Navigation überspringen?
  

Implenia AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Implenia AGImplenia AGImplenia AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    30.693069306931%
    Gut (27)
    26.732673267327%
    Befriedigend (36)
    35.643564356436%
    Genügend (7)
    6.9306930693069%
    3,33
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    3,12
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Implenia ist das führende Bau- und Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz mit einer starken Stellung im deutschen, österreichischen und skandinavischen Infrastrukturmarkt. Entstanden 2006, blickt Implenia auf eine rund 150-jährige Bautradition zurück und fasst das Know-how aus hochqualifizierten Baueinheiten unter einem Dach zu einem gesamteuropäisch agierenden Unternehmen zusammen. Das integrierte Businessmodell und die in allen Bereichen des Bauens tätigen Spezialisten erlauben es der Gruppe, ein Bauwerk über seinen gesamten Lebenszyklus zu begleiten – wirtschaftlich, integriert und kundennah. Dabei steht eine nachhaltige Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer und ökologischer Verantwortung im Fokus.

Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon bei Zürich beschäftigt europaweit rund 10 000 Personen und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 3,9 Milliarden Franken. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (IMPN, CH0023868554). Weitere Informationen unter www.implenia.com.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

3,9 Milliarden Franken

Mitarbeiter

10 000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Perspektiven für die Zukunft

Gemeinsam sind wir Implenia

Implenia sucht immer gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende.

Dank dem Engagement unserer rund 10 000 Mitarbeitenden sind wir das führende Bau- und Baudienstleistungsunternehmen in der Schweiz, mit Niederlassungen in verschiedenen europäischen Märkten. Sie alle machen Implenia einzigartig und spannend. Sie prägen täglich das Bild von Implenia und schaffen so das Vertrauen in das Unternehmen.

Hier geht es zu unserem Karriereportal: https://www.implenia.com/de-ch/karriere.html


122 Standorte

Impressum

© 2016 Implenia AG

Gesamtverantwortung

Implenia AG

Marketing/Communications
Industriestrasse 24
CH-8305 Dietlikon


Für Bewerber

Videos

Praktikantenbericht: Baustellenpraktikum in Stavanger, Norwegen
Swissmill Zürich Montage Riesenkran
Pumpspeicherkraftwerk „Nant de Drance“, Finhaut VS
Gotthard Tunnel 360°

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie finden alle unsere Jobangebote auf unserer Karriereseite:

https://www.implenia.com/de-ch/karriere/schweiz/jobsstellenangebote-ch.html

Gerne können Sie sich auch spontan bewerben. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an Frau Natalie Gyöngyösi, Employer Branding Manager & Recruiting Specialist an die E-Mail-Adresse natalie.gyoengyoesi@implenia.com.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und melden uns innert 7 Tagen bei Ihnen.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Vision und Werte - für eine erfolgreiche Zukunft

Was uns leitet

Implenia hat eine klare Vision. Sie repräsentiert unsere langfristigen Ziele. Auf dem Weg dorthin dienen uns bestimmte Werte als Leitplanken. Sie bestimmen unsere Unternehmenskultur, und an ihnen orientieren wir unser Denken und Handeln. Bei allem, was wir tun.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Das Unternehmen verfolgt folgende strategische Stossrichtungen:

Integrierte Lösungen dank «One Company». Als integriertes Bau- und Baudienstleistungsunternehmen pflegt Implenia die Zusammenarbeit über die verschiedenen Geschäftsbereiche hinweg. Das im Unternehmen vorhandene Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung über die Generalunternehmung bis hin zur Ausführung. Die Verbindung dieses Wissens schöpft Synergien aus und ermöglicht massgeschneiderte Lösungen zum Nutzen der Kunden.

