Navigation überspringen?
  

BILFINGERals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
BILFINGERBILFINGERBILFINGER
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 309 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (95)
    30.744336569579%
    Gut (82)
    26.537216828479%
    Befriedigend (78)
    25.242718446602%
    Genügend (54)
    17.47572815534%
    3,16
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    36%
    Gut (1)
    4%
    Befriedigend (1)
    4%
    Genügend (14)
    56%
    2,68
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50

Arbeitgeber stellen sich vor

BILFINGER Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,16 Mitarbeiter
2,68 Bewerber
4,50 Azubis
  • 05.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Je nach Standort

Vorgesetztenverhalten

Durch häufigen Wechsel schwierig

Kollegenzusammenhalt

Wenn man länger zusammen arbeiteten darf o.k.

Interessante Aufgaben

kann sein, muss aber nicht

Kommunikation

Sehr kompliziert, da alles Zentral verwaltet werden soll

Gleichberechtigung

Wird versucht durch zwangsweise Unterschriften unter fragwürdigen Schreiben zu erzwingen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind nicht gerne gesehen.

Karriere / Weiterbildung

Es kann schnell nach oben und noch schneller nach unten gehen

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man von Billfinger zwangsweise übernommen wird ( Outsourcing ), wird alles eingefroren und zum Teil die Arbeitszeit bei gleichem Lohn erhöht.

Arbeitsbedingungen

Je nach Standort

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Chemiebranche sehr fragwürdig.

Work-Life-Balance

Ist verbesserungswürdig

Image

Wachstum um jeden Preis

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Planung und Infrastruktur ermöglichen.

Pro

Pünktliche Lohnzahlung.

Contra

Der Umgang mit Mitarbeitern die übernommen wurden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Bilfinger Maintenance GmbH
  • Stadt
    Heidelberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Compliance-Regeln werden nicht beachtet. Keine Mitarbeitergespräche, Beleidigungen, Schikanen, Bestrafungen, Lügen und Hilfstätigkeiten. Hochqualifizierte Mitarbeiter werden herabgewertet, Veränderungen und Erfahrungen werden massiv unterdrückt. Termineinhaltung, Planung und Ausführung sind katastrophal. Fehlplanungen haben keine Konsequenzen für die Führungskräfte. Beschwerden von Mitarbeitern werden nicht geklärt, sondern bestraft.

Kollegenzusammenhalt

Langjährige Kollegschaft braucht sich nicht mehr bewegen. Andere machen die Arbeit und andere ernten die Lorbeeren. Mit Lügen kommt man weiter.

Kommunikation

Keine Kommunikation, keine Arbeitsanweisungen, kein Miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden so lange schikaniert und beleidigt, bis diese kündigen. Ältere Mitarbeiter müssen die körperlich schwerste Arbeit ausführen, damit junge Kollegen geschont werden.

Karriere / Weiterbildung

Keine Chance!

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechtes Gehalt. Durch Lügen keine Chance auf Gehaltserhöhung. Keine Motivation seitens der Führungskräfte.

Image

Man sollte sich nicht als bester Arbeitgeber betiteln.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte endlich kontrollieren, ob diese mit Mitarbeitern fair und respektvoll umgehen. Führungskräfte austauschen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Bilfinger Maintenance GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 31.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist an jedem einzelnen Standort anders. Aufgrund des Vorgesetztenverhalten sehe ich hier eine weiter steigende Fluktuationsrate. Es wird schwer, langfristig, gute Mitarbeiter zu halten.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten ist nicht nachvollziehbar. Führungsqualitäten haben leider die wenigen, sorgen für Demotivation, Ängste und Wut. Es wird über die Köpfe anderer entschieden, ohne Rücksicht oder Absprache auf die betroffenen.
Es wird auf den Baustellen geschrien, Email Verkehr mit roten großen Schriftzug, hier ist Schulungsbedarf.

Kollegenzusammenhalt

Die wenigsten halten tatsächlich zusammen, folgt durch das Führungsverhalten der Vorgesetzten. Es ist anscheinend gewollt, dass sich keine Gruppen bilden bzw. das sich kein Team bildet. Angstverhalten des Vorgesetzten? Werkzeuge der Mitarbeiter im Feld / Werkstatt Bereich werden gegenseitig geklaut, Schuld für ein Fehler wird auf den anderen geschoben.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es genügend, abhängig vom Kunden am Standort und dem Niederlassungsleiter ob er diese Interessanten Dinge mit angehen möchte. Ansonsten einfach machen. Es gibt viel Spielraum, offen für neues, wenn der Umsatz und die Erlöse stimmen.

Kommunikation

Es wird zu wenig Zeit genommen um richtig zu kommunizieren. Viele Ideen, Absprachen erfolgen auf den Toilettengängen. Es folgen keine wiederkehrenden Gespräche.

