Navigation überspringen?
  

Gute Botschafter GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
Gute Botschafter GmbHGute Botschafter GmbHGute Botschafter GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    46.153846153846%
    Gut (3)
    23.076923076923%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (2)
    15.384615384615%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Gute Botschafter GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,43 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das "Team" ist cool und arbeitet Hand-in-Hand. Auch ein kleiner Schabernack stellt kein Problem da. Gemeint ist hier allerdings das reale Team nicht das Wunsch-Team Neuland. Hier fehlen irgendwie die Schnittpunkte da in der Praxis doch deutlich zwischen Print und Digital getrennt wird.

Vorgesetztenverhalten

Im Großen und Ganzen handeln die Vorgesetzten und Teamleiter ganz richtig. Klar kleine Malöre gibt es immer. Nicht jeder ist perfekt und aus Fehlern lernt man. Allerdings muss man hin und wieder auch bedenken, dass "Entscheidungen" der Vorgesetzten, die Ihnen öffters vorgeworfen werden auch Unternehmensentscheidungen sind, für die sie eigentlich nichts können, aber dennoch einen drauf bekommen.

Kollegenzusammenhalt

Das zusammenarbeiten unter den Kollegen ist super. Trotz der normalen Agentur-Bürokratie kann man mit Ihnen auch Dinge auf kurzem Wege besprechen oder klären. Bei so einem Team macht man auch gerne gemeinsam Pause. Top.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind grundsätzlich immer die selben, auch wenn es unterschiedliche Kunden sind. Gut, man erfindet ja auch nicht das Rad neu. Schade ist auch, dass internen Projekten nicht die Zeit eingeräumt wird, die gebraucht wird um diese mit voller Zufriedenheit zu Ende zu bringen, oder sollte die Zeit "gewehrt" werden, dass solche Projekte ständig nach hinter geschoben werden, da Kundenprojekt herein rutschen, die viel wichtiger sind. Schade.

Kommunikation

Die Information der Mitarbeiter über Firmeninterna lässt doch zu wünschen über. Klar gibt es die Freitagsmail, aber so Interessant oder wichtig fürs Unternehmen sind die Inhalte meistens auch nicht. Auch das abschaffen des regelmäßigen Team-XL, dass meiner Meinung nach genau diesen Punkt erfüllt hätte, sehe ich kritisch.

Gleichberechtigung

Bei den Guten Botschaftern ist die Gleichberechtigung gefühlt schon ein Thema. Allein die Tatsache, dass bei uns mehr Frauen als Männer arbeiten zeigt dieses schon deutlich. Dementsprechend sind natürlich auch Führungspositionen mit Frauen besetzt. Vorbildlich und außer bei Start-up am Markt nicht all zu weit Verbreitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Agenturgeschäft ist ein kurzweiliges Geschäft. In meiner Zeit, die ich nun bei den Guten Botschaftern bin habe ich viele Kollegen kommen und gehen sehen, und allzu lange bin ich auch noch nicht da. Neue Kollegen die eingestellt werden sind deshalb auch häufig jüngeren Alters. Das kann natürlich auch mit dem Wandel der Techniken und Methoden zusammenhängen, aber ältere Kollegen findet man bei den Guten Botschaftern nur beim Stammpersonal. Neue Kollegen dieser Altersklasse sind gefühlt selten.

Karriere / Weiterbildung

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Solang man nicht sagt was einem fehlt oder wo man Schulungen braucht, bekommt man auch fast keine. Man weist am Besten in welchen Bereichen man selbst eine Weiterbildung brauchst. Klar unterstützt einen dann das Personalmanagement eine passende Fortbildung zu finden, aber einfacher und schneller ist es, wenn man schon vorarbeitet und diesen Punkt schon erledigt hat. Schulungen müssen auch nicht immer langweilige Vorträge sein, sondern können auch mal bei Camps oder durch Mitarbeiter-Austausch zwischen Partner-Unternehmen sein.