Konsequent orientiert an Kunden- und Marktbedürfnissen. Implenia will für ihre Kunden die bevorzugte Partnerin für sämtliche Bauprojekte sein. Entsprechend orientiert sich das Unternehmen an den Bedürfnissen der Auftraggeber und betreut Projekte mit Experten, die Mehrwert für sie schaffen können. So kann Implenia gemeinsam mit ihren Kunden und in ihren Märkten wachsen. Ein Beispiel ist der neu aufgebaute Bereich Modernisierung, für den Themen wie Energieeinsparung dank energieeffizienterer Bauweise sowie die Verdichtung in innerstädtischen Zentren erhebliches Potenzial bieten.

Wunschpartner für Mitarbeitende. Alles, was Implenia erreicht, wächst von innen heraus. Deshalb sind für Implenia das Wohl und die Förderung ihrer Mitarbeitenden wichtig. Implenia bietet ihnen Entwicklungschancen und interessante Aufgaben, bei denen sie sich kontinuierlich weiterentwickeln können.

Für internationale Märkte. Innovativ. Nachhaltig. Implenia etabliert sich zunehmend ausserhalb des Schweizer Heimmarkts. Das international führende Know-how und die Innovationskraft des Unternehmens im Bereich komplexer Infrastrukturbauten eröffnen erstklassige Chancen zur Verstärkung der Marktposition in Europa. Dabei legt Implenia stets besonderes Augenmerk auf die Entwicklung nachhaltiger Lösungen.

Für eine starke finanzielle Performance. Gestützt auf diese Strategie kann Implenia langfristig eine überzeugende finanzielle Performance realisieren. Die Gruppe schöpft ihr volles Potenzial aus, nutzt Synergien durch die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und die Zusammenfassung von Zentralfunktionen im Corporate Center und im Technical Support und verfolgt eine strikte Kostenkontrolle.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Corporate Governance

Implenia bekennt sich zur guten Corporate Governance, zu einer Unternehmensführung, die sich durch Verantwortungsbewusstsein und Transparenz auszeichnet.

Der Begriff Corporate Governance – zu Deutsch: Grundsätze der Unternehmensführung – meint den Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Bestimmt wird er in erster Linie durch Eigentümer und Gesetze. Gute Corporate Governance garantiert eine verantwortungsbewusste, nachvollziehbare und auf den langfristigen Erfolg ausgerichtete Unternehmensführung. Die Prinzipien und Regeln der Corporate Governance von Implenia sind in den Statuten sowie im Organisations- und Geschäftsreglement aufgeführt. Richtlinien für die anzuwendenden Geschäftspraktiken und das richtige Verhalten, die für sämtliche Implenia Mitarbeitenden verbindlich sind, hält der Verhaltenskodex (Code of Conduct) fest. Priorität hat für Implenia das Vertrauen der Anlegenden, der Kunden, der Mitarbeitenden und der Öffentlichkeit ins Unternehmen.

Implenia AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,33 Mitarbeiter
3,12 Bewerber
0,00 Azubis
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Implenia
  • Stadt
    Aarau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin - ich kann Ihren Unmut gut nachvollziehen. Vorab: Implenia ist grundsätzlich bestrebt, faire und leistungsbasierte Löhne zu bezahlen. Unsere Saläre sind marktüblich bis leicht überdurchschnittlich. Aber natürlich sind wir keine Bank oder Versicherung - in der Baubranche arbeiten wir mit niedrigen Margen und können entsprechend keine Luxuslöhne bezahlen. Da kununu anonym ist, kann ich Ihren Fall nur abklären, wenn Sie sich persönlich an mich wenden - selbstverständlich wird Ihre Anfrage vertraulich behandelt. Sie dürfen jederzeit auf mich zukommen. Wenn Sie das nicht möchten, gestatten Sie mir ein paar Tipps, wie Sie clever und taktisch vorgehen können, um die Chancen zu erhöhen, dass Sie mit Ihrem Chef eine Salärerhöhung aushandeln: Lohngespräch: DOs & DONT'S 1. Nicht bluffen, sondern stets bei der Wahrheit bleiben. 2. Rechthabereien vermeiden, stattdessen Loyalität demonstrieren. 3. Nicht mit der Kündigung drohen, sondern sagen, welche Ziele man in der Firma erreichen will. 4. Nicht mit Stellenangeboten angeben (wenn man sie gar nicht hat) sondern aufgrund des Leistungsausweises den eigenen Wert für die Firma unterstreichen. 5. Nicht Kollegen anschwärzen, sondern erwähnen, wie gut man mit bestimmten im Mitarbeitern kooperiert und dass die Zusammenarbeit fruchtbar ist. 6. Die gewünschte Lohnerhöhung nicht damit begründen, dass man ein neues Auto kaufen will, sondern dass man sie als Gegenwert für die gute Leistung ansieht. 7. Eigene Unzulänglichkeiten dem Chef nicht auf dem Silbertablett servieren, aber offen darüber reden, wenn sie ohnehin zur Sprache kommen. 8. Das Gespräch nicht in Kleinigkeiten ausfransen lassen, sondern die Übersicht behalten und Ergebnisse zusammenfassen. 9. Den Tisch nicht ohne klare Vereinbarungen verlassen, sondern alle relevanten Punkte diskutieren und schriftlich festhalten. 10. Sollten sich die Lohnvorstellungen nicht durchsetzen lassen, den Gesprächsausgang nicht persönlich, sondern sportlich nehmen. Für weitere Tricks & Kniffs wissen Sie ja, wo HR wohnt. Viel Erfolg und wenn's nicht klappt, melden Sie sich wieder. Beste Grüsse

Natalie Gyöngyösi
Head of Talent Acquisition Switzerland
Implenia AG

  • 18.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gute Mine zum bösen Spiel - Mitarbeitende sind verunsichert, nicht ernstgenommen und werden teilweise sogar belogen.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisches Verhalten, Sprücheklopfer

Kollegenzusammenhalt

Mittlerweile das einzige positive.

Arbeitsbedingungen

Gratiskaffe und Gipfeli reichen nicht

Verbesserungsvorschläge

  • Auf die vielen langjährigen Mitarbeitenden hören -

Pro

Nix (mehr) schade! Werde mich aktiv bei der Konkurrenz melden müssen....

Contra

Profilierungsneurotiker als Vorgesetzte. Das Kader/Management war bis vor kurzen fachlich und persönlich deutlich besser.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Implenia
  • Stadt
    Dietlikon
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter/Liebe Mitarbeiterin Es tut uns leid, dass Sie sich nicht mehr wohl bei uns an Bord fühlen. Vielleicht aber zu Ihrem besseren Verständnis der Situation: 2018 war ein herausforderndes Jahr, welches Schwierigkeiten in vereinzelten Einheiten und Projekten offengelegt hat. Die Bauindustrie ist zudem im Umbruch. Wir gehen von einer weiteren Konsolidierung und Internationalisierung der immer noch stark fragmentierten Industrie aus. Unser Unternehmen und somit unsere Mitarbeitenden müssen sich grossen Herausforderungen stellen und sich gegenüber dem Kommenden rüsten. Es ist essenziell, dass wir alle positiv in die Zukunft blicken und konstruktiv und pragmatisch mit Problemen umgehen. Das heisst zum Beispiel, dass wir versuchen sollten, in Veränderungen Chancen zu sehen. Um diesen Transformationsprozess zu begleiten, führen wir Seminare und Workshops fürs Management durch. Unsere Führungskräfte sollen so befähigt und unterstützt werden, wie sie die neue Denkweise vorleben und Strategie und Vision in ihre Teams und somit in die Organisation hineintragen können. Dass eine Veränderung nicht von heute auf morgen über die Bühne geht, ist ganz normal: Kulturelle Veränderungen können immer nur schrittweise vollzogen werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und würden uns freuen, wenn Sie uns auf unserem Weg weiterhin mit Energie und positiver Einstellung begleiten und unterstützen. Bitte melden Sie sich bei mir oder Ihrem zuständigen HR Business Partner, falls Bedarf für ein klärendes Gespräch besteht oder individuelle Fragen zu klären sind. Wir haben ein offenes Ohr. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue kurze Woche – hang in!

Natalie Gyöngyösi
Head of Talent Acquisition Switzerland
Implenia AG

  • 10.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich, stimmungsabhängig

Gleichberechtigung

Hoffe, dass die Firma zukünftig das umsetzt was sie für 2019 ausruft.
Der Wechsel im HR war so was von überfällig. Wie will man sich als Betroffene zur Wehr setzen wenn das HR selbst im Boot sitzt.

Karriere / Weiterbildung

Nach 4 Jahren Zugehörigkeit immer noch keine Perspektive aufgezeigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mir war nicht bewusst wie gut IMPLENIA für ihre Mitarbeiter sorgt.

Image

Wichtig war, dass die nach aussen sichtbare stetige Performance gewahrt blieb.

Pro

Wohlfühlpakete finanziell

Contra

Aussen hui und innen pfui

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Implenia
  • Stadt
    Dietlikon
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Ex-Mitarbeiter oder sehr geehrte Ex-Mitarbeiterin! Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Sie schienen mit Ihrem Vorgesetzten und Ihrem Team das Heu nicht ganz auf der gleichen Bühne gehabt zu haben. Es ist nachvollziehbar, dass Sie sich da zunehmend unwohl gefühlt haben. Eine angenehme Arbeitsumgebung ist der Schlüssel, um ausgeglichen, zufrieden und leistungsstark zu sein. Dennoch gestehen Sie uns freundlicherweise zu, dass Implenia ihre Angestellten finanziell fair bis grosszügig entschädigt - besten Dank dafür. Es tut uns ausgesprochen leid, dass Sie bei uns nicht in den Genuss einer einzigen Weiterbildung gekommen sind. Grundsätzlich versuchen wir, den Entwicklungswünschen von engagierten Mitarbeitenden, wenn immer es geht, nachzukommen und thematisieren das spätestens im jährlichen Mitarbeitergespräch. Wir finden es super, wenn jemand den Anspruch und den Wunsch hat, über sich selbst hinauszuwachsen und unterstützen das, wo wir können. Selbstverständlich können wir leider dennoch nicht grenzenlos jeden Weiterbildungswunsch erfüllen bzw. finanzieren. Um eine für alle ausgeglichene Entscheidungsgrundlage bieten zu können, haben wir für unsere Vorgesetzten einen Kriterienkatalog kreiert. Dieser dient als Leitfaden, um eine faire Entscheidungsgrundlage zu schaffen. Beim Durchgehen der darin enthaltenen Fragen wird Punkt für Punkt evaluiert, ob ein Mitarbeiter die angestrebte Weiterbildung für seine aktuelle oder angestrebte Rolle benötigt, also wie hoch der Nutzen für sie in ihrer jetzigen oder künftigen Rolle sein wird. Es wird zusätzlich eingeschätzt, wie hoch das persönliche Engagement, die intrinsische Motivation für den Job oder das Kommittent gegenüber der Firma beim Mitarbeiter ausgeprägt ist. Es muss darüber hinaus auch noch ausgelotet werden, ob andere Teammitglieder ebenfalls eine Weiterbildung verdient haben und dann gilt es, das Budget gerecht zu verteilen. Gerne werde ich für Sie abklären, was bei Ihnen dazu geführt hat, dass Sie in vier Jahren nie eine Förderung erhalten haben und das Gespräch mit Ihrem ehemaligen Vorgesetzten suchen. Bitte senden Sie mir hierzu vertraulich eine private Nachricht an natalie.gyoengyoesi@implenia.com und ich gehe dem gerne nach.

Natalie Gyöngyösi
Head of Talent Acquisition Switzerland
Implenia AG


Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    30.693069306931%
    Gut (27)
    26.732673267327%
    Befriedigend (36)
    35.643564356436%
    Genügend (7)
    6.9306930693069%
    3,33
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    3,12
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Implenia AG
3,31
112 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,34
60.254 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.427.000 Bewertungen