Navigation überspringen?
  
RupprechtRupprechtRupprechtRupprechtRupprechtRupprecht
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,82
  • 12.02.2013

Groß geworden - klein geblieben!

Firma Rupprecht
Stadt Vohenstrauß
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Die Firma selbst trägt absolut nicht zu einem guten Betriebsklima bei, im Gegenteil! Die Motivation geschieht, wenn man Glück hat und in einer Filiale mit ehrlichen, teamfähigen Kollegen zusammenarbeitet, dadurch, dass man sich gegenseitig aufmuntert und unterstützt. Überwachungskameras in einigen Filialen tragen sehr zum "Wohlfühlklima" bei...

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Filialleiter kann man sich nur mit permanenter Gehirnwäsche während der monatlichen Meetings erklären. In der Folge werden offensichtliche Probleme verharmlost und gebetsmühlenartig schöngeredet. Auf Anregungen und ansatzweise Kritik wird nicht reagiert, als Folge davon erfährt man Sympathieentzug und wird fortan als Persona non grata behandelt. Meinungen interessieren nicht, Entscheidungen der Geschäftsleitung sind selten nachvollziehbar. Funktionieren und Mund halten reicht!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Rupprecht
2,35
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Handel / Konsum  auf Basis von 57.661 Bewertungen

Rupprecht
2,35
Durchschnitt Handel / Konsum
3,11

Bewerbungsbewertungen

2,89
  • 31.10.2015

Mehr Verhöhr statt Gespräch

Firma Rupprecht
Stadt Vohenstrauß
Beworben für Position Buchhändler
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Nur Fragen zu internen Abläufen bei Ex-Firmen und Familieninterna.
  • Gründe für Wechsel des Studienortes und Berufswechsel

Kommentar

Ich musste vom Zeitpunkt meiner Geburt bis heute alle Lebensstationen aufzählen und erläutern. Zudem wurde ich über Interna meiner Ex-Arbeitgeber ausgehorcht und auch nach den Lebensläufen meiner Eltern und Geschwister ausgefragt. Es Wurde auch hinterfragt, weshalb ich als Bayerin keinen Dialekt spreche. Insgesamt sehr persönliche Fragen, auf die ich irgendwann einfach nicht mehr geantwortet habe, weil sie die Leute einfach nichts angehen. Manche Fragen wurden nach einiger Zeit erneut gestellt, obwohl sie von mir längst beantwortet wurden. Gelinde gesagt komme ich mir ausgehorcht und vera... vor. Zudem musste ich über 200 km einfache Strecke anreisen, ohne Spesen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen