Navigation überspringen?
  

OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  16 Standorte Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KGOSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KGOSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KG

Bewertungsdurchschnitte

  • 86 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    37.209302325581%
    Gut (15)
    17.441860465116%
    Befriedigend (13)
    15.116279069767%
    Genügend (26)
    30.232558139535%
    3,05
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    9.5238095238095%
    Genügend (12)
    57.142857142857%
    2,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Mit einem Umsatz von über 82 Mio. Euro, mehr als 1.200 bundesweiten Neubauprojekten und 20.000 Aufzügen im Service ist OSMA einer der Top-Player im deutschen Aufzugmarkt! Wir suchen kontinuierlich Menschen, die Freude haben an ihrer Arbeit und Lust haben, bei der Erreichung unserer ambitionierten Wachstumsziele mitzuwirken.

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

83 000 000

Mitarbeiter

650

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Alle Arten von Aufzügen wie Personenaufzüge, Bettenaufzüge, Lastenaufzüge oder Feuerwehraufzüge. Dienstleistungen an Aufzügen: Wartung, Instandhaltung, Modernisierung, Reparaturen, Notruf

Perspektiven für die Zukunft

Seit 100 Jahren geht es bei uns aufwärts - so soll es bleiben und wir planen weiteres Wachstum. Hierfür suchen wir fortlaufend Menschen, die zu uns passen und uns dabei begleiten möchten.

Benefits

Vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub, qualifizierte Einarbeitung, ggf. Firmenwagen

16 Standorte

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Verkauf, Montage und Instandhaltung von Aufzugsanlagen, Konstruktion, Fertigung, Vertrieb, Buchhaltung, Controlling

Gesuchte Qualifikationen

Teamfähigkeit, Selbstorganisation, strukturierte Arbeitswei

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir haben tolle Produkte und unsere Mitarbeiter sind stolz, wenn sie diese montiert beim Kunden sehen. Von der Planung über die Fertigung bis zur Montage aus einer Hand. Und wir alle wirken daran mit.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Freundliches Miteinander, wertschätzender Umgang. Unaufgeregtes Arbeiten ist hier möglich. Mitarbeiter können ihr Potential entfalten, sich einbringen und Verantwortung übernehmen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind ein 100 Jahre altes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen - dennoch sind wir modern unterwegs und erneuern uns ständig. Und gerade jetzt stellen wir dir Weichen für die Zukunft. Seien Sie dabei!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen, dazu gehören ein Bewerbungsschreiben, ein lückenloser Lebenslauf und alle Abschluss- und eventuell vorhandene Zwischenzeugnisse.
  • Pünktliches Erscheinen zu Vorstellungsgesprächen
  • Sich über das Unternehmen und die zu besetzende Position in Vorbereitung auf das Gespräch informieren
  • mehr Zeit nehmen für das Anschreiben, gezielt auf das Unternehmen und die Stelle eingehen
  • korrekte Angabe von Informationen z. b. Kündigungsfrist, sich rechtzeitig informieren

Unser Rat an Bewerber

  • Zeit nehmen für die Bewerbung und sich mit OSMA und der zu besetzenden Position auseinander setzen
  • Stellenausschreibung genau durchlesen und mit den eigenen Fähigkeiten, Kenntnissen und Interessen abwägen

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Auswahlverfahren

Bewerbungsgespräche

OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,05 Mitarbeiter
2,69 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nach Führungswechsel kalt und abgehoben. Leistung wird nicht gewürdigt.

Vorgesetztenverhalten

Die neun“ CCO“ sitzen auf ganz hohem Roß.

Kollegenzusammenhalt

Nur noch bei den Alten die ihr Herzblut für die Firma gegeben haben.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht mehr.

Kommunikation

Gibt es nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Leistung wird nicht gewürdigt. Es zählt nur das jetzt. Erfahrung und Lebensleistungen zählen nicht.

Karriere / Weiterbildung

Es werden nur Leute von Außen bevorzugt, Branchenkenntnis ist unerheblich.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt unter dem der Branche. Sozialleistungen muß jeder selbst aushandeln, sonst gibt es nur das was der Staat vorgibt. Keine betriebliche Altersversorgung.

Arbeitsbedingungen

Es kommt darauf an wo man arbeitet im Werk oder in den Niederlassungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein? Habe ich nicht bemerkt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Mitarbeiter auf dem Weg der Erneuerung mitnehmen. Auf die Erfahrung der Mitarbeiter eingehen. Aufzugskompetenz einstellen.

Pro

Zur Zeit leider nichts mehr.

Contra

Die Art und Weise wie sie zur Zeit mit den Leuten umgeht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    OSMA-AUFZÜGE Albert Schenk GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gedrückt, es wird gewartet... Ja, aber auf was? Sehr viel Personalfluktuation, viele alt (gediente) Mitarbeiter verlassen das Unternehmen! Wenig Interesse an Nachwuchsförderung.
Untereinander hilft man sich, Stimmung ist aber auf Unternehmenstiefpunkt

Vorgesetztenverhalten

Entweder unfähig oder überfordert, nur wenige Vorgesetzte mit denen das Arbeiten Spaß macht

Kollegenzusammenhalt

NOCH passt es

Interessante Aufgaben

Abwechslung ist gegeben

Kommunikation

Gerüchteküche / Flurfunk funktioniert bestens, Kommunikation seitens der Geschäftsführung glatt 6

Umgang mit älteren Kollegen

War mal gewesen, betriebsangehörigkeit zählt nicht mehr

Karriere / Weiterbildung

Wenn man es auf eigene Faust übernimmt, aber seitens des Unternehmens mangelhaft

Gehalt / Sozialleistungen

Passt, aber weniger als Branchenüblich.
Leistungen nicht zeitgemäß, Vorschläge wie z.b Zuschüsse zum Sport werden totgeredet.

Arbeitsbedingungen

-Katastrophe, Büros teilweise noch ausgestattet mit selbstgebauten (!) Küchenarbeitsplatten als Schreibtische.
- Arbeitsergonomie ist ein Fremdwort. Absolut veraltet.
- Im Werk wird am Arbeitsplatz (Schreibtisch/Werkbank) gegessen, es gibt keine Kantine.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nachhaltig? Sparsame Fahrzeuge? Sinnvolles Einsetzen von Ressourcen? Nicht vorhanden!

Work-Life-Balance

Im Werk entspannt, "draussen" Grenzwertig

Image

Tja, der sehr gute Name ist weg. Es gibt keine sachlichen Gründe hierher zu wechseln.

Verbesserungsvorschläge

  • Sich an die alten Werte erinnern und dabei endlich einen zeitgemäßen Wechsel vollziehen. Arbeitsergonomie endlich auf den Baustellen einführen. Klare Abrechnung der Monteure einführen, die Lohngestaltung ist undurchsichtig.

Pro

Pünktlich Lohn/Gehalt, es gab mal 100 Gründe die positiv waren.

Contra

- Kommunikation (nicht vorhanden, Gerüchteküche funktioniert aber)
- Schlechtes Image in der Branche
- man versucht aus einem Handwerksbetrieb einen Konzern zu "basteln"
- Unternehmen ist in allen Bereichen auf dem Stand Mitte der 90er Jahre (Techniker haben noch nicht mal ein Smartphone, viel Papier wird hin und her geschoben, teilweise besteht die Büroeinrichtung aus selbstgebauten Küchenarbeitsplatten)
- dicke Firmenwagen haben einen zu hohen Stellenwert
- was heute festgelegt wird, kann morgen sich ändern, sehr viele Bauchentscheidungen die jedoch nach Tageslaune sich wieder ändern.

Veranstaltungen/Events werden protzig gefeiert und es wird sich was vorgemacht. Man hört sich selbst gern reden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    OSMA-AUFZÜGE Albert Schenk GmbH & Co.KG
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man hatte morgens keine Lust hin zu gehen.

Vorgesetztenverhalten

4 Meister und genau so viele NL-Leiter in 5 Jahren. Alle extern und völlig überfordert.

Kollegenzusammenhalt

Unter den gestandenen Kollegen war jeder für den anderen da.

Interessante Aufgaben

Gab's mal...

Kommunikation

Die gab's nicht mehr.

Gleichberechtigung

Tja...

Umgang mit älteren Kollegen

Gestandene Kollegen werden wegrationalisiert und degradiert.

Karriere / Weiterbildung

Es werden nur noch externe Leute geholt, die keine Ahnung haben, anstatt interne Mitarbeiter zu pushen. Oder es werden völlig überforderte Mitarbeiter "delegiert". Und das macht es nicht besser!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt pünktlich, aber völlig undurchsichtige Abrechnung

Arbeitsbedingungen

Buckeln, bis der Rücken kracht.

Work-Life-Balance

Firmenwagen mit Standheizung.

Image

OSMA stand für familiäre und unterstützende Zusammenarbeit. Davon ist nicht mehr viel geblieben.

Verbesserungsvorschläge

  • Gestandene Mitarbeiter pushen und Wertschätzung zeigen.

Pro

Pünktliche Abrechnung

Contra

Fehlende Kommunikation, gestandene Kollegen werden wegrationalisiert,

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    OSMA-Aufzüge
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 86 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (32)
    37.209302325581%
    Gut (15)
    17.441860465116%
    Befriedigend (13)
    15.116279069767%
    Genügend (26)
    30.232558139535%
    3,05
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    9.5238095238095%
    Genügend (12)
    57.142857142857%
    2,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KG
2,98
106 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,42
56.800 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.623.000 Bewertungen