Navigation überspringen?
  

Eisermann Verlagals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Eisermann VerlagEisermann VerlagEisermann Verlag
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Eisermann Verlag Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,15 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 11.Juli 2017 (Geändert am 01.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Recht ok

3,15

Arbeitsatmosphäre

Seitens des Verlages immer ein gutes Klima. Unnötige Probleme traten häufig mit den Autoren selbst auf.

Vorgesetztenverhalten

Rationales Vorgehen der Leitung mit Priorität auf Problemlösungen, speziell, wenn das Verlagsteam involviert ist. Leider kam es aber auch schon zu den falschen Zeitpunkten zu cholerischen Reaktionen, was die eigene Motivation bremst.

Kollegenzusammenhalt

Man kann immer auf Hilfe aufbauen und jeder im Verlagsteam bereitet auf Wunsch alle Materialien, die man benötigt, gut vor. Es gab jedoch auch Fälle in denen Kollegen im gleichen Bereich auf einen herabblickten, was sehr unprofessionell wirken kann.

Interessante Aufgaben

Jedes Buch sieht anders aus und somit steht man stets vor anderen Problemen und nutzbaren Methodiken.

Kommunikation

Die Kommunikation verlief beiderseits immer schnell und zuverlässig, leider gab es auch viele unnötige Uneinstimmigkeiten.

Gleichberechtigung

Jeder ist gleichberechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Team besteht nur aus jungen Menschen. Unter den Autoren gibt es aber auch vereinzelt ältere Personen, die genauso wie alle anderen behandelt werden. Manchmal kam es zu Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber,

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es nicht. Eine Festanstellung wurde versprochen, aber nie umgesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung eher unterdurchschnittlich und kam nur sehr selten pünktlich zum Monatsende (meistens Mitte der ersten Woche des Folgemonats).

Arbeitsbedingungen

Ausschließlich Homeoffice und flexible Arbeitszeiten. Mit der Zeit erhielt ich aber auch mitten in der Nacht dringende Anfragen, was nicht unbedingt sein muss, weil flexible Arbeitszeiten nicht bedeutet, dass man 24-Stunden 7-Tage die Woche für die Arbeit erreichbar sein muss.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bücher werden "billig" im Ausland gedruckt. Ursprung des Papiers daher nicht bekannt und Nachhaltigkeit steht kleingeschrieben, weil es Geld kostet.

Work-Life-Balance

Urlaub kaum möglich, da immer Bedarf bestand. Teilweise wurde man am späten Abend aufgetragen, Änderungen an Buchdateien vorzunehmen. Ich wurde leider oft genug aus meinem Privatleben herausgerissen.

Image

Es gibt recht gutes Feedback über den Verlag. Leider habe ich den Eindruck, dass es dem Verlag nur ums Geld geht.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Verlag muss anfangen mit einem finanziellen Polster zu arbeiten und lebt von Monatseinkommen zu Monatseinkommen. Es wird in den falschen Bereichen investiert und in den falschen Bereichen gespart. Resultat ist, dass die Verlagsqualität darunter leidet.

Pro

Gute Vorgehensweise in der Planung und Organisation. Auf den Zeitplan wird viel geachtet und man hat immer für Problemphasen Pufferzeiten. Der Verlag ist gegenüber Ideen und Vorschlägen sehr offen und arbeitet stets aktiv an der weiteren Entwicklung der Corporate Identity.

Contra

Manchmal bekommt man den Eindruck, dass es dem Verlag nur ums Geld geht. Dies macht sich dadurch bemerkbar, dass im Verlagsteam gespart wird, wo man kann. Für meine Tätigkeit war ich definitiv schlechter bezahlt als Kollegen aus anderen Verlagen. Anerkennung und Wertschätzung gab es nicht oft, da ich ja immerhin bezahlt werde.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Eisermann Verlag
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,15
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Eisermann Verlag
3,15
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,35
214.406 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.837.000 Bewertungen