Let's make work better.

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Prosegur 
GmbH
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,2
kununu Score220 Bewertungen
25%25
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 2,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,0Image
    • 1,7Karriere/Weiterbildung
    • 2,1Arbeitsatmosphäre
    • 1,9Kommunikation
    • 2,6Kollegenzusammenhalt
    • 1,9Work-Life-Balance
    • 2,0Vorgesetztenverhalten
    • 2,4Interessante Aufgaben
    • 2,0Arbeitsbedingungen
    • 1,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,2Gleichberechtigung
    • 2,5Umgang mit älteren Kollegen

AI-generierte Zusammenfassung

Beta

Zuletzt aktualisiert am 16.2.2024

Diese Zusammenfassung wurde mit künstlicher Intelligenz erstellt und basiert auf Texten von über seit Februar 2023. Alle Informationen dazu findest du hier.

Prosegur GmbH, ein Unternehmen mit einer starken internationalen Präsenz, bietet eine Vielzahl von Sicherheitsdienstleistungen an. Die Mitarbeiter:innen schätzen die Möglichkeit des Home-Office und flexible Arbeitszeiten, obwohl diese nicht für alle gelten und Überstunden oft erwartet werden. Die Gehälter sind pünktlich, aber einige Mitarbeiter:innen bemängeln eine unfaire Verteilung und fehlende Sonderzahlungen.

Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens wird als mangelhaft beschrieben, mit fehlender Transparenz und Unklarheiten bei Anfragen oder Vorfällen. Es herrscht eine hohe Fluktuation von Mitarbeitern und die Arbeitsatmosphäre wird als stressig und negativ empfunden.

Die technische Ausstattung ist veraltet und es gibt Sicherheitsbedenken aufgrund von mangelhafter Wartung von Fahrzeugen und Räumlichkeiten. Die Führungskräfte werden als überfordert und unterqualifiziert beschrieben, was zu einer schlechten Arbeitsmoral führt.

Gut finden Arbeitnehmende:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des Home-Office
  • Pünktliche Gehaltszahlungen

Als verbesserungswürdig geben sie an:

  • Verbesserung der internen Kommunikation
  • Modernisierung der technischen Ausstattung
  • Qualifizierung der Führungskräfte
Zusammenfassung nach Kategorie

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Security Mitarbeiter:in20 Gehaltsangaben
Ø38.100 €
Fahrer:in19 Gehaltsangaben
Ø39.900 €
Zusteller:in11 Gehaltsangaben
Ø39.700 €
Gehälter für 22 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 201 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    26%26
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • RabatteRabatte
    19%19

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Prosegur
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Kollegen im Stich lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Prosegur
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 201 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    26%26
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • RabatteRabatte
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    17%17
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    12%12
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    11%11
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • HomeofficeHomeoffice
    6%6
  • CoachingCoaching
    5%5
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    5%5
  • InternetnutzungInternetnutzung
    3%3
  • KantineKantine
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • BarrierefreiBarrierefrei
    2%2
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    <1%0

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Absolut gar nichts, nicht einmal die 10 € pro MA für eine nie stattfindende Weihnachtsfeier die lieber Gespendet werden.
Bewertung lesen
Das die sehr zuvorkommend sind und immer eine Lösung haben, wenn man Termine hat oder etwas dazwischen kommt
Bewertung lesen
Die Lohnzahlung ist pünktlich, sollte aber ständig auf Fehler kontrolliert werden
Bewertung lesen
Nicht alles finde ich super, war bei viel schlechtem Firmen
Bewertung lesen
Pünktliche Bezahlung. Alles andere wäre auch traurig
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Feuerlöscher, die seit Jahren abgelaufen waren, wurden kürzlich ausgetauscht !!
- Bei Verlust eines Safebags, was vorkam, musste man aus eigener Tasche zahlen, obwohl dies eigentlich versichert war.
- Einige Vorgesetzte zeigen Respektlosigkeit und erwarten gleichzeitig Respekt und Anerkennung. Die Führungskompetenz, insbesondere von Area Manager, scheint fragwürdig zu sein. (Der in München hat sich gewaltig an den Finger geschnitten ihn die Position als Area Manager zu geben und das ohne Qualifikation!)
- Der Tresor war zeitweise ständig offen, was ...
Bewertung lesen
Dass alles über das Knie gebrochen wird, Bedenken werden abgetan... solange 70-80%passen wird es gemacht. Mit dem was dann alles nicht funktioniert, darf sich dann der Mitarbeiter rumärgern.
Software und IT Management sind katastrophal, den deutschen Kollegen wird alles entzogen und die Spanier haben keine Ahnung von unseren Systemen.
Keine Mitarbeiterförderung, keine Teambuildingmaßnahmen
Projekte, die sinnig sind, aber nicht oder unvollständig umgesetzt werden bzw. völlig strukturlos und unkoordiniert daherkommen und völlig wild agiert wird, keine Zuständigkeiten, also macht jeder wie ...
Bewertung lesen
Kommunikation. Keine Motivation. Kein Lob, völlig egal ob du dir den "A. . ..".seit Jahren aufreißt. Bist genauso viel Wert wie einer der nur die Hälfte macht ! Alles Schritt für Schritt wird gestrichen, ob einmal Zuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Gutscheine... wirst immer mehr zu einer unwichtigen Personalnummer. Auch nach vielen Jahren der Betriebszugehörigkeit, nix. Interessiert keinen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

