Navigation überspringen?
  

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KGNORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KGNORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 187 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    17.647058823529%
    Gut (22)
    11.764705882353%
    Befriedigend (33)
    17.647058823529%
    Genügend (99)
    52.941176470588%
    2,35
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    29.62962962963%
    Gut (2)
    7.4074074074074%
    Befriedigend (4)
    14.814814814815%
    Genügend (13)
    48.148148148148%
    2,64
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    18.181818181818%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,38

Arbeitgeber stellen sich vor

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,35 Mitarbeiter
2,64 Bewerber
2,38 Azubis
  • 06.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Für seine Arbeit bekommt man ein angemessenes Feedback. Durch die großen Freiheiten in seinem Arbeitsalltag wird einem viel Vertrauen entgegengebracht.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte greift nur bei einer Verschlechterung der Zahlen oder größeren Umbauten ein. Ansonsten basiert das Verhältnis auf gegenseitigem Vertrauen.

Kollegenzusammenhalt

In seinem eigenen Verkaufsbereich herrscht eine sehr gute Kommunikation. Bei Problemen wird einem direkt geholfen.

Interessante Aufgaben

In seinem eigenen Bereich hat man einen sehr großen Gestaltungsspielraum. Jeder Tag ist anders und es kommen immer wieder neue Herausforderungen auf einen zu.

Kommunikation

Alle zwei Monate gibt es eine große Besprechung. In dieser werden alle wichtigen Zahlen besprochen und man kann seine eigene Leistung gut einstufen.

Gleichberechtigung

Es zählt nur die Arbeitsleistung und die erreichten Ergebnisse.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind sehr wichtig. Hier kann man sich in der Not immer auf eine schnelle Auskunft und Hilfe verlassen.

Karriere / Weiterbildung

Bei entsprechender Qualifikation und Leistung ist bei Norma tatsächlich alles möglich. Ich kenne Kollegen, die als Aushilfe angefangen haben und jetzt als Verkaufsleitung arbeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht den Anforderungen und wird immer pünktlich ausgezahlt!

Arbeitsbedingungen

Die Filialen sind größtenteils schon auf einem guten Stand und werden nach und nach noch alle auf den neusten Stand gebracht. Kleinere Neuerungen werden punktuell erprobt und anschließend flächendeckend ausgerollt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Plastiktüten werden gerade nach und nach abgeschafft. Zudem werden immer mehr Produkte fair gehandelt.

Work-Life-Balance

Durch die große Freiheit seine Arbeit selbst planen zu dürfen, hat es jeder durch eine gute Organisation selbst in der Hand.

Image

Durch die zum Teil kleinen und vereinzelt noch älteren Filialen leidet das Image noch immer. In den letzten Jahren und auch in Zukunft hat sich das Filialbild deutlich gebessert und ist mit früher nicht mehr zu vergleichen, dies muss jetzt nur noch bei den Kunden ankommen.

Pro

Flache Hierarchien, lässt selbstständiges arbeiten zu, viel Eigenverantwortung, Karrieremöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Norma Warenhandels GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 26.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Beziehung zwischen Bereichsleiter und Filialleiter meist vertrauensvoll, niederlassungsweit denkt jedoch jede Abteilung meist nur an sich.

Vorgesetztenverhalten

Meist höflich, jedoch aufgrund teilweiser weltfremder Ansichten oft nicht angemessen.

Kollegenzusammenhalt

Obwohl jeder Einzelkämpfer ist, kann man sich immer aufeinander verlassen.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag etwas Neues. Man hat mit vielen Menschen zu tun. Stark zugenommene Büropflichten halten einen jedoch von der "eigentlichen" Arbeit ab.

Kommunikation

Oft unklare oder widersprüchliche Anweisungen vom Verkaufsleiter. In Besprechungen geht es oft um unwesentliche Dinge. Dinge, die niederlassungsweit leicht verbessert werden können um den Verkauf zu entlasten, werden jedoch nicht thematisiert, bzw. von den Verkaufsleitern oft nicht begriffen.

Gleichberechtigung

Geschlechter zwar gleichberechtigt, jedoch lassen sich die Kolleginnen meist noch leichter lenken. Leistungsstarke Mitarbeiter werden überproportional belastet.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden relativ gleich behandelt. Man kann sich jedoch nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen.

