Navigation überspringen?
  
Maschinenbau Kooperation WuppertalMaschinenbau Kooperation WuppertalMaschinenbau Kooperation WuppertalMaschinenbau Kooperation WuppertalMaschinenbau Kooperation WuppertalMaschinenbau Kooperation Wuppertal
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,00
  • 27.11.2014
  • Standort: Wuppertal

Interessant und Projektorientiert

Firma Maschinenbau Kooperation Wuppertal
Stadt Wuppertal
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • langsamer aber effizienter an Projekten arbeiten und Strukturen einhalten.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Maschinenbau Kooperation Wuppertal
4,15
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.230 Bewertungen

Maschinenbau Kooperation Wuppertal
4,15
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

4,30
  • 31.05.2016

Probearbeiten und dann tschüß

Firma Maschinenbau Kooperation Wuppertal
Stadt Wuppertal
Beworben für Position Bereich Marketing
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Erstgespräch lief super, sehr angenehm und mittelständisch-gemütliche Atmosphäre. Keine Test-Fragen, sondern aufrichtiges Interesse an meiner Person. Hatte große Lust dort anzufangen.

Dann wurde es leider seltsam, als ich im Anschluss zum Probearbeiten eingeladen wurde. Einen Tag Probearbeiten kann man verschmerzen, aber sie wünschten sich direkt zwei Tage (was eher ungewöhnlich ist, was mir auch mein Umfeld bestätigte). Der Termin für das Probearbeiten lag dann noch über einen Monat nach dem ersten Bewerbungsgespräch, also musste ich sehr lange warten (und an dem Tag herrschte Hochbetrieb, es wurde also nicht mit Sorgfalt und Voraussicht ein passender Tag ausgesucht).

Der erste Probearbeitstag fand anfangs der Woche statt und lief meines Erachtens gut und ich stellte dem Unternehmen bereits einen Plan vor, wie ich vorgehen würde nach Antritt der Stelle. Der zweite Probearbeitstag sollte Ende der Woche sein und einen Tag vorher kam die Absage (man hätte einen passenderen Kandidaten gefunden), sodass ich noch hastig meinen bereits genommenen Urlaub canceln musste.

Was mir hängengeblieben ist: Es waren an dem Tag noch mehrere Probearbeiter in anderen Abteilungen zugange (wodurch man sich schnell fühlt wie ein umsonst arbeitender Informationseinschleuser) – vielleicht ist das auch ein Geschäftskonzept.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen