Welches Unternehmen suchst du?
Jochen Schweizer Gruppe Logo

Jochen Schweizer 
Gruppe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score47 Bewertungen
17%17
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 2,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 2,7Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,3Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,0Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

49%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 41 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Event-Manager:in5 Gehaltsangaben
Ø37.000 €
Büroangestellte / Büroangestellter2 Gehaltsangaben
Ø32.700 €
Marketing Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø41.700 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Jochen Schweizer Gruppe
Branchendurchschnitt: Kunst/Kultur

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Am Markt vorbei arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Jochen Schweizer Gruppe
Branchendurchschnitt: Kunst/Kultur
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Gegründet 1985, bündelt die Jochen Schweizer Gruppe alle Aktivitäten der Person Jochen Schweizer als Unternehmer, Investor, Redner, Autor und TV-Persönlichkeit.

Aus seiner Leidenschaft für Außergewöhnliches entwickelte Jochen Schweizer bereits vor über 25 Jahren die Vision, Erlebnisse für jeden zugänglich zu machen. Die Jochen Schweizer Arena ist der Ort, der die Marke und das Markenversprechen „Jochen Schweizer“ seit Eröffnung im März 2017 anfassbar macht. Mit den Highlight-Attraktionen Indoor-Surfen auf der stehenden citywave Welle und Windkanalfliegen bietet sie jeweils die modernste Technologie. Ergänzt wird das Angebot durch die hauseigene Gastronomie „Schweizer’s Kitchen“ und einen großen Outdoor-Park mit Hochseilklettergarten und Flying Fox Parcours. Die Freizeit- und Veranstaltungsdestination bietet außerdem ein umfangreiches Angebot für Firmenevents jeglicher Art, frei nach dem Motto „Sie kommen als Gruppe und gehen als Team“. Der weitere Ausbau der Arena zu einem Ressort mit Hotelanlage und Tagungszentrum für Firmenveranstaltungen ist ein unternehmerischer Fokus der Unternehmensgruppe.

Die Jochen Schweizer Gruppe besteht aus den Muttergesellschaften Continovation Media GmbH, die den Unternehmer als Redner, TV-Persönlichkeit und Autor vertritt und der Jochen Schweizer Beteiligungs- GmbH, die Beteiligungen an folgenden Unternehmen hält:

- Jochen Schweizer mydays Holding GmbH

- Jochen Schweizer Projects Holding GmbH

- Jochen Schweizer Arena GmbH

- Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH

- eh showbox GmbH und Tochterfirma Vertical Sports Events GmbH

- Eurofly Aviation GmbH

- Flying Fox XXL GmbH

Ein detailliertes Organigramm der Jochen Schweizer Gruppe finden Sie hier: www.jochen-schweizer-gruppe.de

Kennzahlen

Mitarbeiter>250

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 45 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    53%53
  • InternetnutzungInternetnutzung
    40%40
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    29%29
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    29%29
  • HomeofficeHomeoffice
    24%24
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    18%18
  • DiensthandyDiensthandy
    16%16
  • CoachingCoaching
    13%13
  • BarrierefreiBarrierefrei
    9%9
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • KantineKantine
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Was Jochen Schweizer Gruppe über Benefits sagt

Jobrad

Über unseren Kooperationspartner „company bike solutions GmbH“ haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit sich ein Fahrrad zu leasen. Mit deinem Jobrad kannst du täglich sportlich in die Arbeit starten, oder dein Wochenende bei einer Radltour genießen.

BAV

Natürlich unterstützen wir auch die Altersvorsorge unserer Mitarbeiter. Unsere Unterstützung liegt über den gesetzlich vorgegebenen 15%. Nähere Infos erhältst du gerne von unserer Personalabteilung.

Mitarbeiterevents

Emotionale Mitarbeiter- und Kundenbindung ist nicht nur eines unserer Geschäftsfelder, sondern wird auch intern bei uns großgeschrieben. Fest etabliert in unserem Jahreskalender ist unsere Jochen Schweizer Skirallye in Leogang sowie unser gemeinsamer Wiesn-Besuch und die Weihnachtsfeier. Darüber hinaus lässt sich unsere interne Eventabteilung immer wieder kleine Events einfallen, die uns als Team zusammenschweißen.

Mitarbeiterrabatte

Unsere Mitarbeiter erhalten Rabatte für alle Erlebnisse in der Arena und für unser hauseigenes Restaurant Schweizer’s Kitchen.

Weiterbildung

Wir gehen auf jeden unserer Mitarbeiter einzeln ein. Wir basteln daher ganz individuelle Weiterbildungsangebote.

Mitarbeiterfitness

Einmal wöchentlich bieten wir Fitness- und Yogakurse für alle Mitarbeiter, nach dem Prinzip „von Mitarbeitern für Mitarbeiter“, an. Außerdem gelten vergünstigte Konditionen im Speedfitness Brunnthal.

Verpflegung

All unseren Mitarbeitern steht kostenfrei Wasser, Kaffee, Tee und frisches Obst zur Verfügung.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Firmen unserer Unternehmensgruppe bieten eine Vielzahl an verschiedenen Themenfeldern und Aufgabengebieten. In der Jochen Schweizer Arena beispielsweise bieten Gastronomie, Outdoor-Park, Windtunnel und citywave Surfwelle eine Vielzahl an Möglichkeiten. An unseren Bungee Anlagen und House Running Stationen suchen wir ständig Verstärkung für unser Team. Natürlich gibt es auch klassische Bürotätigkeiten, wie zum Beispiel Marketing, Vertrieb und Buchhaltung. Unsere hauseigene Agentur für Firmenkundenveranstaltungen organisiert international einzigartige Veranstaltung und Teamevents.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Jochen Schweizer Gruppe.

  • Bianca Paulsen

    Personalleitung

    089/ 452 44 55 800

    Eva Schlecht

    Personalreferentin

    089/ 452 44 55 800

  • Du kannst dich über unser Onlineformular ganz schnell und einfach registrieren. Den Zugangslink findest du in der jeweiligen Stellenausschreibung. Wir bitten bevorzugt diese Bewerbungsform zu nutzen und von Bewerbungen per Post oder Email abzusehen.

  • Nach der Registrierung in unserem Onlineportal erhältst du eine Eingangsbestätigung von uns, per Email. Danach gehen wir in die Vorauswahl der Kandidaten und melden uns zeitnah bei dir zurück. In der ersten Runde führen wir ein persönliches Vorstellungsgespräch mit dir, damit wir dich und du uns besser kennen lernen kannst. In der nächsten Runde gibt es in der Regel ein Zweitgespräch oder auch Probearbeiten. Nachdem wir alle Gespräche geführt haben, melden wir uns schnellstmöglich und geben dir eine Rückmeldung ob es mit deinem Traumjob bei und mit uns klappt.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Leider wirklich gar nichts... Küche war mal gut
Bewertung lesen
Den ein oder anderen Kollegen der noch da ist.
Bewertung lesen
Bezahlt meinen Lohn. Skirallye.
Bewertung lesen
Das Ermöglichen von außergewöhnlichen Erlebnissen ist absolut zeitgemäß und potenziell ein positiver Beitrag zur Gesellschaft. Es ist schön dass man die eigenen Angebote kostengünstig selbst nutzen kann.
Bewertung lesen
Die Kollegen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 29 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dass selbst nach der 7. Kündigung in einem Monat, nicht ein Gedanke daran verschwendet wird, wieso die Kollegen gehen. Stattdessen wird nachgeschossen, gelästert und den ehemaligen Kollegen für alles erdenkliche die Schuld zugeschoben. Von ca. 10 Kollegen, die gegangen sind, haben ungefähr 7 eine anschließende Pause gebraucht, um die Psyche wieder zu stabilisieren.
Bewertung lesen
Umgang mit Mitarbeitern grausam. Menschenbild schlimm. Vertrauen an keiner Stelle vorhanden. HomeOffice nicht erwünscht.
Bewertung lesen
Uraltes Weltbild, schlechte Bezahlung, miese Kommunikation, respektloser Umgang mit Mitarbeitern
Bewertung lesen
veraltete Strukturen und Ideen, die einfach nicht mehr zeitgemäß sind
Bewertung lesen
Mitarbeiter und Kunden werden als selbstverständlich angesehen.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Runter vom hohen Ross. Unternehmenswerte vorleben und nicht nur an eine Wand/Flipchart schreiben.
Der Namensgeber sollte schnellstens verstehen um was es bei der Arena geht, um ihn oder um glückliche Kunden?! Der Kunde steht an erster Stelle, NEIN, der Namensgeber steht an erster Stelle und alle sollen in huldigen.
Schließlich sollten wir dankbar sein, dass er uns diese tolle Arbeitsstelle zur Verfügung stellt.....
Die Führung stellt sich vor die Mitarbeiter und erzählt etwas von 3B, ich bin noch immer beim ...
Bewertung lesen
Das Unternehmen sollte anfangen die Kunden & Mitarbeiter in den Fokus rücken, statt den namensgebenden Selbstdarsteller im Hintergrund. Es wurde komplett versäumt aus dem Online Gutschein Handel ein zukunftsfähiges stationäres Geschäftsmodell zu entwickeln. Für Jochen Schweizer ist der beste Kunde immer noch der, der einen Gutschein kauft, aber dann nicht einlöst. Selbst hat man es nicht geschafft großartige Erlebnisse selbst anzubieten. Mit dem Verkauf des Online Handels hat man die Kernexpertise abgegeben und durch nichts ersetzt. Als guter Anfang wäre ...
Bewertung lesen
Erstens die Geschäftsführung (bis auf eine Ausnahme) austauschen, moderne Geschäftsführer/-innen (Frauen, das wär ja mal was Verrücktes) einstellen, die einen neuen Blick auf das komplette System werfen. Zweitens sich viel mehr auf die Mitarbeiter fokussieren, mit den Mitarbeitern das Gespräch suchen. Sowohl was inhaltliche Themen und Prozesse, als auch die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter angeht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 17 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Jochen Schweizer Gruppe ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,9 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Es handelt sich insgesamt um ein eher junges Team, wobei die Führungskräfte (vorwiegend Männer) größtenteils schon älter sind. Alte Strukturen und Denkweisen sind das Ergebnis. New Work? Was soll das sein! Mal was Neues ausprobieren? Undenkbar.
3
Bewertung lesen
Da die "älteren Kollegen" in erster Linie alle Führungspositionen in der Geschäftsführung besetzen, wird mit ihnen sehr gut umgegangen.
5
Bewertung lesen
Die meisten Kollegen sind jung und die "Älteren" sind im Herzen jung geblieben, hier wird kein Unterscheid gemacht. Alles Top!
5
Bewertung lesen
Werden da eingestellt wo es keine anderen gibt die das machen. Deshalb muss man dann auch gut mit ihnen umgehen.
3
Bewertung lesen
Sehr gut, hier arbeiten jung und alt gut zusammen - das liegt aber eher am Kollegenzusammenhalt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Jochen Schweizer Gruppe ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,6 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Sehr schlechte Leistungen. Seit Jahren gibt es einen sogenannten Stopp bei Gehaltserhöhungen, aber komischerweise ist es dann bei vereinzelten Personen doch möglich etwas zu verhandeln (dafür braucht man natürlich die richtigen Kontakte und den Draht zum Management). Sehr schade, hier wird nicht wirklich nach Leistung gegangen. Es gibt keinerlei zusätzliche Benefits, das Gehalt und das wars - Überstunden sind eh selbstverständlich und werden nicht bezahlt oder erfasst.
1
Bewertung lesen
Von außergewöhnlichen Sozialleistungen habe ich nichts mitbekommen. Das Gehalt wird nicht mal vollen Jahren Betriebszugehörigkeit erhöht. Feedbackgespräche zu diesem Thema werden aufgeschoben und finden nicht statt. Erst nach der Kündigung, fällt plötzlich auf, dass man mit Geld eventuell locken könnte.
1
Bewertung lesen
Gehaltsstruktur leider komplett intransparent & nur individuell verhandelbar. Wer gut verhandelt kann branchengerecht verdienen. Beförderungen werden versucht ohne entsprechende Gehaltserhöhung durchzudrücken. Sozialleistungen gibt es nicht über das gesetzlich vorgeschriebene hinaus.
3
Bewertung lesen
Lächerlich! Einfach nur lächerlich. Die sind alle sehr gut im verhandeln. Da wird verglichen mit traditionellen Unternehmen und gesagt, dass man hier Spaß hat und Freiheiten und in anderen Unternehmen sei es langweilig mit ein wenig mehr Gehalt. Absoluter Unsinn!
1
Bewertung lesen
Sehr schlecht! Die Aufgaben und Verantwortungen wurden schleichend immer mehr, aber das Gehalt blieb gleich. Sozialleistungen gibt es kaum und wenn es welche gibt, dann wird hier auch immer mehr gestrichen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 14 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,6 Punkten bewertet (basierend auf 12 Bewertungen).


