Navigation überspringen?
  

Notebooksbilliger.de AGals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
Notebooksbilliger.de AGNotebooksbilliger.de AGNotebooksbilliger.de AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 150 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    22%
    Gut (27)
    18%
    Befriedigend (37)
    24.666666666667%
    Genügend (53)
    35.333333333333%
    2,71
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (26)
    55.31914893617%
    Gut (3)
    6.3829787234043%
    Befriedigend (7)
    14.893617021277%
    Genügend (11)
    23.404255319149%
    3,48
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    60%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (1)
    20%
    2,73

Firmenübersicht

notebooksbilliger.de - der größte deutsche Elektronik-Online-Händler


Seit Arnd von Wedemeyer und Sascha Crocoll notebooksbilliger.de 2002 gründeten, ist viel passiert. Unsere Notebooks sind weiterhin billiger, aber inzwischen auch unsere PCs und Smartphones, unsere TVs, Beamer, Waschmaschinen und vieles mehr. Für über 5 Millionen Besucher im Monat sind wir die erste Wahl auf der Suche nach den neuesten Trends und den besten Deals. Wir konnten uns in einem dynamischen, konkurrenzstarken Umfeld fest etablieren und sorgen mit unserem großartigen Team an acht Standorten in Deutschland jeden Tag für ein einmaliges Einkaufserlebnis und die optimale Verzahnung von eCommerce, Systemhaus und stationärem Einzelhandel. Die ersten Plätze beim Online-Handels-Award 2017 und beim Deutschland TEST bestätigen uns auf unserem Weg.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

aboutus_header.png

"notebooksbilliger.de hat viel mehr als nur günstige Notebooks. Seit 2002 verfolge ich ein Ziel: die attraktivsten Produkte zu saugünstigen Preisen!"

ARND VON WEDEMEYER, GRÜNDER VON NOTEBOOKSBILLIGER.DE


Dank Online-Kaufberater findet jeder bei uns das ideale Produkt. Und wenn dann noch Fragen offen sind, steht unsere Community Rede und Antwort. Wir freuen uns dich als Follower bei facebook, Twitter und Instagram begrüßen zu dürfen.

Auch offline haben wir es drauf - lass dich in einem unserer 4 Stores beraten oder hole deinen im Onlineshop bestellten Einkauf direkt vor Ort ab. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf dich. 

Perspektiven für die Zukunft

Als einer der agilsten, spannendsten, zugleich erfolgversprechendsten Arbeitgeber Deutschlands stehen wir für Mut neue Dinge auszuprobieren und dabei unkonventionelle Wege zu gehen. Uns alle verbindet die Leidenschaft für Technik und der Wille niemals stehen zu bleiben.

Benefits

Orange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.pngOrange_Vector_Icons_Karriereseite_Benefits_2017-01.png

7 Standorte

Impressum
Anschrift:

notebooksbilliger.de AG (kein Store)
Wiedemannstraße 3
D-31157 Sarstedt
 
Alle Stores findest du hier.
 
E-Mail: service@notebooksbilliger.de

Chat 
 

Bankverbindung:

IBAN: DE22259501300039999991
BIC/SWIFT: NOLADE21HIK

UST-ID: DE175671991

Österreichische UST-ID: ATU63422709

 
Vorstand:

Oliver Ahrens
(Vorsitzender),
Arnd von Wedemeyer,
Oliver Hellmold,
Daniel Oharek,
Martin Schwager

Aufsichtsrat:

Gerardus Marinus van Os
(Vorsitzender),
Michael Haubrich,
Manuel Pabst

zuständiges Amtsgericht: D-31134 Hildesheim

WEEE-Reg.-Nr.: DE 37107081

Handelsregisternummer: HRB 201279

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Euro-
päische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeile-
gung (OS) bereit. Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Hinweis gemäß Art. 36 Abs. 1 VSBG: notebooksbilliger.de ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Hat unser Service deine Erwartungen nicht erfüllt? Bitte sage uns, was wir besser machen können und wende dich dazu an unser Qualitätsmanagement (feedback@notebooksbilliger.de), das sich schnellstmöglich mit deinem Anliegen beschäftigt.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Dich, wenn Du unsere Leidenschaft für die Welt der Elektronik teilst, Lust darauf hast, etwas zu bewegen und voller Tatendrang stecken. Du liebst Herausforderungen und scheust dich nicht davor, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen. Nutze die Freiräume, die wir Dir bieten und lasse uns gemeinsam noch erfolgreicher werden!

