Navigation überspringen?
  
Interhomes AG: Seerosenpark OberneulandInterhomes AG: Bauleiter und Ingenieure - herzlich willkommen!Interhomes AG: Architekten und Stadtplaner - herzlich willkommen!Interhomes AGVideo anschauenInterhomes AG: Arbeiten bei INTERHOMESInterhomes AG: Zufriedene Mitarbeiter - zufriedene Kunden!
 

Firmenübersicht

Mit über 9.000 bundesweit gebauten Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern seit 1968, einem Umsatz von rund 124 Mio. EUR (2015) und über 170 Mitarbeitern bundesweit ist die INTERHOMES AG heute einer der großen Bauträger Deutschlands. Das Ziel: begeisterte Kunden! Und natürlich begeisterte Mitarbeiter! Dafür stehen die Auszeichnungen „familienfreundlicher Arbeitgeber“ (2010) und „Great Place to Work“ (2012 & 2013). Für seine hohe Kreditwürdigkeit und Bonität wird das Unternehmen seit 2011 jährlich mit der Bestnote „1“ ausgezeichnet.

Wir bauen für Menschen, für die das Haus oder die Wohnung zwar eine gute Kapitalanlage oder Altersvorsorge ist, aber vor allem eine Zuhause sein soll. Das merkt man am Wohnwert, an den durchdachten Grundrissen und an vielen kleinen Details.  Menschlichkeit und Professionalität stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Wir wünschen uns zufriedene und motivierte Mitarbeiter, nur dann erreichen wir unser gemeinsames Ziel: Der zufriedene Kunde. Das ist der Leitsatz unseres Gründers Karl H. Grabbe und auch unsere heutige Firmenphilosophie.

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Der Bremer Bauträger INTERHOMES ist eine Aktiengesellschaft in Familienbesitz. Hinter dem Firmengründer und den Vorständen steht ein großes Team von gut ausgebildeten und langjährig erfahrenen Mitarbeitern. Als klassischer Wohnungsbauträger errichten wir in massiver Stein-auf-Stein-Bauweise Häuser und Wohnungen auf voll erschlossenen Grundstücken.

Bei INTERHOMES arbeiten in der Hauptverwaltung in Bremen eigene Architekten und Werkplaner, Erschließungsingenieure und Stadtplaner, Techniker und Einkäufer, Marktforscher und Marketingexperten, Controller und Finanzierungsfachleute. In den Niederlassungen in München, Berlin, Hamburg, Hannover, Rheinland und Rhein-Main bzw. direkt vor Ort in den entstehenden Wohnanlagen arbeitet eine eigene Verkaufs- und Bauleitungsmannschaft.

INTERHOMES denkt nicht nur an Familien bei der Planung von Wohnanlagen, Häusern und Grundrissen, sondern fördert bei den Mitarbeitern auch sehr individuell die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dafür wurden wir bereits im Jahr 2010 vom Bremer Senat ausgezeichnet und dürfen uns, durch eine umfassende Mitarbeiterbefragung, als GREAT PLACE TO WORK (2012 und 2013) bezeichnen.


Perspektiven für die Zukunft

Unser Wachstum ist in aller Ruhe erfolgt, denn gut Ding will Weile haben. Und vor allem finanzielle Solidität und Verlässlichkeit. Solides und gesundes Wachstum -  das bestätigen uns unabhängige Kreditinformationsdienste. Wir sind stolz darauf, dass wir über eine Bonität verfügen, die nur 4,9% aller deutschen Firmen erreichen. Sowohl Dunn & Bradstreet als auch das unabhängige Kreditinformationsinstitut Hoppenstedt Credit Check haben uns in den vergangenen Jahren das bestmögliche Kredit-Rating zuerkannt. Eine Top-Bonität der Note 1 bescheinigt uns zum wiederholten MaleBisnode - einer der führenden Anbieter von digitalen Wirtschaftsinformationen in Europa. Damit liegt die INTERHOMES AG in der Spitzengruppe, nicht nur im Wohnungsbau, sondern unter allen Firmen in Deutschland.


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Familienunternehmen
Wir sind ein Familienunternehmen - und das im besten Sinne. Unsere Hauptverwaltung verteilt sich auf zwei Standorte. Unser "Stammhaus" befindet sich in einem traditionellen Hofgebäude im Bremer Stadtteil Arsten. Da INTERHOMES wächst und wächst, gibt es seit neuestem einen zweiten Bürostandort in der Julius-Bamberger-Straße in Bremen-Habenhausen. Hier wie dort gibt es keine kühlen Großraumbüros, sondern ein familiäres Miteinander mit offenen Bürotüren und kurzen Wegen.

