Navigation überspringen?
  

finnova AG Bankwareals Arbeitgeber

Schweiz,  4 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
finnova AG Bankwarefinnova AG Bankwarefinnova AG Bankware

Bewertungsdurchschnitte

  • 77 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    51.948051948052%
    Gut (15)
    19.480519480519%
    Befriedigend (12)
    15.584415584416%
    Genügend (10)
    12.987012987013%
    3,52
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,74
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Firmenübersicht

Finnova ist ein führender Anbieter von Bankensoftware auf dem Finanzplatz Schweiz. Wir unterstützen Banken und Outsourcing-Provider, mit effizienten, innovativen und regulatorisch konformen IT-Lösungen gerade in herausfordernden Zeiten Wachstum im Banking zu realisieren: «Smarter Banking» mit Finnova – dafür stehen wir. Deshalb vertrauen bereits über 100 Banken auf uns.


Finnova wurde 1974 gegründet und beschäftigt rund 400 Mitarbeitende am Hauptsitz in Lenzburg und an den Standorten Chur, Seewen und Nyon. Ihre Standardlösung Finnova Banking Software steht zurzeit bei rund 80 Universal- und 20 Privatbanken im Einsatz. Diese profitieren von der hohen Funktionalitätsbreite und -tiefe bei den im Branchenvergleich niedrigsten Total Cost of Ownership (TCO). Die ausgeprägte Skalier- und Parametrierbarkeit von Finnova ermöglicht die effiziente Umsetzung von bankstrategischen Anforderungen sowie die kosten- und die zeitgerechte Implementierung.


Weitere Informationen unter: www.finnova.com

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

400

Unternehmensinfo

4 Standorte

finnova AG Bankware Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,52 Mitarbeiter
3,74 Bewerber
4,56 Azubis
  • 13.März 2019 (Geändert am 14.März 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Allgmeinen freundlicher und respektvoller Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Viele engagierte und sehr menschliche Vorgesetzte, die die Mitarbeiter wertschätzen und ihnen auch Freiraum geben. Durch den neuen CEO zeichnen sich einige positive Veränderungen ab.

Kollegenzusammenhalt

Mehrheitlich sehr gut. Ist natürlich Team abhängig.

Interessante Aufgaben

Ist sehr verschieden, und es finden ja auch nicht alle die gleichen Aufgaben interessant. Tendenziell viel Maintenance und (noch) zu wenig Innovation.

Kommunikation

Eigentlich sind alle relevanten Informationen verfügbar - manchmal aber nicht ganz einfach zu finden. Es wird aber offensichtlich daran gearbeitet, das zu verbessern.

Gleichberechtigung

Mit Frauen wird im Allgemeinen wertschätzend umgegangen und auf Augenhöhe zusammengearbeitet. Das ist mehr als viele andere Technologieunternehmen von sich behaupten können. Es gibt viele Frauen in Servant Leader Positionen (Scrum Master, RTE, Product Owner, Product Manager). Leider keine Frau in Geschäftsleitung, Verwaltungsrat oder anderen wichtigen Linienfunktionen. Da die Firmensprache deutsch ist, werden kaum Menschen aus anderen Kulturen eingestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen, die wegen ihrem umfassenden Wissen sehr wichtig sind für die Firma und auch entsprechend geschätzt werden. Am Ende zählt die Leistung, nicht das Alter.

Karriere / Weiterbildung

In die Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter könnte noch mehr investiert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Tiefer als in Zürich - ist aber wie überall auch Verhandlungssache.

Arbeitsbedingungen

Nicht perfekt, aber ganz angenehm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Leider zu wenig vorhanden.

Work-Life-Balance

Es wird akzeptiert, dass Familie und Hobbies bei vielen Mitarbeitern wichtiger sind, als die Arbeit. Überstunden und Wochenendarbeit werden so gut wie nie angeordnet.

Image

Das eher negative Image wird der Firma meiner Meinung nach nicht gerecht - ich arbeite gerne da.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    finnova AG Bankware
  • Stadt
    Lenzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

bei uns im Bereich sehr positiv. Es wird viel gefordert, aber Erfolge werden gefeiert, man erhält auch mal Lob und es gibt einen positiven Spirit im ganzen Bereich

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind Menschen und Individuen und somit wird es da unterschiedliche Typen geben. Ich bin sehr zufrieden in meiner Linie und finde es auch cool, wie man jederzeit Zugang zu jedem GL Mitglied hat wenn nötig

Kollegenzusammenhalt

Wenn ich Hilfe benötige, erhalte ich diese - von Kollegen wie auch vom Vorgesetzten bis hoch zur GL. Auch hier gilt meines Erachtens - wer nicht fragt, ist selber schuld. Passives Verhalten wird weniger geschätzt

