Navigation überspringen?
  
nextpractice GmbHnextpractice GmbHnextpractice GmbHnextpractice GmbHnextpractice GmbHnextpractice GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma nextpractice GmbH
Stadt Bremen
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Freelance/Freiberuflich
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
2,40
  • 28.01.2015

fehlende Kommunikation

Firma nextpractice GmbH
Stadt Bremen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Die Lage und die Einrichtung des Großraumbüros ist sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Das Unternehmen steht und geht hauptsächlich mit einer Person.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen erklären einem sehr gerne, wenn man Fragen zur unternehmenseigenen Software oder den Projekte generell hat. Eigeninitiative wird von Kollegen sehr gerne unterstützt. Durch oft nicht vorhandene Team Meetings ist es leider nicht möglich, über anstehende Aufgaben zu sprechen und diese so zu verteilen, dass jeder in die Projekte mit eingebunden ist.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

nextpractice GmbH
3,17
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 51.198 Bewertungen

nextpractice GmbH
3,17
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 24.05.2013

Prädikat mangelhaft

Firma nextpractice GmbH
Stadt Bremen
Beworben für Position Projektmanager
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Kommentar

Selten so ein schlechtes Bewerbungsgespräch erlebt.

Bereits vor dem Gespräch keine Entscheidung zu Termin, Reisekostenerstattung, Ablauf. Erst nach dem dritten Anruf und zwei Tage die erforderlichen Ansagen.

Die Arbeitsumgebung vermittelt entschieden den Eindruck des Provisorischen (Mitarbeiter kommen/ gehen, wann Sie wollen - völliges Chaos von Kabeln, Stiften, Büchern etc. - Mitarbeiter wussten überhaupt nicht, was zu tun ist usw.). Sehr zu empfehlen der Artikel "Der Vollweise" in der FAZ von Edo Reents. Dieser Artikel trifft den Nagel auf den Kopf.

Gespräch war seitens des Geschäftsführers mehr als schlecht vorbereitet, wurde mit 4 Stunden Verzögerung begonnen und war durchweg mit Verbalattacken wie "Sie sind nicht mehr wert als ein Praktikant", "Sie sind das Geld nicht wert" bespickt. Fragen zur Vita wurden gar nicht gestellt. Stattdessen haarsträubende und grenzwertige Vorschläge, wie man denn abtesten könne, ob ich nextpractice würdig sei. Bis heute keine Ansage, ob ich eingestellt werde oder nicht. Trotz telefonischer Nachfrage.

Reisekostenerstattung kam erst auf Androhung einen Rechtsanwalt mit der Eintreibung des Geldes zu betrauen.

Kaum zu glauben, dass die Firma andere Unternehmen in Sachen "Kultur" und "Innovation" berät.

Viel vertane Zeit. Prädikat mangelhaft.

Ausbildungsbewertungen

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen