Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

indasys IT Systemhaus 
Gruppe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score46 Bewertungen
89%89
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

69%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 26 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Vertriebsmitarbeiter:in10 Gehaltsangaben
Ø40.100 €
Applikations-Integrator:in3 Gehaltsangaben
Ø49.300 €
Linux-Systemadministrator3 Gehaltsangaben
Ø45.000 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
indasys IT Systemhaus Gruppe
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeiter für alles verantwortlich machen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
indasys IT Systemhaus Gruppe
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 38 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • FirmenwagenFirmenwagen
    42%42
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    42%42
  • InternetnutzungInternetnutzung
    42%42
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    42%42
  • HomeofficeHomeoffice
    34%34
  • CoachingCoaching
    18%18
  • ParkplatzParkplatz
    16%16
  • RabatteRabatte
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    5%5
  • BarrierefreiBarrierefrei
    3%3
  • KantineKantine
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich habe während meiner Tätigkeit bei Indasys großartige Erfahrungen gemacht. Als Mitarbeiterin im Vertrieb fühlte ich mich respektiert und unterstützt. Mein Chef war immer offen für Austausch, respektvoll und freundlich. Durch die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten, hatte ich genügend Freiraum, um meine Ziele gemeinsam zu definieren und wurde beim Erreichen dieser Ziele sehr unterstützt. Meine Mitarbeiter waren alle nett und freundlich, und das allgemeine Klima im Unternehmen ist sehr ermutigend.
Bewertung lesen
die ökologische Verantwortung: Das gesamte Gebäude wird mit PV verkleidet. Elektroautos auch für Azubis
die soziale Verantwortung: mir wurde bei einer schweren privaten Situation mit einem kurzen Kredit geholfen - toll!
Bewertung lesen
Sehr viele Sachen inklusive wie z.B. wöchentlich Obst - frei Kaffee, Wasser und Tee sowie auch eine hochmoderne Küche zum Kochen!
Bewertung lesen
Vielfältige Arbeitsbereiche
Guter Umgang
Soziale benefits
Nette und schöne Menschen
Bewertung lesen
Der stetige Einsatz für das Klima finde ich gut.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 23 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

-Kunden werden mit Werbeleistungen gelockt, die am Ende nicht erbracht werden.
-Kaum Parkmöglichkeit
Bewertung lesen
Etwas wenig Gehalt
Bewertung lesen
Es gibt keine work-life-balance und es ist egal ob man Schule hat oder nicht. Es wird auch nicht nach den Noten gefragt und man wird auch nicht gefördert. Man soll nur seine Arbeit machen und leise sein. Die Azubis werden als Arbeitskraft gesehen und Urlaub zu bekommen ist sehr schwer.
Bewertung lesen
Man fühlt sich manchmal alleingelassen und überfordert mit den Aufgaben.
Bewertung lesen
Regelung der Arbeitszeiten, Schwierig: morgendliche Parkplatzsuche, dafür gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 10 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Hier sollte DRINGEND die Unternehmensleitung an sich selbst arbeiten. Die Geschäftsleitung sollte sich mal überlegen, warum seit Jahren eine so hohe Mitarbeiterfluktuation herrscht!
Parkplätze auch für normale Mitarbeiter anbieten und nicht nur für die Leitung reservieren.
Bewertung lesen
Die Parksituation hat sich trotz gegenüberliegendem Parkhaus noch immer nicht verbessert. Da kann aber wohl eher die Stadt etwas dafür.
Höhenverstellbare Schreibtische wären natürlich schön.
Bewertung lesen
Ein bisschen mehr Gehalt.
Bewertung lesen
bisher keine
Bewertung lesen
Kommunikation: Weiter dran bleiben - es wird schon besser ;-)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am besten bewertete Faktor von indasys IT Systemhaus Gruppe ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Oft geht es um die Deeskalation mit Kunden, aufgrund schlechter Arbeitsqualität, die aber auch gefördert wird durch schlechtes Management und Einsatz von fachfremden Mitarbeitern. Das alles gemäß dem Arbeitsmotto: Quick and Dirty!
3
Bewertung lesen
Systemhaus = nur was für gute Administratoren die Bock auf neue, interessante Aufgaben haben. Alle anderen sind in einer internen IT besser aufgehoben
5
Bewertung lesen
Je nach Abteilung, die man während der Ausbildung durchläuft.
5
Bewertung lesen
In der IT gibt es immer neue Produkte. Deshalb sind die Aufgaben schon alleine aus der Perspektive interessant da sich dauernd etwas ändert.
5
Bewertung lesen
Ab und an hat man neben dem lernen auch richtige Außeneinsätze und trägt gleich am Anfang eigene Verantwortung - richtig geil!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 19 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von indasys IT Systemhaus Gruppe ist Work-Life-Balance mit 3,7 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Welche Freizeit? Fünf externe Überstunden pro Woche sind vertraglich abgegolten. Alle internen Überstunden sind abgegolten.
1
Bewertung lesen
Ja manchmal hat man soviel zu tun, dass es ohne Überstunden nicht geht. Das ist normal und auch in anderen Unternehmen so. Was jedoch den Ausgleich für diese Überstunden betrifft... Das klappt meiner Meinung nach überhaupt nicht.
Jahresurlaub ist ziemlich knapp bemessen.
1
Bewertung lesen
Arbeitszeit variierte ständig, trotz klar festgelegter Arbeitszeiten.
2
Bewertung lesen
Zeitausgleich trotz Überstunden wird nicht gelebt.
2
Bewertung lesen
4 Überstunden pro Woche sind mit dem normalen Gehalt abgegolten...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 16 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 18 Bewertungen).


In der Abteilung Vertrieb findet jeden Mittwoch eine Schulung zu technischen Themen oder Produkten statt. Ein Verkauftrainer war 2022 ebenfalls da.
Die Führungskräfte bekommen jede Woche eine Schulung zwecks der Work-life-balance. Die wöchentliche Schulungen sollen auch bald in der Technik eingesetzt werden. Allerdings sind die Techniken schon jetzt regelmäßig auf Produktschulungen.
4
Bewertung lesen
Nach einer Ausbildung ist die Übernahme bei entsprechender Leistung wohl sicher. Viele Führungskräfte haben hier ihre Ausbildung gemacht - das motiviert mich unheimlich...
5
Bewertung lesen
Inhouse Trainings waren sehr gut.
5
Bewertung lesen
Wir brauchen als Systemhaus viele Herstellerzertifizierungen. Alle Auszubildenden können kostenfrei einen CCNA machen
5
Bewertung lesen
Bis jetzt hört sich vieles gut an
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 18 Bewertungen lesen