Interessante Aufgaben

Teilweise gibt es Routinetätigkeiten, aber dann auch wieder Spannendes. Vor allem kann man jederzeit zusätzliche, interessante Aufgaben übernehmen

Kommunikation

Es wird in Bereichsmeetings, Infobreaks, Finnova Events und via Blogs etc. sehr viel kommuniziert. Ich habe noch nie eine Firma erlebt, bei der so viel und offen kommuniziert wurde - zuhören oder lesen muss der Einzelne halt schon noch

Gleichberechtigung

Leider keine Frau in der GL und wenige im Kader, aber das liegt vermutlich auch an der Branche. Frauen werden aber nicht schlechter gestellt

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat viele ältere Kollegen und viele die seit vielen Jahren bei Finnova sind. Der Umgang mit älteren Kollegen ist identisch wie mit den weniger älteren - Leistung wird erwartet und honoriert, das Ausbleiben von Leistung weniger.

Karriere / Weiterbildung

Bei flachen Hierarchien sind Beförderungen nur begrenzt möglich, aber auch seitliche Weiterentwicklungen gibt es und werden vermehrt vollzogen. Weiterbildungen gibt es reichhaltig, ich habe das Gefühl das in Leistungsträger verstärkt investiert wird, was ja auch nicht falsch ist

Work-Life-Balance

Die Arbeitstage sind intensiv, aber dafür gibt es fast nie Wochenendarbeit; auch beobachte ich wie Rücksicht auf familiäre Verpflichtungen oder gesundheitliche Probleme genommen wird. Ich empfinde Finnova als sehr soziale Firma

Image

Das Image ist leider noch immer negativer als die Wirklichkeit. Kunden spüren aber, dass es vorwärts geht. Traurig stimmen mich die teilweise negativen Wertungen auf kununu - wenn man sich diese genauer durchliest, frage ich mich allerdings schon, ob diese von Leistungsträgern kommen

Verbesserungsvorschläge

  • (Weiter) konsequent handeln und Initiativen sowie Produkte umsetzen

Pro

Sozial, integres Unternehmen in einem spannenden Umfeld und tollen Kunden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    finnova AG Bankware
  • Stadt
    Lenzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eisige Kälte und oben wird kassiert.

Vorgesetztenverhalten

Jeder für sich und gegen aussen Team spielen.

Kollegenzusammenhalt

Ein paar Verblendete und ein paar Günstlinge glauben noch, dass es das gibt.

Interessante Aufgaben

Wer sich selbst motivieren kann, hat sie.

Kommunikation

Schönwettergerede nach Aussen, innen wird Angst verbreitet.

Gleichberechtigung

Frauen in der Führung inexistent.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer noch nicht ausgemustert ist, steht sicher auf der Liste. Es wurden ein paar Ü45 eingestellt, das wird auch von HR ausposaunt auf kununu.

Karriere / Weiterbildung

Die üblichen Kürsli für Entwickler und für Büroanwendungen werden angeboten. Echte Weiterbildung durch für die, welche mit Kündigung drohen und nicht auf der Exit-Liste stehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Unter dem Durchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Gratiskaffee, gratis Pausenapfel und viele Parkplätze. Sonst eisige Kälte.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht feststellbar, da vermutlich nicht monetarisierbar vor dem Absprung in die vergoldete italienische Beletage-Frührente.

Work-Life-Balance

Wer selber durch lockere Arbeitsmoral auffällt, steckt seine Mitarbeiter an. Gilt für die Mehrheit der GL.

Image

Der Finnova Stern ist erloschen. Schlüsselkunden sind vor dem Abspringen. Noch nie so viele Reklamationen. Keine Neukunden selber akquiriert.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Arbeitsgruppen um 75% abbauen. 'Kunde zuerst' als Wert und nicht nur als Floskel um von Meetings fernzubleiben. Mit eisernem Besen durchs Product Management (von oben nach unten). Und: schaut, dass die paar, die von HR und GL zu guten kununu-Bewertungen aufgefordert wurden, das Mindestmass an orthographischen Wissen ('com join us') und Deutschkenntnissen haben.

Pro

Seine Kunden und das, was die neue Führung am Produkt noch nicht kaputtgeschlagen hat.

Contra

Den kompletten Wertezerfall und die hundsmiserable Stimmung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Finnova AG
  • Stadt
    Lenzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Bewertungsdurchschnitte

  • 77 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    51.948051948052%
    Gut (15)
    19.480519480519%
    Befriedigend (12)
    15.584415584416%
    Genügend (10)
    12.987012987013%
    3,52
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    22.222222222222%
    3,74
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

finnova AG Bankware
3,55
87 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,76
192.406 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.343.000 Bewertungen