Flache Hierarchien
Gerade am Start eines neuen Bauprojektes sind kurze Wege und schnelle Entscheidungen für uns das A und O. Jeder wirkt hier mit, um den Erfolg unserer Bauvorhaben zu sichern, von der Aushilfe bis zum Vorstand, und das meistens im Direktkontakt. Bei uns zählen nicht Titel oder Positionen, sondern nur der gemeinsame Erfolg.

Viel Verantwortung - viel Mitwirkung
Auch wenn wir Großes leisten, sind wir kein Großkonzern. Und gerade deswegen hat jeder Mitarbeiter bei INTERHOMES ein hohes Maß an Verantwortung, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen: den begeisterten Kunden.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Familiär, sozial und offen - diese Attribute umschreiben unsere Firmenkultur wohl am besten. Jeder hat dieselben Chancen hier etwas zu erreichen - und wenn man etwas erreicht hat, dann wird der Erfolg gern gemeinsam gefeiert. Viele Mitarbeiterevents, Tagungen und Meetings sorgen dafür, dass, obwohl INTERHOMES auf zwei Hauptverwaltungsgebäude und sechs Niederlassungen verteilt ist, alle Kollegen ein enges Arbeitsverhältnis miteinander pflegen. Wir machen es Ihnen leicht, sich bei uns wohl zu fühlen. Überzeugen Sie sich!


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Zwei Drittel unserer Mitarbeiter sind Frauen und ein Drittel arbeitet in Teilzeit. Wir unterstützen jegliche Lebenskonzepte - natürlich bei Frauen und Männern - und so ist es kein Problem, als Teilzeitkraft wieder in eine Führungsposition mit Personalverantwortung zurückzukehren. Was woanders noch politische Phrase ist, ist hier gelebte Firmenkultur: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.


Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Der Hausbau ist eine komplexe Angelegenheit, so dass wir Fachkräfte aus vielen Bereichen suchen. Am Beginn eines jeden Bauvorhabens steht die erfolgreiche Grundstücksakquise seitens unserer Projektentwickler. In enger Zusammenarbeit mit unseren Stadtplanern und Produktmanagern entwickeln wir die passenden Häuser für die Grundstücke für die passende Zielgruppe. Im Produktmanagement sitzt mit dem Marketing die Schnittstelle des Unternehmens: Hier werden Ausstattung, Preise und Produkt festgelegt, alle Verkaufsunterlagen gestaltet und die Kommunikation nach außen gesteuert. Bauingenieure, Bauzeichner, Architekten und der technische Einkauf sorgen dafür, dass so gut und günstig gebaut wird, wie es eben geht. Vor Ort koordinieren unsere Bauleiter die Baustelle und die fest angestellten Verkaufsberater, die die Immobilien provisionsfrei verkaufen, betreuen die Kunden vom Kauf bis zur Übergabe. Damit die Häuser und Wohnungen verkauft werden können, kümmert sich unser Vertriebsinnendienst, in dem z.B. Rechts- und Notariatsfachangestellte arbeiten, um die Beurkundungsfähigkeit. Während der Bauphase und in den folgenden 5 Jahren der Gewährleistung steht den Kunden ein Kundenservice zur Seite. In der Hauptverwaltung in Bremen arbeitet eine gut organisierte Verwaltung, bestehend aus Finanzbuchhaltern, Controllern, Sekretärinnen, Personalkaufleuten und IT-Spezialisten. Darüber hinaus sind wir ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und bieten Praktika in allen Unternehmensbereichen.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen sowohl Hochschulabsolventen als auch ausgebildete Fachkräfte. Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein ausgeprägtes Selbstmanagement sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit.

Als Ausbildungsberufe (m/w) suchen wir:

Bauzeichner
Immobilienkaufleute
Bürokauffrauen/ -männer
IT-Fachkräfte
Personalfachkräfte
Finanzkaufleute
Verkaufsberater
Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte
kaufmännische Sachbearbeiter
studentische Aushilfen


Bewerben Sie sich auch dann, wenn Sie eine andere oder spezialisierte Ausbildung haben.

Gesuchte Studiengänge

Bauingenieure
Architekten
Stadtplaner
Betriebswirte
Marketingfachleute
Immobilienwirte
Studentische Aushilfen

Bewerben Sie sich auch dann, wenn Sie eine andere oder spezialisierte Ausbildung haben.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Nicht nur unser Unternehmen wächst, sondern auch unser Bedarf an guten Kollegen. Wenn Sie unternehmerisch denken und handeln, kommunikationsstark und teamfähig sind und darüber hinaus noch eine der vorgenannten Studien- bzw. Ausbildungsgänge absolviert haben und Lust auf das Thema Hausbau haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Unser Rat an Bewerber

Zeigen Sie, dass Sie sich gut über uns und Ihren zukünftigen Job informiert haben. Bereiten Sie sich gut vor und überlegen Sie sich, welche Fragen Sie an uns haben. Schließlich möchten wir Sie auch von uns überzeugen - fordern Sie uns heraus!


Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich online bei uns. Entweder über bewerbung@interhomes.de oder über unsere Karriereseite auf www.interhomes.de.


Auswahlverfahren

Wir führen grundsätzlich drei Vorstellungsgespräche mit unterschiedlicher personeller Besetzung, damit Sie möglichst viele potentielle Kollegen kennenlernen. Unser detailliertes Auswahlverfahren können Sie auf unserer Homepage www.interhomes.de nachlesen.

Nachgefragt

Tests Nein
Internationale Einsätze Nein
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Auf Anfrage

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Benefits

  • flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Essenszulage
  • Mittagsbuffet
  • Firmenfitness
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • frisches Obst
  • kostenloses Mineralwasser
  • Mitarbeiterrabatte
  • Mitarbeiterevents
  • Dienstwagen
  • Parkplatz
  • Mitarbeiterhandys
  • Betriebskindergarten
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung
  • Hunde geduldet


Videos

Impressum

INTERHOMES AG
Ahlker Dorfstraße 9
28279 Bremen

Tel: 0421 - 84 11 0
Fax: 0421 - 84 11 21

E-Mail: info@interhomes.de
Internet: www.interhomes.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dipl.-Ökonom Frank Vierkötter (Vorstandsvorsitzender), Dipl.-Ing. Fred Wessel
Aufsichtsratsvorsitzender: Bernd Wagemann

Registergericht: Amtsgericht Bremen
Registernummer: HRB 21189

Behördliche Zulassung: Gewerbeerlaubnis gemäß § 34 c ist erteilt durch das Gewerbeamt der Stadt Bremen.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE225267100

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Juliane Plath


Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma Interhomes AG
Stadt Bremen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
4,77
  • 23.02.2016
  • Standort: Hauptverwaltung

Super Firma, klasse Team!

Firma Interhomes AG
Stadt Bremen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft

Pro

Kurze Dienstwege, schnelle Antworten, sehr nette Kollegen, viel Mitspracherecht

4,92
  • 22.12.2015

Good Place 2 Work

Firma Interhomes AG
Stadt Bremen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

Interhomes AG
4,63
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Baugewerbe / Architektur  auf Basis von 15.216 Bewertungen

Interhomes AG
4,63
Durchschnitt Baugewerbe / Architektur
3,13

Bewerbungsbewertungen

Firma Interhomes AG
Stadt Bremen
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Das Bewerbungsverfahren ist unnötig aufgeblasen. In der Theorie gibt es drei Gespräche, wobei das letzte in Bremen stattfindet, anscheinend auch, wenn man sich in einer der Niederlassungen bewirbt.

Nach dem ersten Gespräch bekam ich vom Gesprächspartner direkt ein positives Feedback. Die Gesprächsatmosphäre war sehr locker.

Ich wurde dann zu einem zweiten Gespräch eingeladen, an dem noch der nächst höhere Vorgesetzte teilnahm. Hier wurden am Anfang einige Stressfragen gestellt, bzw. wurden Antworten gegen einen Verwendet um wohl etwas Stress aufzubauen. Das Gespräch wurde im Verlauf lockerer.

Auch nach dem zweiten Gespräch bekam ich direkt ein positives Feedback von den beiden Interviewern, was mich zuversichtlich gestimmt hat. Nur um dann 6 Tage später eine telefonische Absage zu erhalten.

Zum einen finde ich es generell schon dreist zu mehr als einem Gespräch einzuladen, was aber anscheinend inzwischen gängige Praxis ist. Man sollte hier auch mal Rücksicht auf Bewerber nehmen, denn schon ein einzelnes Gespräch frisst für den Bewerber extrem viel Zeit, man hat mehrere Stunden reine Vorbereitungszeit, informiert sich so detailliert wie möglich über die Firma uvm., mit Vor und Nachbereitung eines Gespräches ist man schon fast 2 Tage beschäftigt.

Außerdem sollte man dann auch bei einem zweiten Gespräch, wenn der Bewerberpool enger wird auf positives Feedback jeglicher Art verzichten. Ich war wirklich positiv gestimmt nach dem Gespräch und dem Feedback, nur um dann nach fast einer Woche die bittere Pille schlucken zu müssen.

Hätte man einfach auf jegliches Feedback verzichtet und die Verabschiedung förmlicher gehalten, wäre die Pille weniger Bitter gewesen am Ende.

Auf die obligatorische Floskel das man die Bewerbungsunterlagen für die Zukunft aufhebt kann man hier auf verzichten finde ich. Das will kein Bewerber hören der gerade eine so bittere Absage bekommen hat.