Gehalt / Sozialleistungen

Geld. Ein Thema über das man nicht gerne spricht. Nun ja auch wenn es im unteren Bereich des Agentur-Durchschnitt liegt, könnte hin und wieder auch auf finanzieller Seite die Leistung des einzelnen gedankt werden. Klar, schaut man auf die Agentur-Branche liegt man noch im Durchschnitt, zwar im unteren aber immerhin noch drin, schaut man sich aber mal die Bereichsbranche an, verdient man in einem Wirtschaftsunternehmen mit den selben Aufgaben doch deutlich mehr. Immerhin unterstützt das Unternehmen Leistungen wie die betriebliche Altersvorsorge. Super.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind angenehm, im Sommer durchaus etwas warm, aber dagegen kann man ja Abhilfe schaffen, und passen für ein gutes Zusammenarbeiten. Auch die Ausstattung ist ordentlich, sofern man mit einem Laptop ausgestattet ist. Hier gibt es jedoch noch Kollegen, die bisher auf einen Laptop warten und so arbeitstechnisch doch eher eingeschränkt und nicht groß flexibel sind. Hier wäre eine Umstellung von allen Arbeitsplätzen auf mobile Geräte doch zukunftsorientierter.

Auch zukunftsorientiert wäre eine Möglichkeit, ein Angebot wie man auch wären der Arbeit einmal abschalten kann, und ich meine damit nicht die Runden um den See, die Joga-Stunden oder stille im Meditationsraum. Abschalten kann auch mal mit Action zu tun haben. Es gibt gut Gründe, warum andere Unternehmen in Pausen oder Aufenthaltsräumen auch Couchen oder auch Kicker/Tischtennisplatten/etc. stehen haben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier würde ich dem Unternehmen ein Umwelt und Klima-Bewusstsein zusprechen. Allein die Anschaffung eines Elektroautos für einen der Geschäftsführer oder auch das häufige nutzen von Rad oder Bahn sprechen eigentlich schon dafür, dass sich im Unternehmen damit auseinander gesetzt wird.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist super. Die Gleitzeitregelung nehme ich gerne in Anspruch. Sie erleichtert das Arbeiten und auch die Planung der Freizeit extrem. Auch die Möglichkeit des Homeoffice, wenn auch nicht dauerhaft, ist hin und wieder sehr angenehm, gerade wenn man sehr konzentriert arbeiten muss ohne gestört zu werden. Wenn man so flexibel ist, kommt man aber auch nicht darum auch am Wochenende sich mal an den Schreibtisch zu setzen und Aufgaben zu erledigen. Da dieser Aufwand aber ausgeglichen wird, ist das kein Problem.

Image

Ich habe das Gefühl, dass sich das Image in letzter Zeit immens verbessert hat. Wahrscheinlich haben hier aber auch die neuen Geschäftsführer und auch der neue Markenauftritt dazu beigetragen. Es ist auch schon dieses "Sekten"-Image, wie es noch vor einigen Jahren aufgrund des fest eingeschränkten Kundenstamm gab, endlich los zu sein. Dennoch fehlt auf lokaler Ebene die Stärkung des Image durch Öffentlichkeitsarbeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein sinnvoller Bereich zum abschalter wäre gut, ich meine einen vernünftigen Aufenthaltsraum, wo man sich auch mal entspannt hinsetzen oder mit einem Kollegen gemeinsam bei einer Kickerpartie neue Projekte Entwickeln kann.

Pro

Trotz der Vorgaben des Unternehmen, können wir als Team uns unseren Arbeitsalltag doch ein wenig selbst gestalten. Das fördert die gute Stimmung und das Miteinander. Bei einem Großraumbüro durchaus wichtig.

Contra

Ich finde schade, dass wenig zwischen den Standorten zusammengearbeitet wird, bzw. ihre eigenen Wege gefahren werden. Hier wäre ein einheitliches und abgestimmtes nach unternehmenseinheitlichen Verfahren und Prozessen durchaus hilfreich und würde die schlecht Einstellung der Mitarbeiter bei Projekten bei denen man zusammen arbeiten muss reduzieren.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Gute Botschafter GmbH
  • Stadt
    Haltern am See
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 11.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wenn mal gerade keiner laut im Flur telefoniert oder laut durch die Gänge läuft, kann man arbeiten. Neu eingezogene Wände trennen den Flur leider nicht komplett vom Großraumbüro, sodass die Idee mit den Trennwänden zwar gut gemeint aber schlecht ausgeführt wurde.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt welche, die bemühen sich, werden dann letztlich aber durch die ihnen vorgesetzten Entscheider ausgebremst. Dann gibt es noch die Alphatiere (oftmals genau diese Entscheider) die nicht in der Lage zu sein scheinen, sachlich argumentieren zu können und auch gerne mal laut und persönlich werden.

Kollegenzusammenhalt

Der ist gut! Viele Leute die hier arbeiten sind zu gut, lieb und nett für einen solchen Arbeitgeber.

Kommunikation

Anderen verkaufen? Ja! Selber vormachen? Nicht ganz! Entscheidungen werden immer nur "ganz oben" getroffen und den Mitarbeitern dann fertig vorgesetzt und als Gold verkauft.

Gleichberechtigung

Eher weniger, auch wenn das natürlich offiziell niemals bestätigt werden würde.

Umgang mit älteren Kollegen

Ok!

Karriere / Weiterbildung

Karriere wird man hier nicht machen - das ist so auch nicht vorgesehen. Allein die Mitarbeitergespräche machen einem das mehr als deutlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Ja, gerade im Print und Designbereich wird man nicht reich als Arbeitnehmer, aber hier im Unternehmen mit Sicherheit nicht.

Arbeitsbedingungen

Helle Büros, moderne Einrichtung

Work-Life-Balance

Ins Homeoffice dürfen nur ausgewählte Personen. Zudem ist es gerade bei den Designern sehr gerne gesehen wenn man die ein oder andere Überstunde einschiebt. Komisch angeguckt wird man hingegen wenn man nach 8h/Tag Feierabend macht...

Image

Fürs Image wird viel getan...

Verbesserungsvorschläge

  • 1) Jähzornige Führungskräfte durch kompetente, sachliche Leute ersetzen 2) Gehaltszahlungen anheben 3) Mal das leben, was man sich selbst auf die Fahne schreibt
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Gute Botschafter GmbH
  • Stadt
    Haltern am See
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege vielen Dank für Deine kritischen und offenen Anmerkungen. Ein offener Dialog ist uns wichtig. Wir haben bereits mit dem Team einen Workshop initiiert, um gemeinsam Verbesserungsvorschläge zu den von Dir angesprochenen Punkten zu erarbeiten. Gerne würden wir auch mit Dir in einen direkten Austausch über Optimierungsmöglichkeiten gehen. Bitte gib uns auch persönlich Feedback – Du erreichst mich unter nb@gute-botschafter.de. Herzliche Grüße Nicole (Personalleitung Gute Botschafter GmbH).

Nicole Böhm
Personalmanagement

  • 02.Feb. 2019 (Geändert am 03.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Work hard, play hard! Die Atmosatmosphäre ist echt gut. Es ist ein Mix aus Spaß haben und fokussiertem Arbeiten. Das Klima und die Stimmung könnte nicht besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Engagiert und mit viel Hingabe fürs Team.

Kollegenzusammenhalt

Ein klasse Team. Starker Zusammenhalt, echtes Vertrauen, Wertschätzung und Unterstützung, wann immer man Hilfe braucht. Und auch mal das Bierchen zum Feierabend.

Interessante Aufgaben

Spanndene Projekte und vielseitige Aufgaben durch die verschiedenen Kunden aus dem sozialen und wirtschaftlichen Sektor. Da ist sowohl die strategische Beratung als auch die starke, kreative Idee der Designer sowie die professionelle Implementierung und Kundenbetreuung durch die Projektmanager gefragt.

Kommunikation

Wir starten montags zusammen in die Woche und besprechen anstehende Projekte, Termine und Aktivitäten. Es gibt regelmäßig Team-Workshops und Gelegenheiten sich über Themen auszutauschen und sie weiterzuentwickeln. Auch untereinander ist Kommunikation sehr gut.

Gleichberechtigung

Na klar!

Arbeitsbedingungen

Schöne Location mitten in der City, sehr gute technische Ausstattung und flexible Arbeitsplätze (am Schreibtisch oder auch mal auf dem Sitzsack in unserem Glashaus).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

100%.

Work-Life-Balance

Ist gelebte Praxis.

Pro

Sinnstiftende Projekte und vertrauensvolle Beziehungen sind unser Thema. Das bietet eine starke Grundlage für wertorientiertes Handeln, Arbeiten und Miteinander.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Gute Botschafter GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 13 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (6)
    46.153846153846%
    Gut (3)
    23.076923076923%
    Befriedigend (2)
    15.384615384615%
    Genügend (2)
    15.384615384615%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Gute Botschafter GmbH
3,43
13 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,61
51.785 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.556.000 Bewertungen