Navigation überspringen?
  

Apassionata Park München GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?
Apassionata Park München GmbH & Co. KGApassionata Park München GmbH & Co. KGApassionata Park München GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    50%
    2,99
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Apassionata Park München GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
4,74 Bewerber
0,00 Azubis
  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Jeden gegen jeden

Interessante Aufgaben

Nicht wirklich, war eher langweilig

Kommunikation

Gibt es leider keine

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden

Image

Zeitungsartikel sprechen für sich

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte die Vorgesetzen mal überdenken. Leider ist es so, dass gegen alles und jeden gearbeitet wird. Sobald man sich mit jemanden gut versteht, darf man nicht mehr zusammen arbeiten. Probleme dürfen nicht angesprochen werden, da man sonst versucht den Mitarbeiter sofort los zu werden! Fehlende Kommunikation ist ein echtes Problem Mobbing steht an der Tagesordnung in diesem Unternehmen! So genannte Führungskräfte hetzten die Mitarbeiter gegeneinander auf

Pro

Leider nichts

Contra

Das Vorgesetze mit Mitarbeitern über andere herziehen und auch das diese die eigenen Mitarbeiter wochenlang ignorieren nur weil man angesprochen hat, was schief läuft
Außerdem sehr schade, dass die Mitarbeiter abgezockt werden mit dem Parkplatz.
Die Dienstpläne einiger Vorgesetzen sollten von Zeit zu Zeit mal überprüft werden, da diese wirklich das letzte sind.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Apassionata Park München GmbH & Co. KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für dein Feedback! Uns liegt der Zusammenhalt der Teams sehr am Herzen. Es ist wirklich sehr schade, dass du das Gefühl hattest, deine Meinung nicht äußern zu können. Dabei schätzen wir konstruktive Mitarbeit in einem noch so jungen Unternehmen sehr! Unsere Parkplätze sind freiwillig. Wer den minimalisierten Preis für Mitarbeiter nicht zahlen möchte, kann noch immer die Parkplätze um das Gelände herum in Betracht ziehen. Die Dienstpläne aller Vorgesetzten werden regelmäßig kontrolliert. Gerne würde ich diesem Punkt aber weiter nachgehen und würde mich hierfür über ein konkretes Feedback von dir freuen! Falls du noch weitere offene Fragen oder Anliegen hast, füge mich gern bei Xing zu deinem Netzwerk hinzu. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft! Viele Grüße Elif

Frau Elif Agaoglu
HR Manager

  • 24.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist immer angenehm auch wenn es vor Events mal hektisch werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Ich fühle mich und meine Arbeit wertgeschätzt. Es gibt immer ein direktes und ehrliches Feedback und man findet gemeinsam Lösungen. Als Führungskraft mit unternehmerischen denken ist es großartig, dass man stehts etwas von der Vorgesetzten lernen kann.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit ist manchmal nicht einfach (bei Interessenkonflikten normal) aber alle Abteilungen sind ehrlich zueinander. Der allgemeine Zusammenhalt lässt sich am treffendsten als familiär bezeichnen.

Interessante Aufgaben

Der Park und die Show wachsen und verändern sich genau wie die Aufgaben. Man kann neue Erfahrungen durch das Tagesgeschäft sammeln.

Kommunikation

Es finden regelmäßige Meetings und Besprechungen statt. Rationale und fachlich korrekte Meinungen werden in der laufenden Planung berücksichtigt.

Gleichberechtigung

Der Frauen- und Männeranteil ist um Unternehmen etwa gleich verteilt. Gefühlt gibt es mehr Frauen in der Führungsebene.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind durch ihre Erfahrung ein wertvoller Teil des Unternehmens und werden respektvoll behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Engagement und Leistung wird hier belohnt. Mitarbeiter werden nicht aufgrund ihres Alters befördert sondern anhand ihrer fachlichen und persönlichen Eignung für die Position.

Es werden regelmäßig Brandschutzhelfer und Erst Helfer über die BG Vorgaben hinaus ausgebildet. Berufliche Fortbildung wird mit einem angepassten Dienstplan unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht der Personalverantwortung und der übertragenen Aufgaben. Gehaltszahlung ist stehts pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Die Gebäude sind alle keine zwei Jahre alt und entsprechend modern.

Work-Life-Balance

Wochenende und Feiertags wird gearbeitet wie es in dieser Branche üblich ist. Der Freizeitausgleich ist tadellos.

Image

Ich denke es ist eine tolle Sachen in einem Freizeitpark zu arbeiten der eine Bühnenshow bietet und als Eventfläche genutzt werden kann.

