Navigation überspringen?
  

Landratsamt Landsberg am Lechals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Landratsamt Landsberg am LechLandratsamt Landsberg am LechLandratsamt Landsberg am Lech
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Landratsamt Landsberg am Lech Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,54 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima, wertschätzende und mitarbeiterfreundliche Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

einwandfrei

Kollegenzusammenhalt

Guter Kollegenzusammenhalt, gefördert vom Personalrat durch diverse Aktionen (Faschingsball, Sommerfest, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Betriebssportgruppen, etc.)

Interessante Aufgaben

Sehr breites Spektrum an Aufgaben und Tätigkeiten. Für den Großteil der Aufgaben ist eine Verwaltungsausbildung die Grundvoraussetzung - jedoch auch interessante Bereiche für Quereinsteiger (Sozialpädagogen, Geographen, IT-Spezialisten, etc.).

Kommunikation

Im Großen und Ganzen gute Kommunikation via Intranet oder in Personalversammlungen. Darüber hinaus (je nach Sachgebiet) Informationen in Teambesprechungen.

Gleichberechtigung

Hierauf wird großer Wert gelegt und eine Gleichstellungsbeauftragte achtet auf die Umsetzung.

Umgang mit älteren Kollegen

Einwandfrei - es liegt im Wesen einer Beamtenlaufbahn bzw. einer Laufbahn im Öffentlichen Dienst, dass der Verdienst mit steigendem Alter (automatisch) steigt. Erfahrung wird insofern auch monetär honoriert.

Karriere / Weiterbildung

Es ist den staatlichen Strukturen geschuldet, dass Karriere-/Aufstiegschancen in recht starren Rastern erfolgen - wenn die Voraussetzungen fehlen (z.B. Staatsexamen für bestimmte Abteilungsleitungsposititionen), ist die Position schlicht unerreichbar. Für Verwaltungsangestellte gibt es jedoch Aufstiegslehrgänge um mehr Verantwortung und ggf. Teamleitungen / Sachgebietsleitungen zu übernehmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Berufseinsteiger im Vergleich zur Privatwirtschaft etwas geringer (dafür gute Bedingungen, faire Überstunden / Gleitzeit-Regelungen, etc.). Für langjährig Beschäftigte, welche in den Entgeltgruppen und Altersstufen fortgeschritten sind, auskömmliche Gehälter. Dazu sehr fair und transparent für jedermann einsehbar (keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen, etc.).

Arbeitsbedingungen

Im Großen und Ganzen gut - das Haupthaus liegt in sehr schöner Lage am Lech, die Altstadt von Landsberg mit zahlreichen Cafés und Restaurants ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Die Vielzahl der Außenstellen soll mittelfristig durch den Neubau eines Verwaltungsgebäudes wieder konsolidert werden. Die meisten Büros sind zudem Einzel- oder Doppelbüros in denen es sich gut arbeiten lässt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ebenfalls sehr hoch - es gibt eine eigene Stelle "Klimaschutz". Als Arbeitgeber ist man zudem Mitglied im "Familienpakt Bayern" und hat sich auf die Fahne geschrieben, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

Work-Life-Balance

Der große Vorteil im öffentlichen Dienst - sehr individuelle Arbeitszeitmodelle möglich. Wo es die Tätigkeit erlaubt, auch Telearbeit (Home Office) und Gleitzeit ohne Kernarbeitszeiten möglich (Ausnahme natürlich zu Bürgersprechzeiten / Parteiverkehr).

Image

nichts negatives bekannt

Verbesserungsvorschläge

  • Befristungspraxis bei Berufseinsteigern hinterfragen - im Rahmen der 6-monatigen Probezeit eigentlich genug Zeit die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter kennen zu lernen.

Pro

+ Betriebsklima und wertschätzenden Umgang untereinander
+ Gleitzeit / Work-Life-Balance
+ Flexible Arbeitszeitmodelle
+ Faire Überstundenregelungen & Gleichbehandlung
+ Lage des Arbeitsplatzes und Parkplätze direkt am Verwaltungsgebäude
+ Viele Teamevents (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Faschingsball)
+ Vergünstigter Eintritt in kreiseigene Schwimmbäder

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Landratsamt Landsberg am Lech
  • Stadt
    Landsberg am Lech
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Landratsamt Landsberg am Lech
4,54
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,53
43.038 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.834.000 Bewertungen