Navigation überspringen?
  

Postbank Immobilien GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Immobilien
Subnavigation überspringen?
Postbank Immobilien GmbHPostbank Immobilien GmbHPostbank Immobilien GmbH: Erfolg mit einem starken Partner. Präsentiert durchschnittlich 10.000 Immobilien im Internet.

Bewertungsdurchschnitte

  • 141 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (92)
    65.248226950355%
    Gut (9)
    6.3829787234043%
    Befriedigend (21)
    14.893617021277%
    Genügend (19)
    13.475177304965%
    3,84
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,91
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Firmenübersicht

Die Postbank Immobilien GmbH gilt bundesweit als erstklassiger Beratungspartner für die Vermittlung von Wohnungen, Häusern und Ferienimmobilien. Unsere selbstständigen Immobilienmaklerinnen und -makler überzeugen unsere Kunden mit einem ausgezeichneten Dienstleistungsangebot.

Wir suchen daher selbstständige Unternehmerpersönlichkeiten, die Kundennähe lieben und stolz darauf sind, als Partner eines der modernsten Finanzdienstleister Deutschlands an einem einzigartigen Erfolgskonzept mitzuwirken.

Das Unternehmen Postbank Immobilien

  • wurde 1984 gegründet und agiert seit 30 Jahren als einer der größten überregionalen Makler für privates Wohneigentum
  • ist als Immobilienmakler der Postbank Teil eines der größten Finanzdienstleistungsunternehmens Deutschlands: mit rund 13 Millionen Kunden, 4.300 Partnerfilialen der Deutschen Post sowie 700 Beratungscentern der Postbank Finanzberatung und rund 3.000 mobilen Beraterinnen und Beratern
  • berät Kunden in ganz Deutschland mit einem Team von mehr als 650 qualifizierten Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern
  • bietet Immobilienverkäufern wie -käufern, Vermietern und Mietern, ein komplettes Dienstleistungspaket von der ersten professionellen Objektbegutachtung bis zur abschließenden Vermittlung
  • vermittelt günstige Finanzierungsmöglichkeiten bei der Postbank
  • präsentiert durchschnittlich 7.000 Immobilien auf der Postbank Immobilien Homepage

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

501-1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Bundesweit erstklassiger Beratungspartner für die Vermittlung von Wohnungen, Häusern und Ferienimmobilien

Standort

Impressum
http://immobilien.postbank.de/impressum

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Immobilienmakler m/w/d

Immobilienmakler als Gebietsleiter m/w/d

Immobilienmakler als Vertriebsleiter m/w/d

Direktor Immobilienvertrieb m/w/d

Postbank Immobilien GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,84 Mitarbeiter
1,91 Bewerber
4,56 Azubis
  • 29.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die „Kollegen“ sind ab und zu ganz nett, belanglose Gespräche und das abgreifen von Aufträgen sind aber eher an der Tagesordnung. Hier ist sich jeder selbst der Nächste.

Vorgesetztenverhalten

Scheinen ganz nett zu sein, erreicht man seine Umsatzziele nicht (im ersten Jahr 0-100k im 2 Jahr 100-200k) Tanzt man gleich zum VL und mit ihm gemeinsam zu einem „Feedbackgespräch“.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nahezu nicht. Da jeder Makler Fixkosten an die Postbank zu zahlen hat (Büromiete, Werbungskosten und sogar die Visitenkarten müssen selbst bezahlt werden). Aufgrund der Existenzängste jedes Maklers, gibt es keinen Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Kaltaquise im Dauerlauf

Kommunikation

Das einzige was kontinuierlich nach unten kommuniziert wird ist, wie man Finanzierungen für die Finanzberater generieren kann und natürlich dürfen Feedback Gespräche nicht fehlen, die einem als HANDELSVERTRETER klar machen, dass man hier eigentlich als Scheinselbständiger „arbeitet“.

Gleichberechtigung

Zu wenig Erfahrung um hier bewerten zu können daher durchschnittlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung oder alt, jeder muss die Ziele erreichen, die einem von irgendwo vorgegeben wurden.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man will und den Job aus Langeweile macht, kann man hier durchaus etwas erreichen. Für all diejenigen, die auf das Geld angewiesen sind eher Finger weg.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Gehalt, kein Fixum, keine Sozialleistungen, außer dem „Markennamen“ Postbank keine Benefits.

Provisionszahlung dauert teilweise 6-8 WOCHEN. Geht garnicht!!

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sowohl für Freelancer, als auch für Angestellte unter aller Kanone. Der Schaltermitarbeiter (teilweise alte Beamte oder jüngere Angestellte) haben eine Vorgabe, alle Immobilien- und Finanzierungsflyer am Ende des Tages verteilt zu haben. Zusätzlich hat mir ein Mitarbeiter verraten, dass sie maximal 1min für einen Kunden haben.

Als „Selbstständiger“ (Scheinselbstständiger Handelsvertreter) sollte man sich, zum Beispiel auch mal an Weihnachten, an den Schalter zum Schaltermitarbeiter begeben und im Weihnachtsmann Kostüm helfen, ihm die Pakete anzureichen, während man ja dann die Möglichkeit hat, direkt am Schalter den Kunden auf Möglichkeit eines Immobilienverkaufs anzusprechen.

Nach dem man mir diesen tollen Vorschlag gemacht hat, habe ich übrigens nach 3 Monaten, um Auflösung meiner Scheinselbstständigkeit gebeten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Flyer, Flyer, Flyer. Die Postbank hat absolut kein Interesse daran.

Work-Life-Balance

Nicht möglich. Da man kein Fixum bekommt und vom ersten Tag an, auf 40 - 50 % seiner Provision verzichten muss, steht man ständig unter Druck. Es gab mal die Möglichkeit ein Fixum zu erhalten, allerdings muss man dieses mit Zinsen zurückzahlen.

Image

eher Mangelhaft. Meiner Meinung nach, hat es die Postbank nicht verdient noch weiter Freelancer beschäftigen zu dürfen, da sie diese eher als Zubringer für die Finanzabteilung sieht.

Verbesserungsvorschläge

  • Zu allererst sollte man keine Scheinselbstständigen beschäftigen, da dies in Deutschland verboten ist. Dann sollte es ein Fixum (ohne Rückzahlung) geben, welches die Existenzangst nimmt. Und dann sollte man sich Gedanken machen, was es einem bringt seine Selbstständigen „Mitarbeiter“ anzuschreien oder sogar zu beleidigen.

Pro

Die schnelle Rückabwicklung eines Handelsvertretervertrags

Contra

Pauschalisierung finde ich eigentlich nicht ganz so gut, aber hier konnte ich keine guten Eigenschaften für mich festhalten. Daher sage ich: fast alles war schlecht.

Übrigens: den Parkplatz muss man auch bezahlen 50€ im Monat.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten
  • Firma
    Postbank Immobilien GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt quasi kein Zusammenhalt und keine Unterstützung. Dadurch ist auch die Atmosphäre dementsprechend. Man redet zusammen klar, aber nicht wie unter Freunden oder Arbeitskollegen üblich.

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte haben Null Entscheidungsgewalt.
Wie bei den Maklern gibt es da auch laufenden Wechsel.
On the Top bleibt alles beim Alten. Denen geht es ja auch prächtig.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft ums überleben. Lediglich wenige langjährige Makler mit gutem Gebiet können gut verdienen. Das sind lediglich 20 Prozent.

Interessante Aufgaben

Ein wirklich toller und interessanter Beruf wenn man den richtigen Partner hat.

Kommunikation

Gar keine. Wer den Mund öffnet bekommt später irgendwann die Rechnung.
Keine konstruktive Kritik möglich. Gleich wird man zum Querulanten abgestempelt.

Gleichberechtigung

Nein, es wird nach Nase entschieden ob man gefördert wird oder nicht. Leistung ist da weniger ausschlaggebend. Traurig!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine Unterschiede beim Alter. Man ist ja selbständig und selbst verantwortlich.

Karriere / Weiterbildung

Die richtige Nase ist wichtig. Leistung zählt weniger.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Grundgehalt, nein man muss noch Büromiete bezahlen.
Man zahlt quasi alles selbst und das zu nicht günstigen Preisen.
Selbst da wird sich die Postbank noch gesund stoßen und mitverdienen.
Eine Karriere ist auch nicht möglich. Nur wenn einer Kündigt kann man eventuell ein Schritt weiter kommen. Ansonsten geht es eher nach unten, da die Courtage etc. wie schon beschrieben immer wieder gekürzt wird.