Pro

- Das ein familiäres Arbeitsumfeld geschaffen wurde und alle Spaß an der Arbeit haben

- Das die Mitarbeiter fair behandelt werden

- Das es sich um ein aufstrebendes Unternehmen handelt

- Das es keine festgefahrernen Strukturen gibt

- Das rechtliche Vorgaben stehts eingehalten werden

Contra

Aktuell kann ich nichts negatives über meinen Arbeitsgeber sagen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Apassionata Park München GmbH & Co. KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter waren durchweg überlastet bzgl. der Parkeröffnung. Machthungrige Kollegen mobben nach unten und geben Neuen keine Chance sich zu beweisen.

Vorgesetztenverhalten

Die GL hat sich bei mir entschuldigt für das unmögliche Verhalten zweier Kolleginnen und mich um Durchhalten gebeten. Sie hatte das Verhalten schon geahnt, was mir aber nicht weiterhalf. Im Gegenteil. Es war ein tägliches Spießrutenlaufen und der Verlust jeglicher Chance in der Position Fuß zu fassen.

Kollegenzusammenhalt

Auch Leid kann zusammenhalten.

Interessante Aufgaben

Leider für mich als Multiple Expert die totale Unterforderung, da Post und Empfang einen Office Manager nicht ausfüllen können.

Kommunikation

Keinerlei Unternehmenskommunikation außer ständige Kritik am ursprünglichen Passionata.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Ü-50 wurden mir 20kg Pakete zum Versand gegeben ohne darüber nachzudenken, wie ich diese über verschiedene Treppen bewege und zur Post transportiere. Das spricht für sich.

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Obwohl ich meine Gehaltsvorstellung deutlich gemacht habe, wurde mir ein großzügiges Angebot weit darunter gemacht. Nach meiner Absage bot mir die GL telefonisch mehr aber mit der Begründung, dass es in unserer Position nicht mehr um Geld gehe. Das gilt vielleicht bei einem Jahreseinkommen >80K, aber nicht in meiner Gehaltsklasse. Da geht es sehr wohl noch um 300,00€ brutto mtl. .

Arbeitsbedingungen

Behelfsmäßiges Bürogebäude, welches angeblich bei Insolvenz schnell wieder rückbaubar sei.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Die Cafeteria war gut!

Image

Die Resonanz ganz schlecht, mehr Kritik als Lob. Karten für den Showpalast Equila wurden zu Hunderten verschenkt damit die Halle halbwegs voll wurde.

Verbesserungsvorschläge

  • Vernünftiges Management, vor allem die Führungspositionen fachlich kompetent besetzen. Da gab es nur sehr wenige. Nachdem die Besucherzahlen gegen 0 gingen außerhalb der Ferien, wurde krampfhaft nach Aktionsmodellen gesucht. Viel zu spät, diese Ideen hatten andere schon vorher.

Pro

Nichts.

Contra

Wurde bereits alles genannt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Apassionata Park München GmbH & Co. KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Andrea, danke, dass du deine Meinung geteilt hast. Ich gebe dir Recht, dass du zu einer sehr stressigen Zeit bei uns angefangen hast. Wir sind sehr froh, dass alle unsere Mitarbeit mit Herzblut dabei sind, denn ohne deren unermüdlichen Einsatz wäre eine Parkeröffnung in dieser Größenordnung schwer realisierbar gewesen. Daher war und ist es uns auch ein Anliegen sicherzustellen, dass genügend Ausgleichszeit gewährt wird, um sich zu erholen. Die Integration von neuen Kollegen und die Zusammenarbeit in den Teams ist uns sehr wichtig und wurde bisher auch immer sehr positiv bewertet. Gerne würde ich diesem Punkt intern weiter nachgehen und würde mich dazu über konkretes Feedback von dir freuen. Unser Bewerbungsprozess ist darauf ausgelegt, dass Bewerber einen guten Einblick in den zukünftigen Tätigkeitsbereich bekommen. Daher gab es für die Position des Office Managers zusätzlich zu zwei Gesprächen auch ein Kennenlernen des Teams. Es tut uns leid, wenn dies für dich nicht ausreichend war. Es würde uns sehr helfen wenn du noch etwas genauer erläutern könntest welche zusätzlichen Informationen du im Bewerbungsprozesses noch als hilfreich empfunden hättest. Gerne kannst du mich dazu auf Xing zu deinem Netzwerk hinzufügen. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft! Viele Grüße, Barbara

Barbara Breitegger
HR Manager


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    50%
    2,99
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Apassionata Park München GmbH & Co. KG
3,58
12 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Tourismus / Hotel / Gastronomie)
3,34
66.140 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen