Navigation überspringen?
  
Protectas SAProtectas SAProtectas SAProtectas SAProtectas SAProtectas SA
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,23
  • 24.09.2016
  • Standort: Losslistrasse
  • Neu

Katastrophe

Firma Protectas SA
Stadt Bern
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Viele sind genervt da es kein Personalmanagement gibt
Planung immer viel zu Spät .
Das Kater in Bern in unheimlich Schlecht .

Vorgesetztenverhalten

Mein Direkter Vorgesetzte ist easy Typ.
Er hat aber Regnisiert da weiter oben nichts wirklich funktioniert.

Verbesserungsvorschläge

  • Gesamtes Kater Wechseln

Pro

Früher kommte man mehr Zeit aufschreiben alls man gearbeitet hat ( noch keine Überwachung)
heute ist es für Raucher ein guter Jop jedenfalls im Revier.

2,31
  • 25.06.2016
  • Standort: Buckhauserstrassse

Jeder hat seine Meinung

Firma Protectas SA
Stadt Zürich
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Karriere / Weiterbildung

Geht alles ein bisschen lang und man muss sehr viel druck ausüben bis was passiert.

1,62
  • 11.02.2016

Finger weg !

Firma protectas
Stadt zürich
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • Führung auswechseln

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Protectas SA
2,70
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 50.840 Bewertungen

Protectas SA
2,70
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

Firma protectas
Stadt zürich
Beworben für Position Mitarbeiter Sicherheitszentrale
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Kommentar

Bewerbungsprozess hat von März bis Juni 2016 gedauert. In dieser Zeitspanne wurde ich insgesamt zu zwei Gespräche eingeladen. Beim ersten und äusserst sympathischen Gespräch wurde mir ein zufriedenstellendes Gehalt angeboten. Dann wochenlang keine Reaktion bis die Einladung zum zweiten Gespräch eintraf. Auch beim zweiten Gespräch wurde das Interesse in meiner Arbeitskraft bestätigt und wurde ich darauf hingewiesen, dass ich doch bitte in der kommenden Woche anzufangen hätte. Zuerst mich wochenlang warten lassen und dann soll alles ultra schnell gehen. Und achja.....das Gehaltsangebot hatte sich zwischen den beiden Gesprächen um 700 chf reduziert. Eine solide Erklärung wieso ich in wenigen Wochen plötzlich weniger Wert sei, habe ich im Gespräch nicht erhalten. Bevor ich dann am Folgetag telefonisch eine Zusage geben sollte, habe ich per E-Mail höflich um eine Erklärung gebeten, da das neue Angebot meines Erachtens unter der Existenzgrenze sei. (Sogar Kassenmitarbeiter beim Discounter verdienen deutlich mehr.) Keine 10 Minuten später kam ein Anruf mit der Absage. Meine Nachfrage per E-Mail hat ihnen wohl nicht ganz gepasst, obwohl dies natürlich am Telefon geleugnet wurde. Sie wollten viel Erfahrung für wenig Geld. Ich habe also nochmal Glück gehabt und rechtzeitig die wahre Art des Tierchen kennengelernt.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen