten: Die Erweiterung der zur Verfügung stehenden Bandbreite erlaubt schließlich einen starken Anstieg des mobilen Datenverkehrs, der auch von der zunehmenden Digitalisierung diverser Geschäftsmodelle unterstützt wird. Bis 2017 wächst der weltweite Internetverkehr jährlich um durchschnittlich 30 %.

T-Systems geht auf diese Entwicklungen ein und transformiert sich. Fünf Kernaussagen charakterisieren den Veränderungsprozess:
•Im Markt für klassische Informations- und Kommunikationstechnik herrscht ein massiver Wettbewerbs- und Preisdruck. Gleichzeitig eröffnen Trends neue Wachstumsmöglichkeiten.
•Wir verschlanken Prozesse, legen den Fokus auf Kosteneffizienz und verfolgen eine radikale „Make-or-Buy“-Strategie, um der Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität des klassischen Geschäfts zu helfen.
•Wir nutzen skalierbare Plattformen als eine Triebfeder für Umsatzwachstum. Schwerpunkte bilden unter anderem die Bereiche Cloud Computing, Cyber Security, Health, Automotive und weitere vernetzte Lösungen.
•Wir integrieren wertsteigernde Partnerschaften mit eigenen Produkten und Lösungen, um so ein attraktives B2B- und B2B2C-Produktportfolio entstehen zu lassen.
•Wir begleiten Kunden bei ihrem Wechsel von klassischen IT- und TK-Angeboten in skalierbare und sichere Cloud-Lösungen.


Benefits

Flexible Arbeitszeiten. Wir bieten unseren Kunden Flexibilität – unsere MitarbeiterInnen leben das mit flexiblen Arbeitszeiten vor.

BYOD. Der Trend wird bei uns gelebt - “Bring your own device“: viele unserer MitarbeiterInnen nutzen private Technik für die Arbeit.

Mobile Working. Modernste Technik für Ihr Office zu Hause oder von unterwegs. 

Fitness.Yoga/ Rückenschule/ Pilates/Zumba/Karate Unter dem Motto „Fit & Aktiv“ bieten wir im T-Center auf rd. 360m2 laufend verschiedenste Gymnastikkurse an.

Kinderbetreuung an schulautonomen, freien Tagen. Die Betreuung im T-Center erfolgt durch pädagogisch geschulte MitarbeiterInnen der Wiener Kinderfreunde. Spiel- und Kreativmaterial wird zur Verfügung gestellt. 

Papawochen. Die ersten Wochen nach der Geburt eines Kindes sind eine wertvolle und unwiederbringliche Zeit. Wir unterstützen unsere männlichen Mitarbeiter nach der Geburt ihres Kindes mit zwei Wochen bezahltem Sonderurlaub.

Betriebskindergarten.
Ein eigener, von den Wiener Kinderfreunden betriebener, Betriebskindergarten mit erweiterten Öffnungszeiten steht unseren MitarbeiterInnen im T-Center offen. 

Betriebsärztin im T-Center und in den Bundesländerstandorten.
Darüber hinaus gibt es diverse Aktionen: Gesundenuntersuchung,Impfungen etc. 

Brainfood im T-Center.Von Wok über Grill bis zur Pizza – in der Kantine, im Bistro und im Café konsumieren Sie Nahrungsmittel und Getränke zu vergünstigten Preisen. Dazu erhalten unsere MitarbeiterInnen Sodexo-Essensbons.

Consentiv. Ein unabhängiges Beratungsinstitut steht MitarbeiterInnen und ihren nahen Angehörigen für Information und Beratung in allen beruflichen und privaten Angelegenheiten kostenlos und anonym zur Verfügung. 

Think global. Internationale Karrieremöglichkeiten in einem globalen Konzern mit 250.000 MitarbeiterInnen in 50 Ländern. 

Schulungsangebote.
Vom Softskillstraining zur Fachzertifizierung entlang unserer Fach- oder Führungskarriere – die individuelle Entwicklung unserer MitarbeiterInnen steht immer in unserem Fokus. 