Gleichberechtigung

Der liebste Mitarbeiter bekommt das spezielle Werkzeug mit der die Arbeit leichter und schneller erfolgen kann und wird gefördert. Es gibt zu viele Differenzen die Unruhe bringen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird in den seltensten Fällen Rücksicht auf ältere Mitarbeiter genommen. (Längeres Arbeiten auf Gerüsten, Leitern etc.) Einige Vorgesetzte nehmen darauf keine Rücksicht bei der Einteilung der Mitarbeiter auf die Jobs. Selbst wenn die Mitarbeiter endlich als Team arbeiten und die Arbeiten selbstständig aufteilen wird es durch das autoritäre Führen wieder geändert. Es gibt immer Aufgaben die ältere Mitarbeiter effektiv erledigen können. Man sollte diese nur finden und nicht dem liebling vergeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Leistungen sind akzeptabel, wer mehr leistet kann auch mehr verdienen. Das steckt im Wort „verdienen“ oder erarbeiten.
Es ist vieles möglich.

Arbeitsbedingungen

Es gibt klimatisierte Gebäude mit freier Gestaltung des Arbeitsplatzes, Wellblechhallen mit Büroarbeitsplätzen, gut klimatisierte Bürocontainer und schlecht klimatisierte Bürocontainer. Es wird viel versprochen, bleibt aber oft beim alten.
IT ist auf einem guten Weg, jedoch mit zu vielen Veränderungen. Es werden seit einigen Jahren zu viele und doppelte Anwendungen eingeführt. Kaum ist die Anwendung eingespielt und bei den Kollegen die damit arbeiten angekommen und akzeptiert, wird diese wieder durch eine neue ersetzt. Es kostet zu viel Zeit und Nerven auf den Baustellen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Faires Handeln (Compliance) wird bei Bilfinger sehr groß geschrieben. Das wird von allen Vorgesetzten gelebt und finde ich sehr gut.

Work-Life-Balance

Ab einem gewissen Rang, den man sich erarbeiten muss, kann der ein oder andere Tag sehr flexibel frei genommen werden. Passt dem vorgesetzten deine Nase nicht, hast du keine Chance flexibel frei zu nehmen. Siehe Vorgesetztenverhalten.

Image

Von Außen betrachtet ist Bilfinger auf einem guten Weg. Im inneren dagegen kämpft jede Baustelle für sich alleine. Datan wird gearbeitet, aber es klappt nicht. Das Potential ist vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

  • Gemeinsam Ziele erreichen. Auf den einzelnen Mitarbeiter persönlich eingehen und offen kommunizieren. Zu viele negative Gerüchte, schlechte Stimmung auf den Baustellen. Standards in Austattung der Mitarbeiter (PSA und Werkzeug), abhängig der Stellenbeschreibung, einführen. Die Stimmung wird ab einer bestimmten Ebene gut geredet.

Pro

Pünktliche Bezahlung von Lohn und Gehalt
Abwechslungsreiche Tätigkeiten

Contra

Überwiegend autoritärer Führungsstil.
Keine persönliche Gespräche mit dem Mitarbeiter bei Veränderungen (Arbeitsplatzwechsel). Mitarbeiter werden von heute auf morgen auf eine andere Baustelle versetzt (kurzzeitig oder dauserhaft) ohne Rücksprache. Auch im Anschluss oder in Folge eines Krankenscheines wird der Mitarbeiter auf andere Baustellen versetzt. Die andere Baustelle wird nicht informiert, dass der Mitarbeiter einen Schonarbeitsplatz benötigt. Der einzelne Mitarbeiter muss sich auf diese Veränderungen vorbereiten können. Hier wird die „Egal-Einstellung“ gezeigt. Jeder Standort denkt nur an sich und verleiht bereits ausgepresste und erschöpfte Mitarbeiter. Das ist für den Mitarbeiter nicht gut. Auf einigen Positionen wird ein falsches Führungsverhalten gelebt. Mitarbeiter werden persönlich angegriffen. Hier muss eingegriffen werden, wird aber nicht. Diese Personen haben gute Chancen noch weiter aufzusteigen. Das sorgt für Demotivation, hohen Krankheitsstand und Verluste.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    bilfinger maintenace gmbh
  • Stadt
    Heidelberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 309 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (95)
    30.744336569579%
    Gut (82)
    26.537216828479%
    Befriedigend (78)
    25.242718446602%
    Genügend (54)
    17.47572815534%
    3,16
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    36%
    Gut (1)
    4%
    Befriedigend (1)
    4%
    Genügend (14)
    56%
    2,68
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50

kununu Scores im Vergleich

BILFINGER
3,13
336 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,07
114.178 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.184.000 Bewertungen