Navigation überspringen?
  

comvendo gmbhals Arbeitgeber

Deutschland Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
comvendo gmbhcomvendo gmbhcomvendo gmbh
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    30.30303030303%
    Gut (7)
    21.212121212121%
    Befriedigend (4)
    12.121212121212%
    Genügend (12)
    36.363636363636%
    2,98
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,76
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

comvendo gmbh Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,98 Mitarbeiter
2,76 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Gar keine

Pro

Das Wichtigste : Immer ein offenes Ohr(der Vorgesetzte) Sehr familienfreundlich( kommt Eltern bzw. Müttern Vätern entgegen) Alle sind nett es wird gearbeitet und gelacht

Contra

gar nichts!!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    comvendo gmbh
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war geprägt von ständigem Leistungsdruck, der Angst vor Fehlern. Da "Silent Monitoring" beinahe an der Tagesordnung war und man stets befürchten musste, in der "Lounge" quasi zum Henker geführt zu werden, schlug sich dies zunehmend auf die Arbeitsatmosphäre nieder.
Die mit Klarnamen an einer Flipchart aufgezeigten Leistungsdaten der "besten" Agenten (täglich, wöchentlich und monatlich sorgten ebenfalls für unnötigen Druck. Gedacht als Anreiz für mehr Leistung verkam dies zur Anfachung unnötigen Konkurrenzdenkens.

Vorgesetztenverhalten

Gäbe es Vorgesetzte, könnte man diese objektiv bewerten.
Die sogenannten Teamleiter sind Ja-Sager, abhängig von der Gunst der Geschäftsführung. Dies spiegelt sich leider auch im Verhalten den Mitarbeitern gegenüber wider. Anregungen oder Kritik sind nicht erwünscht. Der Umgangston entspricht eher einem "Kasernenhof-Esperanto".
Moniert man Dinge wie defekte Hardware, fehlende Pause, fehlenden Urlaub, den Umgangston der Teamleiter, wird einem mitgeteilt, dass man ja schließlich freiwillig dort hinkommt und man ja jederzeit gehen könne.
Die Vorgaben, die die Chefetage vorgibt (ohne jemals in dem Projekt gearbeitet zu haben), die mitunter mehr als unerreichbar sind, werde ohne Rücksicht auf Verluste an die MA weitergegeben. Wer nicht mitziehen will oder kann, steht automatisch außen vor.

Kollegenzusammenhalt

"Wir sitzen alle im selben Boot" - mit diesem Satz kann man den Kollegenzusammenhalt zusammenfassen. Jeder hatte mit diesem Unternehmen seine Erfahrungen und Probleme, so half man sich eben untereinander mit Tipps, Tricks und Ideen, der jeweiligen Situation zu begegnen.

Interessante Aufgaben

In-Bound-Telefonie. Stures Abarbeiten von Kundenanfragen. Bei geforderten 18 - 20 Calls pro Stunde bleibt keine Zeit für interessante Aufgaben

Kommunikation

Die Erwartungshaltung war in dem Projekt "Santander" sehr hoch. Man wurde ständig zur Leistungssteigerung angehalten. Wie diese Steigerung zu bewerkstelligen sei, wurde jedoch nicht kommuniziert. Stattdessen gab es zum Teil harsche (und unberechtigte) Kritik, wenn beim "Silent Monitoring" oder auch den bis zum Exzess durchgeführten Qualitäts-Checks nicht alles so war, wie gefordert.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen, die lange dabei sind und eine eigene Meinung haben, werden eher gemieden und isoliert.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen für wichtige Bereiche des Projektes wurden aus Zeitmangel so zusammengekürzt, dass man trotzdem unvorbereitet ins kalte Wasser geworfen wurde.
Lohnerhöhungen (um lächerliche 27 Cent brutto / Stunde) waren an fast unerreichbare Bedingungen geknüpft , wie Arbeitsleistung, Pünktlichkeit, Fehlerquote, Krankenzeiten, Teamintegration. Stimmte ein Parameter nicht, wurde man bei der "Lohnerhöhung" übergangen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn + 3,5%, = 9,15 Euro brutto.
22 Tage Urlaubsanspruch

Arbeitsbedingungen

Flimmerwerte von Monitoren, die einem migräneartige Kopfschmerzen bescheren, defekte Tastaturen, die notdürftig repariert werden, fehlende wirklich schallhemmende Boxen, ein Beleuchtungskonzept, welches keines ist (MA 1 schaltet Licht ein, MA 2 schaltet es wieder aus...). Da es sich um einen Flachdachbau handelt, auf dem den ganzen Tag über die Sonne scheint, ist es im Sommer unmöglich, für eine hinnehmbare Raumtemperatur zu sorgen. Auch Belüftungspläne scheitern, weil immer jemand im Durchzug sitzt und deswegen die Fenster wieder geschlossen werden. Im Winter friert man, weil die Heizungen zu spät eingeschaltet werden.

Work-Life-Balance

Dienstpläne ohne nennenswerte Gültigkeit, das Abrufen von nicht unerheblicher Mehrarbeit, zum Teil Pausenverbot und Anrufe zu Hause zu unverschämten Zeiten (teilweise nach 22:00 Uhr), um kurzfristige Dienstplanänderungen durchzugeben, machten eine wirkliche Erholung nicht möglich.

Urlaubsanträge werden nicht bearbeitet, Urlaub (immerhin 22 Tage pro Jahr) wird nach Gutdünken der Vorgesetzten verteilt, also selten so, wie man ihn brauchen könnte. Eine Planung von Freizeit mit der Familie ist de facto nicht möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Sich darauf besinnen, dass es die MA sind, die das Unternehmen am Laufen halten und eben diesen MAs mit einem Minimum an Respekt begegnen. Eine faire Entlohnung wäre nicht schlecht, jedoch bewegt sich Comvendo im Mittel dessen, was Call-Center bezahlen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    comvendo gmbh
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Umgang mit älteren Kollegen

Super alters gemischte Teams.

Karriere / Weiterbildung

Es sind gut Aufstiegsmöglichkeiten vorhanden. Wenn man mehr dort leisten will, wird man unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Da kann man immer meckern, egal bei welcher Firma, was die Höhe des Gehalts angeht. Bieten Betriebliche Altersvorsorge an.

Work-Life-Balance

Top flexibel. Egal in welcher Hinsicht.

Pro

Felxible Arbeitszeiten, Urlaub gut mit der Familie oder Ferien kombinierbar. Nimmt Rücksicht auf Eltern mit Kleinkindern

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    comvendo gmbh
  • Stadt
    Oberhausen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 33 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (10)
    30.30303030303%
    Gut (7)
    21.212121212121%
    Befriedigend (4)
    12.121212121212%
    Genügend (12)
    36.363636363636%
    2,98
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,76
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

comvendo gmbh
2,96
37 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,22
29.716 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen