Navigation überspringen?
  

Ermer GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Ermer GmbHErmer GmbHErmer GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,99
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Ermer GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,99 Mitarbeiter
1,90 Bewerber
1,56 Azubis
  • 25.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Auf Anregungen,Wünsche,Probleme eingehen und sich damit beschäftigen 2. Einsehen das man nicht 24h arbeiten kann. Bei Probleme von aktuellen Tätigkeiten in der Arbeit weiter helfen. 3. Bei Problemen Kritik annhemen und weiter geben und nicht 5 Führungskräfte auf einen Mitarbeiter einreden wie beim Erschiesungskommando 4. Mitarbeiter auch in der Sasion (zumindest die,die Familie haben) pünktlich nach hause gehen lassen, seine faire Mittagspause halten zu dürfen

Contra

Den Mitarbeitern wird alles abverlangt und werden aber nicht dafür belohnt. Für die Firma muss mann alles geben aber mann bekommt nicht mal Lob dafür. Die Führungsebene hat keine soziale denk weiße, es geht nur um dass eigene Ego. Fehler von Führungskräften darf man nicht aufzeigen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Ermer GmbH
  • Stadt
    Weiden i.d.OPf.
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 09.März 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gleitzeit wird zugunsten des Arbeitgebers ausgelegt (Stempeluhr läuft im 30 min tackt)
Überstunden anzahl erfährt man 1 mal im Jahr.
Vor bzw nach der Arbeitszeit schreibt man seinen Arbeitsbericht, räumt seinen Arbeitsplatz auf/richtet ihn her

Vorgesetztenverhalten

überforderte Geschäftsführung Motto: "dass machen wir schon immer so, dass machen wir auch weiterhin so"
Konflikte wird immer aus dem Weg gegangen "da reden wir ein anderes mal darüber"

Kollegenzusammenhalt

Bis auf 1, 2 Ausnahmen sehr gute Kollegen. Man hilft sich wo man kann. Hilfsbereitschaft und fachliche Kompetenz ist überall vorhanden.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Meistens werden aber mehrere Arbeiten gleichzeitig angefangen, so dass man sich am Ende gar nicht mehr auskennt.

Kommunikation

Die Linke Hand weiß nicht was die Rechte macht.
Wichtige Entscheidungen wie Kurzarbeit erfährt man so nebenbei.
"Jeder weiß dass was man Wissen muss" heißt es immer

Gleichberechtigung

Im großen und ganzen werden alle gleich behandelt. Vereinzelte Leute haben allerdings "Narrenfreiheit".

Umgang mit älteren Kollegen

Hauptsächlich ältere Leute beschäftigt.

Karriere / Weiterbildung

Ab und zu geht jemand auf eine Weiterbildung.

Gehalt / Sozialleistungen

Einstiegsgehalt ist gleichzeitig auch das Ausscheidungsgehalt.
-kein Urlaubsgeld
-kein Weihnachtsgeld
-keine Vermögenswirksamen Leistungen
-keine zusätzliche Privat Rente
-keine Gewinnbeteiligung

Arbeitsbedingungen

Keine Absaugung, dadurch denn ganzen Tag ein "Ölfilm" in der Luft.
Im Sommer über 32C mit sehr stickiger und schwüler Luft.
Auf den meisten Maschinen und Werkzeugen steht noch "Made in West-Germany"

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt

Work-Life-Balance

Urlaub max 2 Wochen am Stück.
Arbeitszeiten werden oft nach belieben der Geschäftsleitung festgelegt.
Freitag mittag wird einen mitgeteilt dass man Samstag arbeiten soll.

Image

Neutrales Image

Pro

Man kann so oft Kündigen wie man möchte, man kann immer wieder zurück kommen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Ermer GmbH
  • Stadt
    Weiden i.d.OPf.
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 25.Feb. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Ziemlich unprofessioneller Ablauf. Mit Zigarette in der Fertigung wurde probiert alles schön zu reden.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Ermer GmbH
  • Stadt
    Weiden i.d.OPf.
  • Beworben für Position
    CNC-Dreher
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,99
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,90
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,56

kununu Scores im Vergleich

Ermer GmbH
1,80
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,36
38.409 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.612.000 Bewertungen