MitarbeiterInnenveranstaltungen. Vom Nachtskifahren zum Marathon, vom „T-Systems radelt (wieder) zur Arbeit “ zum „Bring your Family Day“, von Weihnachtsfeiern in Wien oder Bratislava zum Betriebsausflug nach Lissabon, Amsterdam und Istanbul – join us! 

Gesundheitsmaßnahmen. Um fit und ausgeglichen Job und Freizeit genießen können, bietet T-Systems allen MitarbeiterInnen eine Palette an Gesundheitsprogrammen, um den hohen Anforderungen mit einer Leichtigkeit standhalten können: 

  • Eigener Betriebsarzt im Haus 
  • Grippeschutzimpfung (kostenfrei) 
  • Gesundenuntersuchung während Arbeitszeit (kostenfrei) 
  • Mobile Massage (vergünstigte Tarife) 
  • Hauseigener Apothekendienst mit 15-20% Ermäßigung 
  • Sonderkonditionen bei verschiedenen Fitness- und Sportcenter 
  • Gruppenzusatzversicherung (Sonderklasse) zu verbilligten Tarifen
  • Blutspendeaktion 
  • uvm. 


Betr. Altersvorsorge.
Kernstück unserer Sozialleistungen ist unsere betriebliche Altersversorgung zur Ergänzung der gesetzlichen Rentenversicherung. 

Barrierefreiheit. Menschen mit Behinderungen werden in der Art und Weise, wie man mit ihnen umgeht, nicht von anderen Mitarbeitern unterschieden. Sie werden mit dem gleichen Respekt und Wertschätzung behandelt und sind voll im Arbeitsalltag integriert.

An die Spitze! T-Systems honoriert herausragende Leistungen. Als Auszeichnung für besondere Leistungen können Führungskräfte ihre MitarbeiterInnen für ein Incentive nominieren. Zur Auswahl stehen spannenden Erlebnis-, Abenteuer- und Erholungsangebote, Gutscheine für Bücher sowie ein iPod.

Modernste Infrastruktur. T-Systems bietet gemeinsam mit T-Mobile eine moderne Büroinfrastruktur im T-Center in Wien St. Marx. Das T-Center ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: S7 (St.Marx), Autobus-Linie 74A, Straßenbahn-Linien 18 und 71. Direkt am Standort T-Center sind geförderte Mitarbeiter-Parkplätze vorhanden.

Mitarbeiterrabatte. Eine Vielzahl an Firmen über alle Branchen hinweg (Restaurants, Friseur, Fitness & Sport, Hotels, Optiker uvm.) bietet T-Systems Austria MitarbeiterInnen besondere Konditionen. Wir sind bemüht, die Anzahl der Firmen, die aktuellen Angebote und die Auswahl an Gutscheinen ständig zu erweitern.

Mitarbeiter- und Firmenhandys. MitarbeiterInnen von T-Systems genießen Mitarbeiterkonditionen und das T-Mobile Netz als spezielles Angebot. Darüber hinaus werden MitarbeiterInnen mit Firmenhandys ausgerüstet. Darüber hinaus können Mitarbeiter das Firmenhandy bis zum Erreichen einer definierten Obergrenze auch privat nutzen.

6 Standorte


  • Rennweg 97-99
    1030 Wien
    Österreich

  • Hans-Czettel-Straße 1
    3950 Gmünd
    Österreich

  • Elisabethstraße 88
    8010 Graz
    Österreich

  • Schloss Premstätten
    8141 Unterpremstätten
    Österreich

  • Schönauerstraße 5
    4400 Steyr
    Österreich

  • Am Winterhafen 11
    4020 Linz
    Österreich
Standorte Inland

6 Standorte im Inland

Standorte Ausland

Weltweit vertreten in 20 Länder.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ihr Herz schlägt für die IT? Unseres auch. Deshalb suchen wir Menschen wie Sie – und bieten Professionals jede Menge Einstiegsmöglichkeiten und spannende Perspektiven. Ob als IT Consultant, IT Architekten, IT Projektmanager, Sales Manager oder Software Entwickler. IT Enthusiasten finden bei uns den passenden Job.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die über den Tellerrand schauen und bereit sind, ungewöhnliche Wege zu gehen. Wir wollen überzeugende und herausragende Persönlichkeiten mit hoher Serviceorientierung, die bereit sind, die Dinge auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten und Bestehendes zu hinterfragen. Sie sind ein Teamplayer und bringen Neugier, Enthusiasmus und Begeisterung für den Job mit.

Gesuchte Studiengänge

  • IT (Informatik, Wirtschaftsinformatik, eHealth, Health Care IT – Life Science Technology, Business Process Engineering, Communication Engineering for IT, Systems Engineering, Software Engineering, Informationsmanagement, IT Infrastruktur-Management, IT Security, Management, Communication & IT, Mobile Computing, Netzwerktechnik & Kommunikation)
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL, Controlling, Finanzierung, Rechnungswesen, Human Resources, Marketing, Projektmanagement, Innovationsmanagement, International Business, Management im Gesundheitswesen, Unternehmensführung und E-Business Management, Medienwissenschaften)
  •  HTL und HAK Absolventen
  • Quereinsteiger mit IT-Affinität

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als internationales Unternehmen leben wir Integrität und Wertschätzung. Wir leben Work-Life-Integration in einem herausfordernden Arbeitsumfeld, wo flexibles und mobiles Arbeiten willkommen ist.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die fünf Guiding Principles sind unsere Leitlinien und werden konzernweit gelebt. Sie repräsentieren unsere Werte und definieren, wofür wir stehen, wie wir zusammen arbeiten und woran wir glauben. Wir legen Wert auf Respekt, Integrität und Wertschätzung und lösen herausfordernde Aufgaben durch Zusammenarbeit.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

An starken Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten liegt uns mehr als an guten Noten. Wer sich bei uns verändern möchte, wird dabei unterstützt; das gilt auch für Führungs- und Fachkräfte, für die wir gezielte Entwicklungsprogramme anbieten. Unsere Beschäftigten leisten viel und machen unser Unternehmen fit für die Zukunft. Klar, dass wir dieses Engagement honorieren. Wir wissen, dass Ihr Job nicht ihr ganzes Leben ist. Wir wollen, dass der Beruf genügend Raum für ein erfülltes Privatleben lässt. Daher leben wir Work & Life. Und weil wir es bunt mögen, machen die Vielfalt an Kulturen, Talenten, Ideen und Vorstellungen das Leben nicht nur interessanter, sondern wir sind als Unternehmen damit auch erfolgreicher. Das macht das Arbeiten bei uns aus

Best people. Best start.

Wir sind überzeugt: nur wer sich in seinem Arbeitsumfeld und seinem Team wohl fühlt, kann von Anfang an und auf Dauer im Unternehmen erfolgreich sein. Ihr Start bei T-Systems ist daher vom ersten Tag an auf schnelle und gezielte Integration ausgerichtet:

  • Am „Welcome Day“ begrüßen Sie KollegInnen mit nützlichen Informationen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Bei Kaffee und Brötchen gibt es Zeit zum Networken und zum Kennenlernen anderer neuer MitarbeiterInnen.
  • Ab dem ersten Tag wird Ihnen ein Pate / eine Patin an die Seite gestellt. Die Patin / der Pate fungiert als erste/r AnsprechpartnerIn für die/den neue/n MitarbeiterIn und leistet Hilfestellung in allen nicht-fachlichen Fragestellungen und vor allem auch beim Kennenlernen der Prozesse und Systeme bei T-Systems.
  • Nach den ersten 3 Monaten führen Sie gemeinsam mit Ihrer Führungskraft ein 3-Monats-Gespräch, in welchem eine erste Orientierung geboten wird und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten sowie Ihre Expertenkarriere-Einstufung besprochen werden.

Best people. Best chance.


Wir eröffnen unseren leistungsstarken MitarbeiterInnen die Möglichkeit, eine internationale Top-Karriere zu starten. Die weltweit vernetzte Unternehmensstruktur ermöglicht einerseits das Arbeiten in länderüber-
greifenden Projektteams als auch internationale Assignments, in denen Sie den Arbeitsalltag im inter-
nationalen Umfeld kennen lernen. Es liegt an Ihnen, diese Chance zu ergreifen!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie können mit IT und Menschen gleichermaßen gut umgehen? Sind bei Hard- und Software immer auf dem Laufenden und haben mit Ihren IT-Strategien die Unternehmen Ihrer Kunden optimiert? Sie sind es gewohnt, bei großen IT-Projekten den Orientierungsrahmen zu stecken und behalten selbst in Stresssituationen den Durchblick? Entwickeln mit Ihrem Team gerne ungewöhnliche und neue Ideen?

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch und zeigen Sie uns, warum genau Sie zu uns passen!

Das beginnt bei möglichst ausführlichen und aussagekräftigen Beschreibungen Ihrer bisherigen Tätigkeiten
in Ihrem Lebenslauf. Im Anschreiben wollen wir wissen, warum Sie glauben, dass Sie zu uns passen. Im persönlichen Gespräch überzeugen Sie durch Kommunikationsstärke und Authentizität, und können uns Ihre Erfahrungen anhand von Beispielen und Projekten verdeutlichen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerben? Das kann ganz einfach und unkompliziert sein, wenn man weiß, wie es richtig funktioniert. Bei uns bewerben Sie sich bitte ausschließlich elektronisch über www.t-systems.at/jobs. Für Ihre bessere Planung, sollten Sie für Ihren Weg von der Bewerbung bis zur Zusage mit ca. sechs bis acht Wochen rechnen. Je nach Fülle beider Terminkalender kann es länger dauern aber auch schneller gehen.

Auswahlverfahren

  • Interview mit der Fachabteilung und einer Recruiting-Expertin
  • Halbtägiges Assessment-Center (je nach Position).

T-Systems Austria GesmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,97 Mitarbeiter
3,44 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 20.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kündigungswelle Ende 2017, Kosteneinsparungen bei Mitarbeitern (Essenszuschüsse etc.) Kürzung Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

nach oben orientierter Gehorsam, viele Vorgaben der Muttergesellschaft (Deutsche Telekom) lassen wenig Spielraum für die Organisation in Österreich zu

Interessante Aufgaben

Der Großteil der Tätigkeiten besteht aus Reporting und Einhalten von Millionen standardisierter Prozesse. Wenige Möglichkeiten kreativ zu sein oder sich bzw. seine Meinung einzubringen

Kommunikation

intransparent, kurz vor dem Wochenende oder vor Feiertagen (Jahreswechsel); keine direkte Kommunikation mit dem Management, nur einseitige Massenkommunikation (all Hands-calls etc.)

Karriere / Weiterbildung

Es wird zwar davon gesprochen, dass es viele Weiterbildungsmöglichkeiten gibt, in Wahrheit verursacht jede Weiterbildung Kosten für das Unternehmen und wird daher in den meisten Fällen abgelehnt. Viel schlimmer noch, anstatt eigene Mitarbeiter umzuschulen, werden sie gekündigt und neue Mitarbeiter mit ensprechender Qualifikation eingestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen werden regelmässig gekürzt

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros (Lärm), Büroräume ausschliesslich mit künstlichem Licht und (Sicht)Beton, Glas

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    T-Systems Austria
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 22.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

laufend Kündigungswellen (seit Jahren, jedes Jahr)

Vorgesetztenverhalten

Jeder kehrt vor seiner eigenen Tür. Hier ist der Vorgesetzte nicht im Team, ja oft hat er keine Ahnung von dem was man tut. Unrealistische Ziele (aber nur für eine Teil der Belegschaft)

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste - In einem Unternehmen mit >400 Mitarbeitern hat jeder immer nur 1-2 Vertraute Kollegen.

Interessante Aufgaben

Viele Unterschiedliche Kundenprojekte

Kommunikation

Kommuniziert wird viel - aber über sinnlose, unwichtige Dinge

Arbeitsbedingungen

Keine lokalen Adminrechte, Alte Hardware, Alte/günstige Handys, diverse Softwaretechnische Einschränkungen - keine Chance hier etwas zu ändern!

Work-Life-Balance

mobile working an ein oder zwei Tagen ist kein Thema in den meisten Bereichen

Image

Hat in den letzten Jahren komplett jedes Ansehen am Markt verloren

Verbesserungsvorschläge

  • 1. sich neu erfinden. (alles wegschmeißen und neu machen) 2. nicht jedem sinnlosen Trend folgen 3. Mitarbeiter = Kapital (wichtige lektion!) 4. Organisatorischen Mitarbeiterstab verkleinern.

Pro

Gestützer Mittagstisch, mobile working, Inhouse Kindergarten, Betriebsarzt

Contra

schlechte Organisation, faule Prozesse, unterreichbare Zielvorgaben, Verständnislosigkeit, Unternehmensführung ausschließlich anhand des Controllings, Management-schwächen / ständig wechselndes Management, Kaffee muss man selbst bezahlen, Parkgarage muss man selbst bezahlen, schlechtes Image am Markt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    T-Systems Austria GesmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 09.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super! Alle sind total wertschätzend und freundlich, vom Management hin über alle Hierarchie-Ebenen! Man wird als vollwertiger Teil der Organisation gesehen und laufend eingebunden!

Vorgesetztenverhalten

Wunderbar, sehr authentisch und professionell, egal in welcher Situation.

Kollegenzusammenhalt

Exzellent, man hilft sich immer wo man kann und respektiert den anderen in seiner Individualität!

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall interessante Aufgaben, man kann unglaublich viel mitnehmen und sieht wie ein Konzern läuft! Ein wenig Spielraum nach oben, da ich meine fachlichen Stärken gerne etwas mehr ausgeschöpft hätte, hätte man aber von meiner Seite auch mehr Pro-aktiv anfordern können!

Kommunikation

Hervorragend! - offen, eine "Du"-Kultur.

Gleichberechtigung

Es wird sehr interessiert und offen auf jede Art von Andersartigkeit umgegangen, das ist auf die tolle Unternehmenskultur zurück zu führen!

Umgang mit älteren Kollegen

Top.

Karriere / Weiterbildung

Laufende Weiterentiwcklung möglich, Online-Tools, persönlich uvm. Der Mensch wird als Individuum betrachtet und auch individuell gefördert!

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Entlohnung! - Sodexo Essensgutscheine

Arbeitsbedingungen

Sehr gut! Eigener Schreibtisch etc. Helle Räume, Klimaanlage/ Heizung. Gute Feedback-Kultur.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Obst vorrätig & nachhaltige Projekte, die nicht nur Projekte sind sondern von den Mitarbeitern auch selbst gelebt werden (Nutzung Öffentlicher Verkehrsmittel oder Fahrrad oder gar zu Fuß, erneuerbare Energie...)

Work-Life-Balance

Sehr gut! - es wird darauf geschaut, dass man auch auf sich achtet und im Einklang ist, auch weil ua. Diverse Events (Sport uvm.) angeboten werden.

Image

Sehr gut, steht für Qualität und Sicherheit! Sehr zuverlässig und offen!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    T-Systems Austria
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Bewertungsdurchschnitte

  • 177 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (113)
    63.841807909605%
    Gut (34)
    19.209039548023%
    Befriedigend (24)
    13.559322033898%
    Genügend (6)
    3.3898305084746%
    3,97
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (2)
    18.181818181818%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,44
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

T-Systems Austria GesmbH
3,94
188 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
162.422 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.733.000 Bewertungen