Gesuchte Qualifikationen

Berufserfahrene

Als Experte in Deinem Bereich blickst Du  bereits auf mehrere Jahre Berufserfahrung zurück und wir können sogar noch etwas von Dir lernen!? Für Berufserfahrene bieten wir spannende Herausforderungen in interessanten Positionen

 

Quer-/ Berufseinsteiger

Du hast Dein Studium oder Ausbildung erfolgreich beendet und möchtest jetzt ins Berufsleben starten? Dann sind unsere Traineeprogramme mit den Schwerpunkten Vertrieb, Produktmanagement, Marketing, Business Development, Logistik oder HR vielleicht interessant für Dich! Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen und erhalten von uns die Möglichkeit, sich beruflich zu verändern und neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Ausbildung

Wir bilden unsere Fach- und Führungskräfte von morgen aus und bieten motivierten und erfolgsorientierten Schulabgängern verschiedene praxisnahe Ausbildungsmöglichkeiten in spannenden Berufen.

 

Werkstudent / Minijob

Du gehst noch zur Schule, studierst oder suchst eine Nebenbeschäftigung auf geringfügiger Basis? Wir bieten Minijobs in verschiedenen Bereichen an.

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Punkten kann ein Bewerber schon allein dadurch, dass er sehr großes Interesse an der ausgeschriebenen Position zum Ausdruck bringt und verdeutlicht, dass er wirklich Lust darauf hat, Teil unseres großartigen nbb Teams zu werden. Wir suchen Kollegen, die unsere Leidenschaft für die Welt der Elektronik teilen, den Wunsch haben, etwas zu bewegen und voller Tatendrang sowie Neugier stecken!

Unser Rat an Bewerber

Wenn Du in unserem Karrierecenter keine passende Stellenausschreibung entdeckt hast, kannst Du uns jederzeit Deine Initiativbewerbung an bewerbung@notebooksbilliger.de senden.  

Bevorzugte Bewerbungsform

Ganz einfach online: Du hast die Möglichkeit, Dich in unserem Karrierecenter über den Button 'jetzt bewerben' direkt auf Deine Wunschstelle zu bewerben. Unser Bewerbungsformular ist bewusst sehr kurz gehalten. So kannst Du Deine wichtigsten Angaben bequem in die Formularfelder eingeben und Deine restlichen Unterlagen schnell und unkompliziert hochladen. Beachte bitte, dass die Größe eines jeden Anhangs zehn MB nicht überschreiten darf. Sollte etwas nicht funktioniert haben, kannst Du Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen auch an bewerbung@notebooksbilliger.de senden.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass wir postalische Bewerbungen zwar berücksichtigen, jedoch nicht zurücksenden können. Zudem kann sich die Bearbeitungszeit von postalischen Bewerbungen verzögern.

Auswahlverfahren

Dank des Online-Bewerbungsverfahrens wird Deine Bewerbung nach dem Absenden sofort in unser System eingepflegt. Wir bemühen uns, Deine Unterlagen schnellstmöglich zu sichten und in Abstimmung mit der Fachabteilung über weitere Schritte zu entscheiden. Wenn Deine Bewerbung unser Interesse für Dich wecken konnte, werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen und gemeinsam nach einem Termin für ein persönliches oder telefonisches Gespräch suchen. Manche Fachabteilungen verbinden dieses erste Kennenlernen mit einem kurzen Eignungstest oder klären weitere Details in einem Zweitgespräch. Gegebenenfalls bietet auch ein Probearbeiten die Möglichkeit, letzte Zweifel auszuräumen und in der Praxis zu testen, ob Du zu uns und wir zu Dir passen.

Notebooksbilliger.de AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,71 Mitarbeiter
3,48 Bewerber
2,73 Azubis
  • 16.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich wohl. Die Atmosphäre ist eher locker und der Umgang miteinander entspannt. Unternehmensweit wird sich geduzt, bis zum Vorstand hoch kann man auf alle zugehen.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter gibt Feedback, bezieht uns in Entscheidungen bzw. informiert uns über aktuelle Entwicklungen, setzt realistische Ziele und gibt auch Fehlern Raum, denn darin wird in erster Linie eine Chance gesehen, daraus zu lernen. Transparenz & Kommunikation wird bei nbb immer größer geschrieben! Ausnahmen gibt es - wie in jedem Unternehmen - immer mal ;)

Kollegenzusammenhalt

Ich erlebe einen guten Zusammenhalt, wenn auch manchmal eher abteilungsintern. Das könnte übergreifender sein. (Nicht so leicht bei verschiedenen Standorten).

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist in meinem Bereich gerecht verteilt. Über das Tagesgeschäft hinaus werden Projekte übernommen und man hat Spielraum in der Bearbeitung; man kann auch Ideen einbringen und deren Umsetzung angehen.