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg zwar möglich, jedoch muss man eine unattraktive Zeit im Inhouseconsulting verbringen. Nur ungebundene und Karriereversierte wollen überhaupt noch aufsteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gutes Gehalt, jedoch bekommt man Nichts geschenkt.

Arbeitsbedingungen

Oft rückschrittliche Arbeitsbedingungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hartdiscount, die prägenden Merkmale liegen woanders.

Work-Life-Balance

Man muss sich seine Freiräume selbst schaffen und klug agieren. Jedoch hat man es oft nicht selbst in der Hand.

Image

Schlechter als die Realität.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Unternehmenskultur ändern zu "Der Mitarbeiter ist das wichtigste Gut". Innovationskraft von guten Mitarbeitern nutzen.

Pro

Dass man seine Grenzen kennt. Wir sind ein relativ kleiner Marktteilnehmer.

Contra

Bereits genannt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung&Co. KG
  • Stadt
    Regenstauf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel zutun und kaum Zeit zum kurzen durchatmen

Vorgesetztenverhalten

Filialleiter sprechen mit einem über Probleme auch wenn der Bereichsleiter das weiter gibt aber Bereichsleiter sprechen mit dem Filialmitarbeitern sehr herablassend und immer nur sie können alles besser dabei können Sie es garnicht besser diese Beweise selbst schon gesehen

Kollegenzusammenhalt

Wenn man das richtige Team hatte oder die richtigen Kollegen dann hat man es echt gut man kann sich abstimmen und auf ein Ziel drauf zuarbeiten

Interessante Aufgaben

Jede Woche läuft in der Regel gleich ab nur das man nicht immer die gleiche Ware verräumt aber vom Ablauf her ist schon Linie drin

Kommunikation

Meistens lagen nur Zettel auf dem Tisch mit Aufgaben oder im Schichtwechsel der immer sehr kurz war wurde alles weiter gegeben

Gleichberechtigung

Es gibt Mitarbeiter die mit allen Gut auskommen und sich auch um eine gute Atmosphäre kümmern und dann gibt es wieder die z.B. auf Homosexuelle sehr negativ reagieren und dies auch einen spüren lassen

Umgang mit älteren Kollegen

Werden sehr gerne als Weise angesehen und auch gut behandelt

Karriere / Weiterbildung

Habe meine Ausbildung absolviert dort auch und wurde über ein Halbes Jahr hingehalten mit der Weiterbildung zum Kaufmann im Einzelhandel der mir dann abgesagt wurde mit der Aussage : Wir bilden den nicht so oft aus und wir wollten das Sie ihre Ausbildung nicht schleifen lassen. Sowie teilte die Marktleiterin später mit das Sie einen wie mich nie genommen hätte

Gehalt / Sozialleistungen

11,50 € war es aber nicht alle Überstunden dürfen geschrieben werden sowie gibt es keinen Personalrabatt sowie Personal darf keine reduzierten Artikel kaufen

Arbeitsbedingungen

Abends meistens 30 bis 60Min länger und unbezahlt und am Samstag sind wir dann gerne bei 2 bis 2,5 Stunden länger und unbezahlt.....keine Worte.....immer unter Zeitdruck stehen weil man immer unterbesetzt ist

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Überstunden schreiben lassen , auch wenn es mehr Geld kostet Mehr Personal Bessere Arbeitsmittel Bessere Unterstützung in Aus- und Weiterbildung Bereichsleiter haben im vernünftigen Ton mit einem zu reden und nicht herablassend

Pro

Das die Kollegen echt gut soweit zusammen halten.
Bei Problemen hat man immer einen zum reden da.

Contra

Gespräche mit Führungskräften sind herablassend .
Zu wenig Personal oder teilweise schlecht ausgebildetes Fachpersonal.
Nur wenig Überstunden dürfen geschrieben werden und zu viele werden geleistet.
Weiterbildung oder Aufstieg ist ungern gesehen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co KG
  • Stadt
    Blumberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 187 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    17.647058823529%
    Gut (22)
    11.764705882353%
    Befriedigend (33)
    17.647058823529%
    Genügend (99)
    52.941176470588%
    2,35
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    29.62962962963%
    Gut (2)
    7.4074074074074%
    Befriedigend (4)
    14.814814814815%
    Genügend (13)
    48.148148148148%
    2,64
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    18.181818181818%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,38

kununu Scores im Vergleich

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
2,39
225 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,26
167.108 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.348.000 Bewertungen