Work-Life-Balance

Mit schlechten Verdienst gibt es auch keine Work Life Balance

Image

In der Öffentlichkeit hält es sich die Waage. Aber des öfteren schon sehr schlechte Kritik von Kunden gehört. Zum Beispiel: Die Postbank ist eine Servicewüste........usw.
Ob Postbank, Filiale oder Makler. Es zählt der NAME POSTBANK

Verbesserungsvorschläge

  • Das untere Volk ( Makler ) besser unterstützten. Mehr Courtage statt ständigen Kürzungen, direkt und indirekt. Auf Bestandsmakler setzen und nicht ständig neue suchen, weil die alten und auch guten kündigen.

Pro

Momentan sehe ich wirklich keinen mehr !!
Das war aber mal anders.

Contra

Man könnte es so vergleichen:
Postbank Immobilien sieht seine Makler nur als Milchkühe an. Ständige Provisionskürzungen bei höherer Kostenbeteiligung des Maklers.

Oben wird geklotzt, unten gejammert auf Teufel komm raus.
Es zählt nur was oben in der ersten Etage entschieden wird. Alle unten drunter geben es eins zu eins weiter. Egal ob sie es gut oder schlecht finden. Sie haben auch keine andere Wahl.
Unterstützung der Bank durch günstigere Konditionen, oder Baufinanzierungen sind in ferner Sicht. Über Unterstützung jeglicher Art kann man in 100 Jahren noch suchen.
Im Gegenteil, während von anderern Banken Kredite gegeben werden, sagt die Postbank bei seinen eigenen Mitarbeitern nein danke.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Postbank Immobilien GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt immer darauf an, welchen Vorgesetzten man bekommt.
Nachdem mein Vertriebsleiter verschwand, lief es auf einmal prächtig.

Vorgesetztenverhalten

Direktoren sollten nicht als Sprachrohr des Managments benutzt werden, sondern den Vertrieb an der Front unterstützen. Leider fürchten hier viele DIs um ihren job....

Interessante Aufgaben

Akquise, Akquise, Akquise

Kommunikation

Es werden unterjährig viele Unternehmensziele aufgestellt, die den Immobilienmakler immer mehr in die Richtung des Lead-Generator für die Finanzierer degradieren.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt. Keiner wird aufgrund von Hautfarbe, Religon oder Herkunft anders behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere kann jeder realisieren.
Jedoch muss die Beamten-Mentalität abgelegt werden, damit die Company weiterhin und auch bei fallenden Märkten ihren Weg gehen kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Provisionssystem ist Segen und Fluch zugleich. Die Höhe der Provisionen ist zwar okay, jedoch sind die Abgaben, die die VTLs zu Leisten haben, branchenunüblich hoch. 250€ Bürokostenpauschale, fast 400€ Werbekostenpauschale, Vermögensschadenhaftpflicht. Andere HGB-Vertriebe(z.B LBS) übernehmen diese hohen Kosten für den Handelsvertreter, zahlen jedoch eine etwas geringere Provision. Man muss dafür aber auch keine Existenzängste haben.

Arbeitsbedingungen

Es kommt auf den Standort an. Während in Berlin, Frankfurt und München die Büros optisch und technisch auf einen sehr hohen Standard sind, lassen die Büros in kleineren Kaffs stark zu wünschen übrig.

Work-Life-Balance

Du bist selbstständig und musst dich auch so benehmen. Wenn du dich im HGB-Vertrieb rumschubsen lässt, bist du selbst schuld.

Image

Die Marke ist noch recht unbeschmutzt. Leider wird die Postbank von vielen Kunden noch nicht als vollwertige Bank wahrgenommen. Schuld daran hat wsl die Post-Dienstleistung.
Die Postbank-Finanzberatung ehemals BHW hat dafür aber sehr treue Kunden.

Verbesserungsvorschläge

  • - Fixkosten-System abschaffen bzw wettbewerbstauglicher machen - Fixum statt Fixkosten - Mehr Wertschätzung der PBi innerhalb des Postbank-Konzerns

Pro

- Leistungsgerechte Bezahlung
- The Sky is the limit

Contra

Zu viele ABM-Maßnahmen und zu viel Flurfunk.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Postbank Immobilien GmbH
  • Stadt
    Ludwigsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 141 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (92)
    65.248226950355%
    Gut (9)
    6.3829787234043%
    Befriedigend (21)
    14.893617021277%
    Genügend (19)
    13.475177304965%
    3,84
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,91
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

Postbank Immobilien GmbH
3,82
144 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Immobilien)
3,35
37.630 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.835.000 Bewertungen