- Qualifiziertes Personal richtig entlohnen
- Führungspositionen mit qualifiziertem Personal besetzen
- Die Standorte pflegen, Aufenthaltsräume sauber halten und pflegen
- Die Fahrzeuge aussortieren und wirklich aufrüsten
- Das Personal besser schulen und weiterbilden
- Feedback annehmen
- Personalgespräche führen
- Mitarbeiterbefragungen durchführen
- Eine klare Struktur schaffen und pflegen
Bewertung lesen
ein Fass ohne Boden.
Angebliche Führungskräfte ( ohne Schulabschluss ) ersetzen.
Den Mitarbeiter wertschätzen
Diskriminierung und Rassismus bestrafen.
Bewertung lesen
Evtl. Berücksichtigen bei den Bewerbungsgesprächen ob die Leute überhaupt deutsch sprechen geschweige denn schreiben können
Mehr an Mitarbeiter denken und Mitarbeiter motivieren, dan wird das alles besser laufen ..
Bewertung lesen
Besseres arbeits Equipment. Scanner und Drucker Taschen zbd. Elektronische hubwagen zsw.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

2,6

Der am besten bewertete Faktor von Prosegur ist Kollegenzusammenhalt mit 2,6 Punkten (basierend auf 98 Bewertungen).


Naja, das 1. Level Management ist nach 1-2 Jahren immer weg. Schleudersitz. Spanier entscheiden von heute auf morgen, dass sie dich loswerden wollen u fertig.
3
Bewertung lesen
Auf die meisten kann man sich verlassen. Ausnahmen gibt es immer.
5
Bewertung lesen
Nur bestimmte, leider viele die das gute schlecht reden
4
Bewertung lesen
bei uns in der Abteilung gibg es
3
Bewertung lesen
Ein Grund da zu bleiben
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

1,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Prosegur ist Karriere/Weiterbildung mit 1,7 Punkten (basierend auf 68 Bewertungen).


nada,
- es wird erwartet, dass in einem ehem. deutschen Unternehmen nun auf einmal jeder Englisch versteht und spricht (auch die Alteingesessenen^), am besten sogar Spanisch, wie wäre es mal mit Sprachkursen?
- Fortbildungskurse gibt es nur die gesetzl. vorgeschriebenen, nicht aber für praxisorientierte Bereiche, zumindest nicht für den kleinen Mitarbeiter, dass man somit auch Mitarbeiter länger an sich binden könnte und mit gewissen Fähigkeiten ausstattet, scheint nicht gewollt... es wird gespart, koste es was es wolle
1
Bewertung lesen
Wer den Richtigen im Unternehmen kennt, bzw. mit dem Richtigen befreundet ist, kann mit nahezu keiner Ausbildung wahnsinnige (oft kurzweilige) Karrieren hinlegen, die meiner Meinung nach absolut ungerechtfertigt sind. Weiterbildungen sind nahezu nicht existent (nur seltene Ausnahmen, daher der zweite Stern).
2
Bewertung lesen
Gibt es nicht, kostet in der Regel Geld.
1
Bewertung lesen
Durch B Vitamin vielleicht. Sonst nix
1
Bewertung lesen
Beschränkt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Prosegur wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 2,2 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Transport/Verkehr/Logistik schneidet Prosegur schlechter ab als der Durchschnitt (3,3 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 25% der Mitarbeitenden Prosegur als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 220 Bewertungen schätzen 26% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 84 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Prosegur als eher traditionell.
Anmelden