Kommunikation

Je nach Abteilung finden regelmäßige Team-Meetings statt, um sich auf dem Laufenden zu halten und auszutauschen. Unternehmensweit verbessert sich die Kommunikation stetig, Mitarbeiter werden vermehrt zu aktuellen / geplanten Projekten abgeholt.

Gleichberechtigung

Das Verhältnis von Männern und Frauen ist nicht ganz in der Waage, was in erster Linie auf die Branche zurückzuführen ist. Führungsverantwortung tragen Männer und Frauen, da werden keine Unterschiede gemacht. Der Wiedereinstieg nach der Elternzeit (egal ob von Männern oder Frauen) ist nach meinen Erfahrungen ebenfalls nicht problematisch.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei nbb arbeiten Kollegen aller Altersklassen. Ob jung oder alt, alle werden gleich behandelt. Auf zB Einschränkungen kann dabei, unabhängig vom Alter, Rücksicht genommen und ggf nach Lösungen gesucht werden.

Karriere / Weiterbildung

Vom Azubi zum Abteilungsleiter ist gar kein untypischer Werdegang bei nbb. Wer sich nicht ausruht, sondern einen guten Job macht und vorantreibt, hat nach meinem Empfinden gute Chancen, aufzusteigen. Weiterbildungsangebote werden mehr und mehr zur Verfügung gestellt; wer sich fortbilden möchte muss dies aktiv einfordern (so sollte es auch sein) und wird dann auch unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Ist zum gewissen Teil standortabhängig. Ich bin zufrieden mit der Arbeitsumgebung!

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind in manchen Abteilungen natürlich von gewissen Servicezeiten und/oder auch Schichtverteilungen abhängig, daher nicht allzu flexibel. In meinem Bereich kann jedoch auf eine Zeiterfassung verzichtet werden, sodass ich Beginn/Ende individuell legen kann. Für persönliche Belange (Kinder, Anfahrtsweg, etc.) kann immer eine Lösung gefunden werden, egal in welchem Bereich. Sofern nötig und möglich, kann auch im Home Office gearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    notebooksbilliger.de
  • Stadt
    Potsdam
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Ignorisches- Egoarroganz Verhalten.

Vorgesetztenverhalten

§ 1. Der Vorgesetzte hat immer Recht. § 2. Wenn er kein Recht hat, tritt Automatisch § 1 in kraft. Haben z.t. Ihren wahren Job verfehlt. Nicht nur nach unten Treten, sondern auch mal nach oben stärke und die Warheit kundtun auch wenn es mal hart ist.

Kommunikation

§ 1. Der Vorgesetzte hat immer Recht. § 2. Wenn er kein Recht hat, tritt Automatisch § 1 in kraft.

Karriere / Weiterbildung

Karriere???? Es kommt darauf an wie sehr man sich kennt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn/Mindesturlaub. Geringfügige Boni für Ausgesuchte Gesichter.

Arbeitsbedingungen

Katastrophales Chaos. Minus geht ja nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, dafür würde ich 3 Sterne geben aber dafür die Enorme Verschwendung von Kartonagen und Einwegpaletten ist der absolute Wahnsinn. Dafür würde es bessere Lösungen geben, wenn man mal zuhören würde. Aber so eine Ressourcen Verschwendung geht gar nicht.

Image

Der Name ist konzept.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Wahrheit ins Gesicht sehen, sich evtl. mal mit den Arbeitern die es betrifft und die Ahnung von Ihrer Materie haben Zusammen setzen, besprechen und nach Machbarkeit prüfen. Nicht so tun als würde man Zuhören, sich Umdrehen und beim Umdrehen schon alles wieder Vergessen haben. Den Store ein paar Meter weiter in einem Markt Wandeln, dann sind die Kunden auch Zufriedener und das Lager leerer.

Pro

Bis auf die Samstage die Work-Life-Balance.

Contra

Viele im Betrieb die Ignorisches- Egoarroganz Verhalten haben, und § 1. Der Vorgesetzte hat immer Recht. § 2. Wenn er kein Recht hat, tritt Automatisch § 1 in kraft.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Notebooksbilliger.de AG
  • Stadt
    Laatzen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro selbst im Produktmanagement. Mitarbeiter/Freundschaften kommen und gehen. Junge Vorgesetzte schreien ganz gern man rum, kein guter Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Der Grund warum ich weg bin. Mein Vorgesetzter hat mich einfach extrem eingeschränkt, was wiederum großteils von seinem Vorgesetzten ausging. Wenn man in seinem Job nicht sein bestes geben kann und dann auch noch für Misserfolg verantwortlich gemacht wird für den man nichts kann, das ist sehr hart. Man braucht die Leute die gut im Job sind, und dann Führungskräfte die das beste aus diesen ersten machen können, davon versteht NBB leider nichts bis wenig.

Kollegenzusammenhalt

ich habe die Kollegen immer als mit-im-selben-Boot gesehen und da viele junge Männer mit Technikbegeisterung am Start war es teils sehr cool. Sind auch fast alles Männer, die kommen in der Regel besser aus als Frauen unter sich^^

Interessante Aufgaben

Anfangs ja! Ich hatte super Einblicke und wurde als Trainee auch mal durch die anderen Abteilungen geschickt, dafür vielen Dank. Zweiter Grund warum ich dann weg bin war aber auch weil mein Job dann immer weniger Spaß gemacht hatte. Produktmanager war anfangs noch: Artikel einstellen (Kreativität ausleben), Preise überlegen, entscheiden welche Produkte von welchen Herstellern eingekauft werden usw. Jetzt werden Artikel vom Artikelanlageteam erstellt, Preise sind fast alle automatisch oder gesperrt und die Entscheidung über was von wem eingekauft wird das läuft ain der Chefetage wegen Strategie (ok) und weil sie glauben sie kennen sich bei allen Produkten selbst am besten aus (nicht ok). Produktmanager als ich ging war eigentlich 100% mit Herstellern über bessere konditionen/aktionen streiten, einfach unspaßig.

Kommunikation

Per Email läuft alles flott und jeder war erreichbar. Jeder bekommt mit was in der Chefettage beschlossen wird und nimmt so am Wandel der Technik teil

Gleichberechtigung

mir wurde versprochen (von ganz oben) dass alle trainees gleich behandelt werden sollen und drei wochen später bekam die andere trainee nach 6 monaten Einstellung die Beförderung zum Junior auf welche ich ein Jahr gewartet hatte. die azubis machen so ziemlich den selben Job wie die Angestellten und kriegen extrem wenig

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt keine älteren kollegen, darum gibt es auch keine Hierarchie. Glaubt nicht dass das was tolles ist, Erfahrung/Restekt bleibt hierbei auf der Stelle

Karriere / Weiterbildung

man kann sehr schnell karriere machen, denn teamleiter-positionen werden als trostpreis denen gegeben die länger als zwei jahre druchhalten^^ Weiterbildungen wurden mir versprochen und dann nicht geleistet.

Gehalt / Sozialleistungen

dass man da wenig verdient kann man eigentlich nicht sagen auch wenn viele meckern, BWL-einsteiger kriegen anderswo auch nicht mehr außer im finanzwesen/automobilindustrie. ich hatte aber minimum an urlaubstagen, keine bezahlung für überstunden, kein 13. gehalt oder sonstwelche boni. Bei einer Urlaubsreise musste ich im Hostel pennen, bei einer anderen musste ich die Hersteller bitten mich im Taxi mitzunehmen

Arbeitsbedingungen

kann man eigentlich nicht mecker. Es gab ne Mensa, das Büro war neu.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nicht wirklich, Müll wurde aber getrennt^^

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten waren insgesamt fair und ok man muss mal am Wochenende die Angebote checken aber man konnte schon gut abschalten obwohl der Shop ja 24/7 online ist.

Image

NBB ist ein starker Player im Markt und damit bekommt man als Produktmanager schon eine gewisse Machtposition. Das Wort "billiger" schreckt aber manche Hersteller schon ab und manch andere haben auch irgendwann kein Bock mehr auf die Pfennigwuchserei, aber oft müssen sie sich beugen

Verbesserungsvorschläge

  • sich mehr mit den Mitarbeitern beschäftigen: wer kann was gut? stärken nutzen und ausbauen indem man den Mitarbeiter machen lässt. realistische ziele setzen. Mitarbeiter halten auch wenns mal mehr kostet, Einarbeitungen kosten mehr.

Pro

mitten in der Elektrowelt zu sein und am spannenden Handel teilzunehmen. Tolle Angebote zu verhandeln von dem viele Kunden in ganz Deutschland profitieren können

Contra

Mitarbeiterfluktuation: Führungskräfte können nicht führen und die Einarbeitung übernimmt immer der der gerade vor nem Monat eingearbeitet wurde (Halbwissenübertragung).

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00
  • Firma
    Notebooksbilliger.de AG
  • Stadt
    Sarstedt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 150 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    22%
    Gut (27)
    18%
    Befriedigend (37)
    24.666666666667%
    Genügend (53)
    35.333333333333%
    2,71
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (26)
    55.31914893617%
    Gut (3)
    6.3829787234043%
    Befriedigend (7)
    14.893617021277%
    Genügend (11)
    23.404255319149%
    3,48
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    60%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (1)
    20%
    2,73

kununu Scores im Vergleich

Notebooksbilliger.de AG
2,89
202 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,85
46.858 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.897.000 Bewertungen