Es gibt keine Entwicklungsgespräche, keine Entwicklungsmöglichkeiten, und Weiterbildungen nur auf Nachfrage oder expliziten Wunsch (und selbst dann auch nicht immer). So etwas wie Karrierepfade gibt es nicht. Wenn man möchte, kann man die nächsten 20 Jahre auf derselben Stelle versauern. Talente werden so völlig vergeudet und verlassen das Unternehmen reihenweise.
1
Bewertung lesen
Frauen in Führungspositionen werden nicht gerne gesehen und falls es doch mal eine geschafft hat, wird sie schnellstmöglich durch einen Mann ersetzt oder direkt vergrault. Es werden auch lieber Männer mit wenig bis keiner Erfahrung, die frisch in die Firma kommen, befördert als Frauen mit jahrelanger (JS-)Erfahrung..
1
Bewertung lesen
Es gibt eine interne „Akademie“ mit nahezu grotesken Videos und Inhalten aus einer anderen Welt. Zumindest aus einem anderen Jahrhundert. Da scheint man festzustecken.
1
Bewertung lesen
Hier gibt es keine Möglichkeiten! In Jahresgesprächen wird dir das zwar jedes Jahr immer wieder gepredigt aber am Ende passiert hier Null Komma Null.
1
Bewertung lesen
Keine Chance auf Weiterbildung oder Aufstiegsmöglichkeiten
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 12 Bewertungen lesen