Navigation überspringen?
  
Tiroler Sparkasse Bank AGTiroler Sparkasse Bank AGTiroler Sparkasse Bank AGTiroler Sparkasse Bank AGTiroler Sparkasse Bank AGTiroler Sparkasse Bank AG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,62
  • 26.12.2014

Mittarbeiter zählen nichts mehr

Firma Tiroler Sparkasse Bank AG
Stadt Innsbruck
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur Reden und Schreiben, sondern besser einmal Handeln!

Pro

Die Tiroler Sparkasse wäre sicherlich einer der besten Arbeitgeber, wenn sich die Führungskräfte an den schriftlich formulierten Wertebüchern, Arbeitsanweisungen, Stellenbeschreibungen, usw. orientieren würden. Zu früheren Zeiten unter früheren Vorständen war dies auch (meist) so.

Contra

Die Vorstände reden mit den "einfachen" Mitarbeitern kein Wort. Meist wissen sie nicht einmal den Namen der Mitarbeiter. Grüßen ist ein Fremdwort für sie.
Die Bereichsleiter kennen zwar die Namen und grüßen auch, aber meißt vermeiden sie den direkten Kontakt mit den "einfachen" Mitarbeitern.
Die Abteilungs- und Teamleiter sind die Ärmsten in der Hirarchiekette, weil sie die Befehle von Oben umsetzen müssen und bestraft werden, wenn diese nicht erreicht werden. Wenn Sie ihre Ziele erreichen, dann rühmen sich aber die Oberen mit deren Taten.
Die Mitarbeiter sind entweder Definitiv (Beamtenstatus) und haben resigniert oder sie schlittern gerade ins Burn Out. Neben den Mitarbeitern gibt es auch noch Trainees, die innerhalb von kürzester Zeit zu Vertriebsmitarbeitern ausgebildet werden und die plötzlich freigewordenen Stellen von z.B. langjährigen Wertpapier Anlageberatern ersetzen sollen, bis sie aufgrund des plötzlichen Arbeitsdruckes entweder noch während der Traineezeit selbst kündigen oder aufgrund entstandener Fehler gekündigt oder manchmal sogar bestraft werden.

4,62
  • 03.12.2014
  • Standort: Sparkassenplatz

Trotz hohem Arbeitsdruck alles im "grünen Bereich"

Firma Tiroler Sparkasse Bank AG
Stadt Innsbruck
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Verbesserungsvorschläge

  • MitarbeiterInnen noch mehr einbinden in Projekte, Veränderungen - selbständiges Arbeiten fördern

Pro

Sehr gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Führungskraft geht auf individuelle Entwicklung ein.
Gutes bis sehr gutes Sozialklima - Wertschätzung der Leistung.

Contra

Sehr hoher Leistungsdruck - Ziele teilweise (fast) nicht erreichbar. Ständiger Rationalisierungsdruck - hält von der eigentlichen Arbeit auf.

4,08
  • 01.07.2013

kununu

Firma Tiroler Sparkasse Bank AG
Stadt Innsbruck
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Tiroler Sparkasse Bank AG
4,10
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Banken  auf Basis von 33.461 Bewertungen

Tiroler Sparkasse Bank AG
4,10
Durchschnitt Banken
3,34

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen