Navigation überspringen?
  

Hallertauer Volksbank eG

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Hallertauer Volksbank eGHallertauer Volksbank eGHallertauer Volksbank eG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Hallertauer Volksbank eG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,87 Mitarbeiter
4,25 Bewerber
4,78 Azubis
  • 07.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit Kollegen 45+
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • 06.Sep. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsabläufte benötigen oft etwas länger, aber ansonsten ist alles super geregelt.

Kollegenzusammenhalt

Teamverhalten wird duch Bank stark gefördert. Durch Teambüros ist ein kleiner Plausch oder auch Austausch durchaus gewünscht.

Kommunikation

Neuerung werden umgehend per Mail mitgeteilt

Umgang mit Kollegen 45+

Gibt es, kann ich selbst aber schlecht beurteilen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten, einige werden durch die Bank auf finanziell gefördert

  • 05.Mai 2011
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dominiert durch das Vorgesetztenverhalten (siehe oben), Angst als zentrales Führungsinstrument

Vorgesetztenverhalten

Die schlechte Bewertung resultiert fast ausschließlich durch das katastrophale Verhalten des Großteils der obesten Führungsebenen. Selbstverständlich gibt es auch sehr kompetente Kolleginnen und Kollegen, die jedoch aufgrund der zentralistischen und autoritären Führungsstruktur nur minimalen Einfluss auf die Gesamtsituation haben. Doch nun zur Sache:
- Desaströses Verhalten bei Besprechungen: Man darf nicht ausreden, ständiges ins-Wort-fallen, ewig lange Monologe und Abschweifungen in themenfremde Bereiche mit hoher Trivialität, einzelne Besprechungsteilnehmer, die so unvorsichtig waren und ihre eigene Meinung geäußert haben werden "Auf`s Korn genommen" und vor der versammelte Gruppe auf unverhältnismäßige Weise attakiert und vorgeführt, etc. etc.

- Zielvorgaben: Viel zu hoch, Ziele werden in nachhinein je nach Lust und Laune verändert (raten Sie mal in welche Richtung...), Ziele werden knallhart vorgegeben und nur zum Schein vereinbart (Der gesamte Zielvereinbarungsprozess ist eine Scheinveranstaltung), bei Nichterreichung der Ziele wird es ungemütlich, etc.

- Starke Cliquen-Bildung: Wer nicht mitmacht wird isoliert

- Unberechenbare Entscheidungen: Besonders bemerkenswert ist hier die Tendenz personelle Entscheidungen in wenigen Augenblicken zu treffen, ohne dass der Vorgesetzte den konkreten Sachverhalt kennt. Grundlage dafür sind wohl die subjektiven, äußerst oberflächlichen Eindrücke und die aktuelle Laune der Kompetenzträger.

- Die Arbeitnehmervertretung wird als Bedrohung wahrgenommen und entsprechend behandelt

- Indiskretionen über vertrauliche Gesprächsinhalte

- Die Gremien haben keine Handlungsfähigkeit, werden autoritär geführt

- Erfolge werden für sich in Anspruch genommen, Mißerfolge werden subtil nach unten weitergereicht

- Toleranz ist ein Fremdwort


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Hallertauer Volksbank eG
4,02
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,26
34.724 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.415